1. #8141
    Avatar von gorgeous188
    Mitglied seit
    14.09.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.615

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von SnaxeX Beitrag anzeigen
    Wenn mein PC einfriert, weil die CPU Einstellungen nicht passen, verliere ich kein Bild, sondern er friert nur ein.
    Doch hatte ich auch schon. PC läuft weiter, nur der Monitor geht aus. Und Reset funktioniert nicht. Hatte auch zuerst die Grafikkarte in Verdacht, aber eine andere zeigte genau das gleiche Verhalten. Lag also eindeutig am Board bzw. Prozessor.

    Zitat Zitat von Kehrblech31 Beitrag anzeigen
    Ich hatte halt das DOCP Profil #1 gewählt, es gab nur das. Gibt es bei euch mehrere DOCP Profile?
    Das hängt vom Arbeitsspeicher ab. Manche haben keines, manche eines, manche mehrere.
    Ryzen 7 1700 @ 3,7GHz | Macho B
    MSI X370 Gaming Pro Carbon | 2x 8GB DDR4-2666
    MSI GTX 980 Ti Gaming 6G
    960 Evo M2 250G
    BeQuiet Dark Power Pro P11 550 Watt

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #8142

    Mitglied seit
    15.11.2012
    Beiträge
    391

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Eine Frage zum Ryzen Timing Calculator:
    Funktioniert die "Fast" Option bei euch? Bei mir geht nur "Safe". Zwar ist das Tool ganz nett, dadurch habe ich meinen Dual Rank Ram erstmals auf 3066MHz gepeitscht. Manuell mit Trial and Error waren maximal 2933 MHz drin, und das auch nicht bei jedem Bios^^ Jedoch sind die ausgespuckten Timings bei 3066MHz so mies, dass sie am Ende die gleiche Leistung liefern wie meine 2666MHz mit CL14 (auch manuell optimiert), die jedoch nur 1.2V Ramvoltage und eine niedrigere SoC brauchen.

  3. #8143

    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    1.898

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von ChiefJohnson Beitrag anzeigen
    Eine Frage zum Ryzen Timing Calculator:
    Funktioniert die "Fast" Option bei euch? Bei mir geht nur "Safe". Zwar ist das Tool ganz nett, dadurch habe ich meinen Dual Rank Ram erstmals auf 3066MHz gepeitscht. Manuell mit Trial and Error waren maximal 2933 MHz drin, und das auch nicht bei jedem Bios^^ Jedoch sind die ausgespuckten Timings bei 3066MHz so mies, dass sie am Ende die gleiche Leistung liefern wie meine 2666MHz mit CL14 (auch manuell optimiert), die jedoch nur 1.2V Ramvoltage und eine niedrigere SoC brauchen.
    Bei mir ging nicht einmal die Safe Option - keine Ahnung ob ich da beim Eintragen was versaut habe.

    Neues BIOS ist übrigens draußen, ist jetzt die finale Version, um die nächste Generation zu unterstützen. Ein Downgrade ist nach der Version 3803 ist nicht mehr möglich.
    AMD Pinnacle Ridge: Asus stellt finale BIOS-Versionen fur Ryzen 2000 zur Verfugung

    Ich werde das dann mal testen.
    AMD R7 1700X@3.85@1.36V <> Asus Prime X370 Pro <> 16GB DDR4 Corsair Vengeance LPX Schwarz@3000MHz <> AMD RX 580 Sapphire Nitro+ <> be Quiet! Straight Power 500 Watt <> Win10 Pro 64bit <> Fractal Design R5

  4. #8144

    Mitglied seit
    07.08.2017
    Beiträge
    939

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Ich hatte die letzten Tage immer wieder mit Neustarts Probleme und habe jetzt mal die Version aufgespielt und hoffe auf ein Ende des Spuks.

  5. #8145

    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    1.898

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Ich wollte schon hier feierlich schreiben, dass mein RAM endlich auf 3200MHz ohne Probleme bootet - einfach nur per DOCP. Er bootet zwar, aber ich bekomme dafür nicht mehr ins OS, ich bekomme die ganze Zeit Bluescreens, mit den verschiedensten Fehlermeldungen:

    BAD_POOL_HEADER
    KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED
    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    jetzt habe ich den RAM einfach mal auf 3133MHz gestellt und es geht alles ohne Probleme. Verdammt, 3200MHz wären irgendwie schöner als Zahl...^^
    Da bei IRQL not less or equal unter anderem auch falsche RAM Adressierung als Problem aufgeführt wurde und auch nur das Bios geupdated wurde, gehe ich davon aus, dass es halt am RAM liegt. Weiß jemand vielleicht was dazu?

    OS Edition: Windows 10 Pro 64-Bit
    Version: 1709
    Betriebssystembuild: 16299.192
    AMD R7 1700X@3.85@1.36V <> Asus Prime X370 Pro <> 16GB DDR4 Corsair Vengeance LPX Schwarz@3000MHz <> AMD RX 580 Sapphire Nitro+ <> be Quiet! Straight Power 500 Watt <> Win10 Pro 64bit <> Fractal Design R5

  6. #8146

    Mitglied seit
    07.08.2017
    Beiträge
    939

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Problem beim Ryzen ist, dass am RAM-Takt alles mögliche dranhängt und somit kann die Ursache auch alles mögliche sein. Du übertaktest damit auch Teile der CPU.

  7. #8147

    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    1.898

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von lutari Beitrag anzeigen
    Problem beim Ryzen ist, dass am RAM-Takt alles mögliche dranhängt und somit kann die Ursache auch alles mögliche sein. Du übertaktest damit auch Teile der CPU.
    Ich mache RAM OC immer bevor ich die CPU übertakte. Ich habe aber schon eine Lösung gefunden (zumindestens scheint es so): Ich kann mich daran erinnern, wie im hardwareluxx Forum mal von RAMloops oder dergleichen geschrieben wurde....



    EDIT: Mir ist der PC während dem Beitrag eingefroren wieder - bei 3133MHz scheint er jetzt aber stabil zu sein, ich belasse es einmal dabei und schaue, was in nächster Zeit passiert. Ich habe mir ursprünglich gedacht: "hadrwareluxx meinte was von Ramholes etc., ich stelle einfach mal den RAM auf eine Stufe höher" --> hat nicht geklappt.
    Geändert von SnaxeX (29.01.2018 um 19:59 Uhr)
    AMD R7 1700X@3.85@1.36V <> Asus Prime X370 Pro <> 16GB DDR4 Corsair Vengeance LPX Schwarz@3000MHz <> AMD RX 580 Sapphire Nitro+ <> be Quiet! Straight Power 500 Watt <> Win10 Pro 64bit <> Fractal Design R5

  8. #8148

    Mitglied seit
    07.02.2017
    Ort
    Konz
    Beiträge
    130

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Nach langer Zeit und viel Kopfschütteln muss ich auch mal wieder was zum guten RyZen schreiben.

    1. Hier werden oft und ausführlich die AM4 MSI Boards als schlechte Boards abgetan. Ich habe bzw. hatte 3 MSI AM4 Boards und alle waren diese sehr gut (ok, das Tomahawk B350 für den 1700x vielleicht wegen SpaWas etwas zu schwach). Diese Aussagen fangen immer an mit ich habe gehört dass,... oder MSI arbeitet lieber und besser mit Intel zusammen. Das ist doch der Wahnsinn.

    2. Wovon hängt die RAM Geschwindigkeit denn nun wirklich ab? Vom Speichercontroller der CPU? Von den Riegeln selbst? Vom AGESA Micro Code? Ich bin mir da nicht mehr sicher.
    meine Corsair LPX mit Hynix-Chips schaffen auf meinem Krait Gaming mit viel Einstellungsprobiererei gerade einmal 2.933 Mhz. Auf meinem Gaming M7 hingegen mit Standard XMP auf Anhieb 3.200. Also bleibt rein nur noch das Board als Grund.
    AMD Ryzen 2700X @4,0 GHz @1.2V - Thermaltake 360 RGB TT Plus Wasserkühlung- MSI X370 Gaming M7 ACK- 16 GB G.Skill Flare X @3.333 Mhz CL14 - Aorus GTX 1080 8 GB - Thermaltake Toughpower RGB 750W - Sharkoon BW9000 Glass- 3 x SSD - Win 10

  9. #8149
    Avatar von DisOrcus
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.159

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von MoselGladiator Beitrag anzeigen
    Nach langer Zeit und viel Kopfschütteln muss ich auch mal wieder was zum guten RyZen schreiben.

    1. Hier werden oft und ausführlich die AM4 MSI Boards als schlechte Boards abgetan. Ich habe bzw. hatte 3 MSI AM4 Boards und alle waren diese sehr gut (ok, das Tomahawk B350 für den 1700x vielleicht wegen SpaWas etwas zu schwach). Diese Aussagen fangen immer an mit ich habe gehört dass,... oder MSI arbeitet lieber und besser mit Intel zusammen. Das ist doch der Wahnsinn.

    2. Wovon hängt die RAM Geschwindigkeit denn nun wirklich ab? Vom Speichercontroller der CPU? Von den Riegeln selbst? Vom AGESA Micro Code? Ich bin mir da nicht mehr sicher.
    meine Corsair LPX mit Hynix-Chips schaffen auf meinem Krait Gaming mit viel Einstellungsprobiererei gerade einmal 2.933 Mhz. Auf meinem Gaming M7 hingegen mit Standard XMP auf Anhieb 3.200. Also bleibt rein nur noch das Board als Grund.
    Die RAM Geschwindigkeit hängt stark mit der Agesa Version zusammen. - Die kann schon einiges richten.

    Und das ist mit ein grund, warum die MSI Board so verschrien sind: ALLE AM4 Boards von MSI hängen seit September 2017 beim "gleichen" Bios und haben seitdem kein Stable BIOS Update mehr bekommen. Das ist Agesa 1006. - Mittlerweile sind wir entweder bei Agesa 1072 oder teilweise schon bei den ganz neuen Agesa 1000a.

    Es ist mir ein unglaubliches Rätsel warum die seit September keine BIOS Updates mehr bringen. - Gerade die ganzen Agesa Updates haben vielen Leuten geholfen ihren RAM höher zu takten oder stabil zu bekommen. - Dazu ist der Cold Boot Bug mittlerweile auch behoben.
    Ryzen 5 1600 @ 3,9 GHz - 1,28 Vcore | Asus Prime B350 Plus | 840 EVO 250 GB | 2*2 TB | Zotac GTX 1080 AMP! | 16GB Crucial Balistix Elite 2666 @2933| BeQuiet PurePower 10 500 Watt | iiyama GB2760QSU Red Eagle + Dell U2412M | Creative Omni Surround 5.1 | FD Define S

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #8150
    Avatar von Octobit
    Mitglied seit
    25.04.2014
    Beiträge
    900

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Wo wir Grad beim Thema sind, ich glaube mich hat der Cold Boot Bug auch erwischt auf meinem MSI Brett. Momentan jedes Mal wenn ich den PC starte, gehen alle Lichter und Lüfter an, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Ein erneutes drücken nimmt den PC direkt wieder vom Strom. Danach bootet alles normal.
    Komischerweise ist das erst so häufig, seitdem ich Windows neu aufgespielt habe auf meine SSD (und im der Aktion auch auf POST Screen statt Bootlogo umgestellt und die Bootreihenfolge geändert habe). Werde das BIOS heute nochmal resetten, übertaktet ist soweit nichts.
    Ansonsten finde ich mein Gaming Pro Carbon X370 soweit ganz gut. Würde ein paar Punkte verbessern und mir wahrscheinlich auch eher ein anderes wieder kaufen, aber naja.





Seite 815 von 949 ... 315715765805811812813814815816817818819825865915 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 13:44
  2. Hkc 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:51
  3. HKC 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:45
  4. Gigabyte GTX560TI SO, Erfahrungen oder Tests gesucht
    Von bubbigum im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 18:42
  5. Elitegroup A885GM-A2 - Tests, Erfahrungen?
    Von klaerchen im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •