Seite 2 von 11 123456 ...
  1. #11

    AW: Project Scorpio: Kann man in Europa Marktanteile zurückerobern?

    Zitat Zitat von Bevier Beitrag anzeigen
    Der Hauptgrund, warum die PS4 so stark führt, liegt wohl weniger an der etwas höheren Leistung als viel mehr an den vielen Exklusives..
    Komisch, denn 2013, 2014 oder auch noch 2015 wurde man ständig nur wegen den Leistungsunterschieden in Foren genervt, wären man auf der XBOX mehr und gute Exklusivspiele seit Release brachte. Erst jetzt und so richtig nur Rollenspiele und Japanogames blühen auf der PS4 auf. Nach 3,5 Jahren!
    Ein Gran Turismo gibt es immer noch nicht, der "Forza-Killer" Driveclub ist gefloppt und das Studio von Sony geschlossen, der "Halo-Killer" Killzone wurde zum PR-Desaster (wegen dem Lügen-1080p) und Marken wie Little Big Planet oder Singstar brachten keine Erfolge mehr ein.
    Was die PS4 für interessante Spiele hat sind Until Dawn, Uncharted 4 und The Order. Und dann eine Reihe von PS3-Remastered-Spielen. Achso, und dieses Dark Souls 2.5 genannt Bloodborne.

    Nein, die PS4 ist nicht wegen den exklusiven Marken so erfolgreich, sondern allein wegen dem damaligen Preisunterschied, der PR, der etwas besseren Leistung und dem Hype um diese Konsole. Und Sony ist gut darin das zu nutzen, zB bewerben sie ihre PS4 Pro mit "dynamic 4k Gaming" und das wird von den Kunden mit 0 Ahnung die sich lediglich FIFA und CoD kaufen sicher besser ankommen als das von Microsoft genommene "4k Gaming".
    XBOX One-Spieleliste

    XBOX One S | Surface Pro 3 | Samsung UE55KS7090 | XBO Media Remote | Tritton Trigger | ZTE Axon 7 Mini

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    15.962

    AW: Project Scorpio: Kann man in Europa Marktanteile zurückerobern?

    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Was die PS4 für interessante Spiele hat sind Until Dawn, Uncharted 4 und The Order. Und dann eine Reihe von PS3-Remastered-Spielen. Achso, und dieses Dark Souls 2.5 genannt Bloodborne.
    Dann wären da noch Horizon Zero Dawn, Ratchet & Clank, Infamous, The Last Guardian. Dazu 3rd Party Games wie Nioh, Kingdom Hearts, Yakuza0, Persona 5.
    Remaster Games kann man zwar kritisieren wenn man mag. Was ist aber an Remaster Version von guten Games kritikwürdig? Ich denke, dass sich z.B. Xbox Spieler nicht über die Masterchief Collection beschweren werden. Und auf der PS sind Sachen wie The Last of Us, God of War oder Beyond Two Souls auf jeden Fall einen Blick wert.

    Insgesamt sehe ich persönlich, was die Auswahl an exklusiven Titel angeht, Sony stärker aufgestellt als Microsoft. Umgekehrt gesprochen hat Microsoft da in meinen Augen Nachholbedarf.

    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Nein, die PS4 ist nicht wegen den exklusiven Marken so erfolgreich, sondern allein wegen dem damaligen Preisunterschied, der PR, der etwas besseren Leistung und dem Hype um diese Konsole.
    Sorry, aber da die Spiele rauszulassen ist nicht unbedingt ein objektiver Blick auf die Dinge.
    Software sells Hardware. Das gilt auch für Sony. Ohne hochklassige (exklusive) Games helfen einem Hersteller weder der Preis, noch PR noch ein Hype auf lange Sicht weiter.
    Geändert von Cook2211 (21.04.2017 um 13:30 Uhr)
    Playstation 4 Pro
    MacBook Pro 13" 2016 Touchbar - iMac Retina 4K 2015
    iPhone 7 Plus Black 256 GB - iPad Pro 9.7" 256 GB

  3. #13

    Mitglied seit
    11.04.2017
    Beiträge
    212

    AW: Project Scorpio: Kann man in Europa Marktanteile zurückerobern?

    Uhd Player werden sich sowieos nicht durchsetzen kompletter schwachsinn wer sitzt im wohnzimmer 1,2m vom tv entfernt um was von uhd zu haben lol solche trottel.
    Überzeugter Autist

  4. #14
    Avatar von marluk0205
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    826

    AW: Project Scorpio: Kann man in Europa Marktanteile zurückerobern?

    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Komisch, denn 2013, 2014 oder auch noch 2015 wurde man ständig nur wegen den Leistungsunterschieden in Foren genervt, wären man auf der XBOX mehr und gute Exklusivspiele seit Release brachte. Erst jetzt und so richtig nur Rollenspiele und Japanogames blühen auf der PS4 auf. Nach 3,5 Jahren!
    Ein Gran Turismo gibt es immer noch nicht, der "Forza-Killer" Driveclub ist gefloppt und das Studio von Sony geschlossen, der "Halo-Killer" Killzone wurde zum PR-Desaster (wegen dem Lügen-1080p) und Marken wie Little Big Planet oder Singstar brachten keine Erfolge mehr ein.
    Was die PS4 für interessante Spiele hat sind Until Dawn, Uncharted 4 und The Order. Und dann eine Reihe von PS3-Remastered-Spielen. Achso, und dieses Dark Souls 2.5 genannt Bloodborne.

    Nein, die PS4 ist nicht wegen den exklusiven Marken so erfolgreich, sondern allein wegen dem damaligen Preisunterschied, der PR, der etwas besseren Leistung und dem Hype um diese Konsole. Und Sony ist gut darin das zu nutzen, zB bewerben sie ihre PS4 Pro mit "dynamic 4k Gaming" und das wird von den Kunden mit 0 Ahnung die sich lediglich FIFA und CoD kaufen sicher besser ankommen als das von Microsoft genommene "4k Gaming".
    Was MS die ersten paar Jahre gebracht hat war auch nicht überragend. All die neuen IPs mit den MS so groß geworben hat sind gefloppt. Dazu die Schließung von Lionhead, die Geschichte mit Scalebound, der Quantum Break Flop und von Rare und Sea of Thieves hört man aktuell auch nix gutes da droht das nächste Drama. Die Vergangenheit interessiert niemanden sondern die Gegenwart und da hat Sony in den letzten Monaten gut abgeliefert mit Horizon, Nioh, Nier, Persona. Ob die Spiele von Sony selbst entwickelt wurden interessiert den Kunden nicht das sie aber auf der Xbox nicht spielbar sind schon. Und mit was soll MS den auf der E3 groß die Scorpio bewerben Sony hat die Marketingdeals für Destiny 2, Battlefront, Red Dead und CoD und was die hauseigenen Studios aktuell machen wissen wir doch. Sony wird God of War, Last of Us, Spiderman, Detroid, FF7, Kingdom Hearts und Co zeigen und MS hat keinen einzigen Titel der auch nur in die Nähe kommt.

  5. #15

    Mitglied seit
    16.12.2010
    Beiträge
    100

    AW: Project Scorpio: Kann man in Europa Marktanteile zurückerobern?

    Zitat Zitat von marluk0205 Beitrag anzeigen
    Was MS die ersten paar Jahre gebracht hat war auch nicht überragend. All die neuen IPs mit den MS so groß geworben hat sind gefloppt. Dazu die Schließung von Lionhead, die Geschichte mit Scalebound, der Quantum Break Flop und von Rare und Sea of Thieves hört man aktuell auch nix gutes da droht das nächste Drama. Die Vergangenheit interessiert niemanden sondern die Gegenwart und da hat Sony in den letzten Monaten gut abgeliefert mit Horizon, Nioh, Nier, Persona. Ob die Spiele von Sony selbst entwickelt wurden interessiert den Kunden nicht das sie aber auf der Xbox nicht spielbar sind schon. Und mit was soll MS den auf der E3 groß die Scorpio bewerben Sony hat die Marketingdeals für Destiny 2, Battlefront, Red Dead und CoD und was die hauseigenen Studios aktuell machen wissen wir doch. Sony wird God of War, Last of Us, Spiderman, Detroid, FF7, Kingdom Hearts und Co zeigen und MS hat keinen einzigen Titel der auch nur in die Nähe kommt.
    Top Kommentar und Auslegung

    Man kann gespannt sein was MS an IPs und Spielen zeigen wird, man hat diesbezüglich ja Großes und Umfangreiches angekündigt, was mir im Moment doch überzogen erscheint. Bis auf Forza sehe ich persönlich keine IP welche qualitativ auf der One überzeugen kann.

  6. #16

    AW: Project Scorpio: Kann man in Europa Marktanteile zurückerobern?

    Zitat Zitat von MaDDoG1207 Beitrag anzeigen
    Top Kommentar und Auslegung

    Man kann gespannt sein was MS an IPs und Spielen zeigen wird, man hat diesbezüglich ja Großes und Umfangreiches angekündigt, was mir im Moment doch überzogen erscheint. Bis auf Forza sehe ich persönlich keine IP welche qualitativ auf der One überzeugen kann.
    Halo ?
    I7 4770K (4,4 ghz) Gtx 1080ti Aorus (2000 1,05V 506.5 GB/s) Asus Maximus VI Hero Be quite Dark Power Pro P10 aerocool XPredator Evil Green Edition G-Skill Trident X 2400

  7. #17

    AW: Project Scorpio: Kann man in Europa Marktanteile zurückerobern?

    Zitat Zitat von Cook2211 Beitrag anzeigen
    sehe ich persönlich, was die Auswahl an exklusiven Titel angeht, Sony stärker aufgestellt als Microsoft. Umgekehrt gesprochen hat Microsoft da in meinen Augen Nachholbedarf.
    MS Focus liegt bis jetzt eher auf Coop und Multiplayer-Games. Da wo Sony selbst nicht so viel im Angebot hat. Genau wie Nintendo eher auf lokalen Partyspaß und Gameplay setzt als Inszenierung.

    Ich sehe eher dass jeder Hersteller da bisher andere Schwerpunkte setzt.
    Nur dürfte MS Problem sein dass gerade MP Games gut über die Thirds abgedeckt wird.

    Es scheinen sich gerade SP-Games recht gut zu verkaufen.

    Da müsste MS etwas mehr anbieten da die bisher bekannten Spiele für 2017 auch wieder Richtung Coop und MP geht.
    Gerade wenn die japanischen Entwickler im Rücken fehlen.
    Geändert von KuroSamurai117 (21.04.2017 um 14:17 Uhr)
    -PC: MSI GTX 1080 Gaming X / i7 6700K, MSI Z270 Mortar / 16GB DDR4 / 3x Samsung 850 Evo 500GB / Fractal Design Define Mini C / LG 27UD68P-B/Acer XB271HU

    -Konsole: PS4 Pro, Xbox One S, Nintendo Switch
    -Mobil: PS Vita

  8. #18
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    4.383

    AW: Project Scorpio: Kann man in Europa Marktanteile zurückerobern?

    Uhd player klingt zwar erstmal nett, aber ich denke nicht das es die hauptzielgruppe ist, das war damals bei der ps3 noch was anderes da es der beste Player auf dem Markt war. In Zeiten von digitalen Inhalten haben es solche Features sehr schwer.
    Uhd genießt auch in keinsterweise den Hype wie damals blu-ray.
    Die exklusiven Spiele müssen es richten!
    Der Preis soll ja dementsprechend auch höher liegen Als bei der ps4.
    RYZEN R7 1700 + MSI B350 Mortar Arctic
    #Custom Wakü#16GB Kit Crucial Ballistix Tactical 2666MHz
    #XFX RX480 GTR Black Edition#SSD SanDisk Ultra II 960GB#BQ Straight Power E10 400W##Win10Pro64bit#Samsung C24F390#In Win 303(gedreht)#Logitech G810#Mad Catz R.A.T. 5

  9. #19
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Wien
    Beiträge
    12.890

    AW: Project Scorpio: Kann man in Europa Marktanteile zurückerobern?

    Ich denke auch dass Scorpio nicht allzu erfolgreich wird.
    Es fehlt einfach an guten Spielen, und anscheinend (bzw glücklicherweise) stehen ein großer Teil der Spielerschaft auf qualitativ hochwertige storyintensive SP Spiele, und da bietet Microsoft eigentlich nichts an, oder?
    Naja, Quantum Break, aber das ist ja mehr ein Grafikblender.
    ASRock Z170 Extreme 4 || Intel Core i7 6700K || Super Palit Jetstream GTX980ti @1450Mhz 6GB GDDR5 || G.Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 16GB DDR4-3200 || BeQuiet Straight Power 10 500 Watt|| Fractal Define S|| Dell U2515H (2560*1440P)|| PS4

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    16.12.2010
    Beiträge
    100

    AW: Project Scorpio: Kann man in Europa Marktanteile zurückerobern?

    Zitat Zitat von Atent123 Beitrag anzeigen
    Halo ?
    Die Zeiten, in welche Halo oben mitspielte waren sicherlich nicht die auf der One. Halo 5 und GoW 4 haben wie ich gelesen habe nicht überzeugt, was viele Gamer bestätigen.

Seite 2 von 11 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •