1. #8001
    Avatar von Obiwan
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    14.06.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    869

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von blautemple Beitrag anzeigen
    Einfach eine Rasierklinge wie in dem Video nehmen:
    YouTube

    So schnell gehen CPUs nicht kaputt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    @Duvar

    Das Video wollte ich auch eben empfehlen. Jay erklärt das echt super und wenn man sich Zeit dabei lässt, klappt es in der Regel auch.
    Hab an meinem Sockel vom Z77-Mainboard auch welche verbogen und so wieder zurechtgebogen.
    AMD Ryzen 7 1800X - Corsair H150i Pro RGB - Asus ROG Crosshair VI Hero @ Bios 6201 - G.Skill TridentZ RGB F4-3200C16Q-32GTZR
    Zotac GTX 980Ti AMP! Extreme - Samsung 960 Evo - 6x Corsair ML Pro RGB
    - In Win 509 ROG Certified Version RGB - LG 34UC88-B 21:9 Curved
    My sysProfile !


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #8002
    Avatar von JanJake
    Mitglied seit
    01.12.2015
    Ort
    In einer Behausung
    Beiträge
    2.229

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Ich verstehe meinen Ryzen nicht. Er ist echt eine Diva! Standard kein Problem.

    BIOS ist das 3108, aktuell 3008 und weniger Probleme.

    @ 3,9GHz vorher Probleme!
    @ 3,75GHz keine Probleme

    Jetzt habe ich mal Angefangen etwas für mich ein paar BTC zu Minen. Erst auf Standard, dann auf 3,75GHz ohne Probleme und inzwischen rennt die CPU auch auf 3,9GHz wieder ohne irgendwas. Ram läuft auf 3200MHz. Verstehe echt wer will, kann aber gut sein, dass es am BIOS lag, bin nämlich vom 3108 auf das 3008 gegangen. 100% Auslastung seid 2 Tagen auf den echten Kernen keine Probleme bei 55°C. CPU Vcore 1,373Vc.

    Zitat Zitat von BlackAcetal Beitrag anzeigen
    Habe meinen Ryzen R5 1600 nun auf 3.3ghz@1.08v laufen. Im Cinebench erreiche ich somit 1107 Punkte. Ich denke ich werde vorerst bei diesem Wert bleiben denn ich befürchte dass wenn ich weiter runter gehe dass sich der niedrige Takt dann doch bemerkbar machen wird
    Wobei ich aber nur maximal 60fps benötige und meine 1080 wohl doch in 1440p in dem einem oder anderen Spiel limitiert
    So kann man eine CPU auch betreiben! Mich würde mal interessieren was die jetzt an Strom zieht. Sollte zumindest etwas unter 55W sein.
    | AMD Ryzen 7 1700 | Crosshair VI Hero | 16GiB | R9 390 | Triton 240 | Eyefinity 5040x1050 |
    | AMD Ryzen 3 2200G | GA-AX370M- Gaming 3 | 16GiB | Vega 8 iGPU |
    | Intel Core i5 6200U | Zero_SL | 4GiB | GT940M | *Laptop*
    | AMD Athlon X2 4400+ | A8N-SLI Deluxe | 2GiB | 8800GTS | Win XP/7 *Retro*

  3. #8003
    Avatar von MaW85
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Beiträge
    797

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Ja scheinbar haben alle BIOS Versionen über 3008 irgend ein Fehler drin, der bei einigen zu Problemen führt, ob es an der AGESA Version liegt oder an ASUS die das BIOS Zusammensetzen weis keiner.
    AMD R7 1700X @3,8Ghz<> Asus Crosshair 6 Hero @BIOS 6201 <> G.Skill Trident Z - F4-3200C14D-32GTZ <> AMD R9 Fury X <> Super Flower 650F14MP <> Win10 Pro 64bit

  4. #8004
    Avatar von Grendizer
    Mitglied seit
    07.06.2011
    Beiträge
    369

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Habe mich heute etwas mit dem Ram-OC beschäftigt und im HWinfo ist mir aufgefallen, dass der TRC Wert viel zu hoch eingestellt war und habe ihn manuell auf 48 gestellt, so wie es in der SPD Info stand. Dabei fiel mir der andere Wert in HWinfo auf "Trfc". Da stand bei mir etwas um die 580. Da ich den Wert mit keinem Programm auslesen konnte um herauszufinden, was hier eingestellt werden muss, habe ich ein wenig im Internet geforstet. Wann nichts spezifisches über meinen Ram, jedoch schien mein Wert fast doppelt so hoch zu sein, wie es sein sollte.

    Bei Trfc handelt es sich anscheinend um die "secondary timings" (hatte mal in einem früheren Post gefragt, wie man herausfindet, was da manuell eingestellt werden soll). Was ich jetzt mal gemacht habe ist, den Wert manuell auf 312. Meistens fand ich Antworten mit um die 260, jedoch nicht spezifisch zu meinem Ram, deshalb teste ich mal 312. Dieser Wert sei anscheinend wichtig um die Latenzen zu verbessern.

    Hat jemand von euch damit Erfahrung, oder kann mir präzisere Infos geben, ob ich zu hoch/tief ansetze? Habe die Flare X von G.Skill 3200-14-14-14-34-1T.
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3,80Ghz @ 1.325 / Asus Crosshair Hero VI / G.skill Flare X 16Gb 3200MHZCL14 @ 3200Mhz@1.4V@14-13-13-24-38-1T (Bios 3008) / Samsung 840 Pro / Samsung Evo 960 M.2 NVME / nVIDIA 1070 Palit / beQuiet 600 W


  5. #8005
    Avatar von Obiwan
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    14.06.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    869

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Grendizer Beitrag anzeigen
    Habe mich heute etwas mit dem Ram-OC beschäftigt und im HWinfo ist mir aufgefallen, dass der TRC Wert viel zu hoch eingestellt war und habe ihn manuell auf 48 gestellt, so wie es in der SPD Info stand. Dabei fiel mir der andere Wert in HWinfo auf "Trfc". Da stand bei mir etwas um die 580. Da ich den Wert mit keinem Programm auslesen konnte um herauszufinden, was hier eingestellt werden muss, habe ich ein wenig im Internet geforstet. Wann nichts spezifisches über meinen Ram, jedoch schien mein Wert fast doppelt so hoch zu sein, wie es sein sollte.

    Bei Trfc handelt es sich anscheinend um die "secondary timings" (hatte mal in einem früheren Post gefragt, wie man herausfindet, was da manuell eingestellt werden soll). Was ich jetzt mal gemacht habe ist, den Wert manuell auf 312. Meistens fand ich Antworten mit um die 260, jedoch nicht spezifisch zu meinem Ram, deshalb teste ich mal 312. Dieser Wert sei anscheinend wichtig um die Latenzen zu verbessern.

    Hat jemand von euch damit Erfahrung, oder kann mir präzisere Infos geben, ob ich zu hoch/tief ansetze? Habe die Flare X von G.Skill 3200-14-14-14-34-1T.
    Steht der Wert nicht im XMP-Profil? Im BIOS, vorletzter Reiter, unter Asus-SPD-Information oder so ähnlich.
    AMD Ryzen 7 1800X - Corsair H150i Pro RGB - Asus ROG Crosshair VI Hero @ Bios 6201 - G.Skill TridentZ RGB F4-3200C16Q-32GTZR
    Zotac GTX 980Ti AMP! Extreme - Samsung 960 Evo - 6x Corsair ML Pro RGB
    - In Win 509 ROG Certified Version RGB - LG 34UC88-B 21:9 Curved
    My sysProfile !


  6. #8006
    Avatar von DisOrcus
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.160

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    So - Ich habe gestern wieder einmal ein Ryzen System für einen Kumpel zusammen gezimmert.

    Ryzen 5 1600x
    Macho Rev. B
    16 GB Crucial Ballistix Elite 3000
    Asus Prime B350 Plus
    Gainward GTX 1080 Phoenix
    MX300 525 GB
    2 TB Barracuda Compute
    BeQuiet Straight Power 500 CM
    Alles verpackt in ein DeepSilence 3

    Und ich muss doch ein wenig über Mindfactory schimpfen. - Er hat (ohne das ich es wusste) den Prozessor und Kühler von MF vorinstallieren lassen. Ist ja auch nichts schlimmes.

    Aber so ein gefusche habe ich schon lange nicht mehr gesehen. - Der Kühler war um mehrere Millimeter verschoben und saß versetzt auf der CPU und war dermaßen locker angeschraubt, dass ich den per Hand sogar ein Stück anheben konnte.
    Den durfte ich erst einmal komplett neu montieren. - Und dann vernünftig.

    Aber nun zum spannenden Teil.

    Sein System meinte wohl etwas Diva spielen zu müssen. - Hat sich wie folgt geäußert:

    Alles zusammen gebaut, gestartet - Nichts. Kein Beep, kein Bild. - Nichts. Es hat alles nur geleuchtet.
    Ich war ja nicht doof und habe meinen PC mitgenommen. - Also erstmal Grafikkarte und RAM checken. - Also beides bei mir in den PC rein. - Lief ohne Probleme. Ich hatte schon Angst, gerade weil kein Beep kam, "Verdammt! Mainboard im Poppes."

    Dann folgendes:
    Sein RAM - Seine Grafikkarte -> PC machte nichts
    Mein RAM - Seine Grafikkarte -> PC machte nichts
    Sein RAM - Meine Grafikkarte -> PC machte nichts
    Mein RAM - Meine Grafikkate -> "Hallo da bin ich! Ich starte dann mal durch!"

    Wie gesagt Komponenten von ihm beide Testweise in mein System gebaut. -> Lief sofort. Alles erkannt.

    Wir haben dann tatsächlich den PC mit meinen Komponenten durchinstalliert und nachdem Windows drauf war seine Sachen bei ihm wieder eingebaut. - Keine Probleme, lief alles einwandfrei wie es soll. - RAM auf D.O.C.P 3000 gestellt, System bootet, fertig.

    Ich weiß wirklich nicht, was der hatte. ¯\_(ツ)_/¯

    Soweit mal zu meiner ersten "WTF" Ryzen Installation.
    Ryzen 5 1600 @ 3,9 GHz - 1,28 Vcore | Asus Prime B350 Plus | 840 EVO 250 GB | 2*2 TB | Zotac GTX 1080 AMP! | 16GB Crucial Balistix Elite 2666 @2933| BeQuiet PurePower 10 500 Watt | iiyama GB2760QSU Red Eagle + Dell U2412M | Creative Omni Surround 5.1 | FD Define S

  7. #8007
    Avatar von Grendizer
    Mitglied seit
    07.06.2011
    Beiträge
    369

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Obiwan Beitrag anzeigen
    Steht der Wert nicht im XMP-Profil? Im BIOS, vorletzter Reiter, unter Asus-SPD-Information oder so ähnlich.
    Gerade noch mal nachgeschaut. Hatte dort bereits den Wert XMP1 gefunden. Da steht Trfc = 560, Trfc2 = 416, Trfc = 256. Glaube jedoch, dass das zu hoch angesetzt ist. Unter XMP2 steht nix.

    Unter JEDEC stehen da folgende Werte: 165, 57, 193. Laut der Formel, die ich bei der Recherche aufgegriffen habe müsste aus 57 -> 123 und aus 193 -> 75 werden. Formel lautet anscheinend Trfc2 = Trfc / 1,34 und Trfc4 = Trfc2 / 1,625

    JEDEC hat ja nichts mit meinen Ram zu tun oder? Das ist doch das Gremium, welche die Ram Spezifikationen machen.
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3,80Ghz @ 1.325 / Asus Crosshair Hero VI / G.skill Flare X 16Gb 3200MHZCL14 @ 3200Mhz@1.4V@14-13-13-24-38-1T (Bios 3008) / Samsung 840 Pro / Samsung Evo 960 M.2 NVME / nVIDIA 1070 Palit / beQuiet 600 W


  8. #8008
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    6.397

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    So ein ähnliches Problem hatte ich auch mal als ich einem Kumpel einen Rechner zusammengebaut habe. Alles zusammengebaut und er hat das RAM Training einfach nicht geschafft, dann habe ich seinen RAM kurz bei mir im Rechner getestet -> kein Problem.
    Den RAM wieder bei ihm in den Rechner -> kein Boot.
    Daraufhin habe ich meinen RAM bei ihm in den Rechner gebaut -> kein Problem.
    Dann habe ich wieder seinen RAM in seinen Rechner gebaut -> kein Problem.

    Und seit dem läuft er ohne Probleme, keine Ahnung was das war...
    “Names are for friends, so I don’t need one.”

    PC: Intel Core i7 8700K@5GHz@H2O | 32GB Corsair Vengeance LPX@3200MHz | Asus ROG Maximus X Hero | Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC@2000/6000MHz@H2O
    Konsolen: PS4 Pro

  9. #8009
    Avatar von KaterTom
    Mitglied seit
    18.01.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Thüringer Wald
    Beiträge
    866

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Grendizer Beitrag anzeigen
    Habe mich heute etwas mit dem Ram-OC beschäftigt und im HWinfo ist mir aufgefallen, dass der TRC Wert viel zu hoch eingestellt war und habe ihn manuell auf 48 gestellt, so wie es in der SPD Info stand. Dabei fiel mir der andere Wert in HWinfo auf "Trfc". Da stand bei mir etwas um die 580. Da ich den Wert mit keinem Programm auslesen konnte um herauszufinden, was hier eingestellt werden muss, habe ich ein wenig im Internet geforstet. Wann nichts spezifisches über meinen Ram, jedoch schien mein Wert fast doppelt so hoch zu sein, wie es sein sollte.

    Bei Trfc handelt es sich anscheinend um die "secondary timings" (hatte mal in einem früheren Post gefragt, wie man herausfindet, was da manuell eingestellt werden soll). Was ich jetzt mal gemacht habe ist, den Wert manuell auf 312. Meistens fand ich Antworten mit um die 260, jedoch nicht spezifisch zu meinem Ram, deshalb teste ich mal 312. Dieser Wert sei anscheinend wichtig um die Latenzen zu verbessern.
    Hat jemand von euch damit Erfahrung, oder kann mir präzisere Infos geben, ob ich zu hoch/tief ansetze? Habe die Flare X von G.Skill 3200-14-14-14-34-1T.
    Ich habe für meine Single Ranked Samssung B- Die Riegel die Safe-Settings von The Stilt für 3200MHz 1,35v übernommen und es läuft super. Siehe Anhang. Edit: ProcODT habe ich auf 60 Ohm.
    [Sammelthread] AMD Ryzen-2017-12-26-18_17_23-ryzen-timing-checker.png
    Geändert von KaterTom (15.01.2018 um 10:53 Uhr)
    Asus Prime x 370 Pro | Ryzen 7 1700x@3,9 GHz bei 1,375V | 2x 8GB G.Skill F4-3600C16-8GTZKW@3200 MHz | ASUS ROG STRIX GTX 1080 Ti GAMING OC | Silverstone ST70F 700W | Asus Xonar Essence STX | Antec Twelve Hundred| Win 10x64 Pro

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #8010
    Avatar von Grendizer
    Mitglied seit
    07.06.2011
    Beiträge
    369

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von KaterTom Beitrag anzeigen
    Ich habe für meine Single Ranked Samssung B- Die Riegel die Safe-Settings von The Stilt für 3200MHz 1,35v übernommen und es läuft super. Siehe Anhang. Edit: ProcODT habe ich auf 60 Ohm.
    Habe jetzt mal den Beitrag von The Stilt gefunden, der User war mir noch kein Begriff. Vielen Dank für die Info , glaube jetzt kann ich auch meine 2nd Timings alle manuell eingeben.
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3,80Ghz @ 1.325 / Asus Crosshair Hero VI / G.skill Flare X 16Gb 3200MHZCL14 @ 3200Mhz@1.4V@14-13-13-24-38-1T (Bios 3008) / Samsung 840 Pro / Samsung Evo 960 M.2 NVME / nVIDIA 1070 Palit / beQuiet 600 W


Seite 801 von 950 ... 301701751791797798799800801802803804805811851901 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 13:44
  2. Hkc 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:51
  3. HKC 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:45
  4. Gigabyte GTX560TI SO, Erfahrungen oder Tests gesucht
    Von bubbigum im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 18:42
  5. Elitegroup A885GM-A2 - Tests, Erfahrungen?
    Von klaerchen im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •