Schnäppchen: Jetzt im Blitzangebot: Logitech Harmony Touch Fernbedienung, Acer G276HLAbid 27 Zoll LED-Monitor, Transcend TS1TSJ25H3B StoreJet H3B externe Festplatte 1TB - Xena: Warrior Princess Staffel 1-6, Masters of Sex komplette erste Season Blu-ray - Sid Meier's Civilization V gratis spielen [Anzeige]
+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
2Gefällt mir

Thema: Ssd formatieren

  1. #1
    Freizeitschrauber(in) Avatar von Fockich
    Mitglied seit
    10.02.2012
    Ort
    Niedersachwerfen/Thüringen
    Beiträge
    619

    Ssd formatieren

    Hallo,
    Ich habe eine samsung 830 128gb als sytemplatte und will win7 neu installieren, dazu soll sie erstmal formatiert werden. Da ich aber nur eine oem version von win7 besitze fällt das automatische formatieren und das partitionieren flach. Kann ich sie einfach wie ne normale hdd formatieren?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Freizeitschrauber(in) Avatar von Inzersdorfer
    Mitglied seit
    01.09.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    515

    AW: Ssd formatieren

    Ja, das Alignment wird von Win7 automatisch durchgeführt.

  3. #3
    Freizeitschrauber(in)
    Themenstarter
    Avatar von Fockich
    Mitglied seit
    10.02.2012
    Ort
    Niedersachwerfen/Thüringen
    Beiträge
    619
    Zitat Zitat von Inzersdorfer
    Ja, das Alignment wird von Win7 automatisch durchgeführt.
    Also kann ich die ssd einfach an den rechner meiner frau hängen und formatieren? Sollte ich dann schnell formatieren, oder richtig?
    Ist meine erste ssd, also hab ich so gut wie keine ahnung

  4. #4
    Freizeitschrauber(in) Avatar von Inzersdorfer
    Mitglied seit
    01.09.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    515

    AW: Ssd formatieren

    Das ist wurscht, hänge aber vorher die anderen Festplatten ab, das erspart dir die spätere Bootreparatur, falls du die Festplatte mit der bisherigen Systempartition aus dem PC entfernst.

  5. #5
    Lötkolbengott/-göttin Avatar von der_knoben
    Mitglied seit
    07.02.2010
    Beiträge
    8.894

    AW: Ssd formatieren

    Wenn der andere REchenr Win7 hat und damit auch Trim unterstützt, auf jeden Fall nur schnell formatieren. Damit werden alle Blöcke als leer gesetzt und nach einer Weile auch gelöscht. Wie lange das genau dauert, kann ich dir nicht sagen, bis der Befehl auch ausgeführt wird. Hab mal was von 15min gelesen.

    Wenn du Win7 neu aufspielen willst, mach das doch bei der Win7 installation selbst per Schnellformatierung.
    Kaufberatung..................................How-To Rechner-Zusammenbau.........................Cooler Master HAF X

    Mein Verkaufsthread

  6. #6
    Software-Overclocker(in) Avatar von TempestX1
    Mitglied seit
    31.03.2010
    Liest

    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.945

    AW: Ssd formatieren

    Was?
    Schnell Formatieren geht innerhalb ein paar Sekunden weil nur die Systemtabelle auf null gesetzt wird aber die Daten noch drauf bleiben und dann überschrieben werden wenn Daten gespeichert werden. 15 Minuten sind deutlich übertrieben.

    Langsames Formatieren löscht auch nocht die Dateien und kann schon mal länger dauern.
    PC: Intel C2Q Q6600, 8GiB DDR2, 1 TB 2,5 HDD, Sapphire AMD 7770 GHz OC, ASUS Xonar DG, Mageia 4.1 (LXDE), Mageia 5 Alpha 2
    Laptop: AMD Sempron 3500+, 2GiB RAM, 500 GB 2,5 HDD, Mageia 5 Alpha 2 (LXQt)

  7. #7
    Kokü-Junkie (m/w) Avatar von Westcoast
    Mitglied seit
    11.02.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    17.594

    AW: Ssd formatieren

    man sollte erwähnen dass langsames fotmatieren nicht gerade gesund ist bei einer SSD. schnellformatieren reicht.
    Intel XEON 1230 V2 ; EVGA GTX 690 ; GIGABYTE Z77X UD3H ; 16GB Gskill Ares ; Samsung 830 256GB ; Intel Postville 160gb G2 ; Windows 8.1 64bit
    ASUS
    VG248QE ; XFI Titanium Fatal1ty ; Enermax Modu 87+ ; Corsair Vengeance K70 MX Red ; Logitech G502 PROTEUS ; Thermaltake Armor+ ; Alpenföhn K2

  8. #8
    Moderator Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest

    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    20.384

    AW: Ssd formatieren

    Zitat Zitat von TempestX1 Beitrag anzeigen
    Was?
    Schnell Formatieren geht innerhalb ein paar Sekunden weil nur die Systemtabelle auf null gesetzt wird aber die Daten noch drauf bleiben und dann überschrieben werden wenn Daten gespeichert werden. 15 Minuten sind deutlich übertrieben.

    Langsames Formatieren löscht auch nocht die Dateien und kann schon mal länger dauern.
    Bitte beachten: SSDs funktionieren ANDERS als HDDs! Entsprechend sind auch die Vorgehensweisen andere!

    Die Schnellformatierung löscht nur das "Inhaltsverzeichnis" eines Datenträgers in wenigen Sekunden und gibt alles zum überschreiben frei - soweit richtig.
    HDD: Daten bleiben erhalten und werden bei Bedarf irgendwann überschrieben.
    SSD: Daten bleiben kurze zeit erhalten, TRIM Funktion erkennt zu überschreibende Daten und löscht automatisch entsprechende Zellen - das dauert je nach Größe der SSD und Menge der gespeicherten Daten 10-30 Minuten und passiert im Hintergrund automatisch

    Komplettformatierung überschriebt den Datenträger mit Nullen.
    HDD: Alle Sektoren werden überschrieben, kann mehrere Stunden dauern bei sehr großen HDDs.
    SSD: Alle Speicherzellen werden mit einem (unnötigen, da begrenzem) Schreibzugriff auf 0 zurückgesetzt.

    Eine Schnellformatierung erreicht bei einer SSD also nach einer gewissen "TRIMzeit" das gleiche Ergebnis wie auch eine Vollformatierung, mit dem Unterschied, dass eine Vollformatierung für die SSD wesentlich mehr Schreibarbeit und damit Verschleiß bedeutet.
    der_knoben und Proton gefällt dieser Beitrag.
    Core i7 5960X @ 4,1 GHz @ 1,2v (24/7, WaKü)

    Mods haben Mist gebaut? Hier dürft ihr meckern!

  9. #9
    Freizeitschrauber(in)
    Themenstarter
    Avatar von Fockich
    Mitglied seit
    10.02.2012
    Ort
    Niedersachwerfen/Thüringen
    Beiträge
    619
    Zitat Zitat von der_knoben
    Wenn der andere REchenr Win7 hat und damit auch Trim unterstützt, auf jeden Fall nur schnell formatieren. Damit werden alle Blöcke als leer gesetzt und nach einer Weile auch gelöscht. Wie lange das genau dauert, kann ich dir nicht sagen, bis der Befehl auch ausgeführt wird. Hab mal was von 15min gelesen.

    Wenn du Win7 neu aufspielen willst, mach das doch bei der Win7 installation selbst per Schnellformatierung.
    Das geht bei meiner oem version von win7 nicht, der punkt formatieren existiert da net

  10. #10
    Software-Overclocker(in) Avatar von norse
    Mitglied seit
    03.11.2008
    Ort
    Thüringen / Eichsfeld
    Beiträge
    2.100

    AW: Ssd formatieren

    doch, das nennt sich da nur löschen. wenn du bei den ersten fenstern statt auf upgrade auf das menu dadrunter geht's, dann erweitern bei dem fenster mit der festplaten uübersicht, kannst du die einzelnen partitionen löschen und somit schnell formatieren
    Palim, Palim!

    HTPC, HomeServer, TV-Streaming, Mac OS, Linux, Windows | Ich bin gegen "Optimierungs-Programme"!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein