Seite 2 von 5 12345
  1. #11
    Avatar von Pokerclock
    Mitglied seit
    01.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    im Inland
    Beiträge
    15.252

    AW: [Übersicht] - User-Reviews im Sound-Forum

    Zitat Zitat von iceman650 Beitrag anzeigen
    Hey, bitte versteh mich nicht falsch aber du kennst es ja auch das ewige:
    "Ich suche ein System für 2,50€ möchte Tonnen an Bass und keinesfalls seriöse Lautsprecher, es muss von Logitech oder Bose sein, was ist gut? Ich möchte keinesfalls etwas gebrauchtes, das ist alles schlecht."
    Natürlich übertrieben, aber du kennst es ja sicher, die Leute, die nichts hören wollen außer dem was sie eben hören wollen.
    Übrigens heißt meine Aussage nicht, dass ich deine Tests nicht auch schon öfters gelesen habe und sie nicht gut fand - ganz im Gegenteil! - Ich habe ja nie jemandem unterstellt, die Tests seien schlecht. - Nur habe ich gesagt (gemeint), dass von vielen kein Wert auf diese gelegt wird.

    Mfg, ice
    Auf dich haben sich meine Worte auch eher weniger bezogen. Da gab es andere Adressaten.

    Ich kenne die sich wiederholenden Fragen, doch kann man das kaum verhindern. Jeder bekommt hier seine Beratung, zumal sich im Detail immer Unterschiede auftun (Beispiel Raumverhältnisse und subjektive Klangpräferenzen). Ich hatte zu meiner Anfangszeit als Mod, auch deine Einstellung, habe aber mit der Zeit gelernt, dass die pauschale Verweis-Welle auf andere Threads nichts bringt. Weder dem TE, noch dem Unterforum selbst. Es mag den alten Hasen missfallen, doch kann ich hier immer wieder nur betonen, wenn Inhalte fehlen, soll man selbst für welche sorgen. Reviews sind da nur eine Methode für. Man braucht nur etwas Motivation. Immer noch besser als meckern, aber nie selbst für Inhalte sorgen.

    Zitat Zitat von Pravasi Beitrag anzeigen
    Noch mehr selektieren?
    Dann haben wir ja doch die Situation,dass der Sticker immer länger und damit unübersichtlicher und pauschaler wird.

    Der Rest,welcher von vielen Lesern ja auch als kostbar angesehen wird, würde ja weiterhin in der Versenkung vor sich hinvegetieren.
    Ich meine ,das die Mühe der User,welche sich die Arbeit machen für uns so etwas zu schreiben,definitiv einen eigenen Thread verdient!
    Mich falsch verstanden? Bei meinem Vorschlag wird es nie mehr als 6 gepinnte Threads geben. Die Sticker werden nicht länger. Mein Ziel ist es die wirklich sehr guten Reviews am Leben zu erhalten und gleichzeitig Ansporn zu geben, dass so ein sehr gutes Review auszusehen hat und jene in der breiten Maße nicht untergehen zu lassen, wie es in einem Review-Sammelthread passieren wird (siehe NT-Forum).

    Mir ist nun mal Qualität wichtiger als Masse.
    Geändert von Pokerclock (12.12.2010 um 01:04 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Pravasi
    Mitglied seit
    18.10.2008
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    1.491

    AW: [Übersicht] - User-Reviews im Sound-Forum

    Wenn du ne Frau wärst,dann würd ich jetzt fragen,ob du eigentlich überall so eng bist.
    Ich kann nicht ganz einsehen,warum die weniger guten Reviews auf kosten der besseren Reviews praktisch verschwinden sollen. Auch die B-Ware würde nämlich hier seine Abnehmer finden und als Anlaufstelle wunderbar ihren Zweck erfüllen.
    Qualität vor Quantität?-dann kannst du hier aber so richtig dichtmachen...
    Ich kann auch echt nicht erkennen,weshalb in einem extra Thread die Top-Reviews untergehen sollten?
    Auch dort könnte man sie ja nach oben stellen und irgendwie hervorheben. Trotzdem hätte man dann alles zusammen.
    Wenn man keine Ahnung hat,-einfach mal die Fresse halten.

  3. #13
    Avatar von a_fire_inside_1988
    Mitglied seit
    10.05.2009
    Ort
    nähe von Leipzig
    Beiträge
    3.580

    AW: [Übersicht] - User-Reviews im Sound-Forum

    Da hab ich ja was losgetreten das war nun eigentlich garnicht meine Absicht, ich wollte nur für etwas mehr Übersicht sorgen und auch die älteren Reviews mal wieder etwas mehr ins Rampenlicht stellen.

    Ich würde mal vorschlagen, dass die Diskussion wieder auf eine objektivere Ebene zurück kehrt, denn eine Diskussion über willkürliche Mods und Meckern-Aber-Nichts-Tun-User hilft keinem weiter sondern verdirbt nur das Diskussionsklima.

    Was die Auswahl von "fünf besten" angeht muss ich eher der Argumentation von Pravasi folgen, auch wenn ich deine Argumentation, Pokerclock, nachvollziehen kann. Ihr geht halt von zwei unterschiedlichen Standpunkten heran. Der eine wünscht sich vor allem Qualität, der andere vor allem Quantität.
    Ich persönlich bin der Meinung, dass einem viele Reviews (auch wenn sie nicht die absolute Top-Qualität haben) dem interessierten User mehr bringen als wenige wirkliche Spitzen-Reviews. Man schreibt so ein Review vor allem aus dem Grund, um ein Produkt vorzustellen und seine persönlichen Erfahrungen damit den Leuten zu zeigen, damit sie sich für oder gegen das vorgestellte Produkt entscheiden können. Für einen User, der nun nach z.B. einem Headset sucht ist es imho nützlicher wenn er sich Reviews zu mehreren Headsets durchlesen kann, die vielleicht nicht alle ein absolutes Top-Niveau haben. Er kann sich daraus aber letztendlich eine Quintessenz ziehen und im Vergleich subjektive Faktoren besser herausfiltern. Hat er dagegen nur ein Review zu einem bestimmten Headset, welches aber hervorragend verfasst ist, hat er erstmal nur einen Ansatzpunkt für seine Entscheidung. Bei der Kaufentscheidung hilft das dann nicht viel.

    Wenn ich jetzt von meiner persönlichen Meinung ausgänge würde ich spontan folgende Reviews als die qualitative Top-5 einordnen:

    - Asus Xonar DX
    - Canton GLE490
    - Canton AS-125
    - Kompakt-LS bis 100€
    - AKG K701

    Wenn man sich dann aber die Frage nach der Relevanz für das PCGHX-Sound-Forum stellt müsste man die Top-5 wieder anders auswählen. Denn ein Review, und sei es noch so hervorragend ausgearbeitet, zu einem HiFi-Lautsprecher mittleren Budgets geht halt doch an einem großen Teil der Leserschaft vorbei. Die meisten interessieren ja nun doch eher für die alltäglichen Teufel- und Edifier-Systeme, oder wenn es uns gelingt, sie von den Vorteilen von Stereo im niedrigen Budget zu überzeugen, sind da die Kompakten bis 100€ wichtig.
    Da blieben dann also noch 2 relevante Reviews in den oben gelisteten Top5 übrig, die für die Großzahl der Leserschaft auch hilfreich ist. Eine Canton GLE490 oder einen AKG K701 leisten sich nunmal nur wenige, wenngleich es trotzdem natürlich auch viel Spaß macht in gut geschriebenen und aufgearbeiteten Reviews zu lesen.

    Naja, lange Rede, kurzer Sinn, ich hoffe, es ist verständlich was ich damit sagen möchte.

    Eine Hervorhebung (mittels Fett-Druck, opischer Abgrenzung durch eigenen Absatz, rotem Ausrufezeichen oder was auch immer) fände ich persönlich da völlig ausreichend. Über eine solche "Auszeichnung" könnte dann ja hier in diesem Thread vorab immer beraten werden (auch wenn ich so ein vorgehen auch eher für suboptimal halte, es ist jetzt erstmal meine erste Idee dazu).

    So viel jetzt erstmal von mir dazu...
    Nebenbei bemerkt muss ich sagen, dass ich Pokerclocks umgang mit der Thematik jetzt für sehr löblich halte. Er geht das Problem mit uns Usern zusammen an, gibt seine Vorschläge ab, erbittet Feedback von uns.
    Das spricht nicht gerade für eine Mod-Willkür.

    Keep Smiling!
    Reviews: AKG K701 - Asus Xonar Essence ST - Meine HiFi-Anlage - Teufel Concept E 300
    HiFi: Denon PMA-510AE, Denon DCD-510AE, Pro-Ject Xpression III, Ortofon 2m red, Cambridge Audio Azur 540P, Magnat Quantum 603
    , AKG K701 Kopfhörer - Meine Musiksammlung
    Dem wahren High Ender ist live zu schlecht.


  4. #14
    Avatar von Pokerclock
    Mitglied seit
    01.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    im Inland
    Beiträge
    15.252

    AW: [Übersicht] - User-Reviews im Sound-Forum

    Zitat Zitat von Pravasi Beitrag anzeigen
    Qualität vor Quantität?-dann kannst du hier aber so richtig dichtmachen...
    Ich kann auch echt nicht erkennen,weshalb in einem extra Thread die Top-Reviews untergehen sollten?
    Es ist schon ziemlich grotesk, was ich hier lesen muss. Nahezu täglich bin ich in unterschiedlichen Bereichen im Forum mit den Vorwürfen konfrontiert, dass die Qualität im Forum und der Main-Webseite massiv nachlässt, und hier werden dann tatsächlich Forderungen laut, Quantität zu unterstützen und (faktisch) gar keine Differenzierung mehr vorzunehmen.

    Zitat Zitat von a_fire_inside_1988 Beitrag anzeigen

    Eine Hervorhebung (mittels Fett-Druck, opischer Abgrenzung durch eigenen Absatz, rotem Ausrufezeichen oder was auch immer) fände ich persönlich da völlig ausreichend. Über eine solche "Auszeichnung" könnte dann ja hier in diesem Thread vorab immer beraten werden (auch wenn ich so ein vorgehen auch eher für suboptimal halte, es ist jetzt erstmal meine erste Idee dazu).
    Da helfen auch keine Hervorhebungen im Thread, wenn der Thread selbst kaum besucht wird. Es ist ja nicht so als würde ich dort etwas noch nie da gewesenes orakeln. Es ist passiert und dort wird es nochmal passieren.

    Und Reviews schreiben - geschweige denn aus eigenen Mitteln Testsamples finanzieren - will niemand für eine Karteiablage oder die Google-Suchmaske. Ich jedenfalls nicht.

  5. #15
    Avatar von Pravasi
    Mitglied seit
    18.10.2008
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    1.491

    AW: [Übersicht] - User-Reviews im Sound-Forum

    Wie wäre es denn 2-gleisig zu fahren?
    Im Sticker einige "Premiumtest" und eine Linksammlung aller Reviews ebenfalls im Sticker darunter? Diese hätten dann vieleicht nicht den gleichen Stellenwert,wären aber für alle gut erreichbar.

    Es geht mir hier durchaus um Qualität.
    Vieleicht um eine andere Form, als wie sie dir vorschwebt,nämlich mit mehr Bandbreite,sozusagen.
    Wenn man nur die Sahnehäubchen abschöpft,dann bleibt halt meiner Meinung nachzu wenig über für den Rest der User.
    Uns so traurig es klingt: Diese grossartigen Spitzenreviews sind eine definitive Bereicherung für dieses Forum und ich freue mich immer total darüber! Das sind Kostbarkeiten die auf gar keinen Fall untergehen dürfen.
    Aber für die Mehrheit der Nutzer sind nun einmal Medusa und Konsorten von grösserer Relevanz.
    In der Gesamtheit nützt es den Leuten hier mehr,breitgefächerte Reviews zur Verfügung zu haben,auch wenn sie 2-3 klassig sind...
    Und eigentlich hab ich auch keine Zweifel,dass man da ne Lösung findet die allen gerecht wird und wo niemand drunter zu leiden hat.
    Wenn man keine Ahnung hat,-einfach mal die Fresse halten.

  6. #16
    Avatar von a_fire_inside_1988
    Mitglied seit
    10.05.2009
    Ort
    nähe von Leipzig
    Beiträge
    3.580

    AW: [Übersicht] - User-Reviews im Sound-Forum

    Da helfen auch keine Hervorhebungen im Thread, wenn der Thread selbst kaum besucht wird.
    Ich wüsste jetzt aber keinen Grund, warum eine Review-Übersicht seltener besucht werden sollte als ein Review welches für sich steht.

    Und Reviews schreiben - geschweige denn aus eigenen Mitteln Testsamples finanzieren - will niemand für eine Karteiablage oder die Google-Suchmaske. Ich jedenfalls nicht.
    Eben, das will niemand, der sich die Arbeit macht. Aber genau das passiert leider mit ungepinnten Reviews nach kurzer Zeit. (siehe Review zum Senni PC360, Nubert nuJubilee 35, Beyer DT770 Pro). Die sind nun irgendwo in den Tiefen verschwunden und werden nie wieder gefunden, es sei denn jemand sucht mal explizit danach.

    Wie wäre es denn 2-gleisig zu fahren?
    Im Sticker einige "Premiumtest" und eine Linksammlung aller Reviews ebenfalls im Sticker darunter? Diese hätten dann vieleicht nicht den gleichen Stellenwert,wären aber für alle gut erreichbar.
    Wäre nurnoch festzustellen, was nun Premiumtests werden? Die, mit der besten Qualität (viele Bilder, viel ausführlicher Text, großer Testaufwand) oder die mit der besten Relevanz (PC-Systeme, Headsets)...

    Wichtiger für den User, der hier rein kommt um sich rat zu suchen, sind mMn die Reviews und Tests zu PC-Lautsprechern und Headsets. Die ordentlichen HiFi-Reviews hätten es mMn aber von der Qualität her mehr verdient, da in den HiFi-Reviews meist doch mehr Arbeit und Herzblut steckt.
    Geändert von a_fire_inside_1988 (12.12.2010 um 13:22 Uhr)
    Reviews: AKG K701 - Asus Xonar Essence ST - Meine HiFi-Anlage - Teufel Concept E 300
    HiFi: Denon PMA-510AE, Denon DCD-510AE, Pro-Ject Xpression III, Ortofon 2m red, Cambridge Audio Azur 540P, Magnat Quantum 603
    , AKG K701 Kopfhörer - Meine Musiksammlung
    Dem wahren High Ender ist live zu schlecht.


  7. #17
    Avatar von > Devil-X <
    Mitglied seit
    17.10.2007
    Ort
    In der Hifi-Grube...
    Beiträge
    2.340

    AW: [Übersicht] - User-Reviews im Sound-Forum

    Man sollte sich doch erstmal fragen, ob neue Reviews überhaupt noch sinnvoll sind, in den letzten Monaten ist die Aktivität hier enrom zurückgegangen, aus einem guten Berartungsforum ist nur noch in Schatten übrig - leider. Man muss das Forum auch für Erfahrerene Leute wieder attraktiv machen, es ist kein Selbstläufer mehr.

    Und a-f-i´s Weg ist der Richtige, sonst wird die ganze Linksammlung dr jetzt gepinnten einfach nur durcheinander, und die ganze Fragerei wegen,, Brauch ich bei digitalem Wege eine Soka?" zeigen doch, dass die gepinnten Threads auch keinen Sinn mehr haben.

  8. #18
    Avatar von Pokerclock
    Mitglied seit
    01.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    im Inland
    Beiträge
    15.252

    AW: [Übersicht] - User-Reviews im Sound-Forum

    Zitat Zitat von > Devil-X < Beitrag anzeigen
    Man sollte sich doch erstmal fragen, ob neue Reviews überhaupt noch sinnvoll sind, in den letzten Monaten ist die Aktivität hier enrom zurückgegangen, aus einem guten Berartungsforum ist nur noch in Schatten übrig - leider. Man muss das Forum auch für Erfahrerene Leute wieder attraktiv machen, es ist kein Selbstläufer mehr.
    Ziemlich dicker Widerspruch in der Aussage. Warum Forum fördernde Inhalte vorenthalten, wenn man meint, dass zu wenig Inhalte vorhanden wären? Was wären denn Möglichkeiten um das Forum "attraktiver zu machen"? Eine formale (am Ende destruktive) Umgruppierung von Reviews wird wohl kaum der Heilbringer sein (davon abgesehen, siehst du ein vermeintliches Problem, was so erheblich wie von dir dargestellt, nicht sein kann).

    Wo bleibt eigentlich dein angekündigtes Review? Bisher habe ich noch nichts gesehen, weder hier noch sonst wo.

    Um mal zu einem Ergebnis zu kommen. Soll es jetzt wirklich so aussehen, dass nur noch der Review-Thread angepinnt ist, oder sollen noch andere Threads gepinnt bleiben?

  9. #19
    Avatar von > Devil-X <
    Mitglied seit
    17.10.2007
    Ort
    In der Hifi-Grube...
    Beiträge
    2.340

    AW: [Übersicht] - User-Reviews im Sound-Forum

    Du kannst es gerne drehen, wie du es für sinnvoll hälst.

    Ein Review soll ich machen, was dann auch in der Versenkung verschindet wäre, wie das von a-fi- und anderen? Welches auch gar nicht in so ein Forum passt?

    Der Thread mit der Reviewübersicht soll gepinnt werden, meiner Meinung nach.

    PS: mit attraktiv machen meine ich die erneute Zusammenlegung von der ganzen Sound-Sparte ohne eine unsinnige Unteilung zw. Hifi und Heimkino.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von a_fire_inside_1988
    Mitglied seit
    10.05.2009
    Ort
    nähe von Leipzig
    Beiträge
    3.580

    AW: [Übersicht] - User-Reviews im Sound-Forum

    Um mal zu einem Ergebnis zu kommen. Soll es jetzt wirklich so aussehen, dass nur noch der Review-Thread angepinnt ist, oder sollen noch andere Threads gepinnt bleiben?
    Ich fände es am sinnvollsten die Reviews alle gemeinsam über die Linksammlung erreichbar zu machen. Damit werden auch keine Reviews bevorzugt oder benachteiligt.
    Weiterhin gepinnt bleiben sollten aber andere wichtige Threads wie der zum PCGHX-Sound-Forum-Treffen, oder das FAQ/Anfängerthread.

    Nur meine persönliche Meinung.
    Reviews: AKG K701 - Asus Xonar Essence ST - Meine HiFi-Anlage - Teufel Concept E 300
    HiFi: Denon PMA-510AE, Denon DCD-510AE, Pro-Ject Xpression III, Ortofon 2m red, Cambridge Audio Azur 540P, Magnat Quantum 603
    , AKG K701 Kopfhörer - Meine Musiksammlung
    Dem wahren High Ender ist live zu schlecht.


Seite 2 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. [Überblick] Reviews, User-, Leser- und Communitytests
    Von rabensang im Forum PCGH-Extreme-Forum (nur Feedback zum Forum!)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 20:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •