Seite 2 von 4 1234
  1. #11

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.489

    AW: NASA veröffentlicht eindrucksvolles 8K-Video von der ISS

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    ...oder <5% wenn die GPU oder iGPU den Videocodec (HEVC10 oder VP9) in Hardware unterstützt
    Es gibt schon einige Youtube 8k60fps Videos die mit meiner 1080 mit unter 30 fps laufen. Scheint also dann doch nur was für High End Karten zu sein.

    Wer gerne seine Cpu benchen möchte..JouMxyzptlk - 4K HD, Ultra HD, 6K HD, 10k, 15k HighRes game videos and panoramas wäre die beste Quelle für Cpu Tests, wenn man das K-Lite Codec Pack mit dem MPC-HC besitzt. 8k 120fps Videos lasten auch gerne mehr als 16Threads aus
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi, 2x16GB DDR4 3200Mhz cl14 15 14 1T Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 1TB SSD 860 EVO, 2x4000GB WD Blue, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu, Galaxy S6, Galaxy Note 9
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 80€, 32 GB RAM: 165€ und 64 GB RAM: unter 400€

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    37.513

    AW: NASA veröffentlicht eindrucksvolles 8K-Video von der ISS

    Zitat Zitat von Lichtbringer1 Beitrag anzeigen
    Es gibt schon einige Youtube 8k60fps Videos die mit meiner 1080 mit unter 30 fps laufen. Scheint also dann doch nur was für High End Karten zu sein.
    Nö, die Geschwindigkeit der Karte ist egal (die Decodiereinheit in der GPU ist bei einer GTX1050 die gleiche wie bei einer TitanX), es kommt drauf an in welchem Codec und in welcher Farbtiefe die Videos hinterlegt sind. HEVC mit 8 bit kann schon jede GTX900er, mit 10bit muss es eine Pascal-Karte sein. Und der von YouTube gerne genutzte VP9 ist iirc bei hohen Farbtiefen erst bei den RTX-Karten in Hardware dabei.
    Übergangs-PC-Kartoffel: i3 8100/H370-Board, RTX2080@1,8GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  3. #13
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    4.887

    AW: NASA veröffentlicht eindrucksvolles 8K-Video von der ISS

    @Incr. Alk
    1070 Aufwärts haben sogar 2 Encoder
    Video Encode and Decode GPU Support Matrix | NVIDIA Developer
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI @ 1885MHz @ 0,912V @ 200W/32GB DDR4 2800@3200@1,35/GA-X370-Gaming5/Samsung U28E590D
    2.PC: Xeon X5660 @ 4.2 GHz OC/RX 480 8GB/8GB DDR3 1600/GA-X58A-UD3R/Win7/Win10/Ubuntu 18.04 LTS
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/4GB DDR 1600/Xubuntu 18.04 LTS

  4. #14
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    37.513

    AW: NASA veröffentlicht eindrucksvolles 8K-Video von der ISS

    Ah, danke für die Tabelle!

    Gibt ja anscheinend doch bei Pascal schon manche Karten die VP9-10b können.
    Übergangs-PC-Kartoffel: i3 8100/H370-Board, RTX2080@1,8GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  5. #15
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    4.887

    AW: NASA veröffentlicht eindrucksvolles 8K-Video von der ISS

    Und die 1070/80 haben noch keine VP9 10b Unterschützung, wobei das für Youtube egal sein dürfte.
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI @ 1885MHz @ 0,912V @ 200W/32GB DDR4 2800@3200@1,35/GA-X370-Gaming5/Samsung U28E590D
    2.PC: Xeon X5660 @ 4.2 GHz OC/RX 480 8GB/8GB DDR3 1600/GA-X58A-UD3R/Win7/Win10/Ubuntu 18.04 LTS
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/4GB DDR 1600/Xubuntu 18.04 LTS

  6. #16
    Avatar von Bunny_Joe
    Mitglied seit
    27.05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.138

    AW: NASA veröffentlicht eindrucksvolles 8K-Video von der ISS

    Wer mal sehen möchte wie groß und eng die ISS wirklich ist:

    Zeit ist kostbar und ich bevorzuge es sie zu verschwenden.

  7. #17
    Avatar von ASD_588
    Mitglied seit
    25.01.2011
    Ort
    Da wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    3.127

    AW: NASA veröffentlicht eindrucksvolles 8K-Video von der ISS

    Ich wusste garnich das Youtube schon 8k hat.

    Es gibt schon einige Youtube 8k60fps Videos die mit meiner 1080 mit unter 30 fps laufen. Scheint also dann doch nur was für High End Karten zu sein.
    In diesem video hatte ich eine auslastung von 30% bis 50% je nach szene.

    Mit 8K 60 fps sind es 80% die Cpu dreht in beiden fällen däumchen.
    Zitat von ATIFan22
    Kann es sein das die forensoftware Leute mit niedrig auflösenden Display diskriminiert?


  8. #18
    Avatar von majinvegeta20
    Mitglied seit
    07.12.2008
    Beiträge
    10.831

    AW: NASA veröffentlicht eindrucksvolles 8K-Video von der ISS

    Bei mir scheint das mit dem Encoder wohl nicht zu klappen. Hab nämlich auch eine CPU Auslastung von 70-80%, trotz Geforce 1000er Karte. ^^

    Edit:
    Mal gedownloaded. Über den internen Windows 10 Player läuft´s wiederum über die GPU. Die CPU langweilt sich mit 0-5 %.
    Geändert von majinvegeta20 (04.11.2018 um 23:07 Uhr)
    Mein System:
    AMD Ryzen 7 2700X / ASUS ROG Crosshair VII Hero / MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X / 32 GB DDR 4 RAM 3200 Mhz/ Samsung 830 256GB / Samsung SSD 850 Evo 500GB / 3x 4 TB HD / Asus Xonar Essence / Dell Ultrasharp 2713HM / Windows 10 Pro x64 / Samsung Galaxy S9+

  9. #19

    Mitglied seit
    12.08.2009
    Beiträge
    5.898

    AW: NASA veröffentlicht eindrucksvolles 8K-Video von der ISS

    Machen wir doch einen Benchmark draus.

    8K/60 auf i5 8500: 60% Last (mit paar Spitzen bis 75%)

    Btw.: die benutzte Kamera hat tonnenweise Pixelfehler. Bleibt bei einem Chip mit über 30 Mio. Pixeln wohl nicht aus.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Zero-11
    Mitglied seit
    28.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    790

    AW: NASA veröffentlicht eindrucksvolles 8K-Video von der ISS

    Welche GPU kann eigentlich VP9 in 8K? Das geht doch nur mit Turing oder?
    RX 570@970mV & Chill 4GB VRAM / Xeon E3-1230v2 / 16GB Ram - Beyond Skyrim erwartet

    Es gibt keine Beweise für das NASA Universum, nur ignorante Annahmen. Alle Bilder vom Weltraum sind Fälschungen.

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •