Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    11.09.2017
    Beiträge
    4

    Aufrüstung von AMD FX6300 auf?

    Hallo,

    Meine frage an euch liebe Community soll ich mein geld in cpu kühler und gehäuse investieren um meine cpu zu übertakten?
    oder neue sachen kaufen z.B ein FX8350 oder switchen auf intel? Budget ca 350-400€

    Mein PC:
    Mainboard: MSI 970A-G43
    Grafikkarte: Nvidia Geforce 960GTX
    Netzteil: LC-Power LC600H-12 600W ATX 2.31
    CPU: AMD FX6300 (3,5GHz Max 1.264V) kein OC
    CPU Kühler: Boxed Lüfter (ATX Layout, PWM) (Mitgeliefert mit der CPU)
    RAM: 8GB Kingston HyperX DDR3 1999.9MHz
    Gehäuse: LC-Power Pro-925B Midi-Tower PC-Gehäuse

    Bin gespannt was ihr dazu schreibt

    MFG

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    19.06.2016
    Beiträge
    4

    AW: Aufrüstung von AMD FX6300 auf?

    1.Ich würde kein Geld in das System stecken.
    Das System ist schon zu alt.
    2.Was macht's Du mit dem Rechner ?
    MfG

  3. #3

    Mitglied seit
    06.05.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.603

    AW: Aufrüstung von AMD FX6300 auf?

    hast du den Ryzen Release nicht mit bekommen ? Kauf dir einen r5 1600, r5 1600x oder r7 1700. Von 6-8 Kernern ist es alles dabei und deutlich schneller als Pildriver. Die CPUs kannst du sogar mit dem boxed Lüfter betreiben, jedenfalls wenn du nicht übertaktest oder minimal.Bei den X CPUs sind aber keine Kühler dabei.

    Ich würde jedenfalls alles verkaufen, Gehäuse kannste zwar behalten aber ist auch nicht mehr Zeitgemäß und das Netzteil was dabei war ist bestimmt auch Schrott. Würde aber zur Not auch gehen. Die Grafikkarte könntest du problemlos weiterverwenden.
    Ryzen r7 1700 3,2 GHZ 0.944 V Fix / MSI B350 Gaming Plus / G Skill DDR4-3000 MHZ 16 GB / Samsung 850 Evo 1 TB / Radeon HD 7870 / Straight Power 10 400 W / Windows 10

  4. #4
    Avatar von xfire89x
    Mitglied seit
    29.08.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.236

    AW: Aufrüstung von AMD FX6300 auf?

    Schau dich mal besser nach einem neuen ryzen Prozessor mit nem passenden AM4 Mainboard und ddr4 RAM um. In die alte am3 Plattform würde ich kein Geld mehr rein stecken.

    Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk
    1. Ryzen R5 1600 @ 3.8 Ghz // 16 Gb RAM // SSD 240 Gb // SSD 250 Gb //XfX RX 480 GTR // be quiet! SP 10-CM 500W // Windows 10 Pro x64 // iiyama 27" WQHD

    2. i5 4460 // 16 Gb RAM // SSD 120 Gb // HDD 500 Gb // MSI R9 290 4G Gaming @Raijintek Morpheus // be quiet! E9-CM 480W // Windows 10 Pro x64 // TFT LG 24"

  5. #5
    Avatar von Cinnayum
    Mitglied seit
    06.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.287

    AW: Aufrüstung von AMD FX6300 auf?

    Auf dem Board bekommst du ohnehin keinen FX übertaktet. Mit nur 4 CPU-Spannungs Phasen wird der sofort heruntergetaktet.

    Mit 400€ könntest du einen gebrauchten i5/i7 der 4000er Serie bestreiten. Dazu ein neues NT und nach Gefallen ein Gehäuse.
    Damit wäre der DDR3-RAM weiterverwendbar.

    Neuware wird selbst mit einem günstigen Ryzen 5 nicht hinhauen. Da brauchst du noch DDR4-RAM dazu. 16GB, wie man mindestens kaufen sollte, schlagen alleine mit 110-120€ zu Buche.
    PC: i7-3770K 4GHz, 16GB RAM DDR3, Gigabyte Gaming G1 GTX1070 , 250GB Crucial M500
    NB: Gigabyte P55K V3 (i7-4720HQ + GT965m)
    NB: Medion MD98760 (i3-2330m + GT555m) -> kann endlich in den Ruhestand
    demnächst: Pascal-NB

  6. #6
    Avatar von DisOrcus
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    857

    AW: Aufrüstung von AMD FX6300 auf?

    Zitat Zitat von Cinnayum Beitrag anzeigen
    Neuware wird selbst mit einem günstigen Ryzen 5 nicht hinhauen. Da brauchst du noch DDR4-RAM dazu. 16GB, wie man mindestens kaufen sollte, schlagen alleine mit 110-120€ zu Buche.
    Du würdest für CPU + Board + RAM ungefähr bei 400 € +/- landen. - Jetzt nen gebrauchten i5/i7 der 4. Generation holen halte ich für nicht wirklich sinnvoll, wenn dann auch der komplette Unterbau gewechselt werden muss, bis auf RAM.

    CPU (Ryzen 5 1600) -> 200 € (Man kann natürlich auch auf nen 1500er gehen und spart nochmal ~30 €)
    Mainboard (Asus B350 Prime) -> 90 €
    RAM -> 110 - 140 €

    Da ist man dann vlt. leicht über den 400 €. - Dafür kann man aber noch den alten DDR3 RAM gut verkaufen und landet dann wohl bei ziemlich Glatt 400 Kröten.

    Mit dem Netzteil gebe ich dir aber recht. - Wenn hier was aktualisiert werden soll: NT mit tauschen, das Ding ist ne Katastrophe, egal ob es am Ende Intel oder AMD wird. Mit dem zusammen wären wir dann aber bei über 400 € :/


    EDIT: Eventuell wäre es hier auch sinnvoll auf die neuen Coffee-Lake i3 zu warten oder nen kleinen i5 der jetzt kommenden Generation zu nehmen.
    Geändert von DisOrcus (11.09.2017 um 09:18 Uhr)
    Ryzen 5 1600 @ 3,8 GHz | Asus Prime B350 Plus | 840 EVO 250 Gb | 1*400 GB + 1*2 TB | Zotac GTX 1080 AMP! | 16GB Crucial Balistix 2666 @2933| BeQuiet PurePower 10 500 Watt | Dell U2412M + LG Flatron L227WTP | Creative Omni Surround 5.1 | Enermax Ostrog GT
    PCGH/HW-Luxx Overwatch Community:

  7. #7
    Avatar von xfire89x
    Mitglied seit
    29.08.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.236

    AW: Aufrüstung von AMD FX6300 auf?

    man könnte auch erstmal 8 gb ram nehmen und zb. in nem monat sobald man wieder flüssig ist nochmal 8 gb des gleichen speichertyps nach kaufen . wäre mmn besser wie jetzt ne gebrauchte intel plattform.

    vllt sollte aber vorher ein ordentliches NT rein. mit dem alten LC schinken für 30 euro würde ich das net reskieren ^^
    1. Ryzen R5 1600 @ 3.8 Ghz // 16 Gb RAM // SSD 240 Gb // SSD 250 Gb //XfX RX 480 GTR // be quiet! SP 10-CM 500W // Windows 10 Pro x64 // iiyama 27" WQHD

    2. i5 4460 // 16 Gb RAM // SSD 120 Gb // HDD 500 Gb // MSI R9 290 4G Gaming @Raijintek Morpheus // be quiet! E9-CM 480W // Windows 10 Pro x64 // TFT LG 24"

  8. #8

    Mitglied seit
    11.09.2017
    Beiträge
    4

    AW: Aufrüstung von AMD FX6300 auf?

    Vielen Dank für die antworten

    Habe mich entschieden auf DisOrcus empfehlung hin den ryzen zu holen welcher es am ende ist kann ich euch im verlauf der zeit mitteilen und als abschluss dieses thema posten
    nochmal danke an #xfire89x #DisOrcus #Cinnayum #IronAngel #ron006(2.Frage wird beantwortet zum schluss bin mir noch nicht sicher zu diesen zeitpunkt)

    mfg

  9. #9
    Avatar von JackTheHero
    Mitglied seit
    13.04.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Terra
    Beiträge
    1.422

    AW: Aufrüstung von AMD FX6300 auf?

    Der Ryzen wird eine riesige Steigerung sein zum FX. Ich komme selber nämlich auch von einem FX6300.
    Intel Core i7 7700K delidded @4.8 Ghz@Noctua NH-D14, ASUS Prime Z270, 32 GB DDR4-3000 Corsair, Zotac Mini GTX 1070@1.9/2.1 Ghz, Seagate WD 3 TB, Crucial SSD M500 240 GB, 500 Watt be quiet! Pure Power 10, SilvStone TJ10B-WESA bk EATX, EIZO FS2331-BK PVA-Panel

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von DisOrcus
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    857

    AW: Aufrüstung von AMD FX6300 auf?

    Zitat Zitat von KGJExo Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die antworten

    Habe mich entschieden auf DisOrcus empfehlung hin den ryzen zu holen welcher es am ende ist kann ich euch im verlauf der zeit mitteilen und als abschluss dieses thema posten
    nochmal danke an #xfire89x #DisOrcus #Cinnayum #IronAngel #ron006(2.Frage wird beantwortet zum schluss bin mir noch nicht sicher zu diesen zeitpunkt)

    mfg
    Wie Jack schon geschrieben hat: Das wird dir schon ordentlich was bringen. - Wenn du nich irgendwo Hilfe brauchst (RAM z. B.) einfach Fragen. - Ansonsten Attacke.
    Ryzen 5 1600 @ 3,8 GHz | Asus Prime B350 Plus | 840 EVO 250 Gb | 1*400 GB + 1*2 TB | Zotac GTX 1080 AMP! | 16GB Crucial Balistix 2666 @2933| BeQuiet PurePower 10 500 Watt | Dell U2412M + LG Flatron L227WTP | Creative Omni Surround 5.1 | Enermax Ostrog GT
    PCGH/HW-Luxx Overwatch Community:

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Aufrüstung von AMD FX-8320 zum Gamen
    Von jens4fun im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 21:59
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.12.2015, 02:52
  3. Neue Grafikkarte für AMD FX6300
    Von AMD64X2-User im Forum Grafikkarten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 22:14
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.12.2014, 11:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •