1. #8571
    Avatar von AMD-FXler
    Mitglied seit
    07.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    614

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von MaW85 Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Sichbarer unterschied zwischen C6H und C7H, gemopst von Overclock.net.
    ROG Crosshair VI overclocking thread - Page 3516 - Overclock.net - An Overclocking Community
    Das ist in der Tat ein sichtbarer Unterschied! 20 Grad weniger an den Wandlern und dass ohne die Heatsinks! Mist... Muss ich wohl doch wieder umbauen...
    Bin auf das Aorus gespannt. Hat mächtige Kühlrippen und sollte wohl auch sehr gute Temperaturen halten.

    YouTube

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #8572

    Mitglied seit
    05.10.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Syke
    Beiträge
    677

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Das C7H hat eine 8 + 2 Spannungsversorgung , der VCore teil ist stärker der SoC schwächer aber da keine IGP vollkommen ausreichend . Es ist wohl rein auf OC getrimmt .
    AMD Ryzen 1700X /16 GB Crucial Ballistix Sports LT 2400 @ 2933 /Palit Jetstream Geforce GTX 1080 /Gigabyte Aorus GA-AX370 Gaming K7/ 500 GB Samsung 960 evo/250Gb Samsung 830 /2TB Seagate Baracuda / BeQuiet Straight Power 10 500 CM/BeQuiet Dark Base Pro 900

  3. #8573
    Avatar von MaW85
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Beiträge
    793

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    CPU+SoC>C6H 8+4, C7H 10+2
    AMD R7 1700X @3,8Ghz<> Asus Crosshair 6 Hero @BIOS 6201 <> G.Skill Trident Z - F4-3200C14D-32GTZ <> AMD R9 Fury X <> Super Flower 650F14MP <> Win10 Pro 64bit

  4. #8574
    Avatar von Dissi
    Mitglied seit
    09.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.248

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von AMD-FXler Beitrag anzeigen
    Das ist in der Tat ein sichtbarer Unterschied! 20 Grad weniger an den Wandlern und dass ohne die Heatsinks! Mist... Muss ich wohl doch wieder umbauen...
    Bin auf das Aorus gespannt. Hat mächtige Kühlrippen und sollte wohl auch sehr gute Temperaturen halten.

    YouTube
    Das sieht ja mal wirklich nach Kühlern aus und nicht reine Optik finde ich auch optisch schöner als immer das ganze Plastik.
    Asus R9 290x Matrix @ Morpheus 1125 | 1400 | Ryzen 7 1700 @ 3,8 Ghz 1,25 V | Thermalright Le Grand Macho | Asus x370 Prime Pro | Philips Fidelio X1

  5. #8575
    Avatar von Obiwan
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    14.06.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    865

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von AMD-FXler Beitrag anzeigen
    Habe das Gefühl, dass nur noch auf die neue Generation getrimmt wird. Seit dem Bios 3008 gabs eigentlich keine Verbesserungen für mich. 3502 lief zB bei meinem CH6 garnicht.
    Seit Samstag hab ich die 6003 drauf. Aber für mich gabs weder beim Ram Verbesserungen noch anderswo.
    Mein Speicher läuft zwar auf 3333 Mhz scheinbar stabil (Memtest, Aida64 und das Windows Speicherdiagnosetool), dennoch schleichen sich immer wieder mal Probleme ein.
    Mal ein BSOD nach dem Booten, dann mal im Leerlauf.
    Mit dem CH6 bin nicht so wirklich happy. Aber in zwei Tagen gibts dann sicher das nächste Beta Bios... 6004? lol
    Identisches Bild auch bei mir. Die letzten Bios-Updates (Betas) haben mit Hynix-RAM in Vollbestückung einen Rückschritt bedeutet.
    Spüre schon das innerliche Zucken in Richtung X470, aber ich muss mich da zurückhalten. Allemal vernünftiger wäre die Generation 2019, wenn man 2017 schon dabei war.
    AMD Ryzen 7 1800X - Corsair H150i Pro RGB - Asus ROG Crosshair VI Hero @ Bios 6201 - G.Skill TridentZ RGB F4-3200C16Q-32GTZR
    Zotac GTX 980Ti AMP! Extreme - Samsung 960 Evo - 6x Corsair ML Pro RGB
    - In Win 509 ROG Certified Version RGB - LG 34UC88-B 21:9 Curved
    My sysProfile !


  6. #8576
    Avatar von AMD-FXler
    Mitglied seit
    07.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    614

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Obiwan Beitrag anzeigen
    Identisches Bild auch bei mir. Die letzten Bios-Updates (Betas) haben mit Hynix-RAM in Vollbestückung einen Rückschritt bedeutet.
    Spüre schon das innerliche Zucken in Richtung X470, aber ich muss mich da zurückhalten. Allemal vernünftiger wäre die Generation 2019, wenn man 2017 schon dabei war.
    Anfangs war in meinem System 4x8GB HyperX Fury 2666 installiert und ich konnte so total stabil auf 2933Mhz bringen. Seit dem 1403 Bios war das möglich. Waren auch Hynix Chips verbaut.
    Diesen Speicher hab ich nun bei meiner Frau verbaut (R5 1600 auf einem MSI B350 Board) Laufen auch dort stabil.
    Eigentlich hätte es nicht sein müssen. Aber ich hab mir mal wieder eingebildet, dass ich schnelleren Speicher brauche *lach*
    Hatte erst den TridenZ 3466 (4x8GB) Liefen auch auf 3466 mit dem Bios 3008
    Allerdings sind/waren das Single Ranked und in den Benchmarks nicht schneller als der HyperX Fury.
    Jetzt laufen Dominator Platinum 3466 2x16GB) im System. Sind Dual Ranked aber nur stabil mit 3333Mhz. Mit 3466 machen die keinen Mucks. (Und nicht viel schneller als der HyperX!!! Den ich echt empfehlen kann. Für AMD generell)

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich schon wieder das Board wechseln soll und ob es was bringt. Wie ich mich kenne, liegt dann auch der 2700x im Warenkorb^^
    Wahrscheinlich gibts auch dort wieder Kinderkrankheiten und bis sie einigermaßen
    hinbekommen haben, kommt Zen 5 und der Support wird für Ryzen 2000 auch wieder nach unten gefahren. Kann mich natürlich irren, aber ich denke, ich sollte es aussitzen und erstmal hoffen,
    dass Asus noch was brauchbares nachschiebt.
    Geändert von AMD-FXler (16.04.2018 um 21:12 Uhr)

  7. #8577

    Mitglied seit
    21.09.2017
    Beiträge
    35

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Kyuss89 Beitrag anzeigen
    Nix für Ungut, aber ein paar Screenshots zum beleg dass dem so ist fände ich ehrlich gesagt ziemlich cool. 4,2 bei 1,28V das sind ja Traumwerte
    Hier die versprochenen Screenshots
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken [Sammelthread] AMD Ryzen-2700x.jpg   [Sammelthread] AMD Ryzen-2700x2.jpg  
    R7 2700X @4,2G bei 1,28V, Gigabyte GA-AX370 Gaming K7 (F23d), 2x 16GB TeamForce Nighthawk DualRank DDR4 3200 16-18-18-38 @3000 14-15-14-36, Zotac GTX 1080Ti Mini (Wasser) @stock

  8. #8578
    Avatar von MaW85
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Beiträge
    793

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Danke für die Bilder.

    Aber wieder ein offset von 10°, haben die nicht gesagt das soll es nicht mehr geben?
    AMD R7 1700X @3,8Ghz<> Asus Crosshair 6 Hero @BIOS 6201 <> G.Skill Trident Z - F4-3200C14D-32GTZ <> AMD R9 Fury X <> Super Flower 650F14MP <> Win10 Pro 64bit

  9. #8579
    Avatar von hugo-03
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.10.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.100

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von MaW85 Beitrag anzeigen
    Danke für die Bilder.

    Aber wieder ein offset von 10°, haben die nicht gesagt das soll es nicht mehr geben?
    vielleicht gibt es Probleme bei höheren Temperaturen, ich fand das Ryzen eh schneller Probleme macht aber mehr als 80°
    AMD 2700x + Wakü | Asus Crosshair 6 Hero | G.Skill Trident Z 32GB, DDR4-3200 CL14 | RX 64 1740 Mhz 1,17 V & HBM 1,1 GHz + EK-Block | Benq BenQ XL2730Z | Waku 2x 420mm | Samsung SSD 850 Evo 500GB | be quiet! Dark Power Pro 11 650W | Thermaltake Core X9

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #8580

    Mitglied seit
    21.09.2017
    Beiträge
    35

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Obiwan Beitrag anzeigen
    Mich würde auch mal etwas interessieren, falls du die Zeit dafür hast: Wie hoch ist der Boost ohne OC auf dem X370? Welchen RAM hast du und bei welchem Takt/Timings?
    Zu der Sache mit dem Boost @stock, also ohne OC folgendes
    Cinebench Singlethread --> 4,3 bis 4,35GHz --> 176 Punkte
    Cinebench Multithread --> 4,05 bis 4,075GHz (all core) --> 1793 Punkte

    Die gesamte Breite der durchlaufenen Taktfrequenzen erstreckte sich von 2,15GHz bis 4,35GHz, die Spannung wurde dabei automatisch zwischen 0,8 und 1,47V geregelt

    Ram hatte ich ja weiter vorne schon beantwortet
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken [Sammelthread] AMD Ryzen-idle_auto.jpg   [Sammelthread] AMD Ryzen-mccb15.jpg   [Sammelthread] AMD Ryzen-sccb15.jpg  
    R7 2700X @4,2G bei 1,28V, Gigabyte GA-AX370 Gaming K7 (F23d), 2x 16GB TeamForce Nighthawk DualRank DDR4 3200 16-18-18-38 @3000 14-15-14-36, Zotac GTX 1080Ti Mini (Wasser) @stock

Seite 858 von 933 ... 358758808848854855856857858859860861862868908 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 13:44
  2. Hkc 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:51
  3. HKC 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:45
  4. Gigabyte GTX560TI SO, Erfahrungen oder Tests gesucht
    Von bubbigum im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 18:42
  5. Elitegroup A885GM-A2 - Tests, Erfahrungen?
    Von klaerchen im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •