1. #9161
    Avatar von hugo-03
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.10.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.136

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    @Duvar du hast jetzt von mehren Seiten Gegenwind bekommen und einige finde deine Aussagen falsch oder unangebracht. Es kommen ja wieder paar Intel CPU´s raus, kauf dir die auch, mach dein eigenen Thread auf und gut ist.
    Meine Meinung sollte ja klar sein, was ich hier von deinen Kommentaren halte
    AMD 2700x + Wakü | Asus Crosshair 6 Hero | G.Skill Trident Z 32GB, DDR4-3200 CL14 | RX 64 1740 Mhz 1,17 V & HBM 1,1 GHz + EK-Block | Benq BenQ XL2730Z | Waku 2x 420mm | Samsung SSD 850 Evo 500GB | be quiet! Dark Power Pro 11 650W | Thermaltake Core X9

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #9162
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    9.478

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Und was ist wenn in 2 Jahren die Grafikkarten ca doppelt so schnell sind als eine GTX 1080 Ti?
    Man testet CPUs nun mal so, weil es anders nicht geht. Man kann nicht zB in 4K max testen, denn dann wäre auch ein i3 so schnell wie ein 2700X (je nach GPU sogar noch schwächere CPUs auf 2700X Niveau nach deiner Logik)
    Wenn demnächst die GPUs schneller werden, dann wird dein "unrealistisch/künstliches" Szenario Realität werden. Was meinst du warum die PCGH in sehr niedrigen Auflösungen testet, haben die etwa alle keine Ahnung?
    Hinzu kommt, es kommt auf weitere viele Faktoren an, manche zocken @ Full HD 144/240Hz Monitoren, in Baller Games hauen die bewusst die Settings runter etc pp + es kommt natürlich auch auf die Games an.
    Es geht nur um die Aussage, dass Intel schneller ist in Games, die Auflösung ist da völlig wurscht, Intel ist auch in 1440P oder 4K schneller, nur deine GPU ist da vllt zu langsam (je nach Game/Settings etc)
    So gesehen ist es also nicht künstlich, sondern der einzige Weg die Differenzen klipp und klar aufzuzeigen.
    Was ein CPU test Szenario ist, das ist mir wohl bekannt. Es geht mir darum dass du jetzt! und nicht in ein paar Jahren wenn die GPUs schneller sind der Meinung bist so zu tun als gäbe es im Alltag einen Unterschied zwischen einem 2700x und einem 8700K in Spielen. Nö, davon kommt absolut nichts an. Außer halt man spielt auch in den entsprechenden Einstellungen und dass du selbst das nicht machst, zeigt doch dass du nicht mehr Leistung brauchst. Demnach kann dein oc entweder Spaß sein (den hab ich auch dabei), oder nur zu daran aufgeilen dienen. Du könntest ja auch zwei oder gar drei 1080tis verbauen, tust du aber nicht. Dir ist das mehr an fps durch einen 8700k gegenüber einem 2700X also nicht wichtig. Das vermittelst du und nichts anderes. Dass die Spiele in 720p auf dem Intel schneller sind hat hier absolut niemand bestritten, nur du unterstellst das. Alle hier außer dir sind sich aber bewusst das ein 8700k bei ihnen keinen fps schneller wäre als ein Ryzen, da sie eben nicht extra so ein Szenario erzeugen würden.
    Persönlich würde ich eher in 144p und maxed mit 30-60fps spielen als mit 144fps in low und 1080p. Bei mir wäre der 8700k also nicht schneller als es ein 1600x wäre. Jetzt verstanden? Nochmal: Niemand hier bestreitet dass der 8700k theoretisch schneller ist.
    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

  3. #9163
    Avatar von Metamorph83
    Mitglied seit
    29.05.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    9

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Und was ist wenn in 2 Jahren die Grafikkarten ca doppelt so schnell sind als eine GTX 1080 Ti?
    Man testet CPUs nun mal so, weil es anders nicht geht. Man kann nicht zB in 4K max testen, denn dann wäre auch ein i3 so schnell wie ein 2700X (je nach GPU sogar noch schwächere CPUs auf 2700X Niveau nach deiner Logik)
    Wenn demnächst die GPUs schneller werden, dann wird dein "unrealistisch/künstliches" Szenario Realität werden. Was meinst du warum die PCGH in sehr niedrigen Auflösungen testet, haben die etwa alle keine Ahnung?
    Hinzu kommt, es kommt auf weitere viele Faktoren an, manche zocken @ Full HD 144/240Hz Monitoren, in Baller Games hauen die bewusst die Settings runter etc pp + es kommt natürlich auch auf die Games an.
    Es geht nur um die Aussage, dass Intel schneller ist in Games, die Auflösung ist da völlig wurscht, Intel ist auch in 1440P oder 4K schneller, nur deine GPU ist da vllt zu langsam (je nach Game/Settings etc)
    So gesehen ist es also nicht künstlich, sondern der einzige Weg die Differenzen klipp und klar aufzuzeigen.
    Und immer noch, keiner sagt dass der Intel langsamer ist. Für die, die ihren PC hauptsächlich zum Zocken/Benchen nutzen >= @144Hz ist der Intel natürlich die erste Wahl! Aber für alle anderen, mich eingeschlossen, die damit arbeiten und Zocken macht der 8 Kerner mehr Sinn bzw. mind. genauso Spaß. Und es ist Blödsinn, dass der Intel in 2 Jahren noch ausreicht, aber AMD nicht mehr...
    Der Trend zur Parallelisierung wird immer intensiver, sómit wären die 2 fehlenden Kerne unter Umständen ein KO Kriterium in deinem gewählten/genannten Szenario... Außerdem würde dies bedeuten, dass wir 2020 eine Graka im Midrange/Oberklasse Segment bekommen, die 150% mehr Leistung einer Titan mitbringt... Das gabs in den 10 letzten Jahren nicht und wird auch nicht in den den nächsten 2 passieren... Aus diesem Grund bin ich mir sicher, dass jeder der nicht 144Hz und mehr braucht, weiterhin mit seinem Ryzen oder Intel i7 glücklich sein wird...
    Ich verstehe einfach nicht was du damit bezweckst, weiterhin darauf rum zu reiten... Wenn du dein 8700k nur zum Trollen im Browser benutzt, wirds wohl nix mit dem Return on Invest...
    Geändert von Metamorph83 (05.06.2018 um 23:33 Uhr)
    Ryzen 2700x | MSI Gaming Pro Carbon | GSkill Trident 3200 CL 14 | Samsung NVME 960 EV 512 GB SSD | Samsung 850 Evo 512 GB SSD | Zotac 1070TI | Bequiet Straight Power 600W | Corsair Carbide Air 540 | NZXT Kraken x62 V2 | 3x Silent Wings 2 140

  4. #9164
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    9.478

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Bei mir war selbst beim Wechsel vom FX auf den So.2011 i7-3820@4,85GHz nur in Starcraft2 ein Unterschied zu spüren und der Betrug laut CPU Tests damals über 60%. Den Unterschied vom Ryzen zum 8700k würde ich niemals sehen, außer bei multicore Anwendungen wie das sichern meiner blurays, wo der i7 wahrscheinlich langsamer wäre, da ich! ja gern dann nebenher Spiele.
    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

  5. #9165
    Avatar von Master-Onion
    Mitglied seit
    24.05.2018
    Beiträge
    214

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    kann mal jemand mit einem Ryzen diesen auf 3 Ghz takten, und 1 Core Cinebench 15 machen?

    würde mich interessieren was sich nach 9 Jahren wirklich getan hat
    Athlon x4@ 4,15Ghz (6MB L3 Cache, 2008/9 lässt Grußen), M4A79XTD EVO, 12GiB Ram, SSHD
    PS4 & PS Vita

  6. #9166

    Mitglied seit
    19.05.2013
    Beiträge
    2.039

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Metamorph83 Beitrag anzeigen
    Und immer noch, keiner sagt dass der Intel langsamer ist. Für die, die ihren PC hauptsächlich zum Zocken/Benchen nutzen >= @144Hz ist der Intel natürlich die erste Wahl! Aber für alle anderen, mich eingeschlossen, die damit arbeiten und Zocken macht der 8 Kerner mehr Sinn bzw. mind. genauso Spaß. Und es ist Blödsinn, dass der Intel in 2 Jahren noch ausreicht, aber AMD nicht mehr...
    Der Trend zur Parallelisierung wird immer intensiver, sómit wären die 2 fehlenden Kerne unter Umständen ein KO Kriterium in deinem gewählten/genannten Szenario... Außerdem würde dies bedeuten, dass wir 2020 eine Graka im Midrange/Oberklasse Segment bekommen, die 150% mehr Leistung einer Titan mitbringt... Das gabs in den 10 letzten Jahren nicht und wird auch nicht in den den nächsten 2 passieren... Aus diesem Grund bin ich mir sicher, dass jeder der nicht 144Hz und mehr braucht, weiterhin mit seinem Ryzen oder Intel i7 glücklich sein wird...
    Ich verstehe einfach nicht was du damit bezweckst, weiterhin darauf rum zu reiten... Wenn du dein 8700k nur zum Trollen im Browser benutzt, wirds wohl nix mit dem Return on Invest...
    Naja es gibt Beispiele bei denen der 8700K Stock knapp 30% schneller war, als der Ryzen 1800 Stock, wohlgemerkt nur in 720p. Da der 8700k in 1080p und höher immer stärker gebremst wurde, durch die GPU.

    Aber ganz klar muss man auch sagen, das der Ryzen mit Speicheroptimierung auch in Jahren noch schnell genug sein wird. Im Normalfall! Ich komme auch immer noch bestens mit meinem 6700k@4,3GHz zurecht, den ich 2015 gekauft habe.
    Wollte erst beim R7 2700 zuschlagen, aber da ich nur Spiele, an dem PC, macht ein Wechsle absolut keinen Sinn...Leider... Zen 2 wird es vielleicht werden, oder mir wird vorher langweilig und es wird doch ein Zen +
    I7 3820@3,7GHz@1,09V , 16GB DDR3 1866 , MSI R9 390 Gaming 8G, war GTX470, GTX570, HD7950 /die große Liebe 1360MHz Gamestable, R9 290X, ASUS GTX970 STRIX (ohne Probleme!)
    Uh, mal wieder aktualisieren ;)
    I7 6700K@4,64GHz (Kern und Ring), DDR4 3596, CL16, Palit Gamerock GTX1070@2100/4500 MHz, Samsung Evo 750, Kühlung durch EKL Atlas, open air ;)

  7. #9167
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (Ostwestfalen-Lippe)
    Beiträge
    5.945

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Metamorph83 Beitrag anzeigen
    . Für die, die ihren PC hauptsächlich zum Zocken/Benchen nutzen >= @144Hz ist der Intel natürlich die erste Wahl!
    Also ich bin mit meinen Ryzen und 144Hz bis jetzt zufrieden. Mit Freesync.Habe zwei Games bisher getestet. In Doom habe ich 100-140 FPS und in Deus Ex 4: 80-100.
    Und ich habe nicht alles auf "Low" gestellt!
    Klar man könnte mit dem Intel bestimmt noch mehr rausholen, aber das reicht mir.
    PC: AMD R7 2700x | Asus ROG Strix X470 F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB |1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144hz Freesync | Win10 Pro
    Mein Handy: Samsung J5 (2016) + 32GB Sandisk SD Karte
    Computer/Konsolen-Historie: Atari Pong, Atari VCS 2600, C-64, Super NES, Atari Jaguar, PS1, PC, PS4





  8. #9168
    Avatar von JanJake
    Mitglied seit
    01.12.2015
    Ort
    In einer Behausung
    Beiträge
    2.156

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Master-Onion Beitrag anzeigen
    kann mal jemand mit einem Ryzen diesen auf 3 Ghz takten, und 1 Core Cinebench 15 machen?

    würde mich interessieren was sich nach 9 Jahren wirklich getan hat
    Cinebench R15 (Single-Core) CPU Benchmark - Technikaffe.de

    Auf der Seite kannst es gut vergleichen.

    Zwischen einem Phenom 2 und Ryzen hat sich gewaltig was getan!
    | AMD Ryzen 7 1700 | Crosshair VI Hero | 16GiB | R9 390 | Triton 240 | Eyefinity 5040x1050 |
    | AMD Athlon X2 4400+ | A8N-SLI Deluxe | 2GiB | 8800GTS | Win XP/7 *Retro*
    | Intel Pentium G3258 | H81M-ITX | 8GiB | GTX1050TI | *HTPC*
    | Intel Core i5 6200U | Zero_SL | 4GiB | GT940M | *Laptop*

  9. #9169
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    6.775

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Master-Onion Beitrag anzeigen
    kann mal jemand mit einem Ryzen diesen auf 3 Ghz takten, und 1 Core Cinebench 15 machen?

    würde mich interessieren was sich nach 9 Jahren wirklich getan hat
    [Sammelthread] AMD Ryzen-1core-3ghz.jpg

    Cinebench Ranking Benchmark Results R15 Scores Database

    hier noch mit dem cb 11.5 getestet

    [Sammelthread] AMD Ryzen-cb-11.5.jpg
    Geändert von drstoecker (06.06.2018 um 10:32 Uhr)
    R5 2600#RX Vega64#MSI X370 Krait#F4-3200C15D-16GTZSW#M.2 960 Evo#Seasonic Prime Gold 750W#Win10 Pro#AG272FCX#In Win 805#Logitech G810/G Pro

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #9170
    Avatar von Obiwan
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    14.06.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    863
    AMD Ryzen 7 1800X - Corsair H150i Pro RGB - Asus ROG Crosshair VI Hero @ Bios 6201 - G.Skill TridentZ RGB F4-3200C16Q-32GTZR
    Zotac GTX 980Ti AMP! Extreme - Samsung 960 Evo - 6x Corsair ML Pro RGB
    - In Win 509 ROG Certified Version RGB - LG 34UC88-B 21:9 Curved
    My sysProfile !


Seite 917 von 935 ... 417817867907913914915916917918919920921927 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 13:44
  2. Hkc 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:51
  3. HKC 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:45
  4. Gigabyte GTX560TI SO, Erfahrungen oder Tests gesucht
    Von bubbigum im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 18:42
  5. Elitegroup A885GM-A2 - Tests, Erfahrungen?
    Von klaerchen im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •