Umfrageergebnis anzeigen: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

Teilnehmer
1078. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich kaufe aktuell keine Grafikkarte aufgrund der Preise

    203 18,83%
  • Ich kaufe aktuell keinen Arbeitsspeicher aufgrund der Preise

    48 4,45%
  • Ich kaufe aktuell auch keine CPU und kein Mainboard aufgrund der RAM-Preise

    84 7,79%
  • Ich kaufe aktuell gar keine Hardware aufgrund der Preise

    440 40,82%
  • Die Preise beeinflussen meine Kaufabsichten nicht

    52 4,82%
  • Ich möchte zurzeit ohnehin keinerlei Hardware kaufen

    244 22,63%
  • Weiß nicht

    7 0,65%
Seite 1 von 17 1234511 ...
  1. #1

    Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Aloha!

    Die Preise für Grafikkarten und Arbeitsspeicher gehen durch die Decke , jene für SSDs sind in im Zweijahresvergleich ebenfalls gestiegen, wobei sich die Situation dort immerhin wieder erholt. Unsere Frage lautet nun, inwiefern die aktuelle Preissituation eure Kaufentscheidung im Falle von Hardware beeinflusst.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Dr Bakterius
    Gast

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    [x] Ich kaufe aktuell gar keine Hardware aufgrund der Preise

    Das Preise schwanken ist klar aber das ist Achterbahn mit 10 fach Looping und so viel Spaß kann und will ich nicht unterstützen da für mich der Gegenwert dem Raubrittertum gleicht
    Geändert von Dr Bakterius (31.01.2018 um 21:16 Uhr) Grund: Klohydris

  3. #3
    Avatar von Pikus
    Mitglied seit
    02.04.2010
    Beiträge
    2.551

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    [X] Ich kaufe aktuell keine Grafikkarte aufgrund der Preise

    Leider hatte ich mich ca. zum Beginn des Mining-Wahns gegen den Kauf einer neuen GPU entschieden. Nun gurke ich seit fast 5 Jahren mit ner 2GB-GTX770 auf nem WQHD-Moni rum, dass da an Details gespart werden muss is leider unvermeidlich
    i5 4670K @ Macho 120 @ 3,8Ghz | Gigabyte Z87M-D3H | 16GB Patriot Viper 1600MHz | Gainward 1080 Phoenix | Samsung 840 250GB | Xonar DGX
    BQ E9 480W CM | Cooltek W2 | Zowie EC1-A - Ducky Shine 3 - Rzr Orbweaver | BenQ XL2730Z + AOC i2757fm + Acer P193w | Samson MO 5a - HyperX CII
    ||| Steam |||


  4. #4
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    Good old Germany
    Beiträge
    2.509

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    (X) Ich werde dieses Jahr CPU und MB aufrüsten, weil momentan recht günstig. Da ich schon DDR4 habe, brauche ich Gottseidank keinen kaufen Ich warte nur noch auf den April, für die neue Ryzenline und wenn die mich nicht überzeugt, wird es halt wieder Intel mit einem Z390 (wenn bis dahin überhaupt verfügbar) und dem i5 8600K. Aüßerdem werde ich mein jetziges Board+CPU verkaufen und bleibe somit in einem finanziell leicht zu verschmerzendem Rahmen. Und meine 390 Nitro muß halt noch ne Weile durchhalten.
    Gruß T.
    Ryzen 1800X / Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x8GB 3200er (DR) Ripjaws V@2933MHz /Sapphire RX 580 Nitro+ Special Edition@stock / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / alles in einem InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 3TB NAS

  5. #5
    Avatar von Andrej
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Ort
    OMSK
    Beiträge
    1.279

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Es Lohn sich auch nicht wirklich mehr genau jetzt Aufzurüsten. Denn in ein paar Monaten werden schon die neuen CPUs von Amd vorgestellt und neue Karten von Nvidia. Deshalb warte ich bis Herbst und drücke die Daumen für bessere Preise.

    P.s Und den Absturz der Kryptowährungen.
    + Intel Core i7 2600K 3.4 GHz + Asus Maximus IV GENE-Z S1155 + Asus GeForce GTX 680 DirectCU II + 8GB Corsair Vengeance +

  6. #6
    Avatar von XT1024
    Mitglied seit
    28.08.2011
    Ort
    0815N04711E
    Beiträge
    2.839

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?
    Tun sie das?
    [x] nö

    Die Graka reicht und der i7 war wohl die meine beste Hardwareinvestition aller Zeiten.
    Zum Glück brauchte ich keine "i5 reicht" Beratung...

    Aber wenn ein Teil ausfällt, muss halt Ersatz her. Da ist nichts mit bis in alle Ewigkeit auf sinkende Preise warten so wie das scheinbar manche hier machen.
    Geändert von XT1024 (30.01.2018 um 20:42 Uhr)
    Zwo, Eins, Risiko!
    i7-2600K | Scythe Mugen 3 | MSI GTX 960 Gaming 4G | MSI Z68A-GD65 (B3) | 8 GB DDR3-1333 G.Skill + 8 GB | SanDisk Extreme Pro 480 | OCZ Vertex 3 MIO 120 | WD10EFRX
    CM Sentinel III
    | MS SideWinder X4 | Samsung 226BW | Terratec Cinergy 1200 DVB-S | BQT E9 480 CM | X-Fi XtremeGamer | Chieftec LCX-01B-B-SL | Windows 🚽

  7. #7
    Avatar von Ocmaster
    Mitglied seit
    29.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    hintern mond dann rechts
    Beiträge
    365

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    die preise sind nicht mehr normal

  8. #8
    Avatar von Zocker_Boy
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Data Nirvana, Deleted Street 1
    Beiträge
    1.432

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Mir fehlt die Option

    [x] Aufgrund der momentanen Preise kaufe ich Hardware bevorzugt gebraucht

    Anders wäre meine derzeitige GPU auch nicht zu stemmen gewesen. Was Mainboard und CPU betrifft, da kann ich bei den derzeitigen Preisen auch noch etwas warten. Mich juckt es zwar schon ein wenig in den Fingern, aber der Rechner ist zum Glück für das Meiste immer noch ausreichend schnell.
    SPIELERECHNER: Intel 3570K @4,6 GHz @1,280 V | GTX Titan X 12 GB | 16 GB DDR3 1866 CL10 | be quiet Straight Power 11 750W | NZXT Phantom Big Tower | Win 10 Pro x64
    OFFICE-KISTE: AMD Phenom II X4 975 @3,2 GHz @1,275 V | GT 740 MSI 2 GB | 8 GB Kingston DDR3 1333 | Cooler Master Midi Tower | Win 10 Pro x64
    LAPTOP: Dell E6430 mit Intel i7 3740QM @3,7 GHz @1,10 V | 16 GB RAM | Win 10 Pro x64

  9. #9
    Avatar von Pisaopfer
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Anne Waterkant
    Beiträge
    941

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Ich möchte zurzeit ohnehin keinerlei Hardware kaufen
    "Der Preis für Größe ist Verantwortung." - Winston Churchill

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Stryke7
    Mitglied seit
    21.03.2012
    Ort
    Aachen / Leipzig
    Beiträge
    12.403

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Warum kein Multiple-Choice?

    Die Miner halten mich davon ab eine Grafikkarte zu kaufen.

    Davon unabhängig wollte ich dem Laptop mehr RAM spendieren, aber die Preise dafür sind absolut lächerlich. Ich gebe nicht 100€ für DDR3 Laptop RAM aus.
    Die RAM-Preise bremsen auch mein Vorhaben mal die Plattform zu wechseln ... Ich hätte gernen einen Ryzen 6-Kerner und 32GB RAM, sowie ein passendes Mainboard. Dabei wäre der RAM aktuell teurer als CPU+MB.

    Ansonsten kaufe ich Hardware ... alles andere ist davon ja nicht betroffen.
    Hilfreiche Links für euch: dasdass.de seid-seit.de duden.de duckduckgo.com

    NAS-PC in PS3-Gehäuse

    Beyerdynamic DT 770 Pro


    User mit Werbung in der Signatur werden konsequent blockiert!

Seite 1 von 17 1234511 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 10:16
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 14:21
  3. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 11:17
  4. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 17:57
  5. Hardware Preise in China?
    Von Amlug_celebren im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 14:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •