Hallo!
Ich hoffe ich poste in dem richtigen Thread!

Erstmal zu dem Rechner um den es geht:

Mainboard: Asus b85m-g
Prozessor: Intel i5 4460
Netzteil: 650watt Bronze
Arbeitsspeicher: gskill 1600hz 8gb
Festplatte: SanDisk ssd 128gb und eine 3 Tb Festplatte
Grafikkarte: Palit gtx 760

Sollte Angaben fehlen gebt mir Bescheid!

Zu dem Problem.
Der Rechner lief über lange Zeit der unregelmäßig, woraufhin wir ihn neu mit Windows 10 ausgestattet haben.
Wir haben das Betriebssystem komplett neu aufgelegt. Also die Festplatten formatiert und dann alles neu installiert.
Dann haben wir mithilfe eines kleinen Helfer namens driverbooster pro alle Treiber aktualisiert und danach verschiedenen Spiele installiert.

Beim reinigen des Computers ist uns aufgefallen das der CPU Lüfter nur noch 3 funktionierende Beinchen hat.
Diesen haben wir getauscht gegen einen neuen.
Wir haben das heute zurück getauscht und danach scheint das Problem weg zu sein. Aber das entzieht sich meinem logischen denken.

Nun kommt es vermehrt nach ein paar Minuten (1-5) zum schwarz werden des Bildschirms. Dies passiert wenn der Rechner mit Grafikkarte läuft und ohne.( also Grafikkarte ausgebaut und über die onboard Schnittstelle.)
Der Rechner läuft weiter ohne Bild.

Einen Netzteil Tausch wurde auch getestet.
Das Problem tritt weiterhin auf.

Kann das an einem veralteten Bios liegen?



Habt ihr vllt noch eine Idee?

Ich bedanke mich im voraus!


Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk