Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.014
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox Scorpio: Entwickler sprechen über die kommende Konsole

    Die Webseite Gamasutra konnte kürzlich mit den Entwicklern der Studios Turn 10 und The Coalition über die kommende Konsole Xbox Scorpio sprechen. Beide Studios gehören zu Microsoft und waren direkt an der Produktion der Hardware beteiligt. Die größte Herausforderung sei, die Spiele für unterschiedliche Hardware zu erschaffen und sie an die jeweilige Leistung anzupassen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Xbox Scorpio: Entwickler sprechen über die kommende Konsole

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: Xbox Scorpio: Entwickler sprechen über die kommende Konsole

    Lt. Papier und den News wird die Scorpio wohl die beste Konsole die jemals gebaut wurde, vor allem weil sie sehr "einfach" daher kommt, ohne Schnickschnack wie der Cell oder ESRAM.
    Gegenüber der Pro macht MS bezogen auf die Hardware dieses mal einfach alles besser.

    Ich persönlich bleibe aber dem PC treu und fokussiere mich nur auf diesen, alleine schon des Geldes und der Zeit wegen.
    Intel Core i7-4790K / Noctua NH-D15S ; EVGA GTX 980 ; be quiet! BQT E9-CM-480W ; H87-HD3
    16 GB DDR3 RAM ; Fractal Design Define R5 PCGH Edition ; Win 10

  3. #3

    Mitglied seit
    30.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    zwischen CPU und GPU
    Beiträge
    380

    AW: Xbox Scorpio: Entwickler sprechen über die kommende Konsole

    jetzt haben die Konsoelenspieler das selbe Problem wie die PC´ler: Ein Spiel aber unterschiedliche Hardware. Bis jetzt sind es 2 versionen, wenn Microsoft irgendwann doch Ryzen und Vega in Buget passen, haben Sie schon 3 höchst unterschiedliche Leistungsklassen.

    Die Xbox ist ein PC im Konsolenkostüm, gerühmt da nur eine Hardware und darum so optimierungsfähig. Nun sind es 2 Versionen und bald evtl. 3, wofür die Gaming Industrie Ihre Spiele drauf optimieren muss. Wo jetzt der unterschied zum normalen PC sein soll muss mir mal einer erklären (bis auf die Controler und das geschlossene System).
    Asus ROG Maximus VIII Hero Gaming // Intel I7 6700k @4,65GHz 1,4V (Corsair Hydro Series H110i GT ) // MSI 1080ti // 32GB RAM 3200 DDR4 // 8TB HDD // 1500 GB SSD // Fractal Define R5 // EVGA 800W

  4. #4

    AW: Xbox Scorpio: Entwickler sprechen über die kommende Konsole

    Zitat Zitat von I3uschi Beitrag anzeigen
    Lt. Papier und den News wird die Scorpio wohl die beste Konsole die jemals gebaut wurde, vor allem weil sie sehr "einfach" daher kommt, ohne Schnickschnack wie der Cell oder ESRAM.
    Gegenüber der Pro macht MS bezogen auf die Hardware dieses mal einfach alles besser.

    Ich persönlich bleibe aber dem PC treu und fokussiere mich nur auf diesen, alleine schon des Geldes und der Zeit wegen.
    Ich habe beides Und ich bezweifle sehr stark dass Sony/MS drei Generationen unterstützen werden. Ich vermute, beim nächsten Konsolenrelease werden die alten Modell EoL gehen. Also die alter XBO (s) und die alte PS4 /slim)
    Unterstützt wird dann noch noch Scorpio/PRO sowie PS5/XBTwo.
    Mein System: i7-5820K @4.2GHz // 16GB // GTX1080TI @ 2050MHz // WaKü // Windows 10

  5. #5
    Avatar von Bleistein
    Mitglied seit
    07.10.2011
    Beiträge
    212

    AW: Xbox Scorpio: Entwickler sprechen über die kommende Konsole

    Sowohl bei Sony, als auch bei MS ist es wohl angedacht, dass die Spiele immer auf zwei Generationen laufen müssen. Drei verschiedene Plattformen (wenn man die Slim nicht mitzählt) wird es nicht geben.

    Derzeit laufen Sony Spiele auf PS4 und Pro. Sobald die PS5 da ist, werden Spiele für die PS5 und Pro laufen müssen. Die 4 wird dann "ausgemustert". Damit vermeidet man den harten Schnitt und die gravierenden Umsatzeinbußen bei der Software kurz nach der Ankündigung der neuen Generation. Bei der XBox wird es ebenso laufen, wobei wir ja hier noch die "play anywhere" Philosophie haben.

    Die Xbox ist schon länger ein Mini-PC auf x86 Basis. Die PS seit der 4 ebenfalls. Also von daher seit einiger Zeit keine großen Unterschiede im Konzept. Die Scorpio wird technisch weiter fortgeschritten sein (ist ja dann auch deutlich später erschienen), aber vom Konzept her das Gleiche wie die Pro.

    Nachteil aus meiner Sicht: Bisher hat es ja in der Entwicklung immer schon gefühlt ewig gedauert, bis die Spiele auch die technischen Vorzüge einer neuen Generation ausnutzen konnten. Durch den Zwang zur Kompatibilität mit dem Vorgänger wird dies nach meiner Auffassung noch einmal erschwert. Große Entwicklungssprünge beim Generationswechsel werden wir so schnell wohl nicht mehr sehen.

  6. #6

    Mitglied seit
    11.04.2017
    Beiträge
    408

    AW: Xbox Scorpio: Entwickler sprechen über die kommende Konsole

    Wie das die Ps5 wird mit Sicherheit ne custom ryzen cpu besitzen sonst werden die 60fps nie standard was 2020 majah schon mehr als erbärmlich wäre.

  7. #7

    AW: Xbox Scorpio: Entwickler sprechen über die kommende Konsole

    Zitat Zitat von I3uschi Beitrag anzeigen
    Lt. Papier und den News wird die Scorpio wohl die beste Konsole die jemals gebaut wurde, vor allem weil sie sehr "einfach" daher kommt, ohne Schnickschnack wie der Cell oder ESRAM.
    Was hat die Hardware damit zu tun?
    Beste Konsole war für mich der SNES.

  8. #8

    AW: Xbox Scorpio: Entwickler sprechen über die kommende Konsole

    Zitat Zitat von Bleistein Beitrag anzeigen

    Die Xbox ist schon länger ein Mini-PC auf x86 Basis. Die PS seit der 4 ebenfalls. Also von daher seit einiger Zeit keine großen Unterschiede im Konzept. Die Scorpio wird technisch weiter fortgeschritten sein (ist ja dann auch deutlich später erschienen), aber vom Konzept her das Gleiche wie die Pro.
    Die Xbox 360 basiert auf der PowerPC Architektur, MS ist also auch erst seit der One wieder zu x86 zurück.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •