Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    04.06.2018
    Beiträge
    6

    Aufrüsten: Welche CPU, MB, RAM-Kombi?

    Moin Moin aus dem hohen Norden.

    Da mir mein AMD Hitzkopf so langsam etwas auf die Nerven Geht (zu wenig Leistung), überlege ich endlich mal aufzurüsten. Ich bin mir nur noch nicht sicher ob ich zu AMD (R5 1600 oder ähnlichem) oder einem Intel greifen sollte. Preis-Leistung ist mir ziemlich wichtig, daher gehören i7 nicht gerade zur engeren Auswahl.

    Für CPU, MB und RAM würde ich etwa 300 Euro ausgeben. Wenn es ein gutes Angebot gibt irgendwo, könnte ich auch etwas mehr ausgeben.

    Derzeitiges Setup:
    CPU: AMD A8 7650, 4x 3,3ghz
    Kühler: BeQuiet Pure Rock
    MB: ASrock fm2a88m Extreme4+
    RAM: 8gb Corsair Vengeance 1333mhz
    GPU: Gigabyte GTX 960 Windforce OC
    Netzteil: Corsair CX 430
    Speicher: 120GB Curcial SSD
    1TB WD HDD

    Dieses System habe ich mal (Ohne Grafikkarte) für 300 Euro zusammenstellen lassen, deshalb war mir von Anfang an klar das die CPU mal weichen muss irgendwann.

    Das neue Setup sollte fürs Spielen geeignet sein, gegebenenfalls wird dann auch die GPU mal aufgerüstet, aber ich denke, dass die GTX erstmal reichen sollte.

    Schonmal vielen Dank im voraus.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von scimitare
    Mitglied seit
    28.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.395

    AW: Aufrüsten: Welche CPU, MB, RAM-Kombi?

    Hey es wäre noch interessant wozu das System vorrangig genutzt werden soll. Wenn Spielen welche Titel etc.

    Ansonsten würde ich bei 300 € Budget zu einem Ryzen 1600 mit B350 Board und 8 GB RAM raten, alternativ dazu der 8400 von Intel. Ich würde den Ryzen aber als etwas zukunftssicherer einschätzen, da er noch SMT mitbringt, was der Intel nicht hat. Zusammenstellungen die denkbar wären:

    AMD Ryzen 5 1600, 6x 3.20GHz, boxed (YD1600BBAEBOX) 140
    Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 8GB, DDR4-2666, CL16-18-18-35 (CMK8GX4M2A2666C16) (Beim RAM ist wichtig das es Dual Ranked RAM ist, da gäbe es aber auch vermutlich was Günstigeres) 80-100€
    ASRock AB350M Pro4 (90-MXB520-A0UAYZ) 70

    Zusammen 290-310€

    Intel Core i5-8400, 6x 2.80GHz, boxed (BX80684I58400) 170
    ASRock B360 Pro4 (90-MXB6V0-A0UAYZ) 90
    Arbeitsspeicher 80-100 (wie oben)

    Zusammen 340-360€

  3. #3

    Mitglied seit
    04.06.2018
    Beiträge
    6

    AW: Aufrüsten: Welche CPU, MB, RAM-Kombi?

    Ja das system soll vorrangig fürs spielen benutzt werden. Das "Worst Case Szenario" wäre wohl Forza Horizon 3 (ist sozusagen aber auch einer der Gründe für das Upgrade), da müsste ich dann aber wohl auf 16 GB ram und ne gtx 1060 oder so aufrüsten..

    Aber vielen dank für die sehr schnelle Antwort!

  4. #4

    Mitglied seit
    04.06.2018
    Beiträge
    6

    AW: Aufrüsten: Welche CPU, MB, RAM-Kombi?

    Ja das system soll vorrangig fürs spielen benutzt werden. Das "Worst Case Szenario" wäre wohl Forza Horizon 3 (ist sozusagen aber auch einer der Gründe für das Upgrade), da müsste ich dann aber wohl auf 16 GB ram und ne gtx 1060 oder so aufrüsten..

    Aber vielen dank für die sehr schnelle Antwort!

  5. #5
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.055

    AW: Aufrüsten: Welche CPU, MB, RAM-Kombi?

    Zitat Zitat von SgtBlaze Beitrag anzeigen
    Das neue Setup sollte fürs Spielen geeignet sein, gegebenenfalls wird dann auch die GPU mal aufgerüstet, aber ich denke, dass die GTX erstmal reichen sollte.
    Denken ist nicht wissen....ich würde es wissen wollen, bevor ich Geld in die Hand nehme: FAQ: Performance-Probleme. Es Ruckelt. FPS brechen ein. Framedrops. Lags. | ComputerBase Forum

    Kurzform: Nimm eines deiner grafisch anspruchsvolleren Spiele, stell die Auflösung herunter und schalte grafiklastige Dinge wie AA etc. aus und schau, wie viele fps deine CPU stemmt.
    Ergebnis ausreichend? Neue GPU muss her!
    Zu wenig frames? Neuer Unterbau muss her!

    Und wenn´s der neue Unterbau wird, würde ich unter 16 GB RAM gar nichts nehmen...
    No aim, no skill - just fun! ;)

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  6. #6
    Avatar von scimitare
    Mitglied seit
    28.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.395

    AW: Aufrüsten: Welche CPU, MB, RAM-Kombi?

    Na ja da muss ich keinen Test machen um zu sehen das der A8 auf dem letzten Loch pfeift. In den meisten neueren Spielen dürfte er die GTX 960 limitieren.

  7. #7
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.055

    AW: Aufrüsten: Welche CPU, MB, RAM-Kombi?

    Zitat Zitat von scimitare Beitrag anzeigen
    Na ja da muss ich keinen Test machen um zu sehen das der A8 auf dem letzten Loch pfeift. In den meisten neueren Spielen dürfte er die GTX 960 limitieren.
    Das ist wahrscheinlich, ja....letztendlich ist bei nicht genannter Software mit nicht genannten Einstellungen aber nicht sicher
    No aim, no skill - just fun! ;)

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  8. #8
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (Ostwestfalen-Lippe)
    Beiträge
    6.354

    AW: Aufrüsten: Welche CPU, MB, RAM-Kombi?

    Das Netzteil ist auch nicht mehr das beste. Würde ich eventuell ersetzen.
    PC: AMD R7 2700x | Asus ROG Strix X470 F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB |1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144hz Freesync | Win10 Pro
    Mein Handy: Samsung J5 (16 GB) + 32GB Sandisk SD Karte
    Computer/Konsolen-Historie: Atari Pong, Atari VCS 2600, C-64, Super NES, Atari Jaguar, PS1, PC, PS4





  9. #9

    Mitglied seit
    04.06.2018
    Beiträge
    6

    AW: Aufrüsten: Welche CPU, MB, RAM-Kombi?

    Also Witcher 3 auf dem niedrigsten preset ist bei 40 Fps im Durchschnitt kaum Spielbar, sobald Etwas passiert. Bei dem Setup kann es meiner Meinung nach nur der A8 sein, der da limitiert. Somal die 960 die für "Empfohlen" auserkoren 770 doch überbietet, oder nicht?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    04.06.2018
    Beiträge
    6

    AW: Aufrüsten: Welche CPU, MB, RAM-Kombi?

    Und das ein neues Netzteil her muss weiß ich auch ^^ 550 oder 600 hatte ich mir so gedacht.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Rechner aufrüsten (Board, CPU, Graka, Ram) für ca. 400 Euro
    Von yupes im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.2015, 00:10
  2. Welche CPU/MB/RAM Kombi für Intel i5 4570
    Von nabbel im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 17:25
  3. CPU oder RAM aufrüsten?
    Von Wahnsinn im Forum Prozessoren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 17:56
  4. CPU oder Ram aufrüsten?
    Von Kr0ne im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 17:46
  5. Aspire 3100 Cpu und Ram aufrüsten
    Von Sunjy im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 18:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •