Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    09.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    158

    I7 6700 k vs. I7 8700 k

    Hallo zusammen ,

    ich bin aktuell am überlegen ob ich vom I7 6700 K zum I7 8700 k wechsel soll . Ich mache viel Bild und Videobearbeitung und wolte euch mal nach eurer Meinung fragen ob es sich lohnt da um zu rüsten natürlich kommen da auch noch paar Spiele dazu aber das shafft ja auch der I7 6700 K ohne Probleme . Jetzt wolte ich mal nach eurer Meinung fragen lohnt sich der i7 8700 K für die Videobearbeitung und Bild ?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von buggs001
    Mitglied seit
    31.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.145

    AW: I7 6700 k vs. I7 8700 k

    Das kennst Du schon?
    Coffee Lake im Test: Benchmarks
    Wie Du hier sehen kannst, ist der 8700K in Anwendungen etwa 30-40% schneller als ein 6700K.

    Ob sich das für Dich lohnt und die Kosten den Geschwindigkeitsvorteil wert sind, kannst Du wohl nur für Dich selbst entscheiden.
    In wie weit unstützen Deine Programme die Aufstockung von 4c/8t auf 6c/12t?
    Das Leben ist kein Ponylecken

  3. #3
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.314

    AW: I7 6700 k vs. I7 8700 k

    Zitat Zitat von Mastermind83 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen ,

    ich bin aktuell am überlegen ob ich vom I7 6700 K zum I7 8700 k wechsel soll . Ich mache viel Bild und Videobearbeitung und wolte euch mal nach eurer Meinung fragen ob es sich lohnt da um zu rüsten natürlich kommen da auch noch paar Spiele dazu aber das shafft ja auch der I7 6700 K ohne Probleme . Jetzt wolte ich mal nach eurer Meinung fragen lohnt sich der i7 8700 K für die Videobearbeitung und Bild ?
    Nächstes Jahr kommt der 8 Kerner für die Mittelklasse raus, den würde ich mir an deiner Stelle holen, da der Vorteil vom 8700k in Bildbearbeitung, zumindest für mich nicht groß genug wäre.
    System: i7-6700k@4,5ghz | ASUS Z170 Pro Gaming | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3000mhz | EKL Alpenföhn Olymp | MSI Geforce GTX 1080 Ti Lightning Z | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Superflower Platinum King 550 Watt | Be quiet! Silent Base 600

  4. #4
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    856

    AW: I7 6700 k vs. I7 8700 k

    Zitat Zitat von Mastermind83 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen ,

    ich bin aktuell am überlegen ob ich vom I7 6700 K zum I7 8700 k wechsel soll . Ich mache viel Bild und Videobearbeitung und wolte euch mal nach eurer Meinung fragen ob es sich lohnt da um zu rüsten natürlich kommen da auch noch paar Spiele dazu aber das shafft ja auch der I7 6700 K ohne Probleme . Jetzt wolte ich mal nach eurer Meinung fragen lohnt sich der i7 8700 K für die Videobearbeitung und Bild ?
    Wenn du noch warten kannst und den Intel wilst, dann würde ich dir raten nächstes Jahr den 8 Kerner zu holen.
    Kommt Ryzen+ für dich nicht in Frage?
    PC1: CPU: FX8120 (95W, @3,4GHz); GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb);
    [b]SSD:[/b ]850 Evo (250 Gb); HDD: WD10EZEX; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned with be quiet! Tuningaktion

  5. #5

    Mitglied seit
    09.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    158

    AW: I7 6700 k vs. I7 8700 k

    Ein Ryzen kommt für mich nicht in Frage mir sind in den vergangen Jahren schon 3 AMD CPUs kaputt gegangen und seit dem kommt mir kein AMD mehr ins Haus . Und nein kein Oc oder ähnliches

  6. #6
    Avatar von JackTheHero
    Mitglied seit
    13.04.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Terra
    Beiträge
    1.316

    AW: I7 6700 k vs. I7 8700 k

    Zitat Zitat von Mastermind83 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen ,

    ich bin aktuell am überlegen ob ich vom I7 6700 K zum I7 8700 k wechsel soll . Ich mache viel Bild und Videobearbeitung und wolte euch mal nach eurer Meinung fragen ob es sich lohnt da um zu rüsten natürlich kommen da auch noch paar Spiele dazu aber das shafft ja auch der I7 6700 K ohne Probleme . Jetzt wolte ich mal nach eurer Meinung fragen lohnt sich der i7 8700 K für die Videobearbeitung und Bild ?
    Kommt auf deine Programme an. Welche Programme nutzt du denn? Bildbearbeitung (z.B. Adobe Lightroom) selber wird mit dem 1core Turbo von 4.7 Ghz schon profitieren. Adobe Lightroom (nutze ich selber) nutzt beim Export von Bildern wohl auch mehrere Threads, da würde es sich auch bemerkbar machen, aber solange du nicht hunderte oder tausende Bilder auf einen Schlag exportierst, wohl eher doch nicht.

    Und selbst dann sind die Unterschiede eher gering:
    Lightroom CC 2015.12 CPU Performance: Core i7 8700K, i5 8600K, i3 8350K

    Die Frage ob es sich lohnt ist die: Ist es dir jetzt deutlich zu langsam, dass du dafür hunderte Euro investieren würdest?

    Ryzen wäre wohl auch eher ein Rückschritt für dich, würde ich daher auch nicht nehmen für Bildbearbeitung. Da fehlt einfach die Singlecorepower.
    Intel Core i7 7700K delidded @4.8 Ghz@Noctua NH-D14, ASUS Prime Z270, 32 GB DDR4-3000 Corsair, Zotac Mini GTX 1070@1936/2150 Mhz, Seagate WD 3 TB, Crucial SSD M500 240 GB, 500 Watt be quiet! Pure Power 10, SilvStone TJ10B-WESA bk EATX, EIZO FS2331-BK PVA-Panel

  7. #7

    AW: I7 6700 k vs. I7 8700 k

    Zitat Zitat von Mastermind83 Beitrag anzeigen
    Ein Ryzen kommt für mich nicht in Frage mir sind in den vergangen Jahren schon 3 AMD CPUs kaputt gegangen und seit dem kommt mir kein AMD mehr ins Haus . Und nein kein Oc oder ähnliches
    wenn du nicht übertakten willst, kannst du auch den 8700 ohne k nehmen, spart dir ca. 50€.
    Prozessor: I9 7900x@4,5 GHz
    Mainboard: MSI X299 Gaming Pro Carbon
    Grafikkarte: Geforce GTX 1080 Ti @1900 MHz
    Ram: 32 GB G.skill TridentZ DDR4-3200@3200MHz
    Gehäuse: Thermaltake Core P5 Netzteil: Super Flower Leadex II Gold 850W

  8. #8

    AW: I7 6700 k vs. I7 8700 k

    Zitat Zitat von Mastermind83 Beitrag anzeigen
    Ein Ryzen kommt für mich nicht in Frage mir sind in den vergangen Jahren schon 3 AMD CPUs kaputt gegangen und seit dem kommt mir kein AMD mehr ins Haus . Und nein kein Oc oder ähnliches
    wenn du nicht übertakten willst, kannst du auch den 8700 ohne k nehmen, spart dir ca. 50€.
    Prozessor: I9 7900x@4,5 GHz
    Mainboard: MSI X299 Gaming Pro Carbon
    Grafikkarte: Geforce GTX 1080 Ti @1900 MHz
    Ram: 32 GB G.skill TridentZ DDR4-3200@3200MHz
    Gehäuse: Thermaltake Core P5 Netzteil: Super Flower Leadex II Gold 850W

  9. #9

    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    4.326

    AW: I7 6700 k vs. I7 8700 k

    Kurz gesagt: Lohnt nicht. Ich würde wenn später auf den Intel 8 Kerner updaten, sofern auch mehr Singlethreadperformance herauskommt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von stuxcom
    Mitglied seit
    03.09.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    180

    AW: I7 6700 k vs. I7 8700 k

    vong dem niceigkeit in games her lohmt dem wechsel net wörklisch!
    Black-Box
    7700k@5ghz on z270 Pro Carbon
    delidded ✓ by Delid Die Mate 2 & cooled by DRP3
    GTX 1080 Super Jetstream@2,1ghz
    Anidees Crystal Cube Lite

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. C2Q 6700 OC wie hoch?
    Von ExtremePlayer im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 23:48
  2. Welche Grafikkarte für einen C2D 6700 ?
    Von PorkyGierig im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 13:38
  3. ASUS P5N-E SLI mit Intel Q 6700 @2,67 Ghz overlooking?? Hilfe
    Von Trancedancer16 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 20:17
  4. Core 2 Duo E 6700 oder E 6850?
    Von rico81 im Forum Prozessoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 15:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •