Seite 4 von 5 12345
  1. #31

    Mitglied seit
    02.12.2008
    Beiträge
    904

    AW: PlayStation Classic: Erster Test mit enttäuschtem Resümee

    Zitat Zitat von Diablokiller999 Beitrag anzeigen
    Kann ich so nicht bestätigen, letztens erst Soleil auf meinem Mega Drive endlich mal durch gespielt. Auch Super Castlevania kam erst dieses Jahr von meinem Pile of Shame. Klar fehlen da einige Komfortfunktionen, Spiele wie die ersten beiden Elder Scrolls kann ich mir heute tatsächlich nicht mehr an tun. Das liegt aber nicht an der Grafik, sondern an der Umständlichkeit in der Bedienung. Aber gerade Konsolenspiele waren ja meistens eher auf PickUp & Play designed, da zählt das Argument eigentlich nicht.
    Ja genau das meinte ich. Es gibt natürlich Spiele die auch vom gameplay her gut altern wie das erwähnte Super Mario Card. Aber bei den meisten Spielen bleibt es bei einer kurzen Session, weil die Steuerung bei Dune 1 und 2 eine Katastrophe ist, weil das Gameplay zu frustrierend oder das UI zu schlecht ist oder Spiele gar ruckeln.
    Mein System: Ryzen 7 2700X // MSI x470 Gaming Pro Carbon // 16GB FlareX@3200@CL14 // GTX1080TI @ 2050MHz // WaKü // Windows 10

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32
    Avatar von Terracresta
    Mitglied seit
    08.08.2013
    Beiträge
    1.360

    AW: PlayStation Classic: Erster Test mit enttäuschtem Resümee

    Unser altes Netbook von 2009 (Acer Aspire One) konnte schon PSX-Spiele ohne Probleme emulieren. Die PSP von 2004 ebenfalls und nun können wir mit der Vita die PSP emulieren, welche die PSX emuliert. Trotzdem ist eine richtige PSX was anderes, weshalb wir nun wieder eine haben.

    Die Mitte und die späten 90er war die Zeit der vorgerenderten und low-poly Grafiken. Diese sind zum Großteil schlecht gealtert bzw. waren schon damals hässlich. Selbst Donkey Kong Country ist mit seiner steif animierten Rendergrafik hässlich, selbst wenn die Fans davor die Augen verschließen. Übrigens hilft auch die 3D-Beschleunigung einer 3Dfx herzlich wenig, wenn man sich an den Polygonkanten schneiden könnte. *hust*Simon the Sorcerer 3D*hust* Spiele wie z.B. Unreal sind extrem schlecht gealtert.
    Ich bevorzuge darum 2D Titel ohne Rendergrafik und sonst nur, wenn Ausnahmetitel. Schon damals hatte ich lieber RPGs mit handgemalten Sprites, anstatt welche mit Polgyongrafik ala Wild Arms.

  3. #33
    Avatar von Illuminatus17
    Mitglied seit
    22.07.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft
    Ort
    München
    Beiträge
    440

    AW: PlayStation Classic: Erster Test mit enttäuschtem Resümee

    Zitat Zitat von Cohen Beitrag anzeigen
    Ich habe meine PS Classic/mini seit 13,5 Jahren... nennt sich "PlayStation Portable" oder auch "PSP". Ein paar Jahre später ist noch eine weitere miniaturisierte PlayStation dazu gekommen (PS Vita).

    Auf den heute üblichen Fernsehergrößen möchte ich die niedrige Auflösung eh nicht anschauen, die kleinen Handheld-Displays verzeihen da viel mehr.
    Die gute alte PSP hab ich auch noch mit ner Hand voll Spielen, stimme dir da voll zu!
    Intel i7 7700K | EVGA GTX 1080 SC | Asus Z170-P D3 | 2x8GB Crucial Ballistix DDR3-1600 | be quiet! 500W Pure Power 9 | Samsung 840 Pro 500GB | Crucial MX300 525 GB | Corsair Carbide 400Q | Razer Blackwidow 2016 Stealth | Roccat Kova | Iiyama G-MASTER GB2488HSU B2 | Roccat Khan Pro

  4. #34
    Avatar von DarkWing13
    Mitglied seit
    28.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    772

    AW: PlayStation Classic: Erster Test mit enttäuschtem Resümee

    Werde ich einfach nie kapieren diesen "Retro-Wahn" und dann dafür auch noch Geld ausgeben...

    Auch wenn ich noch die "Arcade-Ära", wie "Asteriods", "Missile Command" und "Defender" direkt am Spielautomaten kenne...

    mfg
    4790K@4,5GHz - Asrock Extreme 6 - 16GB Corsair 2133 -KFA² GTX1080Ti ELOC - Samsung C34F791 - Crucial SSD 512GB/Sandisk 960GB/div. HDDs

  5. #35
    Avatar von DarkWing13
    Mitglied seit
    28.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    772

    AW: PlayStation Classic: Erster Test mit enttäuschtem Resümee

    Zitat Zitat von Blackvoodoo Beitrag anzeigen
    Nein das nicht. Ich habe noch über 100 Spiele auf CD/DVD. Und auch mein Steam Account hat inzwischen weit über 100 Spiele.
    Ich spiele die alten Dinger zwar nicht (weil man viele davon sehr schwer zum laufen bekommt und weil man von vielen der 3d Spiele Augenkrebs bekommt), will mich aber auch von den Datenträgern nicht trennen

    Ich müsste auch noch zu fast jedem Spiel auf CD/DVD die Anleitungen haben.
    Sammeltrieb...der Mensch ist und bleibt ein Jäger und Sammler...

    mfg
    4790K@4,5GHz - Asrock Extreme 6 - 16GB Corsair 2133 -KFA² GTX1080Ti ELOC - Samsung C34F791 - Crucial SSD 512GB/Sandisk 960GB/div. HDDs

  6. #36

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.306

    AW: PlayStation Classic: Erster Test mit enttäuschtem Resümee

    Zitat Zitat von DarkWing13 Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich noch die "Arcade-Ära", wie "Asteriods", "Missile Command" und "Defender" direkt am Spielautomaten kenne...
    Arcade Automaten sind doch Geil.
    Klar würde man heute einen Raspi mit Emu verbauen, aber der Aufbau (Stehend und Joystick/Tasten am Brett) und das Feeling sind einfach ein anderer, als auf der Couch vor dem TV oder am Tisch vor dem Monitor zu sitzen.

  7. #37
    Avatar von Blackvoodoo
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.528

    AW: PlayStation Classic: Erster Test mit enttäuschtem Resümee

    Zitat Zitat von DarkWing13 Beitrag anzeigen
    Sammeltrieb...der Mensch ist und bleibt ein Jäger und Sammler...

    mfg
    Hehe. Stimmt

  8. #38

    Mitglied seit
    17.08.2018
    Beiträge
    71

    AW: PlayStation Classic: Erster Test mit enttäuschtem Resümee

    Zitat Zitat von projectneo Beitrag anzeigen
    Ich habe selbst einige alte Konsolen und auch SNES Mini. Das Gameplay war entgegengesetzt der Erinnerung nicht gut ^^
    Das Gameplay war damals eben so weil noch nicht soweit war bzw. eben aufgrund der Hardware nicht anders konnte.
    Vieles macht heute überhaupt keine Spass mehr. Manches schon wie Super Mario Card
    Die alten Sachen spiele ich hauptsächlich aus Nostalgie, bei allem anderen macht man sich selbst was vor.
    Findest du? Alle Mariospiele, FF6.. und alles was Hakchi dazugezaubert hat... Habe dieses Jahr mehr daran gespielt als auf allen anderen Geräten zusammen. Openworld Action ist irgendwie nicht mehr so mein Ding, seit ShenMue

  9. #39
    Avatar von bynemesis
    Mitglied seit
    16.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    755

    AW: PlayStation Classic: Erster Test mit enttäuschtem Resümee

    diese classic konsolen sind eh fürn popo und sinnfrei.

    wenn dann bräuchte man:
    - 1080p (rendering)
    - 16:9
    - bei PS1: besserer textur filter!

    alles andere, will doch keiner mehr sehen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #40
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5.908

    AW: PlayStation Classic: Erster Test mit enttäuschtem Resümee

    Zitat Zitat von bynemesis Beitrag anzeigen
    wenn dann bräuchte man:
    - 1080p (rendering)
    - 16:9
    - bei PS1: besserer textur filter!

    alles andere, will doch keiner mehr sehen.
    Einzig bei der hohen Auflösung gehe ich mit, der Rest ist Quatsch. Damals gab es kein 16:9, alle Spiele wären bei dem Seitenverhältnis gestreckt. Wer will das bitte? Vor allem Retrogamer? Genauso ist die Notwendigkeit eines besseren Texturfilters Blödsinn, habe gestern erst wieder Ridge Racer 4 per RetroArch und dem Beetle PSX Emu probiert. Einzig die Auflösung habe ich geändert (16-fache interne Auflösung), der Rest blieb unangetastet. Durch die hohe Auflösung sieht RR4 trotz seines Alters noch ziemlich gut aus. Die wabernden Texturen gehören für mich einfach dazu, durch den fehlenden Z-Buffer war das einfach typisch für die PS1.
    Durch und durch Anime Fan - Japan ist mein Hollywood
    Großer Vocaloid Fan | Never give up, never surrender! AJSA

Seite 4 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •