Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Von HDMI (PC) auf AV-Receiver auf TV

    Hi Leute,
    ich stehe gerade vor einem kleinen Problem.

    Ich wollte ganz gerne meinen HDMI Ausgang, meiner GTX580, mit meinem TV (Panaxonic TH42PZ85EA) verbinden, um meine Racinggames vernünftig im Racingseat zu zocken.
    Das ganze klappt soweit auch ganz gut, allerdings bekomme ich keinen Surroundsound.
    Der TV kann nur Stereo-Signale verarbeiten und somit, via Optisch/Digital Ausgang, kein Surround an mein 5.1 System weiter geben.
    Umstellen kann ich leider auch nichts da Windows mein TV einwandfrei erkennt (über die EDID) und mir keine weiteren Optionen anbietet.
    Mein 5.1 System ist ein Teufel e300 Digital und hat die dämliche Decoderstation 5 dabei. Diese hat keinen HDMI-Anschluß.
    Soundkarte ist auch vorhanden: X-FI Xtreme Gamer Fatal1ty (oder so ^^).
    Diese hat ja den wunderbar genialen FlexiJack-Anschluß... Gehe ich von dort an meine Decoderstation bekomme ich bei allen Filmen wunderbaren Surroundsound.
    Für Spiele benötigt man aber diese Dolby Digital Live geschichte. Das möchte ich gerne umgehen und mit HDMI lösen.
    Jetzt bin ich auf die gloreiche Idee gekommen "Kauf dir halt einen AV-Receiver, der kann das schon".
    Und genau an dieser Stelle habe ich die ein oder andere Frage.
    Hatte jetzt den Pioneer VSX-421 im Blick. Ist günstig und soll wohl (laut google) gar nicht mal so schlecht sein. Oder gibt es eine bessere Alternative in dem Preissegment? Kenne mich dort kaum aus.
    Wenn ich dann von meiner Grafikkarte mit HDMI in den Receiver-Eingang und vom Ausgang an den TV gehe, erkennt dann die Nvidia Karte das es nicht mein TV ist und gibt mir meinen gewünschten Sound raus? Es kommen noch 2 weitere HDMI Geräte an den Receiver, sollte aber hier nicht weiter von Bedeutung sein.
    Wichtig ist das ich mein Bild am TV habe und der Surroundton an der Anlage läuft.

    Ich danke euch schon einmal für die Hilfe.


    Gruß


    P.S.: Möchte jetzt hier bitte nicht über die Teufel-"Anlage" diskutieren. Wird irgendwann mal ersetzt, erfüllt aber aktuell seinen Zweck. Wollt es nur mal sagen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: Von HDMI (PC) auf AV-Receiver auf TV

    Bei mir hab ich meine HD 6850 über HDMI mit Denon AVR 1312 verbunden. Meistens muss ich unter Windows bei den Sound-Einstellungen HDMI als Ausgang wählen, dann hab ich erst 5.1 Ton.
    Welche Lautsprecher möchtest du denn anschließen?

  3. #3

    Mitglied seit
    25.06.2009
    Beiträge
    37

    AW: Von HDMI (PC) auf AV-Receiver auf TV

    Hi,

    wie oben erwähnt kommen erstmal die von dem Teufel-System wieder dran.
    Möchte somit nur die Decoderstation gegen einen vernünftigen AV-Receiver tauschen.
    Später soll dann noch etwas anderes kommen. Aber das langt erstmal.

    Das mit den Sound-Einstellungen im Windows habe ich natürlich auch machen müssen.
    Sound kommt auch an aber eben nur Stereo. Der TV kann nur Stereo annehmen und kein anderes Signal über seinen optischen Ausgang weiter geben.
    Somit gibt mir die Windows-Einstellung auch nur eine Auswahl. Stereo 2 Kanal.
    Deswegen brauche ich eine andere Lösung.
    Sollte es noch von Bedeutung sein: ich nutze Windows 7 Ultimate 64Bit.

    Danke aber schonmal.

  4. #4
    Avatar von PommesmannXXL
    Mitglied seit
    19.09.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    2.979

    AW: Von HDMI (PC) auf AV-Receiver auf TV

    Hat die GTX580 überhaupt einen Soundchip? Ich meine mal gelesen zu haben dass haben nur AMD-Karten und die kleinen Geforces (bis GTX560)
    Superlux HD681 im Vergleich zu Gamingheadsets

    Intel Core i7-860@4Ghz || CoolIT ECO A.L.C. 240 || ASUS P7P55D Deluxe || Club 3D Radeon HD6950@6970 || 8GB DDR3-1333 CL9 || CoolerMaster CM690II || beQuiet! Straight Power E7 580
    Asus Essence STX || Beyerdynamic DT990 Pro 250 Ohm || Onkyo TX-7720 + Eltax Millenium

  5. #5

    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    3.224

    AW: Von HDMI (PC) auf AV-Receiver auf TV

    Du musst den HDMI Ausgang der Grafikkarte an den AVR anschließen, nicht an den TV, der gibt von externen Quellen immer nur Stereo weiter.
    Dann benötigst du auch kein Dolby Digital Live

  6. #6

    Mitglied seit
    25.06.2009
    Beiträge
    37

    AW: Von HDMI (PC) auf AV-Receiver auf TV

    @PommesmannXXL
    Das habe ich von der Nvidia.com Seite zu meiner GTX580 gefunden:

    Digital Audio
    • Support for the following audio modes:
    o Dolby Digital (AC3), DTS 5.1, Multi-channel (7.1) LPCM, Dolby Digital Plus (DD+), MPEG2/MPEG4 AAC
    • Data rates of 44.1 KHz, 48 KHz, 88.2 KHz, 96 KHz, 176 KHz, and 192 KHz
    • Word sizes of 16-bit, 20-bit, and 24-bit


    @Timsu
    Darum geht es, genau. Die Frage war jetzt nur ob der Pioneer das ohne weiteres kann und mein PC dann auch diesen erkennt.
    Nicht das der das HDMI Signal einfach nur durchleitet und der PC nur den TV erkennt.
    Weitere Frage hab ich weiter oben noch gestellt. "Oder gibt es eine bessere Alternative in dem Preissegment?"

    Fragen über Fragen ^^
    Danke euch zweien schon mal.

  7. #7

    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    3.224

    AW: Von HDMI (PC) auf AV-Receiver auf TV

    Also wenn du mit HDMI an den AVR gehst geht alles problemlos, musst auch keine Soundkarte kaufen.
    Ich würde er den Denon AVR 1312 nehmen, hat Lautsprecher Klemmanschlüsse, außerdem ließt man bei Pioneer öfters von Problemen.

  8. #8
    Avatar von PommesmannXXL
    Mitglied seit
    19.09.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    2.979

    AW: Von HDMI (PC) auf AV-Receiver auf TV

    Kann er da denn das Teufel-Set anschließen? Das ist ja aktiv, und beim Denon sehe ich nur 2 Pre-Outs (für die hinteren Surround-Boxen).

    Oder sind diese komischen Klemmen für die Front-LS so ne Art Kombobuchsen?
    Superlux HD681 im Vergleich zu Gamingheadsets

    Intel Core i7-860@4Ghz || CoolIT ECO A.L.C. 240 || ASUS P7P55D Deluxe || Club 3D Radeon HD6950@6970 || 8GB DDR3-1333 CL9 || CoolerMaster CM690II || beQuiet! Straight Power E7 580
    Asus Essence STX || Beyerdynamic DT990 Pro 250 Ohm || Onkyo TX-7720 + Eltax Millenium

  9. #9

    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    3.224

    AW: Von HDMI (PC) auf AV-Receiver auf TV

    Ist beim Pioneer ja genauso, PreOuts gibt es erst ab 500€

  10. #10
    Avatar von PommesmannXXL
    Mitglied seit
    19.09.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    2.979

    AW: Von HDMI (PC) auf AV-Receiver auf TV

    Dann kann er das Teufel-Set aber momentan nicht weiter benutzen.
    Superlux HD681 im Vergleich zu Gamingheadsets

    Intel Core i7-860@4Ghz || CoolIT ECO A.L.C. 240 || ASUS P7P55D Deluxe || Club 3D Radeon HD6950@6970 || 8GB DDR3-1333 CL9 || CoolerMaster CM690II || beQuiet! Straight Power E7 580
    Asus Essence STX || Beyerdynamic DT990 Pro 250 Ohm || Onkyo TX-7720 + Eltax Millenium

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden