Seite 4 von 4 1234
  1. #31
    Avatar von Norisk699
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    N + AS
    Beiträge
    670

    AW: Was wolltet ihr schon immer euren Lieblingsredakteur fragen?

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    @Raff
    Was machst Du bei Golem.de? Ich vermisse Dich hier.
    Oder verwechsel ich Dich jetzt mit Marc?

    Verdammt, ich werde alt.
    Allerdings, unser lieber "Bench-Marc" Marc Sauter ist zu Golem gegangen. Raffael Vötter ist noch hier.

    Nebenbei bemerkt das genialste Bench/Graka-Duo das bisher auf unserem Planeten wandelte.
    Aber gut, Raff allein ist auch schon voll in Ordnung. Nebenbei bemerkt ganz ehrlich:
    Ich wüsste nicht, was ich mit meinem Abo machen würde wenn Raff und/oder Thilo das PCGH-Schiff verlassen würden... Da seht ihr mal wie wertvoll ihr seid.
    Wobei alle anderen bei der PCGH auch absolut ihre Daseinsberechtigung haben.

    Was hingegen aktuell bei PCG läuft gefällt mir da nicht soooo gut... eine/r nach dem anderen geht verloren...


    Zum Topic
    Meine private Frage an die Redaktion:

    Ein paar sind ja schon viele Jahre an Bord, also...Was war bisher euer "Lieblingsjahr" bei Computec/PCGH... beispielsweise hinsichtlich der Kollegen bzw. der Arbeit bzw. der Hardware, die euch in dem Jahr in die Finger kam?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32
    Avatar von alalcoolj
    Mitglied seit
    03.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    642

    AW: Was wolltet ihr schon immer euren Lieblingsredakteur fragen?

    Mich würde Mal interessieren, welche Ausbildung oder welches Studium ihr genossen habt. Insbesondere Raff, Torsten uns Phil.

  3. #33
    Avatar von Kahless83
    Mitglied seit
    12.11.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Sto'Vo'Kor
    Beiträge
    109

    AW: Was wolltet ihr schon immer euren Lieblingsredakteur fragen?

    Zitat Zitat von ΔΣΛ Beitrag anzeigen
    Wann werden mal Frauen bei euch eingestellt
    Dann hätte ich Angst, dass mein Heft nicht mehr pünktlich kommt! #NERDS+FRAUEN

    BEISPIEL:

    Szene aus "The Big Bang Theory" mit Stuart, Penny, Amy und Bernadette:

    Die vier betreten den Comicbuchladen und alle Nerds gucken erstarrt:

    Stuart: "Das sind nur Frauen, die habt ihr alle schon mal auf Bildern oder Zeichnungen gesehen."

    Die Nerds gucken immernoch:
    Stuart: "Ich schwöre es, ich spritz euch mit dem Schlauch ab!"

    Da hätte Thilo viel zu tun!
    AMD Ryzen 7 1800X | ASUS Crosshair VI Hero | ASUS GTX 1080Ti Strix O11G | 4x8GiB G.Skill Flare X DDR4-3200 | CoolerMaster HAF X | CoolerMaster V750 | bequiet! Silent Loop 240 (AM4) | bequiet! Silent Wings 2 & 3
    Samsung 960 Evo & 850 Evo | 28" Samsung U28E590D 4K | 27" BENQ GL2760H 1080p | Roccat Ryos MK FX | Roccat Nyth || ASUS G750JZ-T4024H - Gaming Notebook

  4. #34
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.557

    AW: Was wolltet ihr schon immer euren Lieblingsredakteur fragen?

    Würde es euch arg schockieren, zu erfahren, dass viele Nerds hier Langzeitbeziehungen führen oder – Achtung – verheiratet sind? Mit Frauen!

    MfG,
    Raff
    30 CPU-Kühler im Test, Ryzen-OC auf drei I/O-Hubs, Mini-ITX-GPUs, 50 Jahre Intel, Multiplayer-PCs u. v. m.: PCGH 08/2018, jetzt digital & gedruckt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 3,0 GHz (kein SMT, undervoltet) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  5. #35
    Avatar von drebbin
    Mitglied seit
    25.07.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.086

    AW: Was wolltet ihr schon immer euren Lieblingsredakteur fragen?

    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    Würde es euch arg schockieren, zu erfahren, dass viele Nerds hier Langzeitbeziehungen führen oder – Achtung – verheiratet sind? Mit Frauen!

    MfG,
    Raff
    Für mich zumindest nicht^^

    Ich werde dieses Jahr 30, bin dann bereits 10Jahren mit meiner besseren Hälfte zusammen, verheiratet, 2 Kinder. Letztere sind aber durchaus der tolle Grund warum ich dem Hobby der PC-Bastelei bei weitem nicht so nachgehen kann wie ich es gern würde. Zum Beispiel war ich bereits fast 4 Jahre vor Release ein Baker von Kingdome Come: Deliverance, habe es aber immer noch nicht aus dem ersten Dorf hinaus geschafft


    Zum Thema:
    Mich würden Geshcichten interessieren wie die Redakteure in das Thema PC/IT/Redaktionismus hineingerutscht sind - quasi Prequels zur Ist-Situation Eventuell wäre das sogar etwas für eine der nächsten Jubiläums-Zeitungen. Für einfach Leser die ab und zu mal reinschnuppern sicherlich nicht so relevant, aber für alle die bereits einige Zeit mit PCGH in Kontakt stehen bestimmt amüsant.

    MfG Drebbin
    Kindom Come: Deliverance+ PCGH-14 Tage Werbefrei
    i7-5775C@ 4,0GHz > Prolimatech Megahalem Rev.B - ASUS Rog Strix Vega64 - 16Gb TridentX 2400MHz - ASUS Maximus VII Gene - BQ E10 CM 500W - Fractal Design Define R4 - iiyama PL2783QSU (36-72FreeSync)
    Eingabe-Einheit: Roccat Isku Illuminated + Roccat Kone XTD + Roccat Taito
    Audio-Einheit: FiiO E10 Olympus + Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm + Presonus Eris 4.5

  6. #36
    Avatar von dergunia
    Mitglied seit
    08.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Minas Morgul
    Beiträge
    104

    AW: Was wolltet ihr schon immer euren Lieblingsredakteur fragen?

    Aloha,

    Mich würde mal interessieren, ob ihr als Redakteure von eurem geldgebendem Gott (Arbeitgeber) auch die Erlaubnis habt, Produkte mit nach Hause zu nehmen um zum Beispiel unter normalen Umständen zu testen. Auch wenn ihr versucht, die Testbereiche möglichst Realitätsnah zu gestalten bleibt dennoch die Testumgebung (Büro, evtl gut gefilterte Luft, keine Störung der Netzversorgung, etc.). Bzw ob ihr generell schon ältere Hardware übernehmen dürft.
    Ihr habt ja bestimmt kein unendlich großes Lager Und falls doch, wie macht ihr das

    Cheers,
    Chris
    Intel i7 6700K / MSI GTX 1070 Gaming X / 16GB DDR4-2133MHz / MSI Gaming M5 / alles unter WaKü, gemischt aus EKWB, Alphacool, Watercool

    https://www.youtube.com/user/minnime66/

  7. #37
    Avatar von Lios Nudin
    Mitglied seit
    18.04.2009
    Ort
    In der Natur
    Beiträge
    2.864

    AW: Was wolltet ihr schon immer euren Lieblingsredakteur fragen?

    Wieso setzt Raff als Highend Grafikkarten Nerd/Sammler nicht auf eine einmalige 240€ auf 10 Jahre Langzeitinvestition rundum sorglos Lösung von Watercool, die sich wie ein Morpheus für 14€ auf jede weitere Grafikkarte übernehmen lässt?


    1. http://shop.watercool.de/epages/Wate...Products/17021
    2. http://shop.watercool.de/epages/Wate...Products/68001
    3. MagiCool 240 G2 Slim Radiator Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    4. Noctua NF-P12 redux-1300 PWM Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    5. https://geizhals.de/magicool-dcp450-...-a1230315.html
    6. http://shop.watercool.de/epages/Wate...Products/50319
    7. http://shop.watercool.de/epages/Wate...Products/50273



    Bildmaterial im montierten Zustand + Chip und VRM Temperaturen bei einer fordernden 290X (abzuführende Wärme stellvertretend für Titan XP un Co.):

    https://i.imgur.com/BFxfdsCl.png

    https://i.imgur.com/n7UnuGJ.png

    https://i.imgur.com/2jG4qVl.png

    Quelle: http://www.xtremerigs.net/2014/11/18/2014-universal-gpu-block-roundup/all/1/


    Das Endergebnis findet er ja eigentlich ganz : https://youtu.be/sZNBkgTY4eQ?t=605


    Torsten übernimmt für einen Döner die Serviceleistung und Garantie .
    Geändert von Lios Nudin (09.05.2018 um 12:29 Uhr) Grund: Ups, "leicht" verkalkuliert (urspr. 200€ vs. akt. 240€) ; )

  8. #38

    AW: Was wolltet ihr schon immer euren Lieblingsredakteur fragen?

    Zitat Zitat von GEChun Beitrag anzeigen
    @Raff & Torsten

    Wie ist die Rache für die verwässerte Titan X ausgegangen (passierte noch etwas nach dem Vid.?) und würdet ihr Maßnahmen zum Schutz vor Lecks bei AiO´s zukünftig empfehlen?
    z.B. Sichtkontrollen oder Austausch gegen neu nach bestimmter Zeit.
    Da ich nachträglich auf den Thread aufmerksam wurde, hier in schriftlicher Form:
    Raff empfiehlt jetzt nachdrücklich Luftkühler (nutzt seine EK Predator aber weiterhin), ich seit jeher modulare Wasserkühlungen.
    Wer irgendwo dazwischen festhängt, sollte sich aber auch keine übertriebenen Sorgen machen: Der Auslaufgrund lag in der sehr spezifischen Aluminium-Kupfer-Bauweise der Pumpeneinheit gepaart mit langer Nutzungszeit und einer großzügigen Portion Pech. Und in diesem sehr spezifischen Einzelfall war das Endergebnis bekanntermaßen "hey, ich habe jetzt eine neue Vega FE statt einer alten Titan X", also abgesehen von der Aufregung auch kein Beinbruch. Im Auge behalten beziehungsweise vom Mainboard überwachen lassen würde ich bei KoWaKüs aber allgemein die Pumpenfunktion. Im Gegensatz zu den meisten modularen Wasserkühlern wird die Halterung hier oft an Plastikelementen des Korpus verankert und dieser kann einen Großteil seiner Festigkeit verlieren, wenn die CPU nach einem Pumpenausfall 10/20/30 Minuten an der 105-°C-Throttelinggrenze weiterläuft und die Kühler-Pumpeneinheit entsprechend aufheizt. Von mindestens einer Kompaktwasserkühlung sind mir Undichtigkeiten durch so eine Überhitzung bekannt und in den 0er Jahren gab es eine ganze Reihe derartiger Unfälle mit den damals (nur kurzzeitig ) beliebten modularen Kühlern, bei denen einen Plexiglasplatte Halterung und Deckel bildete.


    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    Yep. Man muss das dann auch firmenweit betrachten. Tatsächlich haben wir in anderen (nicht ganz so "nerdigen") Abteilungen ein paar oder gar sehr viele Frauen.

    MfG,
    Raff
    (Insiderinfo: "firmenweit" umfasst im Marquard-Konzern auch einige europäische Cosmopolitan-Ausgaben mit entsprechend höherem Frauenanteil. Und den polnischen Playboy.)


    Zitat Zitat von Zocker_Boy Beitrag anzeigen
    Ihr sucht ja jetzt neue Volontäre. Die könnt ihr ja dann gleich mal für neue Folgen von PCGH in Gefahr abkommandieren. Mir brennen da auch einige Fragen unter den Nägeln:
    - Hält eine Corsair K70 RGB einen Waschgang in der Spülmaschine aus?
    - Kann man einen PC in einer Sauna betreiben?
    - Wenn man ein luftdichtes Gehäuse baut und den Innenraum mit Helium füllt, wird der PC dann leiser und kühler? (Bei Festplatten wird das ja gemacht.)


    Wäre toll, wenn ihr darauf Antworten finden könntet.
    My guess:
    - 50:50. Tastaturen selbst halten sowas fast immer aus, normalerweise sollte man aber die Platine/den Controller draußen lassen.
    - Wenn es eine halbwegs trockene ist: Nur eine Frage der Kühlerdimensionierung/Taktabsenkung. 100 Prozent Luftfeuchte wäre aber eine echte Herausforderung für Elektronik. Also kein Dampfbad.
    - Nur wenn sich die Innereien des PCs mit 7.200 U/min bewegen und verglichen mit einem weitestgehend luftdichen PC. Davon abgesehen hat man von Helium in einem Luftdichten Gehäuse nur kurz etwas – und dauerhafte Heliumdichtheit ist wirklich aufwendig, selbst verglichen mit Immersions-/Öl-/Phasenwechselkühlungen (siehe Caseking Exhalare). Andernorts bringt man lieber ein Helium-Überdruckventil an, um unkontrolliert eindringendes Helium wieder entweichen zu lassen, anstatt sich die Mühe vollständiger Heliumdichtheit zu machen. Und ich rede nicht von komplexen Maschinen, sondern von banalen Uhrgehäusen.


    Zitat Zitat von Xaphyr Beitrag anzeigen
    Das führt mich gleich zu meiner Frage, wieso habt ihr so ein riesiges Büro? Ich meine, da ist doch locker die Hälfte des Platzes ungenutzt. ^^
    Pssst. Sag das bloß nicht der Buchhaltung!

    Im Ernst: Wenn man ständig irgendwelche Systemaufbauten improvisieren muss, kann man gar nicht genug Platz haben. Zwei große Schreibtische (einer zum schreiben, einer zum testen) pro Redakteur sind absolutes Minimum und wenn die Abgabe näher rückst stapeln sich in den Gängen regelmäßig so viele Kartons und Pakete und zum Teil die Hardware selbst, dass kein Durchkommen mehr ist.


    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    Würde es euch arg schockieren, zu erfahren, dass viele Nerds hier Langzeitbeziehungen führen oder – Achtung – verheiratet sind? Mit Frauen!

    MfG,
    Raff
    Und die heißen nicht .jpg!


    Zitat Zitat von dergunia Beitrag anzeigen
    Aloha,

    Mich würde mal interessieren, ob ihr als Redakteure von eurem geldgebendem Gott (Arbeitgeber) auch die Erlaubnis habt, Produkte mit nach Hause zu nehmen um zum Beispiel unter normalen Umständen zu testen. Auch wenn ihr versucht, die Testbereiche möglichst Realitätsnah zu gestalten bleibt dennoch die Testumgebung (Büro, evtl gut gefilterte Luft, keine Störung der Netzversorgung, etc.). Bzw ob ihr generell schon ältere Hardware übernehmen dürft.
    Ihr habt ja bestimmt kein unendlich großes Lager Und falls doch, wie macht ihr das

    Cheers,
    Chris
    Unser geldgeiler aufgabengebender Gott ist sogar sehr dafür, dass wir Produkte mit nach Hause nehmen und außerhalb der Arbeitszeiten testen, um anschließend Artikel darüber zu schreiben.
    Auch formell/als Home Office sind schon häufig Tests entstanden, bei denen ganz bewusst eine persönliche Note gewollt war. In den meisten Fällen ist es aber schlicht praktischer, den Redakteur zur Hardware ins Büro zu bringen als umgekehrt. Privat nutzen wir die Möglichkeiten durchaus, um Aufrüstungsideen auszutesten, ehe wir für die falsche Sache Geld ausgeben. Deswegen komme einige Redakteure auch so gut mit relativ alter Hardware zu Recht: Auch der beste Test erlaubt es nicht, sein System so exakt auf die eigenen Bedürfnisse abzustimmen, wie persönliches durchprobieren verschiedener Aufrüstoptionen. Was aber ebenfalls an den Systemen der Redakteure sieht: Mal eben eine aktuelle Grafikkarte, 64 GiB RAM und einen schönen Achtkerner für "längerfristige, sehr sorgfältige Tests" mit nach Hause nehmen ist nicht drin. Ehe Hardware in der Redaktion gar nicht mehr benötigt wird, ist sie meist hoffnungslos veraltet oder wurde vom Hersteller zurückgefordert.


    Zitat Zitat von Lios Nudin Beitrag anzeigen
    Wieso setzt Raff als Highend Grafikkarten Nerd/Sammler nicht auf eine einmalige 200€ auf 10 Jahre Langzeitinvestition rundum sorglos Lösung von Watercool, die sich wie ein Morpheus für 14€ auf jede weitere Grafikkarte übernehmen lässt?


    1. http://shop.watercool.de/epages/Wate...Products/17021
    2. http://shop.watercool.de/epages/Wate...Products/68001
    3. MagiCool 240 G2 Slim Radiator Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    4. Noctua NF-P12 redux-1300 PWM Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    5. https://geizhals.de/magicool-dcp450-...-a1230315.html
    6. http://shop.watercool.de/epages/Wate...Products/50319
    7. http://shop.watercool.de/epages/Wate...Products/50273



    Bildmaterial im montierten Zustand + Chip und VRM Temperaturen bei einer fordernden 290X (abzuführende Wärme stellvertretend für Titan XP un Co.):

    https://i.imgur.com/BFxfdsCl.png

    https://i.imgur.com/n7UnuGJ.png

    https://i.imgur.com/2jG4qVl.png

    Quelle: http://www.xtremerigs.net/2014/11/18/2014-universal-gpu-block-roundup/all/1/


    Das Endergebnis findet er ja eigentlich ganz : https://youtu.be/sZNBkgTY4eQ?t=605


    Torsten übernimmt für einen Döner die Serviceleistung und Garantie .
    Ich soll für Raff "mir laufen selbst wartungsfreie Wasserkühlungen aus" Vötter Garantien übernehmen? Ne danke
    Mit dem X³ Core konnte ich ihn aber schon einmal in der Redkation begeistern und wenn die Lochabstände für Vega reichen würden, hätte es vielleicht auch privat geklappt. So heißt es abwarten. Bei der R9 290X hatte ich übrigens große Probleme, die Spannungswandler mit dem SW-X DIY 60 bei Laune zu halten (siehe PCGH 03/14).

  9. #39
    Avatar von Lios Nudin
    Mitglied seit
    18.04.2009
    Ort
    In der Natur
    Beiträge
    2.864

    AW: Was wolltet ihr schon immer euren Lieblingsredakteur fragen?

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Da ich nachträglich auf den Thread aufmerksam wurde, hier in schriftlicher Form:
    Raff empfiehlt jetzt nachdrücklich Luftkühler (nutzt seine EK Predator aber weiterhin), ich seit jeher modulare Wasserkühlungen. ...
    Ah ok. Ich wüsste nicht, dass Raff inzwischen bei der Grafikkartenkühlung auf die Predator umgestiegen ist.

    Was wolltet ihr schon immer euren Lieblingsredakteur fragen?-116337-ek-predator-1.jpg

  10. #40
    Avatar von Nef
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Ihlienworth
    Beiträge
    446

    AW: Was wolltet ihr schon immer euren Lieblingsredakteur fragen?

    @Raff, wie läuft es mit deinem Schlumpf? Hast du den schon unter Wasser gesetzt? Der Artikel unter Luft war schon interessant, Erfahrungen mit Wasser würden mich auch interessieren
    Be Quiet! Dark Base 700 | MSI Z97S SLI Krait Edition | 4770k @ 4.400 MHz @ 1.265V (geköpft) | Corsair H150i PRO | 16GB DDR3 2133 RAM @ 1.65V | EVGA GTX 1080 Ti FTW 3 DT @ stock | 500 GB Samsung SSD | 256 GB SSD Crucial MX100 | 4000 GB Western Digital HDD | 2000 GB Seagate HDD | 500 GB Seagate SSHD | 1000/2000/3000 GB WD HDD (extern) | Windows 10 Pro 64 Bit | 28 Zoll Samsung TFT 3840x2160

Seite 4 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 19:51
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 21:55
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 07:16
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 14:39
  5. Links einfügen - War das schon immer so?
    Von MrMorse im Forum PCGH-Extreme-Forum (nur Feedback zum Forum!)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 14:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •