Seite 1 von 10 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    06.05.2016
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    177

    Ein Gedanke: Geheimtipp X99!?

    Guten Morgen,

    neulich beim Surfen ist mir aufgefallen, dass der i7 6800k (~350€) sich auf einem preislichen Niveau des i7 7700k (320€) befindet. Zugegeben die Mainboards sind für diesen Sockel mit min. 200€ sehr teuer. Jedoch gibt es ja noch die regelmäßigen Cashback Aktionen der Hersteller. In diesem Falle kann man ohne bis minimalem Aufpreis eine recht Performante und Zukunftssichere Plattform erhalten.

    Es gibt aber auch Gegenstimmen:

    Zum einen ist der 2011 V3 Sockel nun nicht mehr der neueste und mit Ryzen kann man die 6 Kerne um einiges günstiger bekommen.

    Für mich persönlich haben diese Argumente aber nicht viel Gewicht. Die Features von X99 reichen für mich und wahrscheinlich auch viele anderen aus. Und Ryzen kann niemals an die Single-Core-Leistung von Intel herankommen. Einen 6800k kann man locker auf 4,2 Ghz übertakten. Dieser Wert erachte ich noch als Moderat, hier im Forum haben einige wesentlich mehr Takt bei größeren CPUs, bei bezahlbarer Kühlung.

    Somit vereint man die Pro-Argumente von Intel und AMD in einem Prozessor. Stellt sich nur noch die Frage ob dies auch den Preis Wert ist. Eure Meinung dazu würde mich mal interessieren. Wahrscheinlich habe ich auch ein no-go Argument nicht auf dem Schirm gehabt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von ForceOne
    Mitglied seit
    31.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.253

    AW: Ein Gedanke: Geheimtipp X99!?

    ODER man kauft sich einfach bei AMD 8 Kerne für weniger Geld und hat am Ende sogar noch mehr Leistung!
    CPU: 1700X@3.8GHz@1,2V | MB: MSI B350 Tomahawk | GPU: Palit 1070 GTX Super Jetstream @1V/2025MHz/4303MHz| PSU: be Quiet Straight Power 10 600W CM | RAM: Corsair Vengeance 16 GB 3200 MHz
    Samsung 850 EVO 250GB , 1 TB extern USB 3.0 | Noctua U12s | be Quiet Pure Base 600

  3. #3

    Mitglied seit
    06.05.2016
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    177

    AW: Ein Gedanke: Geheimtipp X99!?

    Zitat Zitat von ForceOne Beitrag anzeigen
    ODER man kauft sich einfach bei AMD 8 Kerne für weniger Geld und hat am Ende sogar noch mehr Leistung!
    Leistung ist Relativ. Ich denke ein 3,9 Ghz 1800X ist Single Core nicht so schnell wie 4,2 Ghz 6800k. In Spielen (und da wir hier in einem Game Forum sind wollen wir mal mal von diesem Szenario ausgehen) sollte Intel immer noch die Nase vorn haben. Ein Benchmark zu diesen Szenarien wäre mal interessant.

  4. #4

    Mitglied seit
    22.11.2016
    Beiträge
    2.347

    AW: Ein Gedanke: Geheimtipp X99!?

    WENN du jetzt noch X99 kaufen willst dann gebraucht bzw. als Rückläufer. Boards vom Händler gibt es ab 110€ (beim Mindfactory "Schnäppshop" oft auch günstiger), übertaktbare CPUs mit 6 Kernen ab ~220€. Habe auch erst kürzlich auf X99 umgesattelt, wenn auch nicht mit Schwerpunkt Gaming.
    Neu würde ich das Zeug mit der Kneifzange nicht anfassen.

    Edit: sorry für den zanox-Link, der ist nicht von mir. Das macht wohl die Forensoftware.
    Geändert von amdahl (26.07.2017 um 09:51 Uhr)
    Wer ist dieser TIM und warum kann ihn keiner leiden?

  5. #5
    Avatar von Schnuetz1
    Mitglied seit
    05.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    In der Vorlesung
    Beiträge
    8.041

    AW: Ein Gedanke: Geheimtipp X99!?

    Zitat Zitat von Hywelo50 Beitrag anzeigen
    Lda wir hier in einem Game Forum sind wollen wir mal mal von diesem Szenario ausgehen
    Dann gehen wir mal von dem alltäglichsten Szenario in Spielen aus:
    GPU-Limitierung.

    In diesem Szenario ist es hinfällig, ob die CPU 5 FPS mehr oder weniger schafft, solange sie nicht weniger wie die GraKa schafft.
    Aber was in diesem Szenario immer noch interessant ist: Stromverbrauch und Ausstattung.
    Dort ist Ryzen vorne.

    Die X99-Plattform war schon zu Z270-Zeiten (leider) überholt, was Ausstattung angeht, M.2 und USB 3.1 nicht nativ. :/
    be quiet! Pure Base 600 Review
    i5 4690K@4,2GHz/1,02V | G.Skill Trident X 16GiB@2400MHz | AsRock Fatal1ty Z97 | Gainward GTX1080 GS@2062MHz/5400MHz | bq! Dark Base Pro 900 | bq! SP E10 500W CM
    250 GB SSD | 1TB SSD | 1TB HDD | Win 10 Prof | 28” 4K+22” FHD | Dell Latitude E7450 (i7 5600U+16GB RAM) | Peripherie: Logitech

  6. #6

    AW: Ein Gedanke: Geheimtipp X99!?

    AMD Ryzen 5 1600 vs. Intel Core i7-7800X: 30 Game Battle! - YouTube

    Rechneste du da und hier paar % ab und da drauf dann hast du mit einem 1600 OC @ 4 Ghz die selbe Leistung beim Zoggen als mit einem OC 6800K.

    Das einzige was Ryzen gegenüber Intel nicht hat ist:
    - das Bedürfniss nach QuadChannel
    - die teuren Boards und CPUs wenn du neu kaufen willst
    - leider hat AMD einen nicht so hohen Energieverbrauch - das hast das dicke Netzteil zum Posen wir überflüssig
    - nen Kühler für OC @ 4 Ghz liegt beim Ryzen auch schon bei

    Was die X99 Plattform gegenüber AM4 leider nicht hat ist:
    - die Existenzgrundlage


    Ganz ehrlich, wer jetzt noch X99 kauft ist einfach selbst Schuld. Tote Plattform, lel
    Zitat Zitat von 3DCenter Forumsmember Beitrag anzeigen
    PCGH, CB und Co. bekommen doch durch 3DC eh 50% ihrer "Inspiration" für Artikel.;)
    Die restlichen 50% teilen sich auf in: 30% PMs, 10% Tests, 10% von WTF-Tech abschreiben, die wiederum von einer anderen Seite abgeschrieben haben, die es wiederum aus einem Forum geklaut haben.:freak:

  7. #7
    Avatar von Cinnayum
    Mitglied seit
    06.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.165

    AW: Ein Gedanke: Geheimtipp X99!?

    Was für ein dummes undifferenziertes Gehate ein Post drüber.
    Da kannst du einfach nix drauf geben.

    Es gibt tatsächlich 2 Hinderungsgründe:
    Erstens hat die CPU nur 28 PCIe-Lanes, was man auf der Enthusiast-Plattform nicht erwarten würde.
    SLI fällt damit flach.

    Wenn M.2 tatsächlich nur mit Zusatzchip auf den Boards ist, dürfte eine M.2-SSD nicht bootfähig sein.
    Hier würde ich nochmal googlen, sonst bist du evtl. auf eine SATA3-Bootplatte festgenagelt und merkst es erst bei der Inbetriebnahme.

    Wenn du günstig deine Wunschkonfig zusammenbekommst, kannst du ruhig zuschlagen. Broadwell-E hat die beste IPC, die man bekommen kann, ist aber ab Werk sehr niedrig getaktet.
    Die Skylake-X/E werden (pro Takt) langsamer sein, weil es eben nicht trivial ist, beliebig viele Kerne effizient zusammen zu schalten.
    AMD hat ähnliche Probleme, wenn Daten aus dem "fernen" Cache des anderen CCX benötigt werden. Da nehmen sich beide nicht viel.

    Was ich zum jetzigen Zeitpunkt neu kaufen würde, wüsste ich aber auch nicht.
    Zum Glück reicht mir der alte Kram noch gut aus, bis irgendwann Borderlands 3 auf UE4 herauskommt.
    PC: i7-3770K 4GHz, 16GB RAM DDR3, Gigabyte Gaming G1 GTX1070 , 250GB Crucial M500
    NB: Gigabyte P55K V3 (i7-4720HQ + GT965m)
    NB: Medion MD98760 (i3-2330m + GT555m) -> kann endlich in den Ruhestand
    demnächst: Pascal-NB

  8. #8

    Mitglied seit
    08.11.2010
    Beiträge
    898

    AW: Ein Gedanke: Geheimtipp X99!?

    Fuer mich waere der Preis entscheidend. Board fuer unter 150 € und CPU ebenfalls gebraucht moeglichst guenstig. Da gibts von 4 bis 22 Kernen alles was das Herz begehrt.

  9. #9

    AW: Ein Gedanke: Geheimtipp X99!?

    Das größte Argument gegen Ryzen ist die nicht ganz so tolle Singlethreadperformance.

    Nur dann darfst auch keinen 6800K oder 6900K kaufen.

    Ein 1800X kommt in Richtung 155 (stock) bis 165 (OC@8x 4,1) Punkte Singelthreadperformance, da sehen die Intel CPU's auf X99 auch nicht besser aus:

    Ein Gedanke: Geheimtipp X99!?-vergleich-cb.png

    X99 kann aktuell keine Kaufempfehlung mehr sein, außer man schießt ein gebrauchtes Bundle CPU+Board+Ram zum Schnäpchenpreis.
    R7 1800X @ 8x4,1 | Conductonaut Liquid Metal | NH-D15 | MSI X370 Gaming Pro Carbon | G.Skill Trident Z RGB 32GB @3200 CL14 | KFA² GTX 1080 EXOC | NVMe M.2 Samsung 960 EVO 500GB | WD Blue 2TB | Bq! Pure Power 10 600W | Anidees AI-8BW

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    22.11.2016
    Beiträge
    2.347

    AW: Ein Gedanke: Geheimtipp X99!?

    Dass man von m.2 SSDs auf X99 nicht booten kann stimmt schlichtweg nicht.

    Aber immerhin ist deine ursprüngliche Vermuting "Wahrscheinlich habe ich auch ein no-go Argument nicht auf dem Schirm gehabt" bestätigt.
    Hier im Forum reicht "es ist von Intel" für viele als Totschlagargument aus.
    Wer ist dieser TIM und warum kann ihn keiner leiden?

Seite 1 von 10 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. Ausgefallenes - Sahnestückchen - Klassiker - Geheimtipps
    Von INU.ID im Forum Musik, Film und Buch
    Antworten: 6111
    Letzter Beitrag: 14.09.2017, 20:59
  2. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 14:13
  3. nur ein Gedanke: Schnellerer Programmstart durch Vista-Indizierung!?
    Von SkandaloeS im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 20:58
  4. Fantasy-Adventure Ceville im Test: Geheimtipp?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 11:22
  5. Geheimtipp : Edelhardware zum Minipreis
    Von alfasud82 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 16:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •