Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    12.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    384

    i5 4670k AiO: Temperaturen/richtig gekühlt?

    hallo leute

    ich habe das erste mal in meinem leben den cpu kühler getauscht - habe nun eine silent loop 240 AiO auf einem i5 4670k 3,4ghz
    MB ist ein asrock z87 pro 3

    meine große sorge ist natürlich:
    habe ich den kühler korrekt montiert und (wovor ich seit jeher angst habe) habe ich die WLP richtig aufgetragen? (Thermal Grizzly Kryonaut)
    die WLP sah nach dem auftragen so aus:
    -img_20170717_013003.jpg

    die schrauben des cpu kühler habe ich so fest angezogen wie es ging - ab einem bestimmten punkt ging es dank der federn mechanisch nicht weiter - da kann man eh nix falsch machen oder?

    die temperaturen nach 30 minuten prime 95 sind: (cpu und cha fan sind im bios auf silent gestellt)
    -prim1.jpg

    eine minute nach stop waren die temps
    -prim2.jpg

    sehen von eurer warte aus die temperaturen gut, normal oder mäßig aus? (schlecht sind sie ja nicht, soweit ich das erkennen kann)

    danke euch vielmals im voraus!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: i5 4670k AiO: Temperaturen/richtig gekühlt?

    sieht alles ok aus würde ich sagen
    i5 4670k @ 4,2 Ghz, MSI Z87 G45 Gaming Bord, 16 GB Crossair Vengeance DDR3 2400MHz, Kingsten 120GB SSD + Crucial MX300 275GB SSD + 500HD+ 2TB HD, Nvidia KFA2 980 GTX SOC, PS4, Philips 46 8007k, Denon AVR 3312, Jamo HCS 628 set+ Jamo Sub J12 .

    PS: Ich habe sie gehabt, die legendäre GeForce 5800 Ultra mit Sport Auspuff ;-)

  3. #3

    AW: i5 4670k AiO: Temperaturen/richtig gekühlt?

    Na dann lohnt sich eine AiO ja nicht wirklich. Da kühlt ein Luftkühler ja noch besser...

  4. #4

    Mitglied seit
    09.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    356

    AW: i5 4670k AiO: Temperaturen/richtig gekühlt?

    Ist jetzt noch weit weg von kritisch. Kommt mir dennoch für ne nicht übertaktete CPU unter ner großen AiO relativ warm vor. Kann aber natürlich auch nem ausgetrockneten TIM zwischen DIE u. Heatspreader liegen...
    Case:BeQuiet Silent Base 800 | CPU: i7-4790K (delid)@4,6GHz u. 1.28V unter BeQuiet Dark Rock 3 Pro | Mainboard: ASUS Z97-A | RAM: CORSAIR Vengeance LP Series Black DDR3-1600, CL9
    HDDs 2x SAMSUNG 840 Evo Series 250GB& WD Blue 3TB | GraKa: MSI GTX 980 TI Gaming 6GB | Sound: Creative Omni | PS: BE QUIET! Straight Power 10 600W CM
    Unterwegs: ASUS ROG G750JX -> I7-4700HQ | GTX770M | 2xSSD +1x1TB HDD

  5. #5

    Mitglied seit
    12.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    384

    AW: i5 4670k AiO: Temperaturen/richtig gekühlt?

    ohje - an die cpu mag ich mich dann doch nicht wagen
    habe mal die lüftung auf performance gestellt (alle lüfter - 2xnoftua f12 pwm und 1x a14 pwm) sodass alle lüster unter last etwa bei 1200rpm laufen - hier war die max temp bei 69 - in der regel aber so zwischen 55 und 60

    deuten die temperaturen auf irgendwas hin das ich falsch gemacht habe? meine größte sorge ist dass ich zu wenig WLP aufgetragen habe - oder würden die temps in dem fall ganz anders aussehen?

    die f12er sind in pull konfiguration, da ich den radiator leider nicht anders in der front installieren kann

  6. #6
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    12.893

    AW: i5 4670k AiO: Temperaturen/richtig gekühlt?

    Zitat Zitat von Sheridan579 Beitrag anzeigen
    Na dann lohnt sich eine AiO ja nicht wirklich. Da kühlt ein Luftkühler ja noch besser...
    Bedanke dich bei Intel, die die CPUs nicht mehr verlöten. Da hilft nur köpfen und Flüssigmetall drunter.

  7. #7

    Mitglied seit
    09.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    356

    AW: i5 4670k AiO: Temperaturen/richtig gekühlt?

    @TE
    Keine Sorge, du bist noch weit weg von heiß. So lange du unter 90° bleibst ist alles iO. Es könnte angesichts der verwendeten Kühlung eben besser sein. Aber wie Ion schon sagt, da müsstest du wohl köpfen. Wenn du jetzt aber nicht vor hast auf Anschlag zu übertakten, ist das nicht notwendig.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
    Case:BeQuiet Silent Base 800 | CPU: i7-4790K (delid)@4,6GHz u. 1.28V unter BeQuiet Dark Rock 3 Pro | Mainboard: ASUS Z97-A | RAM: CORSAIR Vengeance LP Series Black DDR3-1600, CL9
    HDDs 2x SAMSUNG 840 Evo Series 250GB& WD Blue 3TB | GraKa: MSI GTX 980 TI Gaming 6GB | Sound: Creative Omni | PS: BE QUIET! Straight Power 10 600W CM
    Unterwegs: ASUS ROG G750JX -> I7-4700HQ | GTX770M | 2xSSD +1x1TB HDD

  8. #8

    Mitglied seit
    12.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    384

    AW: i5 4670k AiO: Temperaturen/richtig gekühlt?

    vielen dank für eure einschätzung!

    nur um mich selbst zu beruhigen - hätte ich etwas falsch montiert oder (im speziellen) die WLP falsch aufgebracht (zu dünn/zu dick) dann würden die temperaturen ganz anders aussehen oder?

    hat meine cpu durch die intel wlp am die ein "ablaufdatum"?
    denkt ihr habe ich OC reserven mit der kühlung? dass ich zumindest von den 3,4 ghz auf 3,8 oder 4 (je nachdem was der batch hergibt) komme?

  9. #9
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    82.863

    AW: i5 4670k AiO: Temperaturen/richtig gekühlt?

    Na ja, du musst schon unfassbar viel oder gar keine WLP auftragen, um einen Unterschied zu merken.
    Von daher passt das.
    Du kannst die Lüfter des Silent Loop im Bios mal herunter regeln, damit sie nicht so hoch drehen. Die Kühlleistung dafür hast du jetzt.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus STRIX GTX 980Ti DC3OC 6GD5 Gaming || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    12.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    384

    AW: i5 4670k AiO: Temperaturen/richtig gekühlt?

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Na ja, du musst schon unfassbar viel oder gar keine WLP auftragen, um einen Unterschied zu merken.
    Von daher passt das.
    Du kannst die Lüfter des Silent Loop im Bios mal herunter regeln, damit sie nicht so hoch drehen. Die Kühlleistung dafür hast du jetzt.
    die werte oben sind bereits mit runtergeregelten lüftern - laut bios "silent"...ohne lasst stimmt das auch!
    bei den werten oben drehen alle etwa auf 800rpm auf
    unter "performance" einstellungen drehen sie auf 1200rpm auf - resultiert unter prime95 dann in temperaturen zwischen 55 und 65 etwa
    kann ich mich bei den temperaturen an leichtes OC wagen?

    und andere frage die mir aufgefallen ist - heute hat das OS schon zwei mal nicht gebootet
    nach dem mainboard bildschirm bleibt einfach mal alles schwarz, rechner stürzt aber nicht ab - nach einem reset gehts
    kann das was mit der cpu/dem kühler zu tun haben?

    ich hab bei dem umbau auch eine zusätzliche ssd eingebaut und die sata kabel erneurt/aufgeräumt...wäre die nächste fehlerquelle die ich mir ansehen würde

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Xeon Temperaturen richtig auslesen
    Von Teddybaer123 im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 15:49
  2. i5 4670k taktet nicht richtig
    Von DirtyRolando im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2013, 11:51
  3. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 22:02
  4. Phenom, 2, richtige Temperaturen auslesen.
    Von Berliner2011 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 16:23
  5. Temperaturen werden nicht richtig ausgelesen oder garnicht!?!
    Von Nils_ im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 16:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •