Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von vikidivik
    Mitglied seit
    24.08.2015
    Beiträge
    237

    Mikrofon für ca. 50 Euro

    Hey, ich suche ein Mikrofon für Discord. Ich benutze keine Kopfhörer, sondern 2.0 Studio Lautsprecher.
    Mit dem bisherigen Mikrofon, welches an einem vor gut 5 Jahren gekauften, billigen Creative Headset hängt, hatte ich keine Probleme mit Hintergrund Geräuschen.

    Das einzige worüber sich in hitzigen Gefechten beschwert wird, sind die Anschläge auf meiner Tastatur. Das soll mir allerdings noch fast egal sein, da es sich wohl in Grenzen hält.

    Mir geht es nur mittlerweile ziemlich auf den Zeiger, immer das Headset um den Hals zu hängen. Warum ich das nicht viel früher getauscht habe.... Ich weiß es nicht.


    Das neue Mikro soll wenn möglich eine annehmbare Tonquali haben, keine Hintergrundgeräusche aus den Boxen aufnehmen und nicht zu teuer sein.

    Ob nun per USB, Klinke, xlr ist mir egal, solang der Preisrahmen nicht gesprengt wird.
    Ich habe mir ein paar Sachen angeschaut und man bekommt ja für ca. 30-50 Euro komplette Sets mit Schwingarm, Popfilter etc. Taugt das für meine Ansprüche?


    Angeschlossen wird es am asrock anniversary.

    Grüße
    Geändert von vikidivik (17.01.2018 um 01:42 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von DerKabelbinder
    Mitglied seit
    09.02.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oddworld
    Beiträge
    4.286

    AW: Mikrofon für ca. 50 Euro

    Die Lautsprecher durch das Mikrofon selbst wegzufiltern ist aus physikalischen Gründen leider nicht möglich. Die einzige Option wäre es, ein Ansteckmikrofon mit Nierencharakteristik zu nehmen und dieses so nah wie möglich an den Mund zu führen. Das ist zum Beispiel die gängige Praxis bei fast allen Headsets.
    Wenn du nun ein "Tischmikrofon" verwendest, fängst du dir zwangsweise auch mehr Raumanteile bzw. den Schall der Boxen mit ein. Entscheidend ist der Abstand zwischen Schallquelle und Mikrofonmembran sowie deren Richtcharakteristik!

    Kurzum:
    bleib bei einem Ansteckmikrofon mit Niere!

    Zwar überteuert, erfüllt jedoch genau die angesprochenen Anforderungen:
    AntLion Audio ModMic 4 without Mute Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Dazu sollte man übrigens eine (USB-)Soundkarte mit einem potenten 3,5mm Input verwenden. Ansonsten fängst du dir lediglich Rauschen und Fiepen bei zugleich viel zu leiser Stimme ein.

  3. #3
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5.093

    AW: Mikrofon für ca. 50 Euro

    Das was Kabelbinder sagt.

    Und das nächste mal empfiehlt sich, hier die erste Seite mal kurz zu überfliegen, dann spart mich sich viel Arbeit...
    Streaming Audio Setup (XLR Kondensator-Mikrofon, Audio Mixer, Soundkarte, etc.) ?

  4. #4
    Avatar von DerKabelbinder
    Mitglied seit
    09.02.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oddworld
    Beiträge
    4.286

    AW: Mikrofon für ca. 50 Euro

    Eins möchte ich noch hinzufügen:

    Habe eben des Interesse halber mal die "Echo Dämpfung" von Teamspeak ausprobiert. Dabei wird angeblich die Wiedergabe (das was du über die Boxen hörst) in Echtzeit vom eigenen Mikrofon-Signal rausgerechnet.
    Beim Test befand sich mein Rode NT1 genau zwischen mir und dem Lautsprecher, welcher zu dem Zeitpunkt Musik über TS spielte. Die Funktion scheint die Sprachausgabe anderer Clients (hier: Musik) tatsächlich vom Input rausfiltern zu können. Hin und wieder zwar mal mit ein paar Artefakten, die leider auch die eigene Stimme beschneiden, aber doch deutlich besser als erwartet.
    Ich schätze allerdings, dass diese Funktion nur für Teamspeak gilt. Sprich, es werden nur die anderen Gesprächsteilnehmer rausgefiltert. Was im Spiel, Browser oder sonst wo passiert, kommt dann natürlich nach wie vor durch.
    Soll allerdings einige Onboards geben, die solche Berechnung auch global auf den gesamten Output anwenden können. Gibt sicherlich auch einige Gaming-Soundkarten, die das können.

    Die Ergebnisse können bei anderen Systemen aber natürlich abweichen.
    Zum Beispiel, wenn man ganz unterschiedliche abgestimmte Boxen und Mikrofone miteinander kombiniert. Oder aber, wenn man den Abstand zwischen Box und Mikro zu hoch ausfallen lässt. Dann kommt nämlich umso mehr Rückhall durch den Raum hinzu, der (da abstrakter) einfach schwieriger rauszufiltern ist.

    Nur mal so als Anregung

  5. #5
    Avatar von vikidivik
    Mitglied seit
    24.08.2015
    Beiträge
    237

    AW: Mikrofon für ca. 50 Euro

    Ich habe mir das Thema gestern durchgelesen, Jackass.
    Allerdings wildere ich in einem anderen Preissegment.

    Danke für die Mühe Kabelbinder. Ich bin gewillt es einfach zu testen, mit den Einstellungen kann man ja spielen. Vielleicht finde ich für mich passende. Mit dem bisherigen billig Mikrofon hat es ja auch Jahre funktioniert.

    Wenn es für meine Zuhörer unerträglich wird, muss ich wohl meine Kopfhörer aufsetzen. Da habe ich brauchbare Sennheiser griffbereit.

    Auf was sollte ich denn setzen? Reicht, sofern es reibungslos läuft, ein USB Mikrofon? Ich denke bis 50 Euro werde ich wohl sonst nichts anderes finden. Ein Mixer + Mikro sprengt das Budget.

    Dankbar wäre ich für ein paar Empfehlungen, sofern man welche aussprechen kann.

  6. #6
    Avatar von DerKabelbinder
    Mitglied seit
    09.02.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oddworld
    Beiträge
    4.286

    AW: Mikrofon für ca. 50 Euro

    Würde an deiner Stelle wirklich über ein ModMic nachdenken.

    Als USB-Standmikro würde sich in dem Preisbereich ein Samson Go Mic oder Samson Meteor anbieten. Die haben meiner Erfahrung nach allerdings eine nach hinten hin etwas offenere Richtwirkung, als so manch andere Mikrofone. Sprich, was hinterm Mikrofon passiert, wird nicht optimal gedämpft.

    Wenn du mit der Größe der Konstellation kein Problem hast, dann käme vielleicht so etwas infrage:
    Neewer NW-7000 USB Professionelle Studio Kondensatormikrofon und NW-35 verstellbare Aufhangung Scherenarm Stander mit Shock Mount und Tisch Montage Klammer Set fur Rundfunk und Tonaufnahmen (blau): Amazon.de: Musikinstrumente

    Günstiger gehts für das, was man bekommt, dann wirklich nicht.

  7. #7
    Avatar von vikidivik
    Mitglied seit
    24.08.2015
    Beiträge
    237

    AW: Mikrofon für ca. 50 Euro

    Ich werde mir mal das Set von Neewer bestellen. Sollte das nicht so funktionieren wie gewünscht, werde ich deinem Rat folgen und mir ein ModMic bestellen.

    Danke dir für die Tipps.

  8. #8
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5.093

    AW: Mikrofon für ca. 50 Euro

    Wenn du es richtig machst, dann nimmt es so auf:

  9. #9
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5.093

    AW: Mikrofon für ca. 50 Euro

    Sag mal Kabelbinder, kennst du nen Set wie das NW-7000 USB nur als dynamisches Mikrofon?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von DerKabelbinder
    Mitglied seit
    09.02.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oddworld
    Beiträge
    4.286

    AW: Mikrofon für ca. 50 Euro

    Nicht wirklich.

    Warum denn unbedingt dynamisch, wenn ich fragen darf?

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Mikrofon bis zu 30 Euro
    Von SyNaTiiC im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2017, 13:26
  2. Mikrofon bis 100 euro
    Von bellertexx im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2016, 22:01
  3. Suche PC-Mikrofon für max. 50 Euro
    Von DerXanny im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.10.2015, 07:50
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.02.2014, 14:03
  5. Mikrofon max. 50 Euro - Amateuraufnahmen
    Von JawMekEf im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 18:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •