Seite 2 von 9 123456 ...
  1. #11
    Avatar von _chiller_
    Mitglied seit
    07.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.095

    AW: [Review] Der CPU-Test Teil 2: AMD Athlon 5350

    Vielen Dank für das Lob!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von SpeCnaZ
    Mitglied seit
    31.01.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    8.936

    AW: [Review] Der CPU-Test Teil 2: AMD Athlon 5350

    Muss man ja lobben ^^. Selbst wenn mein Review nur in 10% so gut wird wie deins wird das schon ein Erfolg ^^ .

    Wir sind Chiller´s Anhänger
    Benchmark-i7 4960X @7Ghz, 2x Titan Z@2Ghz,1024Gb RAM,1600W LEPA
    Netzteilsuche? Wichtige Fragen vorab geklärt.

  3. #13
    Avatar von Goyoma
    Mitglied seit
    04.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.580
    Zitat Zitat von SpeCnaZ Beitrag anzeigen
    Muss man ja lobben
    Lobben

    Oh Chiller

    Okay Schluss damit

  4. #14
    Avatar von SpotlightXFX
    Mitglied seit
    04.11.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    /earny
    Beiträge
    2.318

    AW: [Review] Der CPU-Test Teil 2: AMD Athlon 5350

    Guter Test
    CPU: Intel Core i5 3470 geköpft@4,0Ghz@4Cores@beQuiet Pure Rock MB: ASRock Z77 Extreme 4 RAM: 2x8GB Kingston hyperX GraKa: KFA GTX1060OC 3GB NT: Corsair CX500 HDD: 500GB 7200.12 Seagate Gehäuse: Bitfenix NeosLüfter:Bitfenix Spectre Pro

  5. #15

    Mitglied seit
    06.05.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.977

    AW: [Review] Der CPU-Test Teil 2: AMD Athlon 5350

    schöner Test !

    ich hab mir die Apu schon vor Monaten geholt, als Surf - Video Maschine völlig ausreichend. Wer sich die Apu zulegen will, sollte unbedingt eine SSD dazu verbauen. Dann das ganze in ein Mini ITX Gehäuse + externes Netzteil verbauen und spass haben.
    Ryzen r7 1700 3,2 GHZ 0.944 V Fix / MSI B350 Gaming Plus / G Skill DDR4-3000 MHZ 16 GB / Samsung 850 Evo 1 TB / GTX 1070 / Straight Power 10 400 W / Windows 10

  6. #16
    Avatar von _chiller_
    Mitglied seit
    07.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.095

    AW: [Review] Der CPU-Test Teil 2: AMD Athlon 5350

    Ja, für kleine ITX-Systeme ist der Athlon 5350 wirklich gut geeignet

  7. #17

    Mitglied seit
    11.09.2012
    Beiträge
    117

    AW: [Review] Der CPU-Test Teil 2: AMD Athlon 5350

    Juchu, nach all den Gerüchten und Klicki Klicki auf der Mainpage endlich wieder was Handfestes zum schmökern Feiner Test, vielen Dank dafür!
    Ich bekomm bei solchen Reviews immer sofort Lust mir ein passendes System zusammenzubauen, so nach dem Motto, wie günstig und stromsparend kann man sich einen HTPC/Office-Rechner zusammenstellen
    i7 4770k | MSI GeForce GTX 970 Gaming @BenQ XL2720T 120Hz | SFX 450W Silverstone SST-ST45SF | Asrock B85M-ITX | Noctua NH-L 12 Low Profile | Samsung SSD 840 Evo Series 500GB |8GB TeamGroup DDR3-2400 | Ncase M1

  8. #18

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    421

    AW: [Review] Der CPU-Test Teil 2: AMD Athlon 5350

    Ein 2,7 Ghz Haswell verballert nie im Leben 50W unter Last , aus dem ganz einfachen Grund weil mein i3 an dieser Grenze mit 3,6Ghz+HD4600 kratzt .
    Von daher sind die Verbrauchsmesswerte sehr erklärungsbedürftig , dummerweise ist das der einzige Grund der in dem Test für den AMD spricht , wenn der Grund wegfällt wars das.

    Und ich bin der Einzigste dem das auffällt.
    Willkommen in Neulands Grusel-Kabinett , verteidigt von den Leyen , mit Tempolimit 130kb/s und Maut für ausländische IP-Packete
    System: Intel Core I3 4340 - HD4600, Asrock H87pro4 , 16GB Crucial Ballistix Tactical LP , WD Green 4TB , Seagate SSHD 1TB , Samsung DVDRAM , TFT Samsung T260 26" , Case Lian Li PC-7FNW , Corsair Accelerator SSD 60GB

  9. #19
    Avatar von _chiller_
    Mitglied seit
    07.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.095

    AW: [Review] Der CPU-Test Teil 2: AMD Athlon 5350

    Das kann durchaus hinkommen. Das Seasonic 860W Platinum ist in dem niedrigen Lastbereich relativ ineffizient, zudem hab ich beim Celeron ein sehr großes Mainboard genommen das sicherlich auch noch etwas Tribut forderte. Die Werte hab ich ganz normal abgelesen, geschönt oder verändert habe ich nichts.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    421

    AW: [Review] Der CPU-Test Teil 2: AMD Athlon 5350

    Leerlauf 33W mit normalem H Board + Platten ist nicht ineffizient , das verbraucht mein Bock in der Signatur ebenso , ich bin bei 34W .
    Auffällig ist der Lastbetrieb mit dem Celeron von 85W (gesamt) , das sind 50W Differenz und der Celeron verbraucht im Prinzip wenig .
    Hier hab ich ein Verbrauchswert gefunden Budget CPU Roundup: AMD Kabini vs. Intel Bay Trail-D > Power Consumption - TechSpot , der Celeron G1820 liegt dort bei 28W Differenz zwischen Idle und Load.
    Willkommen in Neulands Grusel-Kabinett , verteidigt von den Leyen , mit Tempolimit 130kb/s und Maut für ausländische IP-Packete
    System: Intel Core I3 4340 - HD4600, Asrock H87pro4 , 16GB Crucial Ballistix Tactical LP , WD Green 4TB , Seagate SSHD 1TB , Samsung DVDRAM , TFT Samsung T260 26" , Case Lian Li PC-7FNW , Corsair Accelerator SSD 60GB

Seite 2 von 9 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •