Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.09.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    140

    Nerviges Rauschen

    Hallo, wenn ich Analog also mich 3,5mm auf chinch Kabel den Ton aus meinem Pc zum Avr weitergebe für meine Pc Lautsprecher hört man immer ein nerviges Grundrauschen, das sich bei steigender Gpu Last verändert. Verstärker ist ein Onkyo tx nr 656 und die pc Lautsprecher kann ich leider nicht über Hdmi ansteuern ohne das die restlichen Lautsprecher auch an sein müssen...pc und Anlage hängen auf der selben Phase, das sollte ja eigentlich passen.

    Lautsprecher sind welche aus einer etwas älteren yamaha pianocraft.

    Weiß irgendjemand wie ich dieses Rauschen wegbekomme? Oder ist das nicht möglich mit einem Chinch Kabel?(hier liegt glaub ich nähmlich die Schwachstelle)
    PC: Ryzen 2700(3,6GHz), 16gb ddr4 3466MHz, EVGA 1080 SC, Dell U2515h(wqhd)
    Sound: Onkyo Tx NR656: 5.2(Heimkino)+2.0(Pc)
    Beamer: Benq w1110

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    22.10.2015
    Beiträge
    293

    AW: Nerviges Rauschen

    Es bringt oft was, wenn das Eingangssignal möglichst stark ist. Also am PC volle Lautstärke und den Rest über den Verstärker regeln. Ansonsten evtl. ein etwas besseres Chinch Kabel nehmen.
    Ryzen 7 1700X@4,05ghz~1,3875V,BQ Silent Loop 240, 16GB DDR4-3200, ASUS Crosshair VI Hero, Festplatte(n): 512GB SSD+ 1TBSSD , Zotac 980ti Amp! Extreme, Enermax Platimax D.F. 600W, Fractal Design R4 mit 3x 140er Silent Wings Lüftern

  3. #3
    Avatar von Tech
    Mitglied seit
    18.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    IFOA
    Beiträge
    859

    AW: Nerviges Rauschen

    Benutzt du Onboardsound oder eine Soundkarte? Falls onboard, könnte eine Soundkarte Abhilfe schaffen.
    Zitat Zitat von runamoK Beitrag anzeigen
    ... Kaum macht mans richtig, schon gehts... ...

  4. #4

    Mitglied seit
    16.05.2013
    Beiträge
    894

    AW: Nerviges Rauschen

    Wenn sich das rauschen unter GPU Last verändert wird es eher kein Grundrauschen sein sondern ein Masseproblem.
    Massetrennfilter dazwischen und das Problem ist gelöst.

  5. #5

    Mitglied seit
    01.09.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    140

    AW: Nerviges Rauschen

    Zitat Zitat von Tech Beitrag anzeigen
    Benutzt du Onboardsound oder eine Soundkarte? Falls onboard, könnte eine Soundkarte Abhilfe schaffen.
    Ich benutz den Onboard sound. Verbaut ist ein Realtek ALC1220, der ist ja eigentlich nicht der schlechteste?
    PC: Ryzen 2700(3,6GHz), 16gb ddr4 3466MHz, EVGA 1080 SC, Dell U2515h(wqhd)
    Sound: Onkyo Tx NR656: 5.2(Heimkino)+2.0(Pc)
    Beamer: Benq w1110

  6. #6

    Mitglied seit
    01.09.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    140

    AW: Nerviges Rauschen

    Zitat Zitat von Der_Strumpf Beitrag anzeigen
    Es bringt oft was, wenn das Eingangssignal möglichst stark ist. Also am PC volle Lautstärke und den Rest über den Verstärker regeln. Ansonsten evtl. ein etwas besseres Chinch Kabel nehmen.
    das ist bereits seit jeher so eingestellt
    PC: Ryzen 2700(3,6GHz), 16gb ddr4 3466MHz, EVGA 1080 SC, Dell U2515h(wqhd)
    Sound: Onkyo Tx NR656: 5.2(Heimkino)+2.0(Pc)
    Beamer: Benq w1110

  7. #7
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    13.788

    AW: Nerviges Rauschen

    USB-DAC benutzen.
    Das Grundrauschen kommt dann wohl von der Graka bzw. deren Spannungsversorgung.
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Kommt vom Ausbremsen-Trip runter. Irgend eine Komponente muss nun mal die "langsamste" sein.

Ähnliche Themen

  1. Nerviges Rauschen über HDMI
    Von Batebi im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2017, 21:38
  2. Knistern/Rauschen in den Boxen
    Von DarthTK im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 09:49
  3. Nerviges Mausproblem
    Von tobybrueck im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 23:29
  4. Nerviges Problem mit Biostar TP 35 D2-A7
    Von Cola_Colin im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 21:45
  5. UT 3 UK-Version - nervige Releaseverschieberei
    Von Jack Carver im Forum Actionspiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 15:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •