Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.825

    AW: AMD auf der CES ... - das sagen die PCGH-Redakteure dazu

    RPM wird in Wolfenstein 2 und Far Cry 5 verwendet. Und bald auch in The Division 2.

    MfG,
    Raff
    Tests: 3 × RX 590, 5 × RTX 2080 Ti; RAM-Skalierung mit 2700X/9900K, Raytracing-Leistung u. v. m.: PCGH 01/2019, jetzt digital & gedruckt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 2,5 GHz (kein SMT -> ULV) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    15.12.2016
    Beiträge
    193

    AW: AMD auf der CES ... - das sagen die PCGH-Redakteure dazu

    "Ich werde also mit einiger Gewissheit keine Vega VII kaufen, sondern noch etwas warten. Entweder auf Navi oder darauf, dass AMD mit Vega VII die Preise der RTX-GPUs ein wenig zum Wackeln bringt. Mit einer guten RTX 2070 (kein klappriges Plastikteil mit billigem Blechkühler und jaulenden Lüftern!) für 400 bis 450 Euro könnte ich wohl auch ganz gut leben."
    Wenn jetzt sogar schon die Redakteure sowas sagen wie "ich hoffe AMD ist Konkurrenzfähig damit ich Nvidia billiger kaufen kann" dann ist jegliche Hoffnung verloren...

  3. #13
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    11.169

    AW: AMD auf der CES ... - das sagen die PCGH-Redakteure dazu

    Zitat Zitat von pilzsammler2002 Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt sogar schon die Redakteure sowas sagen wie "ich hoffe AMD ist Konkurrenzfähig damit ich Nvidia billiger kaufen kann" dann ist jegliche Hoffnung verloren...
    Ich würde stark davon ausgehen das ihm Vega VII zu diesem Preis noch lieber wäre. Der Punkt ist, das eine ist "nur" unwahrscheinlich und das andere fast ausgeschlossen.


  4. #14

    Mitglied seit
    26.03.2017
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    22

    AW: AMD auf der CES ... - das sagen die PCGH-Redakteure dazu

    Ich fande die Show bis auf die Highlights Vega VII und Ryzen 3000 auch etwas langatmig und ausbaufähig.

    Bei lesen diverser Kommentare in diversen Beiträgen kam bei mir heute die Frage auf ob es auch Vega 7 Karten von Drittanbietern mit OC, überarbeiteten PCB und verbesserter Spannungsversorgung / Kühlung geben wird. Gab es dazu Info´s die ich nicht mitbekommen habe?

  5. #15
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.337

    AW: AMD auf der CES ... - das sagen die PCGH-Redakteure dazu

    Für mich ist Vega VII jetzt vielleicht nicht unbedingt eine Kaufempfehlung, allerdings ist sie für mich auch eher ein Zeichen seitens AMD, dass man nVidia auch im HighEnd-Bereich wieder angreifen will.
    Interessant ist die Karte dennoch und sie dürfte auch ihre Käufer finden. Der Preis ist vielleicht der einzige Wermutstropfen. 700$ sind halt nicht wenig, allerdings muss man auch sehen was AMD dafür an Speicher bietet. 16 GB HBM2 kosten nun mal bisschen was. Und vielleicht fallen die Preise auch mit der Zeit etwas in Richtung 600€.

    Bezüglich Zen 2 ist für mich eigentlich klar, dass Ryzen auch mit 16 Kernen kommt. Der freie Platz für ein zweites Chiplet legt das mehr als nahe. Wenn man ein zweites Chiplet platzieren kann, wird man sicher nicht nur zwei, vier oder sechs Kerne davon nutzen, sondern alle acht. Damit dürfte klar sein, dass das was man auf der CES gezeigt hat, ein Ryzen 5 war. Ryzen 7 und Ryzen 9 werden dann mit 12 respektive 16 Kernen folgen.
    Zudem würde es mich nicht wundern, wenn wir bald APUs mit einem Matisse-Chiplet und einer Vega-GPU sehen, die über acht Kerne verfügen.
    Ob dann auch ein Threadripper mit 64 oder 48 Kernen kommt, wird interessant. Ich denke jedoch, dass es bei 32 Kernen bleiben wird. Dafür wird der I/O-Chip die Speicheranbindung verbessern und ich denke mehr Takt wird auch drin sein.

    Jeden Falls freue ich mich auf Mitte des Jahres

  6. #16
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    7.610

    AW: AMD auf der CES ... - das sagen die PCGH-Redakteure dazu

    AMD hat Raffs Aufruf in der PCGH gelesen

  7. #17
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    3.418

    AW: AMD auf der CES ... - das sagen die PCGH-Redakteure dazu

    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    RPM wird in Wolfenstein 2 und Far Cry 5 verwendet. Und bald auch in The Division 2.

    MfG,
    Raff
    2 aktuelle Spiele, eines aus 2017, das andere aus 2018 und mit Ausblick auf eines in 2019 klingen ja nach einem Erdrutschsieg . Bissl mager dafür, dass Vega schon etwas länger existiert und im Jahr 2018 laut Steam Spy nur 9043 Spiele veröffentlicht wurden. 11 Spiele mit RTX sind 2019 angekündigt, entsprechend sollte man dem Feature durchaus noch ein wenig Zeit geben (tendenziell halte ich nen Shooter mit großem MP Anteil eh für einen ungünstigen Launch-Titel, aber er existiert bereits), wenn man Vega Spezifika mit 3 Titeln als vollkommen zufriedenstellend einstuft

    Wie groß ist also die potentielle Userbase aus Sicht eines Entwicklers, der zu entscheiden hat, ob er fiktiv RTX oder RPM implementiert? Ohne Prophet zu sein, dürfte sie wohl leicht zu beantworten sein und wohl auch Werbewirksamer .

    R7 ist mMn nicht fisch nicht fleisch, sondern wie angeklungen ein halbgare Zwischenprodukt und eigentlich dritte Grafikkarten-Reihe nebst Polaris und Vega, bis dann irgendwann Navi erscheint. Mit unabhängigen Benches und Test auf Herz und Nieren (insbesondere der Stromverbrauch interessiert mich hier) wird sich zeigen, ob sich AMD mit Nvidias Umstieg auf 7nm eventuell 2020 vollends aus der Spielewelt verabschieden kann, denn in normierter Schlagdistanz sehe ich eigentlich eher die 1080Ti und nicht die 2080. 16GB sind wie ebenfalls angeklungen eher etwas für Geeks, die mit Mods das maximal mögliche ausprobieren (oder eben die Prosumer, die allerdings je nach Anwendungsgebiet massive Vor- oder Nachteile haben könnten bei R7 gegenüber Turing) oder Grafikkarten für 5+ Jahre einsetzen. Aus der Glaskugel heraus würde ich annehmen, dass GPUs eben wesentlich häufiger getauscht werden als CPUs (zumindest lese ich diese Feststellung regelmäßig im PCGH Print), weshalb das nur Momentaufnahmen sind und oberhalb von 11GB die vorhandenen Reserven leistungstechnisch verpuffen könnten.

    Leider habe ich keinen Einblick, wie teuer oder günstig jeweils R7 oder die Turing-Karten zu produzieren sind, tendenziell würde ich dem HBM Interposer-Aufbau jedoch höhere Kosten zutrauen. Für mich sind Auswahl und Produktlininen von Customs ein Indiz dafür, wie interessant und damit lukrativ das Geschäft jeweils sein dürften. Vega blieb hier überschaubar und ich wage eben zu bezweifeln, dass das mit R7 und 30 Custom-Modellen der Fall sein dürfte (geschweige ob nicht AMD der alleinige Anbieter bleiben wird). Der Donnerstag, 7. Februar 15 Uhr (?) is scho mal zum Schmökern gesetzt
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  8. #18
    Avatar von Crackpipeboy
    Mitglied seit
    14.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    549

    AW: AMD auf der CES ... - das sagen die PCGH-Redakteure dazu

    Wie? Lisa Su und Huang sind Familie...hab das gerade gegoogelt und Lisa ist die Nichte. Voll übel...
    ---i7 8700K @ 5000Mhz @ kopflos @ HO---Asus ROG Maximus X Hero---32GB Corsair Vengeance LPX @ 3200Mhz @ CL14---Zotac RTX 2080Ti @ 3 Lüfter @ ~2000Mhz/7250Mhz---Asus 34" ROG Swift PG348Q @ 3440x1440 @ 100Hz---
    ---Corsair Obsidian 450D @ BeQuiet Silent Wings @ Corsair RM650X---@ Sleeve---
    ---Logitech G502 Proteus + G910 Orion Spectrum + Beyerdynamics DT770Pro---

  9. #19
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    32.705

    AW: AMD auf der CES ... - das sagen die PCGH-Redakteure dazu

    Zitat Zitat von Rolk Beitrag anzeigen
    Phil, wie immer eine wall of Text, aber hätte so auch aus meiner Feder stammen können.
    Mit Ausnahme das sich das Angebot der RTX2070 gar nicht so dramatisch bessern kann, damit ich von meiner RX56 und GTX1080 ans umsteigen denke.
    Warum solltest du mit einer GTX 1080 auch ans umsteigen denken? Die Mehrperformance gegenüber der Pascal hält sich doch in sehr engen Grenzen und Raytracing... nuja, weisse Beschaid

    @Crackpipeboy: Jensen und Lisa treffen sich öfters beim gemeinsamen Käffchen. Dort werden dann die Lederjacken getauscht und Performance/Preise abgesprochen

    Gruß
    Geändert von facehugger (12.01.2019 um 13:17 Uhr)
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Jahtari
    Mitglied seit
    14.08.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    342

    AW: AMD auf der CES ... - das sagen die PCGH-Redakteure dazu

    Zitat Zitat von Crackpipeboy Beitrag anzeigen
    Wie? Lisa Su und Huang sind Familie...hab das gerade gegoogelt und Lisa ist die Nichte. Voll übel...
    würde ich nicht all zu viel drauf geben, da das irgendwie kaum einer tatsächlich weiss, geschweige denn belegen wird können. und zu guter letzt sind wir ja eh alle miteinander verwandt (auch wenn man dazu doch recht weit in der zeitlinie zurück müsste... ), also was solls.
    Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
    ~Mahatma Gandhi


Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •