Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    05.11.2018
    Beiträge
    17

    Frage Zusätzliche Soundkarte bei ASUS Prime X470 pro nötig?

    Ich habe vor, mir für meine neue Konfiguration das ASUS Prime X470 Pro zu holen. Es ist zu lesen, dass dieses bereits einen recht guten Onboard-Sound hat. Nun wollte ich mir ursprünglich zusätzlich die Creative Soundblaster Z gönnen. Da stellt sich die Frage, ob das überhaupt nötig ist?

    Ich schließe keine ganz dicke Anlage an den PC an, spiele auch nicht mit Headset. Für die PC-Lautsprecher (tendiere zu 2.1) plane ich ein Budget von 100 € ein. Sind in diesem Bereich dann überhaupt klare Unterschiede deutlich oder erst aber teureren Systemen? Lohnt sich die zusätzliche Soundkarte da überhaupt oder ist das "rausgeworfenes" Geld? Über eure Einschätzungen und Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Taka-Tuka-Land
    Beiträge
    7.484

    AW: Zusätzliche Soundkarte bei ASUS Prime X470 pro nötig?

    Meiner Meinung nach reicht da der Onboard Sound.
    Habe ich auch. Habe einen Sennheiser Kopfhörer und ein Teufel 2.1 System.
    Wenn man Kopfhörer für 200 Euro hat oder eine teure Anlage da dran kann man ne SOundkarte nehmen.
    Meine Meinung... da hört man sonst kaum Unterschiede.
    PC: AMD R7 2700X | HR-02 Macho Rev. B | Asus ROG Strix X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL15 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144hz Freesync | Win10 Pro 64 Bit
    Handy: Samsung J5 (2016) +32 GB Sandisk SD Karte
    Computer/Konsolenhistorie: Atari Pong, Atari VCS 2600, C-64, Game Boy, Super NES, Atari Jaguar, PS1, PC, Nintendo Wii, PS4



  3. #3

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    7.528

    AW: Zusätzliche Soundkarte bei ASUS Prime X470 pro nötig?

    Zitat Zitat von santos222 Beitrag anzeigen
    Ich habe vor, mir für meine neue Konfiguration das ASUS Prime X470 Pro zu holen. Es ist zu lesen, dass dieses bereits einen recht guten Onboard-Sound hat. Nun wollte ich mir ursprünglich zusätzlich die Creative Soundblaster Z gönnen. Da stellt sich die Frage, ob das überhaupt nötig ist?
    Ich denke nicht.
    Ich habe das Z170 Pro Gaming mit der Suprem FX-On-Board-Soundkarte.
    Die ist fast völlig abgeschirmt.

    Es gibt weder Störgeräusche oder sonstige Fehler.
    Das leise Grundrauschen beim Knopf auf 10 kommt sicher vom billigen Aktivboxenversärker ( Creative Gigaworks T20).

    Zitat Zitat von santos222 Beitrag anzeigen
    Ich schließe keine ganz dicke Anlage an den PC an, spiele auch nicht mit Headset. Für die PC-Lautsprecher (tendiere zu 2.1) plane ich ein Budget von 100 € ein. Sind in diesem Bereich dann überhaupt klare Unterschiede deutlich oder erst aber teureren Systemen?
    So ab 300.- EUR wird man vielleicht als junger Mensch einen kleinen Unterschied im Frequenzgang und der Natürlichkeit (Locomotive Breath - Anfang) hören.

    Zitat Zitat von santos222 Beitrag anzeigen
    Lohnt sich die zusätzliche Soundkarte da überhaupt
    Nur wenn da hochwertiges Zubehör (teure Lautsprecher oder Kopfhörer - Beyer, AKG, ... ) dranhängen.

  4. #4
    Avatar von NatokWa
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ellwangen
    Beiträge
    2.180

    AW: Zusätzliche Soundkarte bei ASUS Prime X470 pro nötig?

    Und selbst WENn eine SoKa gekauft wird dann bloß keine SB-Z , die schlechteste Karte die Creative seit langem (Abgesehen von der Recon3D) auf den Markt geschmissen hat , mal abgesehen davon das sie ohnehin schon veraltet ist und abgelöst wurde .
    MB : ASUS-Strix-ROG X99 | CPU : Core-I7-6800K@4,3Ghz@WaKü | RAM : 8x4GB DDR4-@2400Mhz | PSU : Be!Quiet E10 700W
    Grafik : ASUS-GTX1080FE@~2,1Ghz + ASUS-GTX680@1,2Ghz(F@H ) Beide@WaKü| Case : Eigenbau-Showcase
    Monitor : Asus ROG PG278Q WQHD@144Hz | SoKa : SoundblasterX AE-5 + Beyerdynamic DT 770 Pro

  5. #5

    Mitglied seit
    05.11.2018
    Beiträge
    17

    AW: Zusätzliche Soundkarte bei ASUS Prime X470 pro nötig?

    Ok, besten Dank. Habe mir weitere Meinungen eingeholt, und da ich mir ohnehin "nur" ein Logitech-Soundsystem holen werde (also bis 100 €), lohnt dann eine Soundkarte bei dem Mainboard tatsächlich nicht.

  6. #6
    Avatar von oldsql.Triso
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    5.667

    AW: Zusätzliche Soundkarte bei ASUS Prime X470 pro nötig?

    Sei auch vorsichtig, was du kaufst. Habe mir vor Jahren die Essence STX II geholt und diese ist nicht kompatibel mit genau diesem Board. Kotzt mich tierisch an, vor allem wenn man etwas "audiophiler" ist. Deswegen überlege ich auch, mir wieder ein Intelsystem zu holen, da der X470-Chipsatz mit der genannten SoKa Probleme macht. Woran es liegt, weiß bisher keiner so genau und ASUS kümmert sich auch einen Sche1ß darum. Was mich ziemlich ärgert.

    Ich empfand es als riesen Unterschied zwischen Onboardsound und Stereo-Kopfhörer aus dem Hifibereich gegenüber dedizierte Soundkarte plus jene Kopfhörer. Vor allem wenn man diese noch seinen Ansprüchen nach anpasst. Aber wenn man nicht audiophil ist, macht es glaube ich wenig Sinn. Ich höre auch gerne Musik darüber.

Ähnliche Themen

  1. Asus Prime X470 Pro Windows 10 USB lässt sich nicht installieren
    Von ku3rd3 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2018, 15:48
  2. Patriot DIMM 16 und Asus Prime x470- Pro
    Von Pitufo__16 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2018, 08:50
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2018, 17:31
  4. Kaufempfehlung RAM für ASUS PRIME X470-PRO und AMD Ryzen 5 2600x
    Von Maravilla85 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2018, 16:55
  5. ASUS Prime X470 Pro mit G.Skill Ripjaws 5 DDR4-3600 CL16 will nicht recht
    Von cPT_cAPSLOCK im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2018, 17:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •