Schnäppchen: PlayStation TV (u. a. PS4-Spiele auf anderen TV im Haushalt streamen) für 99,00 vorbestellbar - ANNO 2070 Bonus Edition Download für 11,97 und Tiefsee-Add-on für 7,97 - Dragon Age II Origin-Code 4,99 - Star Trek - Das Videospiel Download 5,97 [Anzeige]
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Schraubenverwechsler(in)
    Mitglied seit
    01.08.2012
    Beiträge
    1

    Was mache ich mit einem HP THIN Client T5545 ?

    Hallo Leute,

    ich habe hier im Keller einen HP THIN Client T5545 gefunden.
    Was fängt man mit so einem Ding ? Als USB NAT verwenden ?
    Zum Abspielen von Videos hat das Ding zu wenig Leistung.
    Da ist auch ein HP ThinPro Betriebsystem drauf.
    Kann ich das Runterwerfen und ein Win7 Starter drauf machen ?
    Also ich frage mich die ganze Zeit wie ich dem HP THIN Client noch einen "Sinn" geben kann ohne große Serverlandschaft ?

    Einer eine Idee ?

    HP Thin Client T5545 Nettop - Datenblatt - Preisvergleich - PC-WELT

    Also als WLAN Radio vielleicht mmhh hat ja kein WLAN also als IP CABEL MP3 Radio .... XD

    Hat jemand einen Tipp ob ich auf so ein Gerät überhaupt einen anderes BS drauf bekommen kann ?

    Vielen Dank für ein paar Kommentare .

    Oder doch zu Ebay ....

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Komplett-PC-Aufrüster(in)
    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    220

    AW: Was mache ich mit einem HP THIN Client T5545 ?

    Zitat Zitat von PowerJulia Beitrag anzeigen
    Kann ich das Runterwerfen und ein Win7 Starter drauf machen ?
    Wenn Du das auf 512 MB Flash-Speicher zusammenquetschen kannst, dann vieleicht.

    Zitat Zitat von PowerJulia Beitrag anzeigen
    Also ich frage mich die ganze Zeit wie ich dem HP THIN Client noch einen "Sinn" geben kann ohne große Serverlandschaft ?
    M.M. nach garnicht, dafür ist er auch nicht gedacht.

    Nachdem das Teil Firefox und eine JRE hat, kannst Du natürlich jegliches JAVA-Programm damit laufen lassen. Ob sich das lokal, per USB-Stick oder doch nur von einem Webserver abrufen lässt, musst Du halt ausprobieren. Als reine Surfstation auf alten Seiten (Flash wird er wohl nicht haben) ist er vieleicht noch zu gebrauchen.

    Und falls RDesktop mit "RDP-Client" gleich zu setzen ist, dann kannst Du ihn noch als Remote-Client für Dein Windows verwenden (wenn Du XP oder Win7 >= Pro hast).

    Zitat Zitat von PowerJulia Beitrag anzeigen
    Hat jemand einen Tipp ob ich auf so ein Gerät überhaupt einen anderes BS drauf bekommen kann ?
    Vieleicht kannst Du per Netboot irgedwas anderes laufen lassen. Mit 512 MB Ram macht das aber auch nicht wirklich Sinn.

  3. #3
    BIOS-Overclocker(in)
    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    3.223

    AW: Was mache ich mit einem HP THIN Client T5545 ?

    512 mb Ram sind doch mehr als genug, Debian mit LXDE drauf und los gehts.Ich würde es als Musikplayer oder NAS nutzen.Es wäre empfehlenswert den Speicher zu erweitern, ist meistens eine CF Karte.
    Ich wurde gleich 8GB nehmen.

  4. #4
    Lötkolbengott/-göttin Avatar von Superwip
    Mitglied seit
    04.08.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.139

    AW: Was mache ich mit einem HP THIN Client T5545 ?

    Die vermutlich sinnvollste Lösung wäre es das Teil mit einem geeigneten OS als NAS einzusetzen; HDDs kann man ja über USB anhängen.
    Für Atomfreie UMPCs und einen würdigen VGN UX Nachfolger!

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein