1. #6731
    Avatar von Crush4r
    Mitglied seit
    25.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    646

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Die Architektur von skylake x hat sich nicht verändert. Lediglich der ringbus mußte dem mesh weichen plus einiger andere leichte Änderungen. Die kenne selbst sind und bleiben core i Architektur wie sie seit anbeginn der zeit existiert
    |<>| AMD Ryzen 1700 @3,8ghz - Vcore 1,275v + Thermalright Macho X2 |<>| Gigabyte Aorus X370 Gaming 5 |<>| 2x8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200 CL14 |<>| Palit GTX 1080 Super Jetstream |<>| Corsair RMi 750 |<>| Crucial M4 128GB + Crucial MX300 1050GB |<>| Thermaltake Core X9 Snow Edition |<>|

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #6732

    Mitglied seit
    12.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    215

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Crush4r Beitrag anzeigen
    ja das muss ich nochmal ändern xD das war mit dem Release bios beim ASUS prime X370 pro möglich. mit späteren versionenund auch mit dem gaming 5 funktioniert das nicht mehr. denke mal irgendwas war an dem bios besonders xD

    brauche für 3,9ghz schon so um die 1,35v

    war zu release mit dem urbios aber witzigerweise äußerst stabil bei 1,3v
    "äußerst stabil" .... Ja nee ist klar. Das Wort stabil impliziert den Zustand 0 oder 1. Also entweder stabil oder eben nicht. "äußerst stabil" hingegen ist instabil.

    @EmoJack, lass dich nicht verwirren von diesen Blendersignaturen. Lass die Leute in ihrem Glauben...
    i7 7700k delidded @5,0GHz || SilentLoop 280; 2x SW3 Highspeed || Asus Strix Z270F || G.Skill Flare X @3600MHz CL14 1T || MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G || BeQuiet! Dark Power Pro 11 650W ||Samsung 960 Evo NVMe || 2x Samsung SSD 850 Evo 250GB || 1TB Datengrab || Phanteks Enthoo Pro M Tempered Glass || Thermaltake Commander FT || Windows 10 Pro || Acer Predator XB1 28-Inch UHD G-Sync || Sennheiser PC373D || Telekom VDSL Vectoring

  3. #6733
    Avatar von Obiwan
    Mitglied seit
    14.06.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    648

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von wdkhifi Beitrag anzeigen
    "äußerst stabil" .... Ja nee ist klar. Das Wort stabil impliziert den Zustand 0 oder 1. Also entweder stabil oder eben nicht. "äußerst stabil" hingegen ist instabil.

    @EmoJack, lass dich nicht verwirren von diesen Blendersignaturen. Lass die Leute in ihrem Glauben...
    In diesem Thread mit über 6700 Posts, die in besonderem Maße von Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft geprägt sind, fällt dein Post leider durch. Das hätte man auch anders formulieren können...
    Nicht die Signatur ist entscheidend, sondern das man sich die Zeit nimmt, Anderen zu helfen, auf ihre Probleme einzugehen und diese gemeinsam zu lösen. So funktioniert dieser Thread seit Anfang März und so sollte es bitte auch bleiben.
    AMD Ryzen 7 1800X - Corsair H110i GT - Asus ROG Crosshair VI Hero @ Bios 1501 - G.Skill TridentZ RGB F4-3200C16Q-32GTZR
    Zotac GTX 980Ti AMP! Extreme - 6x Cooler Master MasterFan Pro RGB
    - In Win 509 ROG Certified Version RGB - LG 34UC88-B 21:9 Curved
    My sysProfile !


  4. #6734
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    5.486

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht. Ich denke eher, es gab Probleme mit dem Fertigungsprozess. Ich hätte aber erwartet, dass zumindest das Taktniveau des alten Verfahrens halbwegs erreicht werden müsste. Intel kann ja auch beides, IPC und Takt!
    Es gab keine Probleme bei der Fertigung. Ryzen wird halt in einer auf niedrigen Takt und hohe Effizienz getrimmten Fertigung hergestellt. Das sieht man auch daran dass die Effizienz bei niedrigem Takt extrem steigt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    “Names are for friends, so I don’t need one.”

    PC: Intel Core i7 7700K | 16GB G.Skill RipJaws V 3200MHz | Asus ROG Strix Z270F Gaming | Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC
    Konsolen: PS4 Pro

  5. #6735

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von drstoecker Beitrag anzeigen
    Am besten mal alle Llc Stufen unter Last durch testen. Meist wird die 2te Stufe genommen. Mein 1700 macht 4ghz bei 1.39375v llc2 unter Last laut CPU-z auf bis zu 1.408v, primestable! Mit 1.35v läuft der auch überall durch nur nicht p95. Habe auch alle Llc Stufen durchgetestet nachdem ich gesehen habe was der für 4ghz ungefähr braucht.
    Du hast doch jetzt das Killer MB...wo hast Du da dieses llc gefunden? Kannste mir ein Screen davon schicken?

    Ich hab mein Ram wieder auf Standard gestellt, ich hatte zwar keine Abstürze mit den Settings die ich von Salatsoße bekommen habe...allerdings hatte ich das Gefühl das dass ganze System irgendwie "langsam" ist und sich "quält". Kein Ahnung wie ichs sonst beschreiben soll...
    Ryzen5 1600 || MSI Gtx980 || AS Rock X370 Killer || 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 CL15 || BeQuiet!PurePower10 500W ||Thermalright Macho 90 ||
    1TB Mx300 || 1TB SSHD Seagate || Win 10 ||

  6. #6736

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von ChiefJohnson Beitrag anzeigen
    Zu hohe Spannung ist aber glaub auch nicht allzu sinnvoll? 1,46V scheint mir schon eine hohe Spannung für 3.9GHz. Ich zumindest hab nicht immer unbedingt positive Effekte von sehr hoher Spannung gesehen. Aber vllt. lag das auch einfach der der erhöhten Hitzeentwicklung? Jedenfalls dachte ich, dass alle zumindest eben so um die 3.9GHz als Minimum erreichen würden. Aber vielleicht hast du gerade ein seltenes Montagsmodel erwischt, aber das hoffe ich natürlich nicht und glaubs eigentlich auch nicht. Aber immerhin du hast schon mal eine gute, entspannte Erwartungshaltung
    Ja 1,46 ist mir definitiv zu viel. Ich wollte aber einfach mal sehen wo die Spannungswand kommt. Die meisten berichten ja, das sie von 3,9GHz auf 4,0 die massiven Sprünge haben. Bei mir ist es aber offensichtlich früher.
    Bis 3,85 ist alles gut, die letzten 50Mhz zu 3,9 sind nichtmal mit 0,1V mehr machbar. Also das ende des wirtschaftlichen OC.
    Hitzeproblem hab ich nicht, bis zum Absturz von Prime bin ich unter 70° geblieben.
    Vielleicht liegt es aber auch am eher günstigen Board (Asus Prime B350 Plus), oder aber ich müsste noch mit der SOC Spannung spielen - für meine beschränkten Fähigkeiten ist 3,9 einfach nicht drin.

    Zu dem Thema entspannte Erwartungshaltung: als ich auf "jetzt bestellen" geklickt hab stand da 3,0GHz mit 3,7 Boost. Für mehr hab ich nicht bezahlt, also finde ich sollte ich mich über jedes % mehr freuen - auch wenn andere noch mehr Glück hatten.
    Meine letzte CPU war ein Sandy Bridge, der so genial getaktet hat - diesmal hatte ich weniger Glück. That's life

    Zitat Zitat von wdkhifi Beitrag anzeigen
    "äußerst stabil" .... Ja nee ist klar. Das Wort stabil impliziert den Zustand 0 oder 1. Also entweder stabil oder eben nicht. "äußerst stabil" hingegen ist instabil.

    @EmoJack, lass dich nicht verwirren von diesen Blendersignaturen. Lass die Leute in ihrem Glauben...
    Ha, interessant... wenn mein Rechner also ein mal in 5 Jahren nutzungsdauer abstürzt gilt er also als 100% instabiles System?
    Dann lehne ich mich mal so weit aus dem Fenster und sage, das PCs grundsätzlich instabil sind, also auch bei OC das Ziel nie ist, (nach deiner definition) stabile Settings zu finden
    Geändert von EmoJack (13.09.2017 um 10:14 Uhr)
    Was ich anfange bring ich auch zu En

  7. #6737
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    57567
    Beiträge
    5.244

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von WalterWachtel Beitrag anzeigen
    Du hast doch jetzt das Killer MB...wo hast Du da dieses llc gefunden? Kannste mir ein Screen davon schicken?

    Ich hab mein Ram wieder auf Standard gestellt, ich hatte zwar keine Abstürze mit den Settings die ich von Salatsoße bekommen habe...allerdings hatte ich das Gefühl das dass ganze System irgendwie "langsam" ist und sich "quält". Kein Ahnung wie ichs sonst beschreiben soll...
    [Sammelthread] AMD Ryzen-unbenannt.jpg
    RYZEN R7 1700@Heatkiller IV#XFX RX VEGA 64@EKWB#16GB Kit Crucial BT 2666MHz#AsRock X370 Killer
    #Custom Wakü/AS Ultra/Mo-Ra3 360 LT
    #SanDisk UltraII 960GB#BQ Straight Power E10 600W##Win10 Pro 64bit#Samsung C24F390#In Win 303#Logitech G810/G Pro#

  8. #6738
    Avatar von Crush4r
    Mitglied seit
    25.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    646

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von EmoJack Beitrag anzeigen
    Ja 1,46 ist mir definitiv zu viel. Ich wollte aber einfach mal sehen wo die Spannungswand kommt. Die meisten berichten ja, das sie von 3,9GHz auf 4,0 die massiven Sprünge haben. Bei mir ist es aber offensichtlich früher.
    Bis 3,85 ist alles gut, die letzten 50Mhz zu 3,9 sind nichtmal mit 0,1V mehr machbar. Also das ende des wirtschaftlichen OC.
    Hitzeproblem hab ich nicht, bis zum Absturz von Prime bin ich unter 70° geblieben.
    Vielleicht liegt es aber auch am eher günstigen Board (Asus Prime B350 Plus), oder aber ich müsste noch mit der SOC Spannung spielen - für meine beschränkten Fähigkeiten ist 3,9 einfach nicht drin.

    Zu dem Thema entspannte Erwartungshaltung: als ich auf "jetzt bestellen" geklickt hab stand da 3,0GHz mit 3,7 Boost. Für mehr hab ich nicht bezahlt, also finde ich sollte ich mich über jedes % mehr freuen - auch wenn andere noch mehr Glück hatten.
    naja boost auf 3,7ghz gilt aber nur für 1 oder 2 kerne, der Boost auf allen kernen liegt bei 3,2ghz. wenn du selbst übertaktest liegt der allcore boost halt bei den meistens 3,8 oder 3,9ghz. das ist dann schon 1800X niveau oder mehr XD

    Zitat Zitat von EmoJack Beitrag anzeigen
    Ha, interessant... wenn mein Rechner also ein mal in 5 Jahren nutzungsdauer abstürzt gilt er also als 100% instabiles System?
    Dann lehne ich mich mal so weit aus dem Fenster und sage, das PCs grundsätzlich instabil sind, also auch bei OC das Ziel nie ist, (nach deiner definition) stabile Settings zu finden
    im endeffekt ist es so! 100% stabil gibt es faktisch nicht bei pc's und bei oc erst recht nicht xD nichtmal server mit Xeon CPU's, ECC speicher und was weiß ich nicht alles, ist im endeffekt nur nah an 100% dran. der kleinste nicht behebbare fehler kann aber auch da nen crash verursachen.
    |<>| AMD Ryzen 1700 @3,8ghz - Vcore 1,275v + Thermalright Macho X2 |<>| Gigabyte Aorus X370 Gaming 5 |<>| 2x8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200 CL14 |<>| Palit GTX 1080 Super Jetstream |<>| Corsair RMi 750 |<>| Crucial M4 128GB + Crucial MX300 1050GB |<>| Thermaltake Core X9 Snow Edition |<>|

  9. #6739
    Avatar von Crush4r
    Mitglied seit
    25.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    646

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    doppelpost xD
    |<>| AMD Ryzen 1700 @3,8ghz - Vcore 1,275v + Thermalright Macho X2 |<>| Gigabyte Aorus X370 Gaming 5 |<>| 2x8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200 CL14 |<>| Palit GTX 1080 Super Jetstream |<>| Corsair RMi 750 |<>| Crucial M4 128GB + Crucial MX300 1050GB |<>| Thermaltake Core X9 Snow Edition |<>|

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #6740

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von drstoecker Beitrag anzeigen
    [Sammelthread] AMD Ryzen-unbenannt.jpg
    Da muss ich wohl echt blind auf beiden Ohren sein...wie heißt das auf Deutsch...vllt hab ich es deswegen nicht gefunden
    Ich kann jetzt zwar nicht gucken, bin mir aber fasst ganz sicher das bei mir da Werte drinstehen wie +0,060 mV usw.

    Ich habe das aktuellste Bios 1006b drauf...du auch nehme ich an...
    Ryzen5 1600 || MSI Gtx980 || AS Rock X370 Killer || 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 CL15 || BeQuiet!PurePower10 500W ||Thermalright Macho 90 ||
    1TB Mx300 || 1TB SSHD Seagate || Win 10 ||

Seite 674 von 681 ... 174574624664670671672673674675676677678 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 13:44
  2. Hkc 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:51
  3. HKC 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:45
  4. Gigabyte GTX560TI SO, Erfahrungen oder Tests gesucht
    Von bubbigum im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 18:42
  5. Elitegroup A885GM-A2 - Tests, Erfahrungen?
    Von klaerchen im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •