1. #5641

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von arcDaniel Beitrag anzeigen
    Ich sagte ja auch nicht, dass eine neue Verfügbar ist, sondern, dass eine unterwegs ist, sprich in naher Zukunft kommt.
    Sorry, hab das dann fehlinterpretiert
    Nichts für ungut
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3,8Ghz @ 1,31875V / Asus Crosshair Hero VI / G.skill Flare X 16Gb 3200MHZCL14 @ 3200Mhz 14-14-14-34 (Bios1403) / Samsung 840 Pro / Samsung Evo 960 M.2 NVME / nVIDIA 1070 Palit / beQuiet 600 W


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #5642
    Avatar von wdkhifi
    Mitglied seit
    12.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    179

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Hey Leute, ich würde gerne die LLD-Geschichte etwas monieren. Im letzten Jahr hatte ich einen i5 6600k auf einem MSI z170, einen i7 6700k auf einem asus z170 und einen i7 7700k auf einem asus z270 übertaktet. Mit der LLD konnte man den Spannungsabfall bei Last reduzieren, und mit 70-80% (je nachdem welches Level das bedeutete) die Spannung stabil auf den eingestellten Wert bekommen. Auch beobachtete ich nicht derartige Schwankungen wie bei dem Ryzen. Hier ist die LLD 5 ( Asus höchster Wert) ja fast schon kriminell (>0,7V) unter Last. Auch mit LLD 1 schwingt es stark darüber. Sodass mir mittlerweile die Auto Einstellung schon fast am liebsten ist. Meine Frage; ist das normal bei dem Ryzen bzw meinem Board, dass die Spannungen so schwanken unter Last? Ehrlich gesagt, war das bei Skylake und Kaby wesentlich einfacher bzw fixer. Es war bequem ^^
    Ryzen 1700 @3,9 Ghz || SilentLoop 280; 2x SW3 Highspeed; liquid metal || Asus X370 Pro || G.Skill Flare X @3200MHz CL14 1T || MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G || BeQuiet Straight Power 10 500W CM ||Samsung 960 Evo NVMe || 2x Samsung SSD 850 Evo 250GB || 1TB Datengrab || Phanteks Enthoo Pro M Tempered Glass || Thermaltake Commander FT || Windows 10 Pro || Acer Predator XB1 28-Inch UHD G-Sync || Sennheiser PC373D || Telekom VDSL Vectoring

  3. #5643

    Mitglied seit
    12.10.2015
    Beiträge
    219

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    mich würde interessieren woher du die zahlen hast. woher kommen die ">0,7". das wäre ja wirklich übel, und kann ich mir ehrlich gesagt auch kaum vorstellen, das würde ja bei moderatem OC spannungsspitzen bis über 2v bedeuten.
    vllt verstehe ich dich aber auch falsch, keinen ahnung
    Prozessor: R7 1700@3,9 GHz
    Mainboard: Asus Prime X370 Pro
    Grafikkarte: Geforce GTX 1080 Ti
    Speicher: 32 GB G.skill TridentZ DDR4-3200
    Gehäuse: Thermaltake Core P5

  4. #5644
    Avatar von Dissi
    Mitglied seit
    09.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.901

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von wdkhifi Beitrag anzeigen
    Hey Leute, ich würde gerne die LLD-Geschichte etwas monieren. Im letzten Jahr hatte ich einen i5 6600k auf einem MSI z170, einen i7 6700k auf einem asus z170 und einen i7 7700k auf einem asus z270 übertaktet. Mit der LLD konnte man den Spannungsabfall bei Last reduzieren, und mit 70-80% (je nachdem welches Level das bedeutete) die Spannung stabil auf den eingestellten Wert bekommen. Auch beobachtete ich nicht derartige Schwankungen wie bei dem Ryzen. Hier ist die LLD 5 ( Asus höchster Wert) ja fast schon kriminell (>0,7V) unter Last. Auch mit LLD 1 schwingt es stark darüber. Sodass mir mittlerweile die Auto Einstellung schon fast am liebsten ist. Meine Frage; ist das normal bei dem Ryzen bzw meinem Board, dass die Spannungen so schwanken unter Last? Ehrlich gesagt, war das bei Skylake und Kaby wesentlich einfacher bzw fixer. Es war bequem ^^
    Womit misst du die Schwankungen, ich habs mit Hwinfo mit einer geringen Aktualisierung versucht und kann weder im Idle noch unter Last was feststellen?
    Asus R9 290x Matrix @ Morpheus 1125 | 1400 | Ryzen 7 1700 @ 3,8 Ghz 1,25 V | Thermalright Le Grand Macho | Asus x370 Prime Pro | Philips Fidelio X1

  5. #5645
    Avatar von forg1vr
    Mitglied seit
    27.09.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    359

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Kurzes Update zur neuen MSI Beta 1.61: ich empfinde sie als instabil!!! GTA V stürzte nach ein paar Minuten ab, ohne erkennbaren Grund. Dann konnte ich plötzlich das Spiel auch gar nicht mehr starten wegen einem "fehlenden DX10 o. 11 Adapter". Als ob.

    Long Story short: bin wieder auf dem offiziellen 1.5er - und zocke seit 2 Stunden GTA ohne Probs.

    Greetz und schönes Wochenende!
    CPU: AMD Ryzen 7 1700 [@3.4 Ghz @ 1.07V] | RAM: 16GB Corsair Vengeance 3000Mhz @ 3200 @ 16-18-18-36 | Grafikkarte: Sapphire RX470 4GB Nitro+ | Mainboard: MSI B350m Mortar Arctic
    Festplatte: Samsung SSD 850Evo | Sound: SOUND BLASTER X-FI | Netzteil: Corsair TX650M

  6. #5646
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    2.446

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Oh man, ich bin kurz davor mir den 1700X für 312 Euro zu bestellen, obwohl es nicht vernünftig ist... er verbraucht aber wohl kaum mehr als der 1600X und die Frametimes sollen angeblich nochmal besser sein... gebt mir bitte einen Grund damit ich ihn nicht kaufe^^
    CPU: Ryzen 7 1700 | Mainboard: Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI | RAM: 2 x 16GB Crucial VLP DDR4 2400 ECC | Cooler: Noctua NH-U9S (w/ AM4-Kit)
    GPU: GTX 1050 Ti KalmX | SSD: Samsung 850 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W (on hold) | Monitor: NEC 23" IPS 1080p | OS: Lose 10 Pro

  7. #5647
    Avatar von wdkhifi
    Mitglied seit
    12.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    179

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Sry ich meinte 0,07V. Mit CPU-Z gemessen, hw Info ist das gleiche. Hmm das irritiert mich jetzt.. wenn ich bspweise 1,35V einstelle, sehe ich 1,41V spitze unter lld5. Natürlich nicht dauerhaft, aber es liegt weit über dem eingestellten.
    Ryzen 1700 @3,9 Ghz || SilentLoop 280; 2x SW3 Highspeed; liquid metal || Asus X370 Pro || G.Skill Flare X @3200MHz CL14 1T || MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G || BeQuiet Straight Power 10 500W CM ||Samsung 960 Evo NVMe || 2x Samsung SSD 850 Evo 250GB || 1TB Datengrab || Phanteks Enthoo Pro M Tempered Glass || Thermaltake Commander FT || Windows 10 Pro || Acer Predator XB1 28-Inch UHD G-Sync || Sennheiser PC373D || Telekom VDSL Vectoring

  8. #5648
    Avatar von wdkhifi
    Mitglied seit
    12.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    179

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Freiheraus Beitrag anzeigen
    Oh man, ich bin kurz davor mir den 1700X für 312 Euro zu bestellen, obwohl es nicht vernünftig ist... er verbraucht aber wohl kaum mehr als der 1600X und die Frametimes sollen angeblich nochmal besser sein... gebt mir bitte einen Grund damit ich ihn nicht kaufe^^
    Du hast 8 kerne statt 6
    Ryzen 1700 @3,9 Ghz || SilentLoop 280; 2x SW3 Highspeed; liquid metal || Asus X370 Pro || G.Skill Flare X @3200MHz CL14 1T || MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G || BeQuiet Straight Power 10 500W CM ||Samsung 960 Evo NVMe || 2x Samsung SSD 850 Evo 250GB || 1TB Datengrab || Phanteks Enthoo Pro M Tempered Glass || Thermaltake Commander FT || Windows 10 Pro || Acer Predator XB1 28-Inch UHD G-Sync || Sennheiser PC373D || Telekom VDSL Vectoring

  9. #5649

    Mitglied seit
    29.04.2017
    Beiträge
    144

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von wdkhifi Beitrag anzeigen
    Du hast 8 kerne statt 6
    Er sagte zwar man soll ihn davon abhalten, aber... mehr Zukunftssicherheit durch mehr Kerne bei ungefähr gleichem TDP Wenn du den non-X nimmst und übertaktest, kommst eventuell sogar günstiger weg (der ohne X kostet normal 310)

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #5650
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    2.446

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von wdkhifi Beitrag anzeigen
    Du hast 8 kerne statt 6
    Done! Es hätte mir eh keine Ruhe gelassen, wenn ich nicht selbst vergleichen würde. Wenn ich mir eine Plattform für länger Zeit zulege, endet das irgendwie immer im CPU-Modelle- und Board-Durchtesten...


    Zitat Zitat von micindustries Beitrag anzeigen
    Er sagte zwar man soll ihn davon abhalten, aber... mehr Zukunftssicherheit durch mehr Kerne bei ungefähr gleichem TDP Wenn du den non-X nimmst und übertaktest, kommst eventuell sogar günstiger weg (der ohne X kostet normal 310)

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
    Ich hätte wohl eh nicht ruhig schlafen können^^ Den 1700 haben die leider nicht mehr, der käme auf 282,-. Rabattaktionen sind sooooo fies...
    CPU: Ryzen 7 1700 | Mainboard: Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI | RAM: 2 x 16GB Crucial VLP DDR4 2400 ECC | Cooler: Noctua NH-U9S (w/ AM4-Kit)
    GPU: GTX 1050 Ti KalmX | SSD: Samsung 850 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W (on hold) | Monitor: NEC 23" IPS 1080p | OS: Lose 10 Pro

Seite 565 von 642 ... 65465515555561562563564565566567568569575615 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 13:44
  2. Hkc 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:51
  3. HKC 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:45
  4. Gigabyte GTX560TI SO, Erfahrungen oder Tests gesucht
    Von bubbigum im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 18:42
  5. Elitegroup A885GM-A2 - Tests, Erfahrungen?
    Von klaerchen im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •