Umfrageergebnis anzeigen: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

Teilnehmer
1078. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich kaufe aktuell keine Grafikkarte aufgrund der Preise

    203 18,83%
  • Ich kaufe aktuell keinen Arbeitsspeicher aufgrund der Preise

    48 4,45%
  • Ich kaufe aktuell auch keine CPU und kein Mainboard aufgrund der RAM-Preise

    84 7,79%
  • Ich kaufe aktuell gar keine Hardware aufgrund der Preise

    440 40,82%
  • Die Preise beeinflussen meine Kaufabsichten nicht

    52 4,82%
  • Ich möchte zurzeit ohnehin keinerlei Hardware kaufen

    244 22,63%
  • Weiß nicht

    7 0,65%
Seite 7 von 17 ... 34567891011 ...
  1. #61
    Avatar von M4xw0lf
    Mitglied seit
    16.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    12.446

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Bei mir wäre mal ein Austausch des kompletten Unterbaus fällig (CPU, Mobo, Ram). Aber die lächerlichen Rampreise sprechen einfach dagegen. Ergo: gar keine Hardware.
    Intel Core i5 2400 // 16 GB DDR3-1333 // R9 Nano // Crucial BX300 480 GB // Bitfenix Phenom // LG 27UD58-B

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    Avatar von Nordbadener
    Mitglied seit
    28.12.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    271

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Mit meinem Ryzen R7 System sollte ich für die nächsten Jahre gerüstet sein.
    Ich habe bei einer Vega 56 Referenz für 409 Euro zugeschlagen, weil ich mir schon dachte, dass die Vega Customs zwischen 550-600 Euro kosten würden.
    AMD Ryzen 7 1700X - MSI B350 Tomahawk - 16GB DDR4-2400 - XFX RX Vega 56

  3. #63
    Avatar von h_tobi
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.273

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    [X] Ich kaufe aktuell gar keine Hardware aufgrund der Preise

    Habe aber damals (4-5Jahre) mit nem I7 3930K und 16GB direkt in die Zukunft investiert.

    Letztes Jahr dann (Vega Flop) schweren Herzens ne 1080, die reicht auch für Jahre, also kann ich beruhigt
    in die Zukunft schauen. (hoffentlich ohne HW Defekte)



  4. #64

    Mitglied seit
    05.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Am liebsten woanders
    Beiträge
    152

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Ich besitze zur Zeit 16GB RAM und bekomme immer wieder Platzprobleme damit. Aufrüsten kann ich mir als Student nicht leisten, obwohl ich drauf angewiesen bin mit dem Kram, den ich täglich mache... also muss die Auslagerungsdatei halt größer werden und die Leistung... machs gut, war schön dich zu haben
    Never change a running system... zu spät

  5. #65
    Avatar von Nef
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Ihlienworth
    Beiträge
    446

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    RAM-Preise und vor allem die Grakapreise halten ab. Wirklich sehr schade. Inzwischen muss man es sogar bereuen nichr 800 Euro für eine Wassergekühlte Frontier Edition oder füe 570 ne vega 64 Customdesign gekauft zu haben... nu versuche ich die Wassergekühlte 1080 ti von evga zu bekommen, aber die is im normalen Handel auch schon bei 1089 Euro... anstatt 800-900~.

    Also meine 1070 muss für 4k einfach noch durchhalten. Hoffe das wenigstens die neue Generation von Nvidia verfügbar sein wird.
    Be Quiet! Dark Base 700 | MSI Z97S SLI Krait Edition | 4770k @ 4.400 MHz @ 1.265V (geköpft) | Corsair H150i PRO | 16GB DDR3 2133 RAM @ 1.65V | EVGA GTX 1080 Ti FTW 3 DT @ stock | 500 GB Samsung SSD | 256 GB SSD Crucial MX100 | 4000 GB Western Digital HDD | 2000 GB Seagate HDD | 500 GB Seagate SSHD | 1000/2000/3000 GB WD HDD (extern) | Windows 10 Pro 64 Bit | 28 Zoll Samsung TFT 3840x2160

  6. #66

    Mitglied seit
    22.06.2017
    Ort
    D:\Ba-Wü\Stuttgart\Umgebung
    Beiträge
    268

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Die Preise, besonders für die Grafikkarten und für Arbeitsspeicher sind absolut fern jedweder realität. Solange
    das so bleibt, muss meine alte 980ti eben noch hinhalten. Zum Glück reicht diese für meine aktuellen Games
    noch völlig aus. Ich hoffe, dass sich hier bald mal was tut und die Preise wieder auf ein "normales" Niveau kommen.

    greetz
    hrIntelNvidia
    Core i9 7900X@4,7 GHz (geköpft, unter Wasser) - Asus Rampage VI Apex - EVGA GTX 980ti OC - 32 GByte DDR 4@3868 MHZ

  7. #67

    Mitglied seit
    30.08.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich Linz-Land
    Beiträge
    472

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    [X] Die Preise beeinflussen meine Kaufabsichten nicht
    [X] Ich möchte zurzeit ohnehin keinerlei Hardware kaufen (wäre meine 2. Antwort)

    Habe zum Release die 1080ti gekauft und auf WaKü umgebaut, würde mir sie jederzeit wieder kaufen, auch zu den aktuell 900€. Da ich schon Ram im Quad Channel laufen habe und einen Sechskerner schon besitze würde alles aktuelle sowieso nur ein Sidegrade (10+ Kerne mal ausgenommen) sein.
    Asus Rampage IV Extreme --- Intel I7-4930K OC@H2O --- 16GB G-Skill Ripjaws @1600Mhz --- EVGA 1080ti OC@H2O
    BeQuiet Dark Power Pro 1000W --- In Win 509 schwarz/rot --- Corsair Force GT 120Gb --- SanDisk Extreme Pro 960gb --- Crucial MX300 750gb --- Samsung U28D590D --- Samsung C34F791

  8. #68
    Dr Bakterius
    Gast

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Zitat Zitat von Zocker_Boy Beitrag anzeigen
    Mir fehlt die Option

    [x] Aufgrund der momentanen Preise kaufe ich Hardware bevorzugt gebraucht

    Anders wäre meine derzeitige GPU auch nicht zu stemmen gewesen. Was Mainboard und CPU betrifft, da kann ich bei den derzeitigen Preisen auch noch etwas warten. Mich juckt es zwar schon ein wenig in den Fingern, aber der Rechner ist zum Glück für das Meiste immer noch ausreichend schnell.
    Klar, wäre zumindest ein Notnagel aber die Neupreise der Hardware machen sich dort auch deutlich bemerkbar. Ich kauf ja selber viel aus 2. Hand aber so verbrenne ich keinen Piaster für irgendwas was den PC betrifft

  9. #69
    Avatar von dergunia
    Mitglied seit
    08.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Minas Morgul
    Beiträge
    104

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Aloha

    Hauptsächlich möchte ich meinen DDR4-RAM aufstocken. Da die Preise aber jenseits von gut und böse sind kaufe ich nichts neues aktuell. Außer Bauteile für die WaKü bzw deren Umbau. Zum Glück ist die Modding-Szene noch nicht davon betroffen, zumindest nicht in dem Maße in dem es die "Hauptkomponenten" sind.

    Cheers,
    Chris
    Intel i7 6700K / MSI GTX 1070 Gaming X / 16GB DDR4-2133MHz / MSI Gaming M5 / alles unter WaKü, gemischt aus EKWB, Alphacool, Watercool

    https://www.youtube.com/user/minnime66/

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #70

    Mitglied seit
    31.05.2016
    Ort
    Im Hessische
    Beiträge
    42

    AW: Inwiefern halten euch die aktuellen Preise vom Hardware-Kauf ab?

    Glücklicherweise habe ich noch DDR4 RAM gekauft, als er bezahlbar war. Ich würde zwar gerne umrüsten, aber >100€ Aufpreis zu zahlen, nur damit er leuchtet?!? NOPE!

    Andererseits habe ich habe auch vom GPU Wahn einen Vorteil gezogen. Das Upgrade meiner GTX 1070 auf eine GTX 1080 hat mich gerade mal 50€ gekostet.
    Gigabyte Aorus Z270 Gaming 8 | der8auer Intel i7-7700K - Pro | 16 GB G.SKILL Trident RGB | Palit GTX 1080 GameRock
    Fractal Design Define R5 | Alphacool Dihydrogenmonoxidkühlung | Corsair RM850i
    Acer Predator Z35 + BenQ GL2450HM | Sennheiser Game One | Mad Catz RAT 8 | Logitech G810

Seite 7 von 17 ... 34567891011 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 10:16
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 14:21
  3. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 11:17
  4. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 17:57
  5. Hardware Preise in China?
    Von Amlug_celebren im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 14:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •