Seite 15 von 15 ... 51112131415
  1. #141
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    19.608

    AW: Mass Effect Andromeda Sammelthread

    Also ich hab in DA:I etwa 80h rein gebuttert. Und das ist für meine Verhältnisse richtig viel.
    Selbst in wesentlich bessere Spiele wie TW3 hab ich auch "nur" 80-90h gesteckt.

    Bei DA:I hab ich mich danach gefragt, warum ich überhaupt soviel Zeit in das Spiel rein gesteckt habe.
    Es war irgendwie nicht wirklich was herausragendes dabei. Keine tolle Story, keine mir in Erinnerung bleibenden Charaktere, öde Sammelquests usw.
    Im Nachhinein waren die 80h wirklich keine tolle Erfahrung, anders als bei Dark Souls, Horizon, Witcher usw.

    Naja, am WE werde ich mit ME:A beginnen und mir ein Bild machen.
    Ich hoffe es kann wenigstens mit ME3 mithalten. Das fand ich auch noch gut. Aber ein DA:I in Space wünsche ich mir nicht.
    U-Casual Gamer
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #142
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    15.967

    Mass Effect Andromeda Sammelthread

    Zitat Zitat von Rizzard Beitrag anzeigen
    Naja, am WE werde ich mit ME:A beginnen und mir ein Bild machen.
    Ich hoffe es kann wenigstens mit ME3 mithalten. Das fand ich auch noch gut. Aber ein DA:I in Space wünsche ich mir nicht.
    Bei mir war es so, dass ich DA:I ziemlich öde fand und ich es bis heute noch nicht durchgespielt habe. MEA wiederum hat mich echt an den Screen gefesselt und ich freue mich schon auf einen zweiten Durchgang.
    Playstation 4 Pro
    MacBook Pro 13" 2016 Touchbar - iMac Retina 4K 2015
    iPhone 7 Plus Black 256 GB - iPad Pro 9.7" 256 GB

  3. #143

    AW: Mass Effect Andromeda Sammelthread

    Ich schaff kaum mehr als 3 Stunden am Stück in MA:E, dann ödet es mich eher an. Besonders die Routine-Aufgaben, wieder nach dem APEX schauen, die Boni abholen, neue Research-Sachen usw.

    Das macht alles keinen sonderlichen Spaß, weil es nicht wirklich was gibt, was herausragt und wofür man echt bluten würde, um es zu erreichen. Weder optisch noch von den Features. Alles nur halt etwas besser als vorher, aber das merkt man - durch die graduelle Verbesserung - ja kaum. Also ist es am Ende nur Arbeit ohne Excitement.

    Und das selbe gilt auch für die Erforschung der Planeten. Die sind schön gemacht, einige der Quests sind auch echt nett und es macht Spaß mit dem Nomad durch die Gegend zu brausen. Aber das reicht nicht. Man entdeckt nur ganz ganz selten etwas besonderes - eigentlich nie. Statt dessen ödelt man ewig auf der Suche nach Mineralien herum und klappert sonst die Marker ab.

    Ich hab diese "arbeite alle Marker ab"-Spiele echt satt langsam. Schon bei Assassin's Creed, wobei da wenigstens die Umgebung wirklich toll ist und zum hinschauen animiert (speziell AC:Unity). Oder bei W3, wo man bei den gefühlt 100en von Fragezeichen nur doofe Monsternester finden konnte, aber da hatte man wenigstens die echt herausragenden Nebenquests, die einen belohnen.

    Aber ich weiß nicht mehr, warum ich diese Bioware-Formel Spiele noch kaufen soll. Dagegen war z.B. ein Dishonored 2 um so viel besser und interessanter zu spielen...

    Mal sehen, was Prey bringt. Davon verspreche ich mir schon einiges...


  4. #144

    AW: Mass Effect Andromeda Sammelthread

    Jo, ich finde die BioWare Openworld Formel auch nicht so gut wie das alte Konzept. Wobei mir ME:A in Bezug auf Gameplay wesentlich besser gefallen hat als DA:I

  5. #145

    AW: Mass Effect Andromeda Sammelthread

    Zitat Zitat von Grestorn Beitrag anzeigen
    Ich schaff kaum mehr als 3 Stunden am Stück in MA:E, dann ödet es mich eher an. Besonders die Routine-Aufgaben, wieder nach dem APEX schauen, die Boni abholen, neue Research-Sachen usw.
    Das Problem hatte ich nur beim ersten Durchgang. Mittlerweile ist mir die Geschichte mit APEX und den Boni abholen egal. Ich geh dahin nur, wenn ich gerade auf der Tempest bin.

    Die Boni habe ich auf passive hauptsächlich ausgelegt (mehr Forschungspunkte erhalten beim Scannen, bessere Preise bei den Händlern, mehr Waren bei den Händlern)

    Mineralien suchen tu ich im zweiten Durchgang kaum bis gar nicht. Seltsamerweise brauch ich fast keine, obwohl ich auf Stufe Wahnsinn spiele und von null angefangen habe und ich mir immer die beste Waffenversion + Rüstungsversion zu meiner Skillung baue.

    Da man aber eh nur alle 10 Level eine neue Stufe bauen kann, werden einem über Lootkisten massen an Materialien hinterhergeworfen. Das Zeug was ich nicht vorrätig habe, kaufe ich beim Händler. Ich habe zum Beispiel 5000 Einheiten Nickel und kann damit null Anfangen. Das Zeug habe ich nebenbei größtenteils beim Questen auf Havarl eingesammelt. Jetzt verkaufe ich den Kram und kaufe mir die Materialien die ich für meine Ausrüstung brauche.

    Was ich auch noch mache ist, vorher alles an Quests einsammeln.

    Spoiler:

    So bin ich gerade auf dem 4. Planeten (Kadara) gelandet und habe dort erst einmal alle Quests eingesammelt am Startpunkt. Bin zurück zur Tempest. Damit schaltet sich der 5. Planet (Elaadan) frei. Dort werde ich auch erst einmal alle Quests am Startpunkt und bei den Kroganern einsammeln. Da es Querbeziehungen zwischen den Planeten mit Quests gibt.

    Was ich noch mache ist, wenn ich auf einen neuen Planeten komme. Erst einmal das Gewölbe aktivieren, damit aktivieren sich viele weitere Quests und so muss man nicht ein zweites Mal an die gleiche Stelle auf einem Planeten.


    So kann ich einen Planeten fast in einem Rutsch durchspielen und muss nicht ständig Planetenhopping betreiben.

    Mit dem Nomad nach Mineralien gescannt beim zweiten Durchgang habe ich nur an 3 Stellen auf EOS und 3 Stellen auf Voeld. Wie gesagt, man braucht Sie nicht. Allein durch Lootzeug und Zerlegen nicht gebrauchter Ausrüstung schwimmt man schon in Ressourcen.

    Alles erforschen kann man eh nicht, also muss man sich überlegen was man benutzen will und spezialisiert sich darauf. Somit braucht man auch nicht alle Arten an Ressourcen.

    ME:A erschlägt einen ein wenig mit den Möglichkeiten und das ist wohl auch das Problem. Etwas weniger wäre besser gewesen. So aber kann es passieren, dass man meint alles machen zu müssen, damit man ja auch alles erreicht. Das ist aber falsch.

    Das sehe ich gerade beim meinem zweiten Durchgang und das auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad mit Start von Level 1. Ich mach nur die Quests für die Levelups, den ganzen Sammelkram mit Minerilalien scannen und alle 45 Minuten zur ALP-Station mache ich gar nicht mehr. APEX wird zum Start vom Spiel alles eingesammelt und die Teams werden losgeschickt. Am Ende einer Session speichere ich in der Tempest und sammel die APEX-Missionen ein die fertig sind und schick die freien Teams wieder los. Mittendrin ... never, stört nur den Spielfluss.

    MfG

    DC
    Geändert von DrunkenChip (Gestern um 11:45 Uhr)

  6. #146
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    15.967

    AW: Mass Effect Andromeda Sammelthread

    Zitat Zitat von Grestorn Beitrag anzeigen
    Ich hab diese "arbeite alle Marker ab"-Spiele echt satt langsam. Schon bei Assassin's Creed, wobei da wenigstens die Umgebung wirklich toll ist und zum hinschauen animiert (speziell AC:Unity). Oder bei W3, wo man bei den gefühlt 100en von Fragezeichen nur doofe Monsternester finden konnte, aber da hatte man wenigstens die echt herausragenden Nebenquests, die einen belohnen.
    Ich spiele sowas immer noch gerne. Dazwischen brauche ich als Ausgleich dann aber auch mal einfach nur einen Schlauch-Shooter. Kein Suchen, kein Erkunden, einfach nur geradeaus und alles platt machen, was sich einem entgegenstellt. Das darf dann ruhig auch mal die Single Player Kampagne eines Call of Duty sein.
    Playstation 4 Pro
    MacBook Pro 13" 2016 Touchbar - iMac Retina 4K 2015
    iPhone 7 Plus Black 256 GB - iPad Pro 9.7" 256 GB

Seite 15 von 15 ... 51112131415

Ähnliche Themen

  1. Mass Effect Andromeda FAQ: Alle Fakten und Details zum neuen Sci-Fi-Rollenspiel
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2015, 13:16
  2. Mass Effect: Andromeda - Entwicklervideo zum Spaß bei den Soundaufnahmen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2015, 22:06
  3. Mass Effect: Andromeda - "Glücklicheres Ende" als bei Mass Effect 3 angedeutet
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.07.2015, 17:41
  4. Mass Effect Andromeda: Neue Informationen erst gegen Ende des Jahres
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 07:21
  5. Mass Effect Andromeda: Erstes Bildmaterial von der E3
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 07:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •