Seite 1 von 15 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    03.05.2018
    Beiträge
    7

    Von Ryzen auf Intel umsteigen

    Guten Abend zusammen

    Ich überlege mein Setup etwas aufzufrischen und würde gerne eure Hilfe beanspruchen

    Mein momentanes Setup:

    Prozessor
    AMD Ryzen 5 1600, 6x 3200 MHz

    Prozessorkühler
    be quiet! Shadow Rock LP

    Grafikkarte
    ASUS STRIX-GTX1070-8G-GAMING

    Mainboard
    MSI X370 Gaming Pro

    Arbeitsspeicher
    16 GB DDR4-RAM, Dual Channel (2x 8 GB), 3000 MHz, Corsair Vengeance LPX Black

    600 Watt be quiet! System Power B8

    Gehäuse
    BoostBoxx Vega, Glas,
    Mainboard: ATX / mATX
    Größe Gehäuse (LxWxH): 440 x 220 x 468mm
    Größe Packung (LxWxH): 550 x 320 x 535mm
    Gewicht netto / brutto: 9,7 / 10,3 Kg
    5.25" Schächte:n.a.
    3,5" Schächte: max. 2
    2,5" Schächte: max 2
    I/O Blende: 2x USB 2.0 / 1x USB 3.0 / Audio
    Erweiterungen: 7
    Lüfter (vormontiert): 3x 120mm Front / 1x 120mm Rückseite
    Lüfter (optional): 2x 120mm oder 1x 240mm Deckel
    CPU-Kühler Kompatibilität: 156mm
    Grafikkarten-Kompatibilität: 320mm


    Das Gehäuse habe ich gepostet wegen den Maßen, da ich Probleme habe mit der Cpu Kühlerauswahl.
    Ich würde gerne einen Cpu Kühler haben, mit dem ich später auch noch recht gut übertakten kann.


    Neu rein soll ein 8700K und bräuchte noch eine Beratung welches Mainboard und welcher Cpu Kühler oder doch eine Fertig-Wasserkühlung, was auch ins Gehäuse passt.
    Ein Mainboard habe ich auch gerade im Auge und zwar GIGABYTE Z370 AORUS Gaming 7

    Ich möchte von AMD weg, da mein Fokus wirklich nur auf dem Gaming liegt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    26.12.2008
    Beiträge
    104

    AW: Von Ryzen auf Intel umsteigen

    "etwas" auffrischen ist gut. Da willst du ja gleich Mainboard cpu und ram wechseln.

    Wichtig zu wissen wäre auch für welche art von Spiele du ihn benötigst, in welcher Auflösung du spielst etc.
    AMD Phenom II X6 1100T
    Sapphire HD6950 2GB Dirt 3 Edt.
    ASrock Fatality 990FX Pro
    8GB G.E.I.L 1333er

  3. #3
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    10.464

    AW: Von Ryzen auf Intel umsteigen

    Wenn der Fokus auf Gaming liegt stehen die Chancen gut das eine neue Grafikkarte mehr nutzen würde.


  4. #4
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    15.039

    AW: Von Ryzen auf Intel umsteigen

    In welcher Auflösung und Bildrate spielst Du denn?
    Bei einem 60 Hz Monitor macht der Wechsel halt keinen Sinn.

    Da würde ich wie @Rolk schon sagt eher eine neue GPU kaufen - wobei ich da an Deiner Stelle noch ein paar Monate auf die neue Gen warten würde.

  5. #5
    Avatar von Ocmaster
    Mitglied seit
    29.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    hintern mond dann rechts
    Beiträge
    385

    AW: Von Ryzen auf Intel umsteigen

    ja hole dir einen 8700k mit 8 neuen kritischen sicherheitslücken die neu endeckt worden mit sicherheits patchs is der dann langsamer wie dein 1600

  6. #6

    Mitglied seit
    03.05.2018
    Beiträge
    7

    AW: Von Ryzen auf Intel umsteigen

    Die Graka ist kaum ausgelastet bei Spielen, das einzige was bremst ist der Cpu

  7. #7

    Mitglied seit
    03.05.2018
    Beiträge
    7

    AW: Von Ryzen auf Intel umsteigen

    144 Hz und ich möchte in 2k spielen

  8. #8
    Avatar von Ocmaster
    Mitglied seit
    29.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    hintern mond dann rechts
    Beiträge
    385

    AW: Von Ryzen auf Intel umsteigen

    kaum ausgelastet ? der lastet ne 1080 locker aus lol

  9. #9

    Mitglied seit
    03.05.2018
    Beiträge
    7

    AW: Von Ryzen auf Intel umsteigen

    Zitat Zitat von Ocmaster Beitrag anzeigen
    ja hole dir einen 8700k mit 8 neuen kritischen sicherheitslücken die neu endeckt worden mit sicherheits patchs is der dann langsamer wie dein 1600
    Und wie sicher bist du dir da?
    Kannst du das belegen oder ist das ein Kommentar ohne Fakten?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    15.039

    AW: Von Ryzen auf Intel umsteigen

    Bei 144 Hz macht eine 8700K aber tatsächlich Sinn.
    Aber dafür bräuchtest Du auch eine schnellere GPU, die 144 FPS wirst Du in 1440P mit einer GTX 1070 bei hohen Details nicht erreichen wenn wir von optisch ansprechenden Spielen sprechen.

Seite 1 von 15 1234511 ...

Ähnliche Themen

  1. Vor AMDs Ryzen 3: Intel legt Core-i3-CPUs mit mehr Takt neu auf
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 11:16
  2. Pro MHZ Vergleich Ryzen vs Intel Sandy bis Kaby
    Von sikeij im Forum Prozessoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.05.2017, 09:37
  3. PC Zusammenstellen Ryzen oder Intel
    Von Serod im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.05.2017, 19:16
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 17:18
  5. Komplett auf Intel umsteigen?
    Von Zeonius im Forum Prozessoren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 18:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •