Seite 2 von 17 12345612 ...
  1. #11

    AW: i7 5820K muss weichen, will mehr Spielepower!

    In einigen Tests, liegt er sogar @Stock ca. 10-20% vorne in Spielen ggü. einem Ryzen 6 oder 8 Kerner wie dem R5 1600x. Ich würde als fast reiner Gamer mit nem 5820k erstmal abwarten was die nächsten Jahre so bringen. Ich finde eh dass es für, ich sage mal Bestands-CPUs jenseits der 4 Intel-Kerne, kein Handlungsbedarf zum aufrüsten gibt. Bei Anwendungen die Richtung Mutithreading gehen, ist die Sache jedoch klarer.
    Geändert von rammstein_72 (11.08.2017 um 08:33 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    06.05.2016
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    194

    AW: i7 5820K muss weichen, will mehr Spielepower!

    Zitat Zitat von rammstein_72 Beitrag anzeigen
    Aber zu nem Quad will ich zumindest niemals mehr zurück, auch wenn ich beim I7 7700K die beste Gamingpower aufgrund der QuadCore optimierung moderner Spiele habe.Das wird sich nähmlich Stück für Stück ändern.
    Oha, da muss ich mir einen dämlichen Spruch verkneifen

  3. #13

    AW: i7 5820K muss weichen, will mehr Spielepower!

    Wieso? Takt + IPC sind derzeit noch wichtiger. Wie @ Prozessorarchitektur schon sehr gut sagte, jetzt müssen die APIs nachziehen. Der Durchschnittsgamer zockt derzeit auf I5 - im Höchstfall I7 Quad und darauf wird optimiert. Dank AMD geht es jetzt erst richtig los, dass wieder mehr in Richtung Multithread-Optimierung getan wird. Man hat schon vorher deutlich vor allem an den minFPS an EINIGEN Games gemerkt wo die Reise hingeht. Mit zunehmender Verbreitung, wird auch im Spielemarkt mehr getan vorher nicht.
    Geändert von rammstein_72 (11.08.2017 um 09:02 Uhr)

  4. #14

    AW: i7 5820K muss weichen, will mehr Spielepower!

    Für Spiele macht ein Wechsel keinerlei Sinn. Ein merkbaren FPS Gewinn wird es nicht geben. Für die meisten professionellen Anwendungen macht der Wechsel von nem nativen 6 Kerner auf ein etwas höher getakteten 4 Kerner auch kein Sinn, im Gegenteil.

  5. #15
    Avatar von Cinnayum
    Mitglied seit
    06.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.194

    AW: i7 5820K muss weichen, will mehr Spielepower!

    Man kann Echtzeitsysteme nicht beliebig parallelisieren.
    Das geht einfach nicht in die Köpfe rein und wird es wohl auch nie.
    Sobald man 10% nicht parallelisierbaren Code hat, ist die Grenze für spürbare Verbesserung mit dem 4. - 6. Kern schon ausgereizt.

    Die damalige Beratung war nicht schlecht sondern exzellent.
    Der i7-5820K ist die beste (damals) zukunftssichere CPU für alle Fälle mit Single-GPU Setup gewesen.
    Fertig aus.

    Verlöteter Die mit Quad-Channel RAM und dazu hochgradig übertaktbar und nicht relevant TDP-limitiert (vorher schlagen andere Faktoren zu).

    Bevor du also mit einem ordentlichen Kühler das Ding nicht auf 4,4 - 4,6 GHz gejagt hast, darfst du dich weder beklagen noch nach "besserer" Hardware umsehen.
    Die gibt es nämlich nicht. (abgesehen von einem Broadwell-E 6/8-Kerner, da ist die IPC noch mal einen Ticken besser)

    Nur für den Fall, dass du ein Spiel, das einen guten Nutzen aus dem 5. - 6. Kern zieht (etwa BF1) spielen und *gleichzeitig* in Software-Encodierung mitschneiden willst, bringt dir eine 8-Kern CPU überhaupt etwas.
    Für jedes derzeit veröffentlichte Spiel, bist du bestens ausgestattet.

    Die ix-7800 oder höher sind in Spielen sogar langsamer als die Haswell-E und Broadwell-E, weil der Umstieg von Ringbus auf Matrix-Verkettung der Caches bis 10% IPC-Einbußen mitbringt.
    PC: i7-3770K 4GHz, 16GB RAM DDR3, Gigabyte Gaming G1 GTX1070 , 250GB Crucial M500
    NB: Gigabyte P55K V3 (i7-4720HQ + GT965m)
    NB: Medion MD98760 (i3-2330m + GT555m) -> kann endlich in den Ruhestand
    demnächst: Pascal-NB

  6. #16

    Mitglied seit
    05.02.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    719

    AW: i7 5820K muss weichen, will mehr Spielepower!

    Zitat Zitat von R0NNY_RU Beitrag anzeigen
    Hallo Leute.
    Ich will momentan mein CPU tauschen/erneuern.
    Besitze momentan einen i7 5820K @ 4,0Ghz clooked. Beim Kauf habe ich leider mich etwas falsche beraten lassen.
    Mein Anliegen war -> ich bin ein leidenschaftlicher Gamer und Zeichne ab und an Videos auf. Rendere ab und an mal.
    Habe dann gedacht, da wird der 6Kerner reichen.
    Doch leider muss ich sagen, das die CPU für Gaming üüüüüberhaupt nicht geeignet ist.
    Ich würde gerne auf den i7 7700K umsteigen.

    Was sacht ihr?
    Wer tut sowas??geb deinem 5820K die Sporen! Wo limitiert er dich eigentlich? In welchem Spiel kommst du ins CPU Limit bzw. wo wird deine GPU so massiv ausgebremst, dass dir so ein (in meinen Augen schwachsinnigen-) Wechseln in den Sinn kommt ?
    I7 5960x@1.248V@4.4GHz ; H110i GT ; Asus Rampage Extreme V ; 32GB Trident Z@3200Mhz@CL14 ; Aorus Xtreme 1080 Ti ; Dark Base 900; Dark Power Pro 11 750W ; 1TB EVO 850 V2 + 500GB EVO 960

  7. #17
    Avatar von Chukku
    Mitglied seit
    22.03.2016
    Beiträge
    2.135

    AW: i7 5820K muss weichen, will mehr Spielepower!

    Ist inzwischen zwar alles schon gesagt worden, aber:

    - Umstellung auf 7700K wäre eher ein Rückschritt und unsinnig
    - Umstellung auf AMD Ryzen wäre auch quatsch (zumindest, da die Gaming Performance neben dem Rendern im Fokus steht), da der 5820K in so gut wie jedem Game besser ist als die Ryzens.

    --> 5820K behalten und übertakten.
    --> WENN umstellen, dann auf den Coffee Lake Sechskerner (8700K), der gegen Ende des Jahres verfügbar sein sollte. Von dem wird erwartet, dass er die Singlecore Performance des 7700K mit den 6 Kernen des 5820K/6800K verbindet.
    i7-3770K (4.7 GHz) / 2 x 980Ti SLI (1480 MHz) / H2O / 28" UHD

  8. #18
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.125

    AW: i7 5820K muss weichen, will mehr Spielepower!

    Du willst echt von einem 5820k auf einen 7700k wechseln?
    Also -- was Blöderes habe ich ja echt noch nicht gehört.
    Spar dir das, der 7700k ist nicht wirklich schneller, dafür hast du 6 Kerne, was immer von Vorteil ist.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  9. #19
    Avatar von Killermarkus81
    Mitglied seit
    18.07.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.696

    AW: i7 5820K muss weichen, will mehr Spielepower!

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Du willst echt von einem 5820k auf einen 7700k wechseln?
    Also -- was Blöderes habe ich ja echt noch nicht gehört.
    Spar dir das, der 7700k ist nicht wirklich schneller, dafür hast du 6 Kerne, was immer von Vorteil ist.
    Danke für die gehaltvolle Zusammenfassung!
    CPU: i7 5820k @ 4600 Mhz (@ 1,310 V) - @ H2O , GPU: GTX 1080 (MSI Gaming X @ 2150 MHz) - @H2O MB: MSI X99A Titanium Arbeitsspeicher: 32 GB GSkill DDR4 2400 Mhz Gehäuse und NT:The Tower 900 Mod + Dark Base Pro11 650 Watt Wakü: (1x 480mm + Mora 360 Watercool)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    05.02.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    719

    AW: i7 5820K muss weichen, will mehr Spielepower!

    Ich glaube der TE wird sich hier nicht mehr melden, nachdem er so verbale Schläge einstecken musste(die auch zurecht verteilt wurden)^^
    I7 5960x@1.248V@4.4GHz ; H110i GT ; Asus Rampage Extreme V ; 32GB Trident Z@3200Mhz@CL14 ; Aorus Xtreme 1080 Ti ; Dark Base 900; Dark Power Pro 11 750W ; 1TB EVO 850 V2 + 500GB EVO 960

Seite 2 von 17 12345612 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2017, 21:32
  2. nach übertakten will pc nicht mehr ins windows
    Von e-virus im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 16:13
  3. DS4 rennt nicht mit mehr als 405 MHz FSB
    Von Blizzard im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 17:57
  4. Mainboard mehr FSB entlocken
    Von |L1n3 im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 16:18
  5. Mehr Benchmarks bitte
    Von Blackvoodoo im Forum Benchmarks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 11:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •