Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    97.668
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Bitcoin, Ethereum & Co.: Schottische Entzugsklinik möchte Krypto-Trading-Süchtigen helfen

    Eine schottische Entzugsklinik ist überzeugt, dass Börsen-Trader vom Handel süchtig werden können. Das sei vor allem bei den volatilen Krypto-Währungen der Fall, wo sich im Handumdrehen riesige Gewinne generieren lassen, aber auch große Verluste eingefahren werden können. Süchtige sollen sich ähnlich verhalten wie bei einer Glücksspielabhängigkeit.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Bitcoin, Ethereum & Co.: Schottische Entzugsklinik möchte Krypto-Trading-Süchtigen helfen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von TollerHecht
    Mitglied seit
    31.08.2015
    Ort
    Bad Dürkheim
    Beiträge
    374

    AW: Bitcoin, Ethereum & Co.: Schottische Entzugsklinik möchte Krypto-Trading-Süchtigen helfen

    Ach sind wir schon so weit.
    i7 5960X 4,5 GHz/64GB Dominator Platinum DDR4/MSI X99A Raider/Powercolor R9 290 Ref. (Schrott) /1000W Dark Power Pro P10 /EVO 850 500GB/800D Wakü

  3. #3

    Mitglied seit
    06.06.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    222

    AW: Bitcoin, Ethereum & Co.: Schottische Entzugsklinik möchte Krypto-Trading-Süchtigen helfen

    Und bezahlen kann man mit Bitcoin?

  4. #4

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5.315

    AW: Bitcoin, Ethereum & Co.: Schottische Entzugsklinik möchte Krypto-Trading-Süchtigen helfen

    Und in Flügel B bringt man am besten noch die Lottospieler unter und in Flügel C die Leute die Kisten in CS Go etc. öffnen


    Nobel sieht der Schuppen ja aus / werden sich sicherlich alle leisten können dahin zu gehen *hust* *Ironie off*
    Gamer PC ich Xeon E5649 / MSI X58 Pro-E / 16GB Ram / R9 390 Nitro / 250GB + 500GB SSD + 2x2TB HDD
    Gamer PC Sie I7 4790K / Asus Maximus Hero 1150 / 16GB Ram / GTX 970 / 500GB SSD + 1TB HDD
    Homeserver I5 4570-T / MSI B85 Eco / 16GB Ram / 1x128gb SSD 8x3TB HDD + 1x4TB HDD


  5. #5
    Avatar von Lelwani
    Mitglied seit
    13.05.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.067

    AW: Bitcoin, Ethereum & Co.: Schottische Entzugsklinik möchte Krypto-Trading-Süchtigen helfen

    Zitat Zitat von TollerHecht Beitrag anzeigen
    Ach sind wir schon so weit.

    und noch viel weiter

  6. #6
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    20.693

    AW: Bitcoin, Ethereum & Co.: Schottische Entzugsklinik möchte Krypto-Trading-Süchtigen helfen

    Bei dem niedrigen Bitcoin-Kurs kann ich mir schlecht vorstellen, wie da noch jemand spekulieren will.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  7. #7

    Mitglied seit
    09.02.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    9

    AW: Bitcoin, Ethereum & Co.: Schottische Entzugsklinik möchte Krypto-Trading-Süchtigen helfen

    Zitat Zitat von Scubaman Beitrag anzeigen
    Und bezahlen kann man mit Bitcoin?
    .. dann können die sagen Sie (auf den Patient bezogen) sind noch nicht geheilt, tut uns Leid, wir müssen Sie weiter behandeln.
    Also für die Entzugklinik vorteilhaft

  8. #8
    Avatar von KotterFX
    Mitglied seit
    21.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    52

    AW: Bitcoin, Ethereum & Co.: Schottische Entzugsklinik möchte Krypto-Trading-Süchtigen helfen

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Bei dem niedrigen Bitcoin-Kurs kann ich mir schlecht vorstellen, wie da noch jemand spekulieren will.
    Warte mal ab wohin der Kurs noch gehen wird in ein paar Jahren... Btw ein niedriger Kurs hat nichts damit zu tun, ob man gut oder schlecht spekulieren kann
    Historie CPU: Phenom II X4 965 --> Xeon E3 1230v2 --> Core i5 6500 --> Ryzen 7 1700 @3,99Ghz (1,4V) (SMT = 0)

  9. #9
    Avatar von D0pefish
    Mitglied seit
    13.02.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    :br0
    Beiträge
    1.268

    AW: Bitcoin, Ethereum & Co.: Schottische Entzugsklinik möchte Krypto-Trading-Süchtigen helfen

    Pfff... Ist doch Affenka**e! Ich möchte Menschen auf Mond und Mars schicken. So fünf- bis sechsmilliarden für den Anfang.
    кип кул

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von masterofcars
    Mitglied seit
    18.12.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    309

    AW: Bitcoin, Ethereum & Co.: Schottische Entzugsklinik möchte Krypto-Trading-Süchtigen helfen

    Ob ich mich da auch mal melden sollte?
    Ich habe eine ausgeprägte Wassersucht. Wenn ich nicht täglich meine 2-3 Liter Wasser konsumiere, habe ich sogar starke körperliche Entzugserscheinungen.
    I7 8700K+Corsair H60 Wasserkühlung
    ASUS ROG Strixx Z370-F
    Crucial 2x8Gb @ 2666 Mhz
    Palit GTX 1080 Gamerock
    Boostboxx Vega (CSL Vega)

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •