Umfrageergebnis anzeigen: Geforce RTX 2080 Ti, RTX 2080 & RTX 2070: Wie findet ihr die Preise?

Teilnehmer
823. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Finde ich in Ordnung

    18 2,19%
  • Finde ich grenzwertig

    44 5,35%
  • Finde ich zu hoch

    660 80,19%
  • Weiß ich nicht, ich bilde mir eine Meinung, sobald es Testberichte gibt

    90 10,94%
  • Interessiert mich nicht/keine Meinung

    4 0,49%
  • Sonstiges (s. Kommentar)

    7 0,85%
Seite 1 von 20 1234511 ...
  1. #1

    Geforce RTX 2080 Ti, RTX 2080 & RTX 2070: Wie findet ihr die Preise?

    Nvidia hat die drei Turing-Grafikkarten Geforce RTX 2080 Ti, RTX 2080 und RTX 2070 bekanntlich offiziell vorgestellt. Obwohl noch keine konkreten Leistungswerte abseits von Raytracing-Szenarien bekannt sind, kann man sich bereits eine erste Meinung zu den Preisen bilden - diese sind verglichen zur Pascal-Generation nämlich ein weiteres Mal gestiegen. Das neue Topmodell kostet jetzt zum Beispiel über 1.000 Euro, wo früher die Titans angesiedelt waren.


    Zur Erinnerung noch einmal die Preise:

    • Geforce RTX 2080 Ti Founders Edition: 1.259 Euro
    • Geforce RTX 2080 Ti Custom-Designs: Ab 999 US-Dollar (in der Vorbestellung aktuell deutlich teurer)
    • Geforce RTX 2080 Founders Edition: 849 Euro
    • Geforce RTX 2080 Custom-Designs: Ab 699 US-Dollar (in der Vorbestellung aktuell deutlich teurer)
    • Geforce RTX 2070 Founders Edition: 639 Euro
    • Geforce RTX 2070 Custom-Designs: Ab 499 US-Dollar (noch nicht vorbestellbar)
    Geändert von PCGH_Mark (21.08.2018 um 14:06 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Pisaopfer
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Anne Waterkant
    Beiträge
    1.073

    AW: Geforce RTX 2080 Ti, RTX 2080 & RTX 2070: Wie findet ihr die Preise?

    Finde ich in Ordnung! Mir ist meine Zeit auf diesem Planeten einfach zu Wertvoll um sich darüber Gedanken zu machen ob Nvidia Graka-Preise zu Hoch oder Niedrig sind. Sie kosten, was auf dem Preisschild steht. Ich lese dann genau dieses Preisschild und dann kauf ich so ein Teil oder ich lass es. Dann geht das Leben auch schon wieder weiter ...
    Seltsam, aber so steht es geschrieben...

  3. #3
    Avatar von ΔΣΛ
    Mitglied seit
    31.10.2011
    Ort
    Europäische Union / Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    11.111

    AW: Geforce RTX 2080 Ti, RTX 2080 & RTX 2070: Wie findet ihr die Preise?

    Weiß ich nicht, ich bilde mir eine Meinung, sobald es Testberichte gibt
    Eine FE würde ich mir sowieso nicht kaufen wollen, dessen Kühler haben meinen Bedürfnisse in der Vergangenheit nicht mal Ansatzweise zufrieden gestellt, klar könnte der neue Kühler vieles besser machen, aber ich glaube nicht das sie so gute Kühler wie die besten Partnerkarten-Hersteller haben werden.
    Außerdem warte ich immer etwas bis sich die Preise stabilisiert haben, ein früher Käufer war ich noch nie, für nichts zu hohe Preise zahlen macht für mich keinen Sinn, nur deswegen weil so viele auf einmal kaufen wollen.
    Vorbestellen tue ich sowieso nie, die Katz im Sack kaufe ich sicher nicht, Testberichte kann ich locker abwarten bis ich mir eine endgültige Meinung bilde.
    Das die Preise höher sind kann ich aus Firmensicht aber verstehen, Nvidia steht quasi ohne nennenswerte Konkurrenz dar, das nicht erst seit heute.
    { . Spiele-PC Profil . } - { . Zweit-PC Profil . } - { . Smartphones . }

    Gegen Tablet, Notebook und Konsole bin ich allergisch.

    Was nicht offline gespielt werden kann, wird auch nicht gekauft.


  4. #4

    Mitglied seit
    20.12.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    9

    AW: Geforce RTX 2080 Ti, RTX 2080 & RTX 2070: Wie findet ihr die Preise?

    Ich finde die Preise der neuen 2000er GeForce viel zu hoch.
    Die hohen Preise sind ein deutliches Zeichen wie ein Marktbeherrschendes Unternehmen versucht seine Gewinne zu maximieren.

    Für uns Verbraucher und Gamer kann ich nur hoffen das AMD mit NAVI schnellstmöglich ein Konkurrenzfähiges Produkt auf den Markt bringt das, wie mit Ryzen bei den CPU's, endlich wieder ein ausgewogenes Preisniveau herstellt und Nvidia zwingt seine Preis zu senken.

  5. #5

    Mitglied seit
    06.04.2016
    Beiträge
    75

    AW: Geforce RTX 2080 Ti, RTX 2080 & RTX 2070: Wie findet ihr die Preise?

    Für eine abschließende Meinungsbildung brauche ich Tests/Benchmarks zu der Leistung der jeweiligen Karten. Nur so kann ich den Preis, auch in Relation zu vorherigen Modellgenerationen und deren Leistung, einschätzen. Meine Tendenz (Bauchgefühl) geht aber klar in Richtung "Finde ich zu hoch".

    Warten wir es mal ab
    Intel i7 7700k | EKL Alpenfön Brocken 3 | Asus Z170 Pro Gaming | 16 GB G.Skill DDR4-3200 | Sapphire R9 390 | 1 TB SSD Samsung 850 Evo | R5 PCGH | be quiet! E10 500W CM

  6. #6
    Avatar von Corsair_Fan
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    681

    AW: Geforce RTX 2080 Ti, RTX 2080 & RTX 2070: Wie findet ihr die Preise?

    viel zu hoch angesetzt 1.000€ für die Ti Version wäre optimal gewesen alles andere ist übertrieben teuer in meinen Augen. Aber das schlimme es gibt noch Menschen die es für die ca.1.300€ echt gekauft haben
    CPU: Intel i5-3450 @ 3,10GHz Kühler: Prolimatech Genesis "Black Edition" Lüfter: Noiseblocker NB e-Loop B14-1 Netzteil: be quiet! Straight Power 11 750Watt Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1080Ti Trio X
    RAM: 16GB TeamGroup Elite Kit Mainboard: ASROCK H77 Pro4/MVP SSD: Samsung 840/850 Evo + 850 Pro Gehäuse: PHANTEKS Enthoo Evolv X Betriebssytem: Windows10 Pro 64bit​

  7. #7

    Mitglied seit
    18.08.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    66

    AW: Geforce RTX 2080 Ti, RTX 2080 & RTX 2070: Wie findet ihr die Preise?

    Ich möchte erst Testberichte lesen und Benchmarkergebnisse sehen. Und dann bin ich gespannt, ob diese Preise gehalten werden können. Ich empfand allerdings auch die Pascal-Preise bereits als zu hoch, daher habe ich "nur" eine GTX 1060.

  8. #8
    Avatar von Cruach
    Mitglied seit
    14.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    347

    AW: Geforce RTX 2080 Ti, RTX 2080 & RTX 2070: Wie findet ihr die Preise?

    1000 Euro wäre auch meine Schmerzgrenze gewesen. Und dann auch nur wenn die Karte ne 1080TI alt aussehen lässt. So warte ich einfach ab und schau was noch kommt. Spätestens nächstes Jahr möchte ich aber ne neue TI - Karte. Da werde ich halt dann das bezahlen müssen was verlangt wird.
    CPU: Ryzen 1700X RAM: G.Skill Flare X 3200 16GB Mainboard: Asus Prime X370-Pro GraKa: Palit GTX 1080 GameRock Premium CPU-Kühler: beQuiet Silent Loop 280 Netzteil: beQuiet Straight Power 10 500W SSD: M.2 Sata SanDisk X400 128GB & Samsung 850 Evo 500GB Gehäuse: Define R5 PCGH Monitore: Acer Predator 27 Zoll WQHD TN & LG 24GM77

  9. #9
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.551

    AW: Geforce RTX 2080 Ti, RTX 2080 & RTX 2070: Wie findet ihr die Preise?

    Ehrlich gesagt, ist es schwer zu sagen, dass die Preise in Ordnung sind, aber es wäre im Grunde nach falsch zu sagen, dass sie viel zu hoch sind, da wir keinen Schimmer haben was die Karten tatsächlich leisten, wenn allerdings keine großartigen Architekturenänderungen, was ich persönlich nicht erwarte, kommen, dann wird es überteuert Müll mit viel zu wenig VRAM.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    21.791

    AW: Geforce RTX 2080 Ti, RTX 2080 & RTX 2070: Wie findet ihr die Preise?

    Außer bei den RTX-OPS gab es da kaum Leistungssteigerungen. Deshalb hat man auch nur die RTX-OPS gezeigt.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

Seite 1 von 20 1234511 ...

Ähnliche Themen

  1. Nvidia Turing: MSI und Palit Geforce RTX 2080/Ti gesichtet und PCB von TU104
    Von SteffenRoeder im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 08:43
  2. Nvidia Turing: Hinweise auf Geforce RTX 2080 Ti, Kerne, Taktraten und Preise
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 332
    Letzter Beitrag: 20.08.2018, 18:27
  3. Nvidia Geforce RTX 2080: Vorbestellungen angeblich ab 20. August möglich
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 20.08.2018, 17:54
  4. "Geforce RTX 2080... wie findet ihr die Namensänderung? " - das sagen die PCGH-Redakteure
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 19.08.2018, 22:08
  5. Turing: Nvidia gibt Hinweise auf Release der Geforce RTX 2080
    Von XD-User im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 16.08.2018, 07:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •