Seite 2 von 6 123456
  1. #11
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    13.405

    AW: I 7 8700k 4.9ghz Pro Edition+MO-RA3 420 PRO+360 Radi über 80Grad in cinebench r 15 normal?

    Ist das etwa diese CPU der8auer Core i7-8700K @ 4,8 GHz - Pro Edition

    Oder gibt es eine noch teurere mit 4.9GHz?
    So gut wie jede 8700k CPU aus dem Handel sollte doch bei dieser Spannung den Takt erreichen. Verstehe nicht warum man diesen Aufpreis zahlt zumal die Chancen gut stehen eine noch bessere CPU zu bekommen wenn man einfach auf gut Glück kauft. Fast 1.4V für diesen Takt deutet ja eher auf einen schlechten Chip hin oder irre ich mich da? Köpfen kann man auch selber sehr leicht mit 8auers Tool.
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.825V 1785/6014
    Mainboard: Gigabyte Z370 Aorus Gaming 7
    CPU: Gar keine :heul: + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 32GB Dual Rank
    Case:Corsair Crystal Series 460X RGB+6x Corsair HD 120 RGB

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von butzbert
    Mitglied seit
    04.08.2017
    Beiträge
    452

    AW: I 7 8700k 4.9ghz Pro Edition+MO-RA3 420 PRO+360 Radi über 80Grad in cinebench r 15 normal?

    Find 1,4 Volt auch zu hoch für 4,9GHZ. Will damit sagen du hast keine gute Chip Quali bekommen ist eine Standart Quali. Cinebench reißt meinen 8700K auch in hohen
    Temperatur Spitzen. Denke das passt von Werten meiner ist nicht geköpft ich hab bei 1,4Volt
    teilweise knapp an die 100‘Grad. Da köpfen um die 10-15 Grad - bringen soll erscheinen mir die Werte normal.
    Asus Maximus Hero X Z370 - Intel I7-8700K - MSI GTX 1080 Gaming X - G-Skill Trident Z 3600 - Samsung 960 EVO M.2 - Custom WaKü

  3. #13

    Mitglied seit
    22.11.2015
    Beiträge
    830

    AW: I 7 8700k 4.9ghz Pro Edition+MO-RA3 420 PRO+360 Radi über 80Grad in cinebench r 15 normal?

    Versuch das (dein!) Bios einzustellen.

    Eine Gurke zum Vergleich:
    4.9GHz AVX small FFT stabil eingestellt ungeköpft,4000er Ram xmp
    unter Luft: max 75Grad

    CBr15 : 65Grad
    Non AVX 1344er run: 55 Grad

  4. #14
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.111

    AW: I 7 8700k 4.9ghz Pro Edition+MO-RA3 420 PRO+360 Radi über 80Grad in cinebench r 15 normal?

    Zitat Zitat von lustige_Fehlerquelle Beitrag anzeigen
    70 grad find ich jetzt nicht hardcore. 80 ist erhöht. ob das im cinebench okay ist, kann ich nicht sagen, da ich da nie auf die temperatur gesehen habe.
    grundsätzlich komm ich nur selten auf 80 grad - mein 8700k läuft bei 1.36v und auf 5 GHz. Durchschnittlich zwischen 60-75 Grad wenn es gewisse
    Benchmarks erfordern bzw Spiele. find ich jetzt nicht viel zu heiß.. bei 1.4 oder 1.39 kann ich mir 70 leicht vorstellen, 80 auch. Allerdings unter Luftkühlung.
    Bei Wasserkühlungen kenn ich mich nicht so sehr aus..
    Bei so viel Kühlfläche? Die Temps müssten unter 40° sein, auch bei 1,4 Volt.

    Aber allgemein ja das ist keine Besonderheit, aber mit dem Formula Board dürfte noch gut was nach unten gehen in Sachen Spannung. Bei dem garantierten Takt würde ich keine Pretested CPU nehmen, da diesen Takt jede CPU packt, eine geköpfte zu kaufen macht natürlich trotzdem Sinn.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  5. #15
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    6.609

    AW: I 7 8700k 4.9ghz Pro Edition+MO-RA3 420 PRO+360 Radi über 80Grad in cinebench r 15 normal?

    Ne, auf 40 Grad kommst du da bei normaler Raumtemperatur auch nicht. Mich wundert in erster Linie ehrlich gesagt der riesige Temperaturunterschied zwischen den Kernen. Der sollte eigentlich deutlich unter 10 Grad liegen
    “Names are for friends, so I don’t need one.”

    PC: Intel Core i7 8700K@5GHz | 32GB Corsair Vengeance LPX@3200MHz | Asus ROG Maximus X Hero | MSI GTX 1080 Aero OC@ACX III@2025MHz/5700MHz
    Konsolen: PS4 Pro

  6. #16

    Mitglied seit
    23.11.2017
    Beiträge
    34

    AW: I 7 8700k 4.9ghz Pro Edition+MO-RA3 420 PRO+360 Radi über 80Grad in cinebench r 15 normal?

    So danke euch allen ^^
    So hier ein paar screenshots von temps des wasser etc.-cpu_water.png-temp_pumpe.png-etc.png-pumpe.png
    Die temp kommen von der pumpe und von nen Aquacomputer Temperatursensor Innen-/Außengewinde G1/4 das direkt an den kühler angebracht worden ist.

    -cpukuehler.jpg

    Also ich glaube der fehler liegt bei der wärmeleipaste , da ich nen Fehler gemacht hatte beim zu schrauben der Schrauben. Hatte ich kurz den kühler abgenommen und wieder reingesetzt aber nicht richtig hingesehen ob die paste richtig verteilt ist.
    So bevor ich gleich den kühler abmontiere wollte ich noch kurz fragen ob ich jetzt die ganze Paste ab machen soll oder wenn zu wenig drauf liegt einfach etwas drauf machen?Da ich glaube nicht viel Paste mehr übrig habe will ich ja nicht riskieren das entweder zu wenig oder gar keine Paste drauf liegt.

  7. #17
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    13.405

    AW: I 7 8700k 4.9ghz Pro Edition+MO-RA3 420 PRO+360 Radi über 80Grad in cinebench r 15 normal?

    Vllt wurde zu viel Silikon benutzt oder wegen dem Unterschied bei den Kernen, vieles wird hier erwähnt in dem Video, am besten ganz anschauen: YouTube
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.825V 1785/6014
    Mainboard: Gigabyte Z370 Aorus Gaming 7
    CPU: Gar keine :heul: + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 32GB Dual Rank
    Case:Corsair Crystal Series 460X RGB+6x Corsair HD 120 RGB

  8. #18
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.111

    AW: I 7 8700k 4.9ghz Pro Edition+MO-RA3 420 PRO+360 Radi über 80Grad in cinebench r 15 normal?

    Zitat Zitat von blautemple Beitrag anzeigen
    Ne, auf 40 Grad kommst du da bei normaler Raumtemperatur auch nicht. Mich wundert in erster Linie ehrlich gesagt der riesige Temperaturunterschied zwischen den Kernen. Der sollte eigentlich deutlich unter 10 Grad liegen
    Wieso solltest du nicht unter 40° kommen? Bei der Kühlfläche sollte das theoretisch locker drin sein.

    @TE normalerweise kann man sie weiter verwenden, aber ich würde sie einfach weg machen und noch mal schön neu drauf machen.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  9. #19
    Avatar von Dagnarus
    Mitglied seit
    14.05.2016
    Beiträge
    299

    AW: I 7 8700k 4.9ghz Pro Edition+MO-RA3 420 PRO+360 Radi über 80Grad in cinebench r 15 normal?

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Wieso solltest du nicht unter 40° kommen? Bei der Kühlfläche sollte das theoretisch locker drin sein...
    Wenn du im Idle meinst dann ja. Aber ein 6 Kerner der Last hat wird im Normalfall in Richtung 60Grad+ gehen. Und bei 1.4V erst recht. Meiner rennt auf 4.8GHz bei 1.19V. Das sind 0.2V weniger als beim TE und ich hab über 65 Grad auf den Kernen (gleicher CPU Kühler). Allerdings hab ich auch nur 1-2 Grad Unterschied zwischen den Kernen (Conductonaut LM drunter).
    CPU: i7-7800X @4.8GHz, Custom WaKü, MB: MSI X299 Gaming Carbon Pro AC, RAM: 32GB GSkill Trident Z 3800 CL16 , NT: Corsair RX850i, Gehäuse: Thermaltake Core X9, Sound: Soundblaster Zx | Beyerdynamic DT 990 Pro + Rode NTUSB, GPU: EVGA GTX980ti SC+@1486MHz, 1TB Samsung 970 Evo, 1TB 850 EVO, 8TB Seagate Archive (und noch nen paar 750er WD Black + ext. Sicherungen), Monitor: LG 27MU67 4K, Acer Pred. XB271 WQHD, Windows 10 Pro --- AdBlocker FTW

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.111

    AW: I 7 8700k 4.9ghz Pro Edition+MO-RA3 420 PRO+360 Radi über 80Grad in cinebench r 15 normal?

    Was hat das bitte damit zu tun, man bekommt eine 300 Watt GPU auch locker auf unter 40 Grad und das Gleiche gilt auch für eine 180 Watt CPU.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

Seite 2 von 6 123456

Ähnliche Themen

  1. i7 8700k - Dark Rock Pro 2 vs Silent Loop 280mm
    Von 16Marco16 im Forum Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.2017, 16:03
  2. Microsoft Surface Pro 3 Verkaufsaktion: Über 100 Euro Rabatt vor Surface-4-Start
    Von PCGH-Redaktion im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 11:28
  3. Windows 7 Pro 64 bit über eBay für 40 Euro neu, Erfahrungen? Seriös?
    Von yupes im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.01.2014, 21:00
  4. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 21:25
  5. Unterschied Airplex Pro 360 Magiccol Slim Triple 360
    Von Freestyler808 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 16:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •