Seite 3 von 5 12345
  1. #21
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    18.017

    AW: Veraltetes System, Kaufberatung benötigt für 240hz Monitor

    Zitat Zitat von Maaarlin Beitrag anzeigen
    Welches wäre den mal empfehlenswert? (Mit Link wäre toll!)
    be quiet! Pure Power 10 400W ATX 2.4 ab €'*'47,05 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    be quiet! Pure Power 10 500W ATX 2.4 ab €'*'57,14 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Seasonic Focus Plus Gold 550W ATX 2.4 ab €'*'76,80 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    be quiet! Straight Power 11 550W ATX 2.4 ab €'*'91,03 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Zitat Zitat von Maaarlin Beitrag anzeigen
    Aber so ganz verstanden, woran jetzt ein brauchbares NT zu erkennen ist, habe ich es nicht
    Erkennt man nicht, zumindest nicht durch technische Specs oder die Angaben auf der Verpackung/dem Gehäuse.
    Um die Qualität eines NTs beurteilen zu können, muss man das Gerät entweder selbst testen (was als Normalo kaum möglich ist) oder sich auf Leute verlassen, die in der Hinsicht vertrauenswürdig sind.
    Am Preis kann man allerdings durchaus erahnen, ob ein NT was taugt.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB 2400MHz | i7 6900K 4GHz @1.18V @Genesis | EVGA 1070 FTW ACX3.0 | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    VG278HE | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    Mitglied seit
    11.09.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    64

    AW: Veraltetes System, Kaufberatung benötigt für 240hz Monitor

    Zitat Zitat von markus1612 Beitrag anzeigen
    be quiet! Pure Power 10 400W ATX 2.4 ab €'*'47,05 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    be quiet! Pure Power 10 500W ATX 2.4 ab €'*'57,14 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Seasonic Focus Plus Gold 550W ATX 2.4 ab €'*'76,80 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    be quiet! Straight Power 11 550W ATX 2.4 ab €'*'91,03 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland



    Erkennt man nicht, zumindest nicht durch technische Specs oder die Angaben auf der Verpackung/dem Gehäuse.
    Um die Qualität eines NTs beurteilen zu können, muss man das Gerät entweder selbst testen (was als Normalo kaum möglich ist) oder sich auf Leute verlassen, die in der Hinsicht vertrauenswürdig sind.
    Am Preis kann man allerdings durchaus erahnen, ob ein NT was taugt.
    Okay, dann würde ich mal das 500W nehmen ... da wäre doch auch Reserve für Aufrüsten der GraKa vorhanden oder? bzw. was wäre sinnvolle Aufrüstmodelle? Gibt es P/L Tipps?

  3. #23

    Mitglied seit
    18.12.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Wien
    Beiträge
    481

    AW: Veraltetes System, Kaufberatung benötigt für 240hz Monitor

    Was wäre denn das Budget für das Aufrüsten? Welche Auflösung hat der Monitor? Welches Modell? Hast du die CPU/GPU schon übertaktet? Was für einen Kühler hast du auf der CPU?

    Das Pure Power 10 ist ein grundsolides Netzteil mit gutem Preis/Leistungsverhältnis, kannst nehmen

    EDIT: Ok, Tomaten von den Augen, Modell hast du ja im Eingangspost genannt

    Du hast FreeSync, das macht mit dem schnellen Monitor besonders Sinn, würde also nach einer AMD Grafikkarte schauen. Eine RX 580 wäre abgesehen vom VRAM und FreeSync leider kaum eine Verbesserung gegenüber der GTX 970, Vega 56/64 würde Sinn machen ist aber leider immer noch überteuert. Bei Nvidia halt eine GTX 1070/80, vll mal auf den Gebrauchtmarkt schauen. Durch die neuen RTX-Karten ist leider kaum eine Preisänderung bei den Pascalkarten zu erwarten, die werden noch einige Zeit weiter verkauft. Interessant wäre Navi von AMD, das sind Mittelklassekarten in 7nm die irgendwann nächstes Jahr kommen und, leider weis man nicht wann.

    CPU-mäßig würde ich auf eine Intelplattform setzen, gutes Z370-Board und vll einen 8600k drauf und den übertakten, ist aktuell P/L-mäßig das beste für deinen Zweck. Später ist da noch ein Upgradepfad auf den Achtkerner offen. Bei AMD kommt mit Zen2 nächstes Jahr auch was neues, aber wie gut die in der Singlecoreleistung auf Intel aufhohlen werden ist fraglich, sind aktuell noch 20% bis 25% was Intel da schneller ist.
    Geändert von Gerry1984 (13.09.2018 um 21:37 Uhr)
    i5-7600K @ 5,1GHz/1,488V CPU-Z | ASRock Z270 Pro4 | Corsair Vengeance 16GB DDR4 3200MHz CL16-18-18-36 2T | Custom WaKü: Alphacool ST30 280mm - 2x Silent Wings 3 PWM High-Speed - CPU-Block Phobya UC-1 - Pumpe Phobya DC12-260 | SanDisk Ultra II 240GB | Crucial MX500 1TB | Zotac GeForce GTX 1070 AMP! Edition 8GB | Straight Power E11 550W | Fractal Design Define R5 Black Window | 24" FHD 60Hz ASUS VS248HR | Win 10 Pro 64bit

  4. #24

    Mitglied seit
    11.09.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    64

    AW: Veraltetes System, Kaufberatung benötigt für 240hz Monitor

    Zitat Zitat von Gerry1984 Beitrag anzeigen
    Was wäre denn das Budget für das Aufrüsten? Welche Auflösung hat der Monitor? Welches Modell? Hast du die CPU/GPU schon übertaktet? Was für einen Kühler hast du auf der CPU?

    Das Pure Power 10 ist ein grundsolides Netzteil mit gutem Preis/Leistungsverhältnis, kannst nehmen

    EDIT: Ok, Tomaten von den Augen, Modell hast du ja im Eingangspost genannt

    Du hast FreeSync, das macht mit dem schnellen Monitor besonders Sinn, würde also nach einer AMD Grafikkarte schauen. Eine RX 580 wäre abgesehen vom VRAM und FreeSync leider kaum eine Verbesserung gegenüber der GTX 970, Vega 56/64 würde Sinn machen ist aber leider immer noch überteuert. Bei Nvidia halt eine GTX 1070/80, vll mal auf den Gebrauchtmarkt schauen. Durch die neuen RTX-Karten ist leider kaum eine Preisänderung bei den Pascalkarten zu erwarten, die werden noch einige Zeit weiter verkauft. Interessant wäre Navi von AMD, das sind Mittelklassekarten in 7nm die irgendwann nächstes Jahr kommen und, leider weis man nicht wann.

    CPU-mäßig würde ich auf eine Intelplattform setzen, gutes Z370-Board und vll einen 8600k drauf und den übertakten, ist aktuell P/L-mäßig das beste für deinen Zweck. Später ist da noch ein Upgradepfad auf den Achtkerner offen. Bei AMD kommt mit Zen2 nächstes Jahr auch was neues, aber wie gut die in der Singlecoreleistung auf Intel aufhohlen werden ist fraglich, sind aktuell noch 20% bis 25% was Intel da schneller ist.
    CPU nicht, weil i5 4440.
    GPU Msi GTX 970 Gaming 4g ... Takt läuft 70 höcher, den Speicher hat ich 200mhz hochgedreht ...

  5. #25

    Mitglied seit
    02.07.2016
    Beiträge
    211

    AW: Veraltetes System, Kaufberatung benötigt für 240hz Monitor

    Dein Junge. 240 Hz Monitor mit einer GTX970. Zieh dir mal ein Fernsehtechniker Praktikum rein. Ich glaube nicht, das der Dell Monitor das schafft. Horizontal- und Vertikalfrequenz wieviel ? Vertikal 240 Hz, ist mal eine Hausnummer. Für 350 € ? Bis zu 240Hz bei 720i vielleicht, nicht bei 1080p, dann taugt das Panel in der Wurzel nichts und die Elektronik ist auch sofort im Arsch. Aber der kann ja noch mehr der Monitor.

    120 Hz ist schon sehr sauber und die GTX970 kann das in 1080p nicht bedienen, in 1080i kann die das



    Tiefer breiter Härter nur keinen 911 Turbo kaufen. Kostet ja mehr als Taschengeld man kriegt.


    WOW
    Geändert von Plasmadampfer (14.09.2018 um 14:53 Uhr)

  6. #26
    Avatar von 0ssi
    Mitglied seit
    17.07.2017
    Beiträge
    2.011

    AW: Veraltetes System, Kaufberatung benötigt für 240hz Monitor

    Zitat Zitat von Maaarlin Beitrag anzeigen
    Aber irgentwo muss es doch einen Vorteil geben, wenn ich statt 60FPS 200FPS für einen 240hz Monitor habe, oder liege ich da falsch?
    Natürlich sehen 200FPS auf 240Hz besser aus als auf 144Hz weil bei 144Hz effektiv nur 144FPS bei dir ankommen auch wenn die FPS Anzeige sagt 200.
    Was markus1612 meinte ist, dass ohne Sync gilt: Je mehr Hz desto weniger Tearing also sehen auch 60 oder 120FPS auf 240Hz besser aus als auf 144Hz.
    Wenn du in deinen Spielen deutlich über 144FPS dann lohnen sich über 144Hz sonst würde ich eher auf andere Dinge wie Auflösung und Paneltyp achten.
    >>> Mein Rechner <<<
    ----------------------------

  7. #27

    Mitglied seit
    11.09.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    64

    AW: Veraltetes System, Kaufberatung benötigt für 240hz Monitor

    Zitat Zitat von 0ssi Beitrag anzeigen
    Natürlich sehen 200FPS auf 240Hz besser aus als auf 144Hz weil bei 144Hz effektiv nur 144FPS bei dir ankommen auch wenn die FPS Anzeige sagt 200.
    Was markus1612 meinte ist, dass ohne Sync gilt: Je mehr Hz desto weniger Tearing also sehen auch 60 oder 120FPS auf 240Hz besser aus als auf 144Hz.
    Wenn du in deinen Spielen deutlich über 144FPS dann lohnen sich über 144Hz sonst würde ich eher auf andere Dinge wie Auflösung und Paneltyp achten.
    Habe in Fortnite 200 FPS low Settings, Overwatch allerdings 140-180 FPS low Settings, hänge im CPU Limit fest, hätte eben gerne noch etwas mehr Power ... 200 FPS in Overwatch wäre für mich schon was feines

  8. #28

    Mitglied seit
    11.09.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    64

    AW: Veraltetes System, Kaufberatung benötigt für 240hz Monitor

    habe mal nachgeguckt:
    i5 8600k 300€? :O

    das ist mir doch etwas teuer, bald wieder billiger?… will ggf. etwas übertakten, deshalb k-Modell.
    Hätte dazu 3000+ mhz RAM gekauft, ohne Bling Bling, suche nach der P/L und einem doch recht günstigen z370 ....

    gibt es Vorschläge?

  9. #29
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    18.017

    AW: Veraltetes System, Kaufberatung benötigt für 240hz Monitor

    Zitat Zitat von Maaarlin Beitrag anzeigen
    habe mal nachgeguckt:
    i5 8600k 300€? :O

    das ist mir doch etwas teuer, bald wieder billiger?… will ggf. etwas übertakten, deshalb k-Modell.
    Hätte dazu 3000+ mhz RAM gekauft, ohne Bling Bling, suche nach der P/L und einem doch recht günstigen z370 ....

    gibt es Vorschläge?
    Entweder Ryzen oder warten.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB 2400MHz | i7 6900K 4GHz @1.18V @Genesis | EVGA 1070 FTW ACX3.0 | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    VG278HE | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.726

    AW: Veraltetes System, Kaufberatung benötigt für 240hz Monitor

    Zitat Zitat von Maaarlin Beitrag anzeigen
    habe mal nachgeguckt:
    i5 8600k 300€? :O

    das ist mir doch etwas teuer, bald wieder billiger?… will ggf. etwas übertakten, deshalb k-Modell.
    Hätte dazu 3000+ mhz RAM gekauft, ohne Bling Bling, suche nach der P/L und einem doch recht günstigen z370 ....

    gibt es Vorschläge?
    Wolltest du nicht jedes Bild aus der Cpu kratzen? Das war noch nie billig. Und köpfen musst du Intel CPus für so starkes oc auch.

    Aber nächstes Jar kommt Ryzen 3000. Die müssten dann auch fürs cpu limit geeignet sein aber irgendwie macht es keinen Sinn bei einem neuem Rechner die Settings niedriger als das hohe Preset einzustellen.
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi, 32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 4000Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu
    https://www.flickr.com/photos/141630044@N07/albums 1440p-10k@Ultra Details
    https://www.youtube.com/channel/UCtt..._as=subscriber

Seite 3 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 11:22
  2. Kaufberatung benötigt
    Von djsanny22 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 21:13
  3. was haltet ihr von dem system - kaufberatung
    Von mariohanaman im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 16:08
  4. Kaufberatung benötigt
    Von NochFragenOffen im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 16:18
  5. Neue GraKa für mein System - Kaufberatung
    Von ffmgls im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 17:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •