1. #67911
    Avatar von Klutten
    Mitglied seit
    31.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    9.872

    AW: Der Auto-Thread

    Zitat Zitat von compisucher Beitrag anzeigen
    Sagen wir es mal so, bei Zulassungsstellen und Zoll in D. arbeiten manchmal merkwürdige Leuz...
    Die haben aber auch erst in letzter Instanz mit der Zulassung zu tun und überhaupt keine Ahnung von der allgemeinen Zulassungsfähigkeit. Für einen Import brauchst du immer kompetente Ansprechpartner und da an erster Stelle einen Importeur, dann einen Technischen Dienst und einen begutachtenden Sachverständigen.

    ...der Importeur weiß meist was geht, da er sich nicht das erste Mal mit dem Fahrzeugtyp beschäftigt.
    ...der Technische Dienst liefert alle Gutachten und bereitet auf nötige und mögliche Ausnahmen vor.
    ...der begutachtende Sachverständige arbeitet alles rechtlich und technisch auf und schreibt erforderliche Ausnahmen für die Behörden nieder.

    Erst dann entscheiden die Landesbehörden, ob sie den Vorschlägen zu den Ausnahmen folgen und übernehmen den restlichen Kram ohne weiteres, da eben kein technisches Wissen vorliegt. Das Zusammenspiel aller Akteure ist wichtig, gerade da so ein Vorhaben meist deutlich über 1000€ kostet. Da helfen Mauscheleien meist nicht weiter, wenn man auf mehrere Instanzen angewiesen ist.
    Nützliche Threads im Forum
    [HowTo] Bilderupload im Forum | sämtliche Bilderthreads | Die Suchfunktion

    Tests und Reviews
    [Roundup] Netzteile von 650-850 Watt | PCGHX Übersicht Wasserkühler | Der Wakü-Blog

    Asus Rampage V Edition 10 | Intel i7 6850K | 32GB DDR4 Corsair Dominator Platinum 3200MHz | Nvidia TitanX | 512GB Samsung 950 Pro M.2 | Seasonic Platinum SS-1050XP | BeQuiet Dark Base Pro 900 | all @ Wakü

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #67912
    Avatar von Riverna
    Mitglied seit
    29.09.2011
    Beiträge
    7

    AW: Der Auto-Thread

    Ich weiß zwar nicht ob es hier überhaupt jemanden interessiert, aber ich poste es trotzdem mal.

    Nachdem ich am Wochenende meinen Motor aus dem Subaru raus gehoben habe, hab ich ihn gestern und heute mal Teilzerlegt. Ein Motorlager ist gerissen und in der Getriebeglocke ist in Richtung Motorblock eine Dichtung leicht am Schwitzen. Diese Dichtung sitzt zwischen Motorblock und einer Plastikverkleidung (was dahinter ist weiß ich gerade gar nicht). Da dort natürlich viel Hitze entsteht, verzieht sich die Plastikverkleidung/Kappe nach einer Zeit. Also habe ich mit das selbe nun aus Aluminium bestellt samt neuer Dichtung. Damit sollte dort die nächsten 20 Jahre kein Stress mehr sein.

    Nun zum eigentlichen Grund wieso der Motor ausgebaut wurde, habe heute mit einer Führerlehre mein Ventilspiel kontrolliert.

    Einlass 0.20 + - 0.05
    Auslass 0.25 +- 0.05

    Das sind die Sollwerte, gemessen sind es:

    Einlass 0.20 auf allen 4 Nocken (Linke Zylinderbank) Einlass 0.20 auf allen 4 Nocken (Rechte Zylinderbank)
    Auslass 2x 0.25 und 2x 0.15 (Linke Zylinderbank) Ausslass 3x 0.25 und 1x 0.20

    Könnte das so lassen, werde es aber neu Einmessen damit ich genau im Sollbereich bin. Bin trotzdem Überrascht in welch gutem Zustand der Motor ist. Immerhin 20 Jahre alt und hat die letzten 3 Jahre schon mit mehr Leistung fahren müssen.

  3. #67913
    Avatar von Klutten
    Mitglied seit
    31.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    9.872

    AW: Der Auto-Thread

    Mein Honda damals war auch nach 20 Jahren rein motorentechnisch gut im Futter. Ich habe in der ganzen Zeit auch nur 2x Ventile eingestellt und dabei kaum Differenzen gehabt. Auslassseitig würde ich ans obere Ende der Toleranz gehen, wenn du mit deutlicher Mehrleistung fährst. Schaden kann das ja nicht.
    Nützliche Threads im Forum
    [HowTo] Bilderupload im Forum | sämtliche Bilderthreads | Die Suchfunktion

    Tests und Reviews
    [Roundup] Netzteile von 650-850 Watt | PCGHX Übersicht Wasserkühler | Der Wakü-Blog

    Asus Rampage V Edition 10 | Intel i7 6850K | 32GB DDR4 Corsair Dominator Platinum 3200MHz | Nvidia TitanX | 512GB Samsung 950 Pro M.2 | Seasonic Platinum SS-1050XP | BeQuiet Dark Base Pro 900 | all @ Wakü

  4. #67914
    Avatar von Riverna
    Mitglied seit
    29.09.2011
    Beiträge
    7

    AW: Der Auto-Thread

    Deutliche Mehrleistung ist natürlich Auslegung, fahre aktuell mit 330PS (211PS Serie). Werde vermutlich auf 0.30mm Spiel gehen.

  5. #67915
    Avatar von Zeiss
    Mitglied seit
    30.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Korntal-Münchingen
    Beiträge
    297

    AW: Der Auto-Thread

    Ging mir beim 8er auch so, Ovalität der Zylinder war nicht messbar, Köpfe top in Ordnung, nur sauber gemacht. Okay, hatte auch nur 180tkm runter.

  6. #67916
    Avatar von Zoon
    Mitglied seit
    03.10.2008
    Ort
    Ruhe Sanft GmbH
    Beiträge
    1.168

    AW: Der Auto-Thread

    Zitat Zitat von compisucher Beitrag anzeigen
    Wem sagst du das.
    Wir wollten letztes Jahr einen Chevrolet Express Chevy Van Southern Comfort BJ 2009 mit nur echten 12.000 miles direkt+ selbst aus den USA importieren.
    Sagen wir es mal so, bei Zulassungsstellen und Zoll in D. arbeiten manchmal merkwürdige Leuz...
    Wir haben es dann irgendwann aufgegeben.
    Bei sowas mit jemanden wie GeigerCars oder ähnliche das ganze Durchgehen. Mag zwar erst teurer aussehen aber die erledigen die ganzen Formalitäten bzw. bekommst generell sofort die Aussage ob Fahrzeug XY problemlos importierbar und auch zulassungsfähig ist.


  7. #67917

    Mitglied seit
    04.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im Outer Rim, von Bayern aus betrachtet.
    Beiträge
    3.001

    AW: Der Auto-Thread

    Servus Zoon,

    war ein Fahrzeug von amerikanischen Freunden und ein halbleerer Seecontainer hätte ich auch für Umsonst bekommen.
    Der Rest war dann für uns als Privatleute zu kompliziert, will ja kein professionellen Autohandel betreiben.
    Work: Ryzen7 2700X @Stock/Wraith/AORUS GA-AX-370-Gaming-K7/8GB PNY Quadro M5000/32 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200-CL14/550W BitFenix Whisper M/Jonsbo Antiphon2 /2*1TB MX500
    Game: Xeon 1231v3/TrueSpirit/H87-HD3/KFA² GTX 1080 EX OC/16 GB DDR3-1600-CL9/CM G650M/FD R5/525GB MX300
    Multimedia: R5 1600@3,6GHz/Wraith/ASRock AB350 Pro4/4GB GTX 1050 Ti/16GB Corsair LPX DDR4-2400-CL16/400W BQ!10 CM/Sharkoon M25W/525GB MX300+2TB Seagate

  8. #67918
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.476

    AW: Der Auto-Thread

    Habe grade das Problem mit meinem Kumpel bei seinem e34 gefunden.
    Die Stellmotoren der Leuchtweitenregulierung schicken warum auch immer einen Hochspannungs-EMP zurück ins Bordnetz, was dann alles im Auto verrückt spielen lässt. Wenn man ohne ein Scope alles durchmisst, dann sieht es so aus als ob das Grundmodul kaputt wäre. Wir hatten dann ein anderes drin aber der Fehler war immer noch da.
    Das ist wieder so ein typischer BMW Moment. Steuergeräte ohne Überspannungsschutz, irgendwas macht ZZZzzZZZZzzzz und schon spinnt das ganze Auto.
    Ich glaube ich klemme mal einen von den Motoren an einen Tesla und gucke was dann passiert.
    i9-9920X@4,5 | MSI X299 SLI Plus | Corsair Vengeance LPX 64 GB | bq SL360 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | bq Dark Base 900 rev.2 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

Seite 6792 von 6792 ... 5792629266926742678267886789679067916792

Ähnliche Themen

  1. Abwrackprämie, der neue Weg zum Auto...?
    Von potzblitz im Forum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 02:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •