Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    23.01.2018
    Beiträge
    6

    Beyerdynamic MMX 300 Gaming Sound

    Halol liebe PCGH-Gemeinde!

    Ich habe mir das MMX300 und das Custom Game von Beyerdynamic bestellt und bin vom Gesamtsound des MMX begeistert! Allerdings ist der InGamesound (BF3, PUBG) bei dem Custom Game wirklich viel besser (Soround und Sound-Abstimmung - man ist viel tiefer im Geschehen ) und ich suche eher ein GamingHeadset als einen sehr guten KH zum Musikhören. Meine Frage ist, liegt es vllt an meiner neuen Soundblaster Z oder den Games? Die Verbesserungen der Creative SW sind alle deaktiviert.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder hab ich einfach was übersehen?

    Greetz Maze

    P.S. Ich schreibe den Thread auch deshalb, weil bei Vergleichsvideos auf YT genau das Gegenteil beschrieben wird (MMX>Custom)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4.612

    AW: Beyerdynamic MMX 300 Gaming Sound

    Die 600 Ohm MMX 300?

  3. #3

    Mitglied seit
    23.01.2018
    Beiträge
    6

    AW: Beyerdynamic MMX 300 Gaming Sound

    Die 32 Ohm Variante beim MMX und 16 Ohm beim Custom Game.

  4. #4
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4.612

    AW: Beyerdynamic MMX 300 Gaming Sound

    Also es gibt duraus für Games abgestimmte Kopfhörer, die sich dann bei Musik eher schlecht anhören, da abgesenkter Bass, erhöhte Mitten, etc.
    Auch hat der MMX nicht die beste räumliche Darstellung, basiert ja auf dem DT 770.
    Wenn du eine sehr gute breite Bühne willst, dann soltlest du es mit offenen Kopfhörern versuchen, sofern du keinen um dich rum störst oder selbst gestört werden kannst.

  5. #5

    Mitglied seit
    23.01.2018
    Beiträge
    6

    AW: Beyerdynamic MMX 300 Gaming Sound

    Danke @JackAss für den Beitrag und das Video.

    Ich bin eben fast vom Stuhl gefallen, als ich bei 10:10 Min den Soroundtest mit dem Custom Game gehört habe. "I was shoked, it thought someone was knocking on wood ride beside me!"

    Die Aussagen von dem YTer würde ich im Bezug auf die DT770 so bestätigen, die Custom Game klingen viel räumlicher und dadurch "realistischer".

    Leider stört mich das Kunstleder auf den KH doch ziemlich, obwohl der Gesamteindruck doch sehr gut ist. Ich probiere mal das DT990 Pro aus und bastel mir evtl. n Mikro dran. Kannst du mir noch einen KH zum Vergleich empfehlen?

    P.S. Weiß jmd, ob man das ansteckbare Headsetmikro vom Custom Game einzeln kaufen kann (für eine KH + Mikro Lösung)? Im store war es nicht zu finden.

  6. #6

    Mitglied seit
    16.05.2013
    Beiträge
    675

    AW: Beyerdynamic MMX 300 Gaming Sound

    Wenn dich nur die lederearpads stören, warum kaufst du nicht einfach Velourspads für ein paar Taler?

    Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

  7. #7
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4.612

    AW: Beyerdynamic MMX 300 Gaming Sound

    Ohne KHV kannst du auch zum Omnitronic SHP-600 greifen, klingen dann fast identisch mit dem DT 990 250 Ohm. Der ist nur nichts für Wasserköpfe.

  8. #8

    Mitglied seit
    23.01.2018
    Beiträge
    6

    AW: Beyerdynamic MMX 300 Gaming Sound

    @JackAss OK, vielen Dank ich höre die mal probe.

    @ChotHoclate Ich hatte vorhin mal bei bei BD auf der Website geschaut, da gabs es keine Ersatzpads in Velours. Jetzt hab ich gerade gesehen, dass die Velourpads für das DT 770 dort auch passen sollen. Wäre ne Überlegung wert.

    Ich denke ich warte mal das DT 990 Edition ab und entscheide mich dann.

    Danke euch fürs Feedback!

  9. #9

    Mitglied seit
    16.05.2013
    Beiträge
    675

    AW: Beyerdynamic MMX 300 Gaming Sound

    Ansonsten passen auch die Brainwavz hm5 Pads oder wenn man richtig gute Pads haben will gibt es auch welche von dekoni.

    Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    23.01.2018
    Beiträge
    6

    AW: Beyerdynamic MMX 300 Gaming Sound

    Hallo, liebe PCGH-Gemeinde!

    So, jetzt hatte ich noch mal Gelegenheit den 990 Edition 32 Ohm und den AKG712 62 Ohm probe zu hören. Von allen KH gefällt mir der 990 am besten!
    Ich betreibe den KH mittlerweile an meiner Hanseatic 6000 weil die Soundkarte (Soundblaster Z) im Vergleich schlechter klingt.

    Nun noch eine letzte Frage: Lohnt sich der Aufpreis (40 Euro für den 250er 990) und der Aufwand für ein weiteres Probehören der hochohmigen Version?
    Der KH soll auch ab und zu mal am Handy oder anderen mobilen Abspielgeräten betrieben werden.

    Was meint ihr?

    Gruß M4Z3

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Beyerdynamic MMX 300: Referenz-Headset im Test + Spartipp: So bekommen Sie es günstiger
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.12.2012, 16:52
  2. Beyerdynamic MMX 300
    Von streetjumper16 im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 23:32
  3. Beyerdynamic MMX 300
    Von Jack-Oneill im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 01:14
  4. beyerdynamic mmx 300 für fast lau ?!
    Von Elvis3000 im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 22:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •