Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    96.231
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nintendo Game Boy: Neuer Markenschutzantrag legt Classic-Mini-Version nahe

    Kommt nach dem Nintendo Classic Mini NES und dem Classic Mini SNES auch eine Retro-Neuauflage von Nintendos wohl berühmtester Handheld-Konsole? Ein in Japan eingereichter Antrag auf Markenschutz für verschiedene Aspekte in Verbindung mit dem Game Boy lässt dies angesichts des Erfolgs der bisherigen Modellreihe zumindest vermuten.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Nintendo Game Boy: Neuer Markenschutzantrag legt Classic-Mini-Version nahe

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt's
    Beiträge
    947

    AW: Nintendo Game Boy: Neuer Markenschutzantrag legt Classic-Mini-Version nahe

    Ein ähnlich der anderen Mini/Retrokonsolen geschrumpfter Gameboy dürfte ein viel zu kleines Display bieten und nahezu unsteuerbar sein.

  3. #3
    Avatar von Straycatsfan
    Mitglied seit
    20.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hier regiert die SGE
    Beiträge
    1.720

    AW: Nintendo Game Boy: Neuer Markenschutzantrag legt Classic-Mini-Version nahe

    Jetzt will die Melkmaschinerie es aber wissen was)
    Ich bin auch für Religionsfreiheit - frei von jeder Religion.

  4. #4
    Avatar von RiZaR
    Mitglied seit
    07.01.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    245

    AW: Nintendo Game Boy: Neuer Markenschutzantrag legt Classic-Mini-Version nahe

    Ich will einen Virtual Boy Classic Mini!

    Nicht.
    ° Intel Core i7 6700K ° G.Skill RipJaws V 16GB DDR4-3200 ° Gigabyte GA-Z170X-Gaming 3 °
    ° ASUS ROG Strix OC AMD Radeon RX 480 8GB ° Samsung 850 Pro 256GB °
    ° Alphacool Eisbaer 360 ° Cooler Master HAF932 ° MS Windows 10 Pro 64 Bit °
    >>> STAR CITIZEN - FLIGHT OF DAWS <<<

  5. #5
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.460

    AW: Nintendo Game Boy: Neuer Markenschutzantrag legt Classic-Mini-Version nahe

    Zitat Zitat von juko888 Beitrag anzeigen
    Ein ähnlich der anderen Mini/Retrokonsolen geschrumpfter Gameboy dürfte ein viel zu kleines Display bieten und nahezu unsteuerbar sein.
    Tja, da kommt mir dann die Gameboy-Lupe in den Sinn...wer kennt die noch, ich glaub ich hab meine noch, inkl Beleuchtung
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  6. #6

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.707

    AW: Nintendo Game Boy: Neuer Markenschutzantrag legt Classic-Mini-Version nahe

    Zitat Zitat von Narbennarr Beitrag anzeigen
    Tja, da kommt mir dann die Gameboy-Lupe
    Ja, ist hier auch noch vorhanden.
    Und der Gameboy Color.

    Wie wäre es mit einer neuen Konsole, in der die ganzen SNES, NES und N64 Module und die WII-Spiele laufen?
    Die dürfte sogar mehr kosten als die Switch.

  7. #7
    Avatar von Wired
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.114

    AW: Nintendo Game Boy: Neuer Markenschutzantrag legt Classic-Mini-Version nahe

    Seriously? Wie klein soll des Ding denn dann sein. Um die Buttons zu benutzen bauch man bestimmt Streichhölzer..... in Supermario Farbgebung!
    "Das Streben der Menschheit nach perfektion... oder...

  8. #8

    AW: Nintendo Game Boy: Neuer Markenschutzantrag legt Classic-Mini-Version nahe

    Natürlich wird es kein Mini sein, sondern kommt mit besserem Display und den besten Spielen vorinstalliert daher. Da dürfen es dann auch gerne 50 oder mehr Spiele sein.

  9. #9

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Steinfort, Luxemburg
    Beiträge
    4.720

    AW: Nintendo Game Boy: Neuer Markenschutzantrag legt Classic-Mini-Version nahe

    Zitat Zitat von juko888 Beitrag anzeigen
    Ein ähnlich der anderen Mini/Retrokonsolen geschrumpfter Gameboy dürfte ein viel zu kleines Display bieten und nahezu unsteuerbar sein.
    Das wird dann wohl die Nintendo Gameboy Smartwatch, (wäre zugleich ein Nachfolger der Game & Watch)

    Zitat Zitat von Kaimanic Beitrag anzeigen
    Natürlich wird es kein Mini sein, sondern kommt mit besserem Display und den besten Spielen vorinstalliert daher. Da dürfen es dann auch gerne 50 oder mehr Spiele sein.
    Aufgrund der Lizenzen kann ich jetzt schon sagen, dass Tetris fehlen wird. Da The Tetris Company damals keinen Cent abbekam, sind die NES und Gameboy Fassungen mittlerweile unter Verschluss bei denen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    1.183

    AW: Nintendo Game Boy: Neuer Markenschutzantrag legt Classic-Mini-Version nahe

    Mir reicht es eigentlich mit den Retrokonsolen. 1-2 sind ja OK. Aber warum muss man jetzt alle wieder nachbauen.
    Aber gut. Der Gameboy ist jetzt nicht schlecht. Aber danach sollte Schluss sein.
    PC1: CPU: FX8120 (95W, @3,4GHz); GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb);
    SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: WD10EZEX; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned with be quiet! Tuningaktion

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •