Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    29.03.2017
    Beiträge
    117

    Wird eine AMD4 APU eine ca. 200,- € Grafikkarte ersetzen?

    Ok, kann noch keiner so richtig wissen, wird jedoch gewisse Erfahrungswerte vom Prinzip her geben. Die Frage zielt darauf ab, ob solche APUs an einen Ryzen 3 rankommen und zusätzlich eine ca. 200,- € teure Grafikkarte überflüssig machen.

    Kann ich mir an sich nicht denken, weil ja dann ein Ryzen 3 an sich überflüssig wäre. Gibt es hierzu schon "durchgesickertes" Insider-Wissen? Oder Erfahrensgemäße Vorraussicht?

    mfG.hgxmod
    PS. unter Umständen würde sich ja dann, für viele ein warten lohnen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    01.07.2017
    Beiträge
    114

    AW: Wird eine AMD4 APU eine ca. 200,- € Grafikkarte ersetzen?

    Für Office und Multimedia ja. Für Games nein.

  3. #3

    Mitglied seit
    29.03.2017
    Beiträge
    117

    AW: Wird eine AMD4 APU eine ca. 200,- € Grafikkarte ersetzen?

    Hallo Sheridan579,

    "Für Office und Multimedia ja. Für Games nein. "

    das war so nicht meine Frage, ein 3 1300X soll gerade noch für "einfachere" Spielchen zu gebrauchen sein und klar auch primär eigentlich mehr für Office und Multimedia.

    Die Frage zielte doch darauf ab, ob eine APU die (fast) gleiche Power wie ein Ryzen 3 haben wird (+Grafik) und jetzt ein Ryzen 3 + eine Grafikkarte eigentlich rausgeschmissen Geld ist. Da ich keinen Schimmer habe wie leistungsfähig diese APUS werden sollen oder in der Vergangenheit im (schätzungsweisen) Vergleich zu sehen sind.

    Ich vereinfachere also mal die Frage, wird so eine APU so "schnell" wie ein Ryzen 3 ?

    mfG. hgxmod

  4. #4

    AW: Wird eine AMD4 APU eine ca. 200,- € Grafikkarte ersetzen?

    Jetzt geht das hier schon wieder los. Ich habe das Gefühl du willst dir gern selbst eine Meinung Bilden um die mutmaßliche Neukaufentscheidung zu treffen, aber dir fehlt relativ viel Wissen und Verständnis auf dem Gebiet. Das ist auch nicht schlimm, aber es wäre halt zielführender du machst einen thread auf in dem du deinen aktuellen PC, deine aktuelle/ künftig geplante Software und dein Budget erklärst. Dann können dir die Leute hier richtig helfen ob Aufrüstung/ Neukauf notwendig, welche Hardware oder Komplettpc usw. Aber Fragen wie "ab wann wird Photoshop schneller?" oder "wie schnell werden die AMD APUs?" werden dir nicht weiterhelfen. Schade um die Zeit.
    R7 1800X @ 8x4,1 | Conductonaut Liquid Metal | NH-D15 | MSI X370 Gaming Pro Carbon | G.Skill Trident Z RGB 32GB @3200 CL14 | KFA² GTX 1080 EXOC | NVMe M.2 Samsung 960 EVO 500GB | WD Blue 2TB | Bq! Pure Power 10 600W | Anidees AI-8BW

  5. #5

    Mitglied seit
    29.03.2017
    Beiträge
    117

    AW: Wird eine AMD4 APU eine ca. 200,- € Grafikkarte ersetzen?

    Hallo 4B11T,

    "oder "wie schnell werden die AMD APUs?" werden dir nicht weiterhelfen. Schade um die Zeit"

    Tut mir leid, wenn die einfache Frage nicht verstanden wird. Natürlich hilft mir das weiter, ist eine APU so schnell wie ein Ryzen 3, kann ich den 3er aus der Überlegung rausnehmen und entweder einen 5er ins Auge fassen oder auf die APU warten, unabhängig was meine Schwester mit dem PC machen will, welche Software oder sonst was damit treibt.

    Ich weiß selber das ein Intel 2 Kerner, für reines Office, reichen würde und für eine DVD auf dem Fernseher eventuell auch.
    Da meine Schwester, der ich einen kleinen, neuen zusammenbauen soll, kaum oder wenig damit spielen wird und eher Ihre Bildbearbeitungen damit machen wird, braucht es keine Rennmaschine, da Sie die Bilder einzeln bearbeitet(so viel hatten wir ja schon festgestellt).

    Sie braucht höchstens einen 5er, einen 3X er oder sogar nur eine APU und wo ist da das Problem einfach nur eine Frage zu beantworten? Ich würde ja für Sie keinen 3X er nehmen, wenn wenigstens die Aussage gekommen wäre wie, ja die APU ist wahrscheinlich so schnell wie ein 3er oder schwächer oder eben nicht. Und wenn Sie Geld zuviel ausgeben will bekommt Sie eben einen 5er, den ich aber auch ausreden könnte.

    mfG. hgxmod

  6. #6

    Mitglied seit
    13.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    6

    AW: Wird eine AMD4 APU eine ca. 200,- € Grafikkarte ersetzen?

    Hi,

    meine Schwester spielt Skyrim auf FHD und The Witcher auf HDr mit einem A10-7870K. Problemlos. Ältere Titel, wie z.B. GTA IV laufen problemlos unter FHD. Wo es hakelt ist z.B. X-Plane 10 mit vielen Details.
    Ich finde ja prizipiell die APU´s spitze. der TDP könnte höher ausfallen, um die 150W währen interessant. Dann dürfte die Grafikeinheit mehr Power haben und der CPU-Teil würde weniger kastriert werden.


    Viele Grüße, Alex

  7. #7
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    10.143

    AW: Wird eine AMD4 APU eine ca. 200,- € Grafikkarte ersetzen?

    Zitat Zitat von hgxmod Beitrag anzeigen
    Wird eine AMD4 APU eine ca. 200,- € Grafikkarte ersetzen?
    Ja und nein. Hast Du in Deinem Rechner eine Grafikkarte, die vor 7 Jahren 200,-€ kostete,
    wird eine neue AMD APU diese ersetzen. Es ist noch völliger Kaffeesatz etwas dazu zu sagen,
    ich erwarte eine Grafikleistung ungefähr auf dem Niveau einer GT 1030 oder RX 550, also
    Grafikkarten um 70-100,-€

    Als CPU-Leistung erwarte ich etwas analog Ryzen 3 bis Ryzen 4, so es vier Kerner werden.
    Ich denke nicht, das es 6-8 Kerner APUs geben wird, aber auch das ist reiner Kaffeesatz
    Geändert von interessierterUser (14.08.2017 um 07:25 Uhr)

  8. #8
    Avatar von S3l3ct
    Mitglied seit
    07.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    280

    AW: Wird eine AMD4 APU eine ca. 200,- € Grafikkarte ersetzen?

    Leider besitze ich keine Glaskugel die mir sagt wie schnell die nächste APU sein wird, aber wie mein Vorredner schon gesagt hat. Meine Freundin bis vor kurzem einen A10 6800K benutzt für Spiele wie Sims usw. auch vielleicht mal ein Bild bearbeitet und den restlichen Office Kram und der Prozessor hat auch gereicht. Darum würde ich zumindest davon ausgehen das die neuen APUs für den Einsatzzweck deiner Schwester ausreichen dürften. Genau kann das natürlich erst mal niemand sagen. Korrigiert mich sollte ich falsch liegen.
    Snow Leopard - In Win 301 White

    AMD Ryzen 5 1500x - MSI B350m Mortar Arctic - Crucial Ballistix Sport LT BLS8G4D240FSC // 2800MHz 14-12-12-21-1T - MSI GeForce GTX 1050TI 4GT OC 4GB
    Samsung 960EVO NvME SSD 250GB - beQuiet PurePower 10 - In Win 301 White

  9. #9

    Mitglied seit
    29.03.2017
    Beiträge
    117

    AW: Wird eine AMD4 APU eine ca. 200,- € Grafikkarte ersetzen?

    Hallo,

    ***erst mal besten Dank!*** Manchmal gibts ja Leute, die mehr wissen als der normal Verbraucher Cousin 3 Grades von Dr. Lisa Su.
    (kleiner Scherz)

    Ok, ich denke Sie will jetzt nicht bis nächstes Jahr warten, wenn Sie ständig meine neue Kiste sieht. Ich mache also nichts falsch mit einem Ryzen 3 1300X 3,5 GHz. Dazu eine Grafikkarte von ca. 160,- € Zotac GeForce GTX 1050 Ti OC 4GB oder ZOTAC GeForce GTX 1050 Ti Mini, 4096 MB GDDR5.

    Das wäre dann (denke ich?) besser als eine reine APU und relativ bezahlbar. Leider finde ich zur Zeit keine andere Karte, die in den Rahmen passt. Wenn ich Ihr dann noch 16 GB Ram verpasse, hätte Sie insgesamt die Option für eine bessere Grafikkarte später(auch wenn Sie die gar nicht braucht und ich hätte "Ruhe" weil im Prinzip nichts falsch gemacht).

    Kann man dies so sehen?

    mfG. hgxmod

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.125

    AW: Wird eine AMD4 APU eine ca. 200,- € Grafikkarte ersetzen?

    Warte einfach auf die Ryzen APUs, dann weißt du, was die leisten werden. Davor ist alles nur Spekulation.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Alte Grafikkarte ersetzen
    Von iThomi im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2017, 10:49
  2. Grafikkarte ersetzen
    Von Galedon im Forum Grafikkarten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.12.2016, 08:31
  3. durchgeschmorte Grafikkarte ersetzen
    Von chrizZzZzi im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2015, 20:55
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.12.2014, 16:15
  5. ATI Radeon HD 6800 Serie Grafikkarte ersetzen
    Von MikeHase1 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2014, 18:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •