Seite 2 von 8 123456 ...
  1. #11
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    14.147

    AW: i7 7700K vs AMD r7 1700

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    die Spieleleistung ist ziemlich schlecht vom 1700 und das Argument, dass doch bald alle neuen Spiele mehr als 4 Kerne auslasten kann ich langsam nicht mehr hören. In Full HD kann es dir mit einer guten GPU gut und gern in vielen Spielen passieren, dass du ins CPU Limit läufst, mit OC auf 4ghz solltest du allerdings nicht mehr ins Limit laufen, allerdings solltest du dafür ein sehr gutes Mainboard nehmen, was dann auch seinen Preis mit 200+ Euro hat und man bringt die CPU auch nicht sicher auf 4ghz, eine CPU die schon jetzt limitiert, naja ich weiß nicht ist deine Entscheidung, wenn du in 4k spielst, ist es natürlich so, dass keine von beiden limitiert, aber stand jetzt wird dir der 7700k länger halten als der 1700.
    Hast du dir eigentlich mal die Tests gescheit angesehen?
    Dafür, dass die CPUs gerade neu auf dem Markt sind, ist die Spieleleistung extrem ordentlich.
    Und dann bedeuten kürzere Balken bei Ryzen nicht unbedingt, dass diese viel langsamer sind, denn es kommt da extrem auf die Skala an.
    Viele Balken, die bei Ryzen kürzer sind, drücken dennoch nur einen minimalen Unterschied aus.
    Phanteks Enthoo Primo schwarz/weiß | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 16GB Corsair Vengeance LPX 2400MHz (4x4GB) | 5820K @ 4,0GHz & 1,15V @ Genesis | EVGA 1070 FTW ACX3.0 | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    VG278HE | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von scimitare
    Mitglied seit
    28.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.984

    AW: i7 7700K vs AMD r7 1700

    Kommt halt drauf an was man mit der CPU machen will, aber für einen reinen Zocker ist Ryzen uninteressant. Selbst für jemanden der streamt wäre der 6800K wohl die bessere Wahl.

    Optimierungen beim Treiber bringen da nicht viel, da müsste eine Optimierung der Software auf mehr Kerne stattfinden.

  3. #13
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    14.147

    AW: i7 7700K vs AMD r7 1700

    Zitat Zitat von scimitare Beitrag anzeigen
    Kommt halt drauf an was man mit der CPU machen will, aber für einen reinen Zocker ist Ryzen uninteressant. Selbst für jemanden der streamt wäre der 6800K wohl die bessere Wahl.

    Optimierungen beim Treiber bringen da nicht viel, da müsste eine Optimierung der Software auf mehr Kerne stattfinden.
    Solange Intel die Preise nicht ordentlich nach unten schiebt, ist ein 6800K absolut nicht einem Ryzen 7 vorzuziehen.
    Selbst bei einem i7 7700K ist das schon grenzwertig.

    Für Spiele reicht der Ryzen genau so aus wie ein Intel, vorausgesetzt man spielt nicht auf Low Details & 720p Auflösung.
    Klar gibt es ein paar Spiele, die von dem hohen Takt des 7700K profitieren, aber ansonsten wird der Unterschied wohl gegen 0 gehen.
    Phanteks Enthoo Primo schwarz/weiß | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 16GB Corsair Vengeance LPX 2400MHz (4x4GB) | 5820K @ 4,0GHz & 1,15V @ Genesis | EVGA 1070 FTW ACX3.0 | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    VG278HE | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  4. #14
    Avatar von scimitare
    Mitglied seit
    28.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.984

    AW: i7 7700K vs AMD r7 1700

    Es sind mehr als ein paar Spiele bei denen der 7700K besser abschneidet. Aber jedem seine Meinung, ich finde zum reinen zocken ohne das man aufwendige Programme nutzen will ist Ryzen uninteressant, weil du mit dem 7700K mehr Leistung für dasselbe Geld erhälst wenn es um Spiele geht.

  5. #15
    Avatar von Speedy1612
    Mitglied seit
    14.01.2009
    Ort
    Lünen / Dortmund
    Beiträge
    2.084

    AW: i7 7700K vs AMD r7 1700

    Ich würde mich da auch gerne einklinken , stehe vor der selben Frage , aber eher der 1700X vs 7700K jedoch spiele Ich ausschließlich in 4K .

    Die CPU ist dort ja nicht der Limitierende Faktor sondern eher die GPU , macht es sinn als 4K Nutzer eher Ryzen zu nehmen ?

  6. #16

    AW: i7 7700K vs AMD r7 1700

    Zitat Zitat von scimitare Beitrag anzeigen
    Es sind mehr als ein paar Spiele bei denen der 7700K besser abschneidet. Aber jedem seine Meinung, ich finde zum reinen zocken ohne das man aufwendige Programme nutzen will ist Ryzen uninteressant, weil du mit dem 7700K mehr Leistung für dasselbe Geld erhälst wenn es um Spiele geht.
    Ryzen wird noch besser, man muss auch bedenken das Spiele, Windows etc. noch nicht für Ryzen optimiert ist.
    Das Bios wird auch noch verbessert, wodurch Ryzen auch wieder besser wird.
    Wenn man im jetzigen Zeitpunkt die meisten FPS in Spielen erreichen will, würde ich zu Intel greifen. Wenn man aber 3-6Jahre nicht aufrüssten möchte, würde ich wiederum zu Ryzen greifen.

  7. #17
    Avatar von sethdiabolos
    Mitglied seit
    07.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    3.508

    AW: i7 7700K vs AMD r7 1700

    In 720p ist der i7700k besser oder gleichwertig. R7 1700 hat 3,9Ghz und i7 7700k hat 5Ghz. Wer spielt bitte in diesen Settings?



    In 1080p und besonders Auflösungen darüber kippt das Bild und der Ryzen zieht an. Während in z.B. Watch Dogs 2 der i7 7700k an der Kotzgrenze agiert hat der Ryzen noch einiges an Luft nach oben. Generell sind die Prozessoren quasi ebenbürtig, mal ist der i7 ein wenig vorne, mal der Ryzen. der Ryzen hat aber noch deutlich mehr Spielraum für die Zukunft.



    Meiner Meinung nach ist bald Schicht im Schacht bei den kleinen i7ern. Nicht, weil es schwache Prozessoren wären, sondern vielmehr, weil die großen Publisher schon sehr gut mit mehr als 8 Threads arbeiten können, welche dem i7 einfach nicht bereitstehen.
    i7 3930k@stock, Gigabyte X79-UP4, Corsair XMS3 32 GB DDR3 1600, Samsung UE 28E590 (4K)
    Zotac Geforce GTX 1080 Mini 8GB - Klein, leistungsstark und viel leiser als erwartet... oO

  8. #18

    AW: i7 7700K vs AMD r7 1700

    Es ist genauso gekommen wie ich es gehofft habe , AMD kann in manchen Disziplinen Punkten , ist gesammt momen. knapp unter der Leistung von Intel ABER heutige CPUs limitieren nicht , eher die Graka , und wenn ich in Games statt 90 nur 80 fps habe , ist das wurst , dafur habe nen 8 kerner der wiederrum andere stärken hat. man (jedenfalls ich) kaufe ja Hardware die ne weile aktuell sein soll. Ich hab selbst noch bekannte die mit nem 8350 und ner 980 Ti keine Problemme haben aktuelle Games mit allem zu zocken.

    Fazit für mich , ich finde es gut das Intel nicht mehr so einfach ihre Mondpreise durchsetzen kann , es gibt nun wieder eine Alternative zu Intel denn das arbeiten und zocken am PC besteht nicht nur aus Benchmarks und Schwanzvergleich , solche Unterschiede merkt man nicht mehr . Fast die selbe Leistung für die hälfte Euros .... cool.
    Geändert von bummi18 (04.03.2017 um 10:30 Uhr)
    I7 4790k mit Dark Rock Pro 3 @ 4,5 GHz, msi z87-g43 gaming , 16 GB GSkil Sniper , 1 x Samsung Evo 500 GB und 3 x 525 GB Crucial mmx 300 , Zotac GTX 980 Ti Amp Extreme mit Arctic Hybrid , Corsair RM 750 Gold , Nanoxia deep silence 5 ,Windows 10 Prof, Dell ultrasharp u3415w

  9. #19
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    682

    AW: i7 7700K vs AMD r7 1700

    Wieso wollen so viele immer wieder versuchen die Leistung des 1700 gut zu reden, egal was du mit dem 1700 machst er ist stetts langsamer als der 7700k, ja auch in Anwendungen. Egal für welche Auflösung der 7700k ist immer die bessere CPU und ist in JEDEM Spiel schneller und das wird auch so bleiben den abseits von der handvoll Spiele die für mehr als 4 Kerne optimiert sind, sind es teils extreme Unterschiede, aber selbst in Spielen wie BF1 ist der 1700 eindeutig langsamer und ja man kann den 1700 übertakteten, aber welch Wunder den 7700k ja auch und des einzigste was sich ändert wenn beide übertaktet sind ist, dass der 1700 dann eine gute Leistung in Anwendungen hat, die in Spielen bleibt schlecht.
    System: i7-6700k@4,6ghz/ ASUS Z170 Pro Gaming/ 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz/ EKL Alpenföhn Olymp/ IGPU ( hoffentlich bald Vega)/ Crucial MX300 750gb Limited Edition/ Superflower Platinum King 550 Watt/Be quiet! Silent Base 600

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    AW: i7 7700K vs AMD r7 1700

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Wieso wollen so viele immer wieder versuchen die Leistung des 1700 gut zu reden, egal was du mit dem 1700 machst er ist stetts langsamer als der 7700k, ja auch in Anwendungen. Egal für welche Auflösung der 7700k ist immer die bessere CPU und ist in JEDEM Spiel schneller und das wird auch so bleiben den abseits von der handvoll Spiele die für mehr als 4 Kerne optimiert sind, sind es teils extreme Unterschiede, aber selbst in Spielen wie BF1 ist der 1700 eindeutig langsamer und ja man kann den 1700 übertakteten, aber welch Wunder den 7700k ja auch und des einzigste was sich ändert wenn beide übertaktet sind ist, dass der 1700 dann eine gute Leistung in Anwendungen hat, die in Spielen bleibt schlecht.

    Die Leistung bei Ryzen wird sich noch steigern,
    es kommen noch viele Optimierungen, wodurch Ryzen besser wird, es kommen dieses Jahr auch bestimmt Spiele raus die 8Kerne unterstützen.
    Jetzt ist noch der I7 7700k besser, aber wie sieht´s in einem Jahr aus?

Seite 2 von 8 123456 ...

Ähnliche Themen

  1. AMD Ryzen 1700: Fehlt 65-Watt-Version eins der neuen Features?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 15:47
  2. AMD Kaveri: A10-7850K und A10-7700K bei britischen Onlinehändlern gelistet
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.01.2014, 15:23
  3. AMD A10-7850K und A10-7700K: Preise aufgetaucht und höher als erwartet
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 12:52
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 09:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •