Seite 1 von 8 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    94.112
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox Scorpio: Offenbar Polaris- und keine Vega-GPU

    In dem System on a Chip (SoC) der Xbox Scorpio sitzt allem Anschein nach keine Vega-GPU, stattdessen dürfte die Grafikeinheit tatsächlich auf Polaris basieren. Ein essenzielles Vega-Feature, die doppelte FP16-Rate, zum Beispiel beherrscht die Xbox Scorpio nicht. Die übernommenen "Performance-Optimierungen" von Vega führt Microsoft nicht aus.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Xbox Scorpio: Offenbar Polaris- und keine Vega-GPU

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von N8Mensch2
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.820

    AW: Xbox Scorpio: Offenbar Polaris- und keine Vega-GPU

    Wie war das noch mit " Scorpio schneller als vergleichbare PC Hardware"? Na das muss ja ne Rakete sein, die schneller als Jaguar und Poraris ist

  3. #3
    Avatar von saarlandurpils
    Mitglied seit
    26.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    612

    AW: Xbox Scorpio: Offenbar Polaris- und keine Vega-GPU

    Ich frage mich langsam echt, warum die ein Jahr später erscheint als die PS4 Pro...

    Ist ja anscheinend nix anderes als ne höher getaktete PS4Pro mit 4 GB mehr Ram, wobei das Betriebssystem den Vorteil fast wieder auffrisst..

    Hatte mir da eigentlich deutlich mehr erhofft...
    Spiele + Arbeitsrechner: Core i7 2600K@4,5Ghz@Thermalright HR-02 Macho, Radeon 7950 DD@1055/1620, 16 GB DDR3 1600Mhz, 27"Full-HD LED AOC, Crucial M500 480 GB+ 2x1TB F3 @Raid 0, Win 10 Pro 64Bit
    Mein PC Projekt: Spieletauglicher HighendPC unter 10 Liter: http://extreme.pcgameshardware.de/ta...es-pccase.html

  4. #4

    Mitglied seit
    11.04.2017
    Beiträge
    182

    AW: Xbox Scorpio: Offenbar Polaris- und keine Vega-GPU

    Das war doch eh jedem klar war nie anders. consoles ....consoles never change.

  5. #5

    AW: Xbox Scorpio: Offenbar Polaris- und keine Vega-GPU

    Zitat Zitat von saarlandurpils Beitrag anzeigen
    Ich frage mich langsam echt, warum die ein Jahr später erscheint als die PS4 Pro...

    Ist ja anscheinend nix anderes als ne höher getaktete PS4Pro mit 4 GB mehr Ram, wobei das Betriebssystem den Vorteil fast wieder auffrisst..

    Hatte mir da eigentlich deutlich mehr erhofft...
    Naja, mehr Graphikeinheiten sind ja drin, die einen höheren Takt haben. Und eben nicht der gleiche Jaguar-Kern, sondern schon sehr individuell angepasst (ich denke auf Puma basierend).
    Das OS frisst den Vorteil von mehr RAM? Die PS4Pro kann 4,5 bis 5,5GB von den 8GB für Spiele nutzen. Die neue XBOX dagegen 8GB von den 12GB für Spiele.

    Man muss alles bezahlbar machen, also für Microsoft und für uns Konsolenkunden. Wer würde eine Konsole für 600, 700 Euro kaufen? Sehr wenige!
    XBOX One-Spieleliste

    XBOX One S | Surface Pro 3 | Samsung UE55KS7090 | XBO Media Remote | Tritton Trigger | ZTE Axon 7 Mini

  6. #6

    Mitglied seit
    11.04.2017
    Beiträge
    182

    AW: Xbox Scorpio: Offenbar Polaris- und keine Vega-GPU

    Zitat Zitat von saarlandurpils Beitrag anzeigen
    Ich frage mich langsam echt, warum die ein Jahr später erscheint als die PS4 Pro...

    Ist ja anscheinend nix anderes als ne höher getaktete PS4Pro mit 4 GB mehr Ram, wobei das Betriebssystem den Vorteil fast wieder auffrisst..

    Hatte mir da eigentlich deutlich mehr erhofft...

    Weil die scorpio nur ne antwort auf die ps4 pro ist ohne spiele und premium preis alte hardware microsoft will dei xbox marke killen gut tut denen nicht so weh wie sony die ps4 marke schliesslich wären die pleite ohne was vlt sogar besser wäre

  7. #7

    AW: Xbox Scorpio: Offenbar Polaris- und keine Vega-GPU

    Zitat Zitat von hibana Beitrag anzeigen
    Weil die scorpio nur ne antwort auf die ps4 pro ist ohne spiele und premium preis alte hardware microsoft will dei xbox marke killen gut tut denen nicht so weh wie sony die ps4 marke schliesslich wären die pleite ohne was vlt sogar besser wäre
    Wie bitte?
    Könntest du das noch einmal mit Satzzeichen erläutern?
    Ich gehöre echt noch nicht zu den alten Säcken hier, aber was für eine Rechtschreibung und Grammatik im Internet des Öfteren zu lesen ist, ist wahrlich grausam.

    Kleine Fehler und Umgangssprache sind kein Problem, aber wer soll den zitierten Beitrag bitte entschlüsseln können ohne mehrfach drüber lesen zu müssen.

    B2T: Ist mir eigentlich relativ egal welche Hardware nun wirklich verbaut ist. Das gilt wahrscheinlich auch für die meisten anderen Xbox Zocker. Hauptsache die Performance und das Gesamtpaket passt.
    PC: i5-4460 -- 7970 GHz Edition -- ASRock B75M-ITX -- 8 GB RAM -- Nanoxia DS 1
    Xbox One 1TB
    Wii U 32GB
    IPhone 6 64GB


  8. #8

    AW: Xbox Scorpio: Offenbar Polaris- und keine Vega-GPU

    Würde wohl kaum einen unterschied machen.


    Zitat Zitat von hibana Beitrag anzeigen
    Weil die scorpio nur ne antwort auf die ps4 pro ist ohne spiele und premium preis alte hardware microsoft will dei xbox marke killen gut tut denen nicht so weh wie sony die ps4 marke schliesslich wären die pleite ohne was vlt sogar besser wäre
    Satzzeichen existieren noch immer.

  9. #9

    AW: Xbox Scorpio: Offenbar Polaris- und keine Vega-GPU

    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Naja, mehr Graphikeinheiten sind ja drin, die einen höheren Takt haben. Und eben nicht der gleiche Jaguar-Kern, sondern schon sehr individuell angepasst (ich denke auf Puma basierend).
    Das OS frisst den Vorteil von mehr RAM? Die PS4Pro kann 4,5 bis 5,5GB von den 8GB für Spiele nutzen. Die neue XBOX dagegen 8GB von den 12GB für Spiele.

    Man muss alles bezahlbar machen, also für Microsoft und für uns Konsolenkunden. Wer würde eine Konsole für 600, 700 Euro kaufen? Sehr wenige!
    Die PS4 Pro hat genau genommen 9GB Speicher (8GB DDR5 + 1GB DDR3)
    Playstation 4 Pro: Besitzt 1 GByte zusatzlichen DDR3-Speicher

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    AW: Xbox Scorpio: Offenbar Polaris- und keine Vega-GPU

    Zitat Zitat von user42 Beitrag anzeigen
    Die PS4 Pro hat genau genommen 9GB Speicher (8GB DDR5 + 1GB DDR3)
    Playstation 4 Pro: Besitzt 1 GByte zusatzlichen DDR3-Speicher
    Ändert nichts an die 4,5 (Originalwert von 2013) bis 5,5GB Speicher für Spiele.
    XBOX One-Spieleliste

    XBOX One S | Surface Pro 3 | Samsung UE55KS7090 | XBO Media Remote | Tritton Trigger | ZTE Axon 7 Mini

Seite 1 von 8 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •