' Bios- Update bei K7s5a ohne Diskette
Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Bios- Update bei K7s5a ohne Diskette

    Ok im Titel steht eigentlich schon alles, Betriebssystem steht nicht zur verfügung. Siehe hier: http://extreme.pcgameshardware.de/wi...fzusetzen.html
    und ich hab auch gesehen das es einen ähnlichen Thread bereits gibt, aber da hab ich keine zufrieden stellende Antwort gefunden.
    Wäre Super wenn jemand ne gute beschreibung gibt, wie man ein Bios ohne Diskette aktualisier?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: Bios- Update bei K7s5a ohne Diskette

    Hast Du die Anleitung noch? Da würde das drinstehen, ob und wie es zB per USBStick geht, und/oder auch auf der website beim BIOS-file oder dem entsprechenden BIOS-tool - da steht auch oft "auf eine Diskette kopieren", und wenn auch zB CD geht, würde das auch dabeistehen.

    Bei sehr alten Boards geht es oft nicht anders als per Diskette oder unter einem berets installiertem Windows. zB USB funktioniert da auch oft erst unter Windows richtig, d.h. per USBStick geht es nicht, und per CD konnten die älteren Boards das meist auch nicht.

    ...und da war dann noch das Elektrikertreffen mit 200 geladenen Gästen...

  3. #3

    Mitglied seit
    15.03.2009
    Beiträge
    145

    AW: Bios- Update bei K7s5a ohne Diskette

    ne anleitung leider nicht vorhanden

  4. #4

    AW: Bios- Update bei K7s5a ohne Diskette

    Beim Hersteller runterladen? Oder is das so alt, dass es da nix mehr gibt? Wenn es da ein BIOS-File und updatetool gibt, müßte an sich auch ne Anleitung zu bekommen sein.

    ...und da war dann noch das Elektrikertreffen mit 200 geladenen Gästen...

  5. #5

    Mitglied seit
    15.03.2009
    Beiträge
    145

    AW: Bios- Update bei K7s5a ohne Diskette

    jo aber in der anleitung steht nur irgendwas von ner diskette

  6. #6

    AW: Bios- Update bei K7s5a ohne Diskette

    Dann geht es auch nur mit Diskette, das hatte ich ja geschrieben: es gehen nur die Methoden, die auch in der Anleitung stehen.

    Du kannst maximal mal versuchen, eine bootfähige CD zu brennen, ob es damit evlt. auch geht,

    ...und da war dann noch das Elektrikertreffen mit 200 geladenen Gästen...

  7. #7
    Avatar von dot
    Mitglied seit
    20.08.2007
    Beiträge
    2.421

    AW: Bios- Update bei K7s5a ohne Diskette

    In z.B. Nero eine Bootbare CD erstellen. Zusaetzlich das Flashprogramm und die BIOS-Datei auf die CD hinzufuegen. Danach einfach von der Boot-CD booten, so dass du zum Schlusz beim DOS-Prompt ala "D:\>" rauskommst. Wenn die hinzugefuegten Dateien im CD-Verzeichnis abgelegt wurden, dann einfach "flashprogramm.exe bios.datei" ausfuehren und den Anweisungen folgen. So waere die grobe Vorgehensweise.

  8. #8

    Mitglied seit
    15.03.2009
    Beiträge
    145

    AW: Bios- Update bei K7s5a ohne Diskette

    wie mach ich ne bootfähige cd mit der dann auch das update durchführbar ist?

  9. #9

    AW: Bios- Update bei K7s5a ohne Diskette

    guck mal zb hier: BIOS-Update per Boot-CD

    ...und da war dann noch das Elektrikertreffen mit 200 geladenen Gästen...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    15.03.2009
    Beiträge
    145

    AW: Bios- Update bei K7s5a ohne Diskette

    Zitat Zitat von dot Beitrag anzeigen
    In z.B. Nero eine Bootbare CD erstellen. Zusaetzlich das Flashprogramm und die BIOS-Datei auf die CD hinzufuegen. Danach einfach von der Boot-CD booten, so dass du zum Schlusz beim DOS-Prompt ala "D:\>" rauskommst. Wenn die hinzugefuegten Dateien im CD-Verzeichnis abgelegt wurden, dann einfach "flashprogramm.exe bios.datei" ausfuehren und den Anweisungen folgen. So waere die grobe Vorgehensweise.
    hey danke für den tipp also du hast mir echt geholfen. Damit hat sich der Thread gelöst und der oben verlinkte ebenfalls. Also falls jemand ähnliche Probleme hat hier meine vorgehensweise: free-dos cd image herunterladen und brennen, anschließend davon booten wenn das system oben ist cd raus(inhalt ist im arbeisspeicher) und die bios cd rein dann "flashprogramm.exe bios.datei" eingeben und neustarten.
    nun funktioniert es ganz normal xp zu installierten und der weiße courser verschwindet nach paar sekunden

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Mainboard welches Phenom II ohne Bios update unterstüzt
    Von CCJosh im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 23:11
  2. MSI Bios Update ohne direkte Internetverbindung?
    Von Taylor $ im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 02:16
  3. !!Bitte Hilfe!!ASUS P5Q-E Q9550 E0 oder Q9650 ohne Bios update???
    Von daves1 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 20:48
  4. ECS K7S5A Biosupdate ohne Floppy...
    Von aXwin im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 22:54
  5. Diskette für BIOS zu klein, Alternativen?
    Von Philster91 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 14:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden