Seite 3 von 5 12345
  1. #21

    AW: HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba

    Hm, ok verstehe. Hatte vor einigen Wochen mein ganzes System neu gemacht und auch Crystaldiskinfo installiert gehabt aber damals war scheinbar alles in Ordnung.
    Gestern habe ich einfach mal Diskinfo gestartet und eben den Fehler bemerkt.

    Windows ist auf meiner SSD und auf der 1TB sind halt die meisten Programme und alle Spiele.
    Viel wird mit der Platte auch nicht gemacht. Hin und wieder ein Spiel installiert oder gelöscht, aber nie tonnenweise Daten hind und her verschoben.
    | AMD Ryzen 5 1600 | MSI B350 Tomahawk Arctic | 2x8GB Corsair Vengeance LPX 2666 |
    | EVGA GTX 1070 ACX 3.0 | EVO 850 120GB - Barracuda 1TB | Windows 10 Pro 64 Bit |
    | NZXT S340 Elite White Tempered Glass | Alpenföhn Matterhorn White | beQuiet Pure Power 10 CM 500W|

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    Mitglied seit
    06.09.2017
    Beiträge
    13

    AW: HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba

    Hallo,
    habe mit meiner vor Paar Tagen Gebrauchten Western Digital VelociRaptor ein Problem mit Neu Zugewiesenen Sektoren. Er hat die Platte also Voll Funktions Fähig wenig gebraucht Verkauft was ich bei 9600 Stunden nun auch nicht als wenig bezeichnen würde davon hat er aber bei Ebay nichts gesagt. Die Platte ist aber noch nicht so alt ist von Ende 2014.
    Er meint nun bei ihm hätte CrystalDiskInfo nichts in die Richtung Angezeigt was auf so ein Problem deutet er meint das dies wohl vom Transport kommt bzw schiebt es auf den Transport. Und es sei nicht weiter schlimm da die Platte so locker noch 5-6 Jahre hält. Er hat mir jetzt nur auf eine Teilrückerstattung zugestimmt.
    Jetzt würde ich gern wissen habe ich da totalen Schrott gekauft und wird die Platte bald hinsein bzw muss ich mich sofort nach neuem umgucken? Er wollte 99€ dafür haben habe ihn auf 80 Runtergehandelt er hat mir 20 durch die Teilrückerstattung zurück geben sollten die Fehler aber auch bei ihm gewesen sein und er wusste von sind die 80 und auch 60€ immer noch viel zu Teuer.....
    Anbei noch ein Screen.
    Danke schon mal.

    LG
    Tobi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba-crystaldiskinfo.jpg  
    Geändert von tobiobi1 (06.09.2017 um 07:00 Uhr)

  3. #23
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.218

    AW: HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba

    Zitat Zitat von tobiobi1 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe mit meiner vor Paar Tagen Gebrauchten Western Digital VelociRaptor ein Problem mit Neu Zugewiesenen Sektoren. Er hat die Platte also Voll Funktions Fähig wenig gebraucht Verkauft was ich bei 9600 Stunden nun auch nicht als wenig bezeichnen würde davon hat er aber bei Ebay nichts gesagt. Die Platte ist aber noch nicht so alt ist von Ende 2014.
    Er meint nun bei ihm hätte CrystalDiskInfo nichts in die Richtung Angezeigt was auf so ein Problem deutet er meint das dies wohl vom Transport kommt bzw schiebt es auf den Transport. Und es sei nicht weiter schlimm da die Platte so locker noch 5-6 Jahre hält. Er hat mir jetzt nur auf eine Teilrückerstattung zugestimmt.
    Jetzt würde ich gern wissen habe ich da totalen Schrott gekauft und wird die Platte bald hinsein bzw muss ich mich sofort nach neuem umgucken? Er wollte 99€ dafür haben habe ihn auf 80 Runtergehandelt er hat mir 20 durch die Teilrückerstattung zurück geben sollten die Fehler aber auch bei ihm gewesen sein und er wusste von sind die 80 und auch 60€ immer noch viel zu Teuer.....
    Anbei noch ein Screen.
    Danke schon mal.

    LG
    Tobi
    Hatte die platte gleich nach einschalten diese Smartwerte? oder sind die erst später gekommen?
    Wenn diese schon da waren, ist es Betrug weil 77 kaputte sektoren "entstehen" nicht durch einen Transport
    Die platte wurde vl als Streaminggrab in einem NAS oder Raid benutzt.
    Wie komme ich drauf? 9631-Stunden Laufzeit vs 18 Einschaltvorgänge.Ich nehme an ,dass diese vielleicht sogar noch geringer waren, wie du sie frisch bekommen hast!
    Reduzieren wird den Wert auf 12, da vielleicht auch der Verkäufer die Platte vorher ein paar mal ein/ausgeschaltet hat(bevor er diese verkauft hat - test zweck).
    Kommt man auf eine Laufzeit Pro Einschaltvorgang von ~ 802 Stunden.
    Das bekommst du i.d.r bei einem normalen pc nie zusammen, der müsste jeden Tag nonstop rennen - wer schaltet seinen pc nicht am abend aus? oder wenn er die Wohnung verlässt?

    Zu der platte, ich würde einmal diese mit gsmart control auslesen(GSmartControl :: Home & News).
    Dort gibt es viel mehr test Optionen.
    Schau dir an ob etwas im Error Log steht und mache einen Extended Self Test (Reiter --> Perform Test)

    Dann beschreibe die Platte ein paar mal wirklich rand voll und schaue wie sich die Werte von Neuzugewiesenen Sektoren verhalten (sollten nicht steigen)
    In Fällen wo die Neuzuweisungsereignisse bzw Neuzugewiesene Sektoren steigen, wird der Platte bald die reserve Sektoren ausgehen --> EXITUS.

    Persönlich würde ich nie Festplatte gebraucht kaufen, man weiß nie wie die smart Werte sind vor dem Kauf.
    War die HDD wirklich nur ein Datengrab auf das ab und zu geschrieben wurde? oder war es in einem Raidverbund und musste leiden.
    Versprechen kann der Verkäufer vieles
    Hdds sind eben ein Verschleißprodukt!

    grüße

  4. #24

    Mitglied seit
    06.09.2017
    Beiträge
    13

    AW: HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba

    @razzor1984
    danke für deine Antwort. Ich habe CrystalDiskInfo recht Schnell nach dem ich sie eingebaut habe aufgemacht und da habe ich dann schon nen Schock bekomme als ich gesehen habe das der Punkt Gelb war.
    Werde auch mal das (GSmartControl :: Home & News). Benutzen und gucken.

    Was ich mich nun Frage was soll ich machen kann ich die Platte weiter Benutzen oder lieber ne ganz neue Platte Kaufen?

    LG
    Tobi

  5. #25
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.218

    AW: HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba

    Zitat Zitat von tobiobi1 Beitrag anzeigen
    @razzor1984
    danke für deine Antwort. Ich habe CrystalDiskInfo recht Schnell nach dem ich sie eingebaut habe aufgemacht und da habe ich dann schon nen Schock bekomme als ich gesehen habe das der Punkt Gelb war.
    Werde auch mal das (GSmartControl :: Home & News). Benutzen und gucken.

    Was ich mich nun Frage was soll ich machen kann ich die Platte weiter Benutzen oder lieber ne ganz neue Platte Kaufen?

    LG
    Tobi
    Ich kann dir nicht sagen wie sich die Werte in Zukunft verhalten werden, ich hab eine Samsung die hat nur 35 defekte sektoren und behält auch die Daten noch, nur ist das eher eine platte die ich als Walkingdead bezeichne.
    Die könnte theortisch jeden Moment den dienst quitieren (Da sind nur alte Games drauf - wenn die weg sind ists wurtscht - alles wichtige ist in einem Raid array)
    Keiner kann dir mit gewissheit sagen, wie lange die Platte noch hält. Faktum ist das auf reserve Sektoren zurückgegriffen werden musste(77 ist nicht wenig), was in dem ausmaß wie in deinem Fall nie gut ist. Wann gehen der Hdd diese aus ?

    Ich würde die Hdd zurückschicken mit dem verweiß auf die Fehlerhaften sektoren(Wurde ja nicht erwähnt). Diese Masse an Sektoren kann nie und nimmer so plötzliche entstanden sein. Der wollte einfach bildlich formuliert, Schrott zu geld machen . Hier ist alles für einen Betrug erfüllt !

  6. #26

    Mitglied seit
    06.09.2017
    Beiträge
    13

    AW: HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba

    Ja gut dann werde ich Versuchen mein Geld zurück zu bekommen er hat gestern Ebay schon eingeschaltet und denen Angeblich nen Screen von CrystalDiskInfo geschickt wo zu sehen war das die Platte keine Fehler hat. Er hat in dem Fall auch nur einer Teilrückerstattung zugestimmt wie gesagt weil er sich keienr Schuld bewusst ist. Ich habe mit der Platte auch nicht weiter gemacht auser ganz Normal behandelt und Eingebaut.

    Wenn die Platte Abrauchen würde wäre Mist da sind alle meine Spiele drauf usw. Wenn ich wüsste das die Platte so wie er meint locker noch 5 Jahre hält würde ich sie ja behalten. Aber so wo keienr was sagen kann ist Mist und wenn er mich dann aich nochbetrugen hat wo nach es ja ausiehst geht das garnicht. Aber gut zu wissen das man sichauf die Länge wie lange Jemand bei Ebay dabei ist auch nich >Verlassen kann drauf genau so wenig wie auf die ganzen Positiven Rezesionen. Hab mich so auf die Platte gefreut und dann son scheiß -.-

    Das Programm was du mir Vorgeschlagen hast ist leider auf Englisch gibt es da auch was auf deutsch Englisch kann ich leider nich so wierklich?

    LG
    Tobi

  7. #27
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.218

    AW: HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba

    Zitat Zitat von tobiobi1 Beitrag anzeigen
    Ja gut dann werde ich Versuchen mein Geld zurück zu bekommen er hat gestern Ebay schon eingeschaltet und denen Angeblich nen Screen von CrystalDiskInfo geschickt wo zu sehen war das die Platte keine Fehler hat. Er hat in dem Fall auch nur einer Teilrückerstattung zugestimmt wie gesagt weil er sich keienr Schuld bewusst ist. Ich habe mit der Platte auch nicht weiter gemacht auser ganz Normal behandelt und Eingebaut.

    Wenn die Platte Abrauchen würde wäre Mist da sind alle meine Spiele drauf usw. Wenn ich wüsste das die Platte so wie er meint locker noch 5 Jahre hält würde ich sie ja behalten. Aber so wo keienr was sagen kann ist Mist und wenn er mich dann aich nochbetrugen hat wo nach es ja ausiehst geht das garnicht. Aber gut zu wissen das man sichauf die Länge wie lange Jemand bei Ebay dabei ist auch nich >Verlassen kann drauf genau so wenig wie auf die ganzen Positiven Rezesionen. Hab mich so auf die Platte gefreut und dann son scheiß -.-

    Das Programm was du mir Vorgeschlagen hast ist leider auf Englisch gibt es da auch was auf deutsch Englisch kann ich leider nich so wierklich?

    LG
    Tobi
    Das Beweisbild müsste +/- eine Stunde, die gleiche Laufzeit(Stunden) bzw Einschaltvorgänge haben wie deine Smartdaten.
    Dann müsste man auch das Bild genauer begutachten, mit Photoshop bastelt dir gerne jemand etwas zusammen. Weiters kann es nicht schaden, die EXIF Daten aus dem Bild auszulesen (Wann wurde es gemacht usw....)
    Wie gesagt diese Anzahl an fehlerhaften Sektoren ist schon recht viel, das entsteht nicht so "auf einmal".
    Was ich bis jetzt miterlebt habe dann verabschieden sich die Sektoren eher wenn man die HDD formatiert und dann wieder beschreibt. Kann sein, dass der Verkäufer die Hdd bevor er sie verkauft hat, noch sicher löschen wollte.
    Die Programme beschreiben jeden einzelnen Sektor öffters, so kann ich mir die hohe Anzahl an fehlerhaften Sektoren erklären.

    Zum Programm. Starte es, doppelkilck auf die HDD. Dann geh auf Error Log und schau ob dort etwas hinterlegt ist. Wenn ja hast du ihn so richtig(wenn die Fehlermeldungen älter sind), weil das sind Fehler die gelogged sind intern
    Um abzuklären wie es um die Platte generell besteht wie von mir erwähnt, geh auf Perform Tests und dann Exteneded Self-Test.
    Geändert von razzor1984 (06.09.2017 um 20:22 Uhr)

  8. #28

    Mitglied seit
    06.09.2017
    Beiträge
    13

    AW: HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba

    So habe nun denn Test Durchlaufen lassen. So viel wie ich verstehe ohne Fehler.
    Anbei noch 2 Bilder davon.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba-test.jpg   HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba-error-log.jpg  

  9. #29
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.218

    AW: HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba

    Ok - dann hat sich es stabilisiert.
    Wie gesagt du kannst nur warten wie sich die Werte verändern.
    Guter literatur dazu:
    Hard Drive SMART Stats
    What SMART Hard Disk Errors Actually Tell Us
    (Jage es durch google translate )
    Die Quintessenze: Smart Attribute 5,187,188,197,198 sind die entscheidenten
    Statistisch fällt eine HDD mit smart 5 (wiederzugewiesene Sektoren) Fehlern eher aus als eine ohne. Backblaze ist da eine sehr gute Quelle, da diese über extrem viele Festplatten verfügen(Gute für die Basismenge)

    Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, ab dem Moment wo bei mir Festplatte Wiederzugewiesene Sektoren haben fliegen sie aus Produktivsystemen raus.
    Wie schon erwähnt, Smart ist keine genaues System dass dir sagt: HDD stirbt in einem Tag
    Es gibt Richtwerte an die man sich halten kann und ab dem Punkt muss man entscheiden, risiko oder neu.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30

    Mitglied seit
    06.09.2017
    Beiträge
    13

    AW: HDD, ernstes Problem? Wieder zugewiesene Sektoren, 100, max 100, Grenze 5, Toshiba

    Ok. Ja jetzt meine Frage was mach ich am besten. Behalten oder bestehe ich drauf das er sie zurück nimmt. Er hat ja bis jetzt nur einer Teilrückerstattung aufs Geld zugestimmt da er als Privat und ohne Garantie Verkauft hat. Wollte er sie nicht zurück nehmen. Da er sie ja nich zurück nehmen wollte bis jetzt und er dabei bleiben sollte lasse ich die Platte so lange drin bis sie ganz hin ist habe die Daten auf 2 Alten Platten ma gesichert fals sie dann doch ma schneller hin ist als gedacht.

    Noch mal zu dem Verkäufer habe das eben noch mal gelesen als ic hihn dann Wegen dem Fehler angeschriebne habe hat er mir geschriebne er hat die Platte überschriebne und Formatier. Und das Smartprotokoll Überprüft wo bei ihm keine Fehler waren.

    Und das hier hat er zu CrystaDiskInfo geschrieben:
    Übrigens wieso das Festplatten Überwachungsprogramm meckert ist weil er von eine normale Desktop Festplatte ausgeht und die haben meist ein Laufzeit von 24 Monate mal 8 Stunden, diese Feestplatte hat aber eine laufzeit von 5 Jahre mal 24 Stunden. Dsas Festplatten überwachungsprogramm denkt das die Betriebstunden zu viel sind. aber die Festplatte wird in ein Desktop noch mindestens gute 5 jahre halten.

    Kann man davon ausegehen das dies Realstisch ist oder schreibt er das nur um die Platte nicht zurück nehmen zu müssen?
    Geändert von tobiobi1 (06.09.2017 um 23:02 Uhr)

Seite 3 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Neu zugewiesene Sektoren: 8? Problem?
    Von loller im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 12:25
  2. Intel 510 SSD HDD Erase Problem
    Von Asbasnowe im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 16:29
  3. SSD / HDD Flaschenhals Problem /SSD Vgl
    Von Verox im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 20:11
  4. HDD Boot-Problem
    Von Kamikatze84 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 14:08
  5. Samsung HDD Performance Probleme!
    Von MaaB im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 21:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •