Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    94.112
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Facebook forscht an Gedankenübertragung

    In einer fernen Zukunft sollen Facebook-Nutzer nicht mehr per Tastatur Statusupdates veröffentlichen, sondern per Gedankenübertragung. 60 Forscher hat das Unternehmen abgestellt, um Technologien zu entwickeln, die Worte aus dem Gerhirn erfassen und dann an einem Computer übertragen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Facebook forscht an Gedankenübertragung

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Standeck
    Mitglied seit
    06.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    sag ich dir wenn du errätst wer ich bin und warum ich dich foltere.
    Beiträge
    2.399

    AW: Facebook forscht an Gedankenübertragung

    Nein Nein natürlich will man keine Gedanken lesen können. Wozu auch? Facebook verdient ja eh schon genug Geld, die Forschung dient nur dem Wohl der Menschheit.

    Ich glaub nicht dass das funktioniert wenn die Elektroden nur auf dem Kopf sind. Wird wahrscheinlich zu viele Fehler produzieren. Aber keine Ahnung, vielleicht kriegen sie es ja hin.
    Core i7 5960X @ 4100 Mhz @ Wakü | ASUS X99 DELUXE| GeForce GTX 1080Ti @ 2000/6000 Mhz @ Wakü| 16GB DDR4 2666 RAM |Plextor M6e 512GB|
    SSD 830 256GB | SSD840 EVO 750 GB| SanDisk SSD 1TB| HDD 2TB | HDD 1.5 TB |HDD 3TB| Steinberg UR22 Mk2 @ ADAM P11A| Acer XB280HK

  3. #3
    Avatar von Deathsnake
    Mitglied seit
    27.05.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    187

    AW: Facebook forscht an Gedankenübertragung

    Das wäre shice ^^ Gehst an ner Tussi vorbei die auch in Facebook ist und ihr Handy dabei hat und bekommst Schellen weil deine Gedanken da unter der Gürtellinie waren

    "Boa. Die würd ich gern mal flachlegen!" :hammer:
    Star Citizen Nr.250. Neu bei Star Citizen? 5000 UEC zum start:
    https://robertsspaceindustries.com/e...STAR-9F4H-7QNW

  4. #4
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    8.934

    AW: Facebook forscht an Gedankenübertragung

    Klar, Texteingabe mittels Gedanken. Wozu haben wir dann eigentlich noch Körper? Die brauchen wir dann bald nicht mehr.

    Erinnert mich langsam immer mehr an das hier:



    Facebook hat dabei natürlich überhaupt keine Hintergedanken
    Hold the Door!

  5. #5
    Avatar von D0pefish
    Mitglied seit
    13.02.2011
    Ort
    :tr0
    Beiträge
    1.022

    AW: Facebook forscht an Gedankenübertragung

    Warum auch ^^ Eigentlich geht es darum Werbung und Propaganda ähhm Wörter ins Gehirn zu schreiben, nicht aus dem Hirn auszulesen aber das schaffen sie ja bei den ganzen Spinnern die sich dort aufhalten auch ohne "Elektroden". Ich würde nur denken: Lösche dich selbst Facebook und verteile die Finanzen der Firma, Subfirmen, der Subsubfirmen und das von Suckerzwerg als Entschädigung für den agressiven Lebenszeitklau an die armen degenerierten Opfer. Aber Moment mal, ist es nicht gut, wenn man weiß wo sich die Leute aufhalten, denen man eh besser aus dem Weg geht, da ihr Output evolutionär unbrauchbar ist?
    кип кул

  6. #6

    Mitglied seit
    01.03.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61

    AW: Facebook forscht an Gedankenübertragung

    Och nee.
    Sowas kann nicht funktionieren. Stell sich einer mal vor die Freundin/Frau ist auf Facebook aktiv und steht im Schuhgeschäft... da spielt es keine Rolle ob das Smartphone, mit dem sie gerade online ist, ein Note 7 oder ein anderes Gerät ist, es WIRD explodieren.

  7. #7
    Avatar von VoodaGod
    Mitglied seit
    11.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    119

    AW: Facebook forscht an Gedankenübertragung

    FX 8120 @ 4,2ghz Base / 4,6ghz Boost || 16gb ram || 2x 7970 in Crossfire || Asrock 990FX Extreme3 || SanDisk Ultra II 240gb System Disk || WD Caviar Black 1TB Games Disk || BeQuiet Dark Power Pro P10 750W || Scythe Grand Kama Cross Rev. B || 6x Noiseblocker BlacksilentPro || Aerocool Strike-X One Advance

  8. #8
    Avatar von Meroveus
    Mitglied seit
    30.06.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.914

    AW: Facebook forscht an Gedankenübertragung

    Hab nur wegen den Poledancern auf das Video geklickt. Mit mir ist also alles in Ordnung .
    i7 5820K @ 4 GHz @ 1.1 Volt - 64 GB Crucial @ 2133 MHz - Asus GTX 1080 Ti ROG Strix OC @ 1924 MHz / 5700 MHz @ 0.925 Volt

    - "Stein ist overpowered, Papier ist ok" - Schere

  9. #9

    AW: Facebook forscht an Gedankenübertragung

    Zitat Zitat von VoodaGod Beitrag anzeigen
    ich kam her um das selbe zu posten

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    18.02.2013
    Beiträge
    11

    AW: Facebook forscht an Gedankenübertragung

    Schön zu sehen dass sich offensichtlich niemand hier die Keynote angeschaut hat

    Der Artikel bei Heise ist übrigens deutlich differenzierter und sachlicher geschrieben.

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •