Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.143

    [How to] Umzug Betriebssystem + Veränderung Partitionsgröße + Sicher Datenlöschen(Aufbau)

    Hallo,

    da ich es vor kurzem selber gemacht habe:


    How to:
    Umzug OS +Partitions-Resizing



    Was:

    - Umzug eines Betriebssystems, hier Windows, von einer Festplatte (groß) zu einer SSD (klein).
    - Erstellen von Partitionstabellen.
    - Löschen von Partitionen.
    - Formatieren.
    - Partitionieren.
    - Daten "Klonen".

    Werkzeug:
    GParted-Live.
    Wahlweise von CD oder USB-Stick.
    Größe GParted: Unter 300MByte.

    Aber GParted kann mehr.
    Wie etwa:
    Das Dateisystem Überprüfen. (Schritt 15 "Überprüfen".)
    UUID ändern. (Schritt 15.)
    Partitionen löschen.
    Sicheres Datenlöschen.*




    Quelle:
    GParted -- Live CD/USB/PXE/HD

    Für USB: GParted Live on USB

    Was ist das?
    Ein Live-Linux mit GUI (Grafical User Interface/Grafische Nutzer Oberfläche/; die grafische Benutzeroberfläche), welches zuerst konfiguriert werden muss. (Ganz genau: Ein Live-Debian.)
    Es bietet in der Hauptfunktion das GUI-Werkzeug GParted an.
    Ihr landet zuerst, vielleicht zum ersten Mal, in der Shell.
    Dies ist ein Eingabepromt auf absoluter DAU-Stufe. Zumindest für unser GParted Vorhaben.
    Danach startet schon die GUI.


    Schritte:
    (Ich fasse nur sehr kurz an, welche Schritte und Optionen ihr braucht. z.B.
    GParted Live (Default Settings) (GUI)
    ,
    dann ist diese Option zu wählen.)

    A) GParted konfigurieren

    1. "GParted Live (Default Settings) (GUI)"
    -gparted-test.png

    2. "Select keymap from arch list"
    -gparted-test2.png

    3. "quertz", (das sind die ersten Buchstaben auf der Tastatur, links nach rechts gelesen," querty" für engl. Tastatur Layout)
    -gparted-test3.png

    4. Keyboard Layout: "German"
    -gparted-test4.png

    5. Keyboard variant: "Standard"
    -gparted-test5.png

    6. "Latin1 - no dead keys"
    -gparted-test6.png

    7. Language:
    Code:
    02
    für GB-Englisch, sonst nach "German" (Deutsch) suchen, müsste
    Code:
    10
    sein.
    -gparted-test7.png

    -gparted-test8_2.jpg
    Mit Enter, Eingabetaste drücken, bestätigen.

    Kein "_" eingeben (Unterstrich). Der ist immer da. Dieser Eingabepromt ist immer in der "Konsole".

    8. Which mode do you prefer: "0" (Continue to start X to use GParted automatically)
    -gparted-test9.png

    Willkommen in der GUI, mit Maus-Unterstützung.
    GParted wird nun alle Massenspeicher einscannen.


    B) Resizing Partitionen


    9. Eine Partition verkleinern.

    Dies ist notwendig um die Kopieroption von GParted nutzen zu können. Dabei muss die Quell-Partition von identischer oder kleinerer Größe, als die Ziel-Partition sein.

    In Windows heißen Partitionen C, D, E.... In Linux kann es sda sein.
    sd für solid disk, eine Festplatte/SSD, USB-Stick, SD-Karte...
    a ist die Nummerierung der Speicher.
    (z.B.
    sda Festplatte1 xGB,
    sdb SSD1 xGB,
    sdc Speicherkarte xGB....)
    Die Zahl gibt die Partition an (Nummerierung) (z.B Partition C ist sda2, sda3 ist D.)

    -gparted-test20_2.jpg

    Diese Nummerierung kann von System zu System anders sein. Kontrolliert dies anhand der Größe und Belegung.
    100MByte sda1 ist ist die Boot-Partition. Finger weg!
    eventuell X GB Recovery.
    Wäre dann:
    sda1 boot, sda2 Recovery, sda3 C, sda4 D.
    Gelb ist der belegte Teil.
    Weiß ist der freie Speicherplatz.
    Grau ist unpartitioniert.

    Die Partitionsgröße kann über Schieberegler oder Zahl-Eingabe verändert werden.
    -gparted-test21_4.jpg

    -gparted-test22_2.jpg

    10. Auf "Apply" klicken wenn fertig.
    -gparted-test14_3.jpg

    Warnung ignorieren.
    -gparted-test17_3.jpg

    Die Dauer des Resizing hängt vom Speicher, Fragmentierung und dessen Belegung ab.

    11. Protokol ansehen.
    -gparted-test18.png

    -gparted-test19.png
    Ihr könnt auch mehrere Aktionen nacheinander in einem Rutsch machen.
    GParted listet die auszuführenden Aktionen unten auf.
    -gparted-test17_4.jpg

    *Sicheres Datenlösche, siehe Post #3. Coming soon.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -gparted-test12_2.jpg   -gparted-test21_3.png   -gparted-test14_2.jpg   -gparted-test17_2.jpg  
    Geändert von Research (13.03.2016 um 12:23 Uhr) Grund: (Pin + Titelanpassung) +Verbesserungen
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Der Nackt-Zocker e.V. sucht neue Mitglieder. Interessenten melden sich bitte unter: surveillance@nsa.gov. Benötigt werden aktives Microfon und eine Webcam und Windows 10.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.143

    AW: Umzug Betriebssystem + Resizing-Speicher // In Bearbeitung Bilder in Bunt und Farbe kommen

    C) Der Umzug:


    12. Unpartitionierte Speicher müssen vor ihrer Nutzung eine Partitionstabelle erhalten.
    -gparted-test12_2.jpg

    Option "gpt" für MS Vondows ab Version 7.
    -gparted-test1_2.jpg

    -gparted-test2_2.jpg


    13. Partitionen auf dem Ziel-Speicher erzeugen.
    -gparted-test-14_2.jpg

    -gparted-test13_2.jpg

    -gparted-test14_2.jpg

    -gparted-test17_2.jpg

    Schritt 10+11 wiederholen.
    Unbedingt die 100MBR bei Windows mit erzeugen.

    Anmerkung:
    Spezialfall:
    Für Dualboot-Systeme, wo der Bootsektor auf einer anderen Festplatte liegt, muss die Device-ID auf diesem geändert werden. Bzw mit OS (Operating System; Betriebssystem) eigenen Werkzeugen geändert werden.

    14. Partitionen kopieren und Einfügen.
    -gparted-test25_2.jpg
    1. Partition markieren und auf "copy"klicken.
    2. Zieldatenträger und Zielpartition auswählen.
    3. Auf "paste" klicken.
    4. Auf "Apply" klicken.

    15. Die 100MByte Partition als "boot" flagen.
    -gparted-test3_2.jpg
    Hier stehen nun mehrere Optionen offen.
    Benötigt wird: "Markierung bearbeiten" (Siehe folgendes Bild.)

    -gparted-test3_3.jpg

    -gparted-test23_2.jpg

    -gparted-test24_2.jpg
    Die Option "esp" wird automatisch gesetzt. Dies bitte ignorieren.



    16. PC ausschalten.
    Quell-Speicher vom Mainboard trennen. (Alternativ im Schritt 15 den "boot" flag entfernen. Etwa in msfdata oder hidden. Ich empfehle den Dtaenträger vom SATA-Kabel zu trennen.)
    PC starten. Es folgt ein Filesystem-Check (Windows).
    Dies ist zu gestatten.
    Geändert von Research (08.12.2015 um 20:27 Uhr)
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Der Nackt-Zocker e.V. sucht neue Mitglieder. Interessenten melden sich bitte unter: surveillance@nsa.gov. Benötigt werden aktives Microfon und eine Webcam und Windows 10.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

  3. #3
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.143

    AW: Umzug Betriebssystem + Resizing-Speicher // In Bearbeitung Bilder in Bunt und Farbe kommen

    IM AUFBAU!


    Datenvernichtung, Secure Erase ganzer Datenträger


    Methoden:

    Linux Shell
    Deban

    Ziel

    Daten so zu Löschen das eine Weitergabe der Hardware nichts im Wege steht.
    Dies gilt nur für Datenträger. Nicht für Smartphones, MPxPlayer etc.

    Theorie:

    HDD/Disketten/Magnetspeicher:
    Alle Magnetspeicher
    Hierfür reicht mehrfaches Überschreiben aller Sektoren, bzw der Sektoren die diese Daten enthalten.
    Wichtig sind auch das Index-Dateien geändert werden.
    Einfacher ist es alles zu löschen.
    Kopien, Schattenkopien, Versionierung, Hardlinks und Backups sind hierbei ein Faktor der die Bemühungen torpedieren.
    Formatieren und einfaches löschen der Daten reicht nicht. Dies ist besonders bei Dateisystemen der Fall die nur in den Indexeinträgen eine Änderung vornehmen. Auch COpy-on-Write Dateisysteme werden hier Probleme verursachen.
    Mehrfaches Überschreiben sollte alle Datenreste und Daten-"Schatten" entfernen.

    RAM:
    Einfaches Ausschalten des Rechners und eine Trennung vom Strom reichen. Die Daten sind nun innerhalb von ca. 2 Sekunden gelöscht.
    Sonst, den Datenzugriff beenden, das die Daten nicht mehr gecacht werden, im Zweifel RAM füllen. Problematisch ist es wenn die Daten in die Auslagerungsdatei geschrieben wurden. Etwa eine Festplatte.
    Der RAM ist spätestens nach dem Ausbau "nackt". Tests mit Flüssigstickstoff zeigten das der RAM aber innerhalb dieser 2 Sekunden noch auslesbar ist, wenn rechtzeitig abgekühlt.

    Flash-Speicher:
    Je nach Art und Verwaltung kann dies komplizierter werden.
    USB-Sticks/SD-Karten und alte Speicher verfügen meist nicht über Wearlevelling und Garbage-Collection. Diese sind mit einfachem Überschreiben zu löschen.
    Um diese zu löschen kann man z.B. den Speicherkontroller auf IDE setzen. Dies kann bei Notebooks und Fertig-PCs unmöglich sein. Wenn es aber geht, Überschreiben. Normalerweise sollte bei Flash -Speicher 1 Durchgang reichen.


    Speicher im Non-Wearlevelling- und Garbage-Modus

    Linux-Shell:


    Hierfür können wir wieder GParted Live nutzen. Siehe 1. Post.
    Oder jedes andere Linux. Ubuntu oder Mint bieten sich an. Dies sorgt dafür das der PC währenddessen noch produktiv genutzt werden kann.


    1. Shell bzw. Terminal öffnen(GParted).
    -gparted-test4.jpg

    2. Shell
    -gparted-test7.jpg

    3. Navigation zum Zielverzeichnis/Speicher(HDD/SSD)
    -gparted-test8_1.jpg
    Der Befehl cd "cd", change directory, Verzeichnis wechseln, bringt uns mit der Eingabe "/" ins root, das Stammverzeichnis.
    Dies kann auch durch mehrmaliges "cd .." erreicht werden. ".." bedeutet ein Verzeichnis zurück.

    -gparted-test9_1.jpg
    "ls" steht für list, Auflisten aller Elemente im aktuellem Verzeichnis.
    Dies kann mit der Option "-a" forciert werden. ("list -a"). Im Notfall mit "sudo" ("sudo list -a").
    Weitere optionen bekommt man bei allem Befehlen in Linux mit "man" (manual) oder "help". ("man ls" oder "ls help")


    Wir bekommen die Ausgabe:
    -gparted-test10_1.jpg
    Hier interessiert uns nur Verzeichnis "dev" (devices).

    Ein "cd dev" später:
    -gparted-test5_1.jpg
    "Schritt 9" lesen.
    9. Eine Partition verkleinern.
    (Kurz: alle Speicher werden als "sdx, etwa sda gekennzeichnet. Partitionen als sdax.)

    Ab hier entweder zu den betreffenden Verzeichnis "cd"n oder die ganze Festplatte "löschen".
    Wir werden die ganze Festplatte löschen, einen "secure erase".

    10. man page von "shred" öffnen.
    ("man shred")
    -gparted-test6.jpg
    Mit dem Drücken der "q" Taste schließen wir das man (manual, Handbuch wieder).
    "shred"? Ein Werkzeug welches mit Zufallszahlen überschreibt.


    11. shred scharf machen.
    Befehl:
    "sudo shred sdb -zfvn4"
    -gparted-test12.jpg
    "sudo": superuser do. Administrator mach. Nennen wir es Gott-Modus.
    "sdb", Festplatte "b". Keine Partition ausgewählt.
    "-" Option, für alle Befehle gültig, kann, aber kein muss. Zumindest nicht bei "shred".
    "z" Überschreibt am Ende alle Sektoren mit dem Wert "0" (null).
    "f" force, erzwinge
    "v" verbose, zeigt den Fortschritt an.
    "n4", "n", number, für Anzahl Durchläufe. 4 für 4 Durchläufen, voreingestellt sind 3.
    Die gesamte Festplatte wird nun 5x überschrieben. 4x mit Zufallszahlen, am Ende mit Nullen (eine Art Werkszustand).
    Bei einer 500GB SSD werden also 2TByte Daten geschrieben. So kann man, Methode Holzhammer, Wearlevelling und Garbage-Collection, "austricksen".
    Wer Spaß hat, kann das Nullen auslassen. Verschlüsselte Speicher sehen genauso aus wie das Überschreiben mit Zufallszahlen.
    Geändert von Research (06.12.2015 um 20:46 Uhr)
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Der Nackt-Zocker e.V. sucht neue Mitglieder. Interessenten melden sich bitte unter: surveillance@nsa.gov. Benötigt werden aktives Microfon und eine Webcam und Windows 10.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

  4. #4
    Avatar von PC-Bastler_2011
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.11.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.475

    AW: [How to] Umzug Betriebssystem + Partitions-Resizing

    Darf man deinen Thread in der Sig verlinken? Das wäre die perfekte Referenz für Fernwartungen
    Aktuelle Übersicht empfehlenswerter Netzteile 1|2 / Parted Magic/Gparted inkl. Anleitung / SARDU (Multifunktionstool) / Fragen zur Netzteilempfehlung? / Wer fertigt dein Netzteil? / Warum mein NT austauschen? / Ich weigere mich das neue M$ OS "Win" zu nennen!
    Zitat Zitat von SemperVideo
    Wenn wir jede Software nicht benutzen, nur weil sie eventuell Sicherheitslücken hat, die noch nicht gefixt sind, dann hätten wir noch nie Windows gebootet.

  5. #5
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.143

    AW: [How to] Umzug Betriebssystem + Partitions-Resizing

    Aufpassen mit dem Copyright.
    Spaß beiseite. bin ja nicht die EU.

    Linkfreiheit gefährdet? EU-Kommission strickt an der Urheberrechtsreform | heise online
    Copyright auf Links.

    Du darfst.
    Geändert von Research (10.11.2015 um 18:42 Uhr) Grund: Link eingefügt
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Der Nackt-Zocker e.V. sucht neue Mitglieder. Interessenten melden sich bitte unter: surveillance@nsa.gov. Benötigt werden aktives Microfon und eine Webcam und Windows 10.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

  6. #6
    Avatar von PC-Bastler_2011
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.11.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.475

    AW: [How to] Umzug Betriebssystem + Partitions-Resizing

    Zitat Zitat von Research Beitrag anzeigen
    Aufpassen mit dem Copyright.

    Arghh, das mit dem © kriege ich doch nie hin

    Zitat Zitat von Research Beitrag anzeigen
    Spaß beiseite. bin ja nicht die EU.
    Du darfst.
    Aktuelle Übersicht empfehlenswerter Netzteile 1|2 / Parted Magic/Gparted inkl. Anleitung / SARDU (Multifunktionstool) / Fragen zur Netzteilempfehlung? / Wer fertigt dein Netzteil? / Warum mein NT austauschen? / Ich weigere mich das neue M$ OS "Win" zu nennen!
    Zitat Zitat von SemperVideo
    Wenn wir jede Software nicht benutzen, nur weil sie eventuell Sicherheitslücken hat, die noch nicht gefixt sind, dann hätten wir noch nie Windows gebootet.

  7. #7
    Avatar von lefskij
    Mitglied seit
    06.11.2015
    Ort
    3 Zimmer, Küche, Bad
    Beiträge
    257

    AW: [How to] Umzug Betriebssystem + Partitions-Resizing (Veränderung Partitionsgröße)

    Tolles Tutotial Research,

    man muss sich zwar ein wenig konzentrieren aber das könnte einigen Usern schon sehr hilfreich sein *top*

    VG lefskij
    Geändert von lefskij (11.11.2015 um 01:14 Uhr)
    --- "Lass mich, ich kann das! ...Oh, kaputt." ---


  8. #8
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.143

    AW: [How to] Umzug Betriebssystem + Partitions-Resizing (Veränderung Partitionsgröße)

    Wieso, zu kompliziert gemacht?
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Der Nackt-Zocker e.V. sucht neue Mitglieder. Interessenten melden sich bitte unter: surveillance@nsa.gov. Benötigt werden aktives Microfon und eine Webcam und Windows 10.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

  9. #9
    Avatar von PC-Bastler_2011
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.11.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.475

    AW: [How to] Umzug Betriebssystem + Partitions-Resizing (Veränderung Partitionsgröße)

    Nein, nur ein Anwendungsfall von unzähligen

    Vielleicht hier und da n´Grammatikalischer Urlaub, aber sonst...


    Aber das meiste lässt sich ja tivial von deinen Schritten ableiten, zb hatte ich mal nen 64GB USB-stick mit Knoppix, da waren 60GB nicht benutzbar. Alle Versuche mit den mit "Boardmitteln" freizubekommen schlugen fehl. Ab Parted Magic gebootet, Partition angewählt, Volumen gelöscht, Partitionstabelle erstellt und neues Volumen erstellt. Innerhalb von 5 min hatte das Ding wieder seine volle Kapa
    Wer also den Standardkram hat, von wegen: "Windows kann nicht installiert werden.", schmeißt PM an, macht die Platte restlos platt, erstellt meinetwegen noch ne Partitionstabelle und kann dann ganz unproblematisch Windows installieren.

    Dank dieser Anleitung muss ich jetzt bei Fernwartungen nicht mehr über Stunden an der Strippe hängen
    Aktuelle Übersicht empfehlenswerter Netzteile 1|2 / Parted Magic/Gparted inkl. Anleitung / SARDU (Multifunktionstool) / Fragen zur Netzteilempfehlung? / Wer fertigt dein Netzteil? / Warum mein NT austauschen? / Ich weigere mich das neue M$ OS "Win" zu nennen!
    Zitat Zitat von SemperVideo
    Wenn wir jede Software nicht benutzen, nur weil sie eventuell Sicherheitslücken hat, die noch nicht gefixt sind, dann hätten wir noch nie Windows gebootet.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.143

    AW: [How to] Umzug Betriebssystem + Partitions-Resizing (Veränderung Partitionsgröße)

    So, nochmal Nach-bearbeitet. Fehler bitte Melden.
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Der Nackt-Zocker e.V. sucht neue Mitglieder. Interessenten melden sich bitte unter: surveillance@nsa.gov. Benötigt werden aktives Microfon und eine Webcam und Windows 10.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Umzug wegen neuem Betriebssystem
    Von PcGamer512 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2014, 21:07
  2. WinXP und Vista und 4GB Speicher
    Von hills im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 22:47
  3. [RAM] Welchen Speicher auf dem GA-P35-DS4
    Von ED101 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 09:47
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 18:11
  5. [MB] Motherboard und Speicher(Volt)
    Von marklulli im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 19:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •