Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von mumble_GLL
    Mitglied seit
    04.01.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    369

    Reicht ein Ryzen 5 1600X zum Zocken UND Streaming?

    Wie der Titel schon verrät, wüsste ich gerne, ob der R5 1600X mit oder ohne OC zum Zocken und gleichzeitigem Streamen reicht?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von evilgrin68
    Mitglied seit
    02.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    3.276

    AW: Reicht ein Ryzen 5 1600X zum Zocken UND Streaming?

    Wie immer gilt... Was wird Gezockt und Gestreamt? Immer diese Informationsvielfalt in Beiträgen... Wie sieht die restliche Hardware aus? Je mehr Infos, desto besser kann man dir Helfen.
    | Ryzen 7 1700 @ 3.9 GHz @ Corsair Hydro H100i GTX | ASRock X370 Killer SLI | Corsair Vengeance LPX @ 3066 MHz | Gainward GTX 1070 Phoenix |

  3. #3
    Avatar von mumble_GLL
    Mitglied seit
    04.01.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    369

    AW: Reicht ein Ryzen 5 1600X zum Zocken UND Streaming?

    Natürlich, sorry. Mein Fehler

    Was gezockt werden soll: BF3 / 4, Hardline, World of Warships usw.. Also nix (grossartig) neues.

    CPU: Ryzen 5 1600X
    Board: Gigabyte Aorus X370 Gaming K7
    RAM: 16 GB G.Skill Trident Z RGB 3200 CL16
    Graka: GTX960 Gaming 4 GB

  4. #4
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    20.885

    AW: Reicht ein Ryzen 5 1600X zum Zocken UND Streaming?

    Wenn du die Hardware hast, dann probiere es doch einfach aus.

    Mit der 960 sind auch nicht super hohe Details möglich.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  5. #5
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.389

    AW: Reicht ein Ryzen 5 1600X zum Zocken UND Streaming?

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Wenn du die Hardware hast, dann probiere es doch einfach aus.

    Mit der 960 sind auch nicht super hohe Details möglich.
    Vielleicht will er den Unterbau erst noch kaufen und fragt daher nach.

    @TE ich würde auf Nummer sicher gehen und 100€ mehr zu investieren und einen R7 nehmen (natürlich nur, wenn das oben erwähnte zu trifft).
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  6. #6
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    20.885

    AW: Reicht ein Ryzen 5 1600X zum Zocken UND Streaming?

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Vielleicht will er den Unterbau erst noch kaufen und fragt daher nach.
    Dann würde ich jetzt aber zu 1050ti greifen, bzw. hab ich vor einem Jahr schon getan.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  7. #7
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.389

    AW: Reicht ein Ryzen 5 1600X zum Zocken UND Streaming?

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Dann würde ich jetzt aber zu 1050ti greifen, bzw. hab ich vor einem Jahr schon getan.
    Unterbau = CPU + Mainboard + RAM
    Und von einer 960 auf einer 1050 Ti aufrüsten naja.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  8. #8

    Mitglied seit
    12.01.2018
    Beiträge
    5

    AW: Reicht ein Ryzen 5 1600X zum Zocken UND Streaming?

    Auf eine 1050Ti zu wechseln ist auf jeden Fall nicht zu empfehlen.
    Der von Dir genannte Prozessor ist für aktuelle Spiele und gleichzeitiges streamen, völlig ausreichend.

    Würde bei der Grafikkarte aber zu einer 1060 tendieren.

  9. #9
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    1.474

    AW: Reicht ein Ryzen 5 1600X zum Zocken UND Streaming?

    Wir haben das hier schon diskutiert. So wie es ausschaut, ist selbst ein R7 teilweise schon zu knapp für Streaming in 1080p und hoher Qualität. Ich habe auch ein paar Tests dazu mit meinem Threadripper gemacht, der sich ziemlich gut dabei schlägt.
    "Anerkannter Experte auf dem Gebiet der künstlichen Dummheit (K.D.)"

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von mumble_GLL
    Mitglied seit
    04.01.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    369

    AW: Reicht ein Ryzen 5 1600X zum Zocken UND Streaming?

    Eine neue GraKa brauche ich die nächsten Jahre eher nicht denke ich. Mir gehts wirklich nur um den Unterbau wie von RtZK bereits sagt.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.08.2017, 17:01
  2. Ryzen 5 1600X und 1500X im Test: Die besten CPUs bis 300 Euro
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 397
    Letzter Beitrag: 02.08.2017, 18:40
  3. 240er Radi für Ryzen 5 1600x ausreichend?
    Von Husky im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 18:45
  4. Ryzen 5 1600X versus Core i5-7600K: AMD mit Video-Demo
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2017, 19:44
  5. AMD Ryzen 5 1600X: CPU-Screenshots und Benchmarks zum Sechskerner
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 381
    Letzter Beitrag: 23.02.2017, 18:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •