1. #12471
    Avatar von Aslinger
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Ort
    Austria
    Beiträge
    588

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Soviel VCore würde ich nie geben. Bin froh, dass für die 4Ghz nur 1,16V reichen. Alles rennt perfekt, seit 2 Jahren nach RAM Upgrade von 12GB auf 24GB keinen Bluescreen, oder ähnliche Abstürze gehabt. Eine nicht mehr so junge CPU würde ich nicht mehr so quälen. Overclocking und Undervolting is the way to go!
    Xeon X5670 @4,0 GHz 1.16V, Megahalems+2xNoctua NF-P12 | Gigabyte EX58-UD5 | 3x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP DDR3L-1600 | TITAN X Pascal | X-Fi Titanium PCI-E | Creative Inspire 5300 5.1 | be quiet! Dark Power Pro 10 550W | Crucial m4 SSD 128GB+Samsung Evo 840 250GB+1TB | 1 TB Toshiba MQ01ABD100+3 TB Toshiba DT01ACA300 | LG BDDVDRW CH10LS20 | Samsung P2770FH | Win 7 Ultimate x64 | Win 8.1 Pro x64 | Win 10 Pro x64 | X-Alien Case

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12472
    Avatar von Chris-W201-Fan
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    8.370

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Für all day jo, bei Spaßsystemen sehe ich das weniger kritisch, zumal ich bis etwa 1,36v ok finde, bei den 1366ern.
    - [Workstation]AMD Ryzen R5 1600 - 3,97GHz|16GB DDR4-3420|GTX1070Ti-8G|250 GB Samsung 850EVO| Asus Crosshair VI Hero| Antec Edge 750W
    - [Gamer] Intel Xeon E3 1231V3|6GB DDR3-1600|GTX1060-6G|120GB SSD|Gigabyte Z87n ITX|Coolermaster G-550m
    - [Basteltable]Xeon x5560|6GB-DDR3|SSD|Asus R2E|+ Variable GPUs | Enermax RevoBron 700
    - [Server1]Celeron G1820|Asrock H97 Fatality Killer|8GB|128GB-SSD|6TB-HDD|Seasonic G-550m

  3. #12473
    Avatar von Aslinger
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Ort
    Austria
    Beiträge
    588

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Zitat Zitat von Chris-W201-Fan Beitrag anzeigen
    Für all day jo, bei Spaßsystemen sehe ich das weniger kritisch, zumal ich bis etwa 1,36v ok finde, bei den 1366ern.
    Bei 45 nm CPUs wie dem i7 920-960 ist diese Spannung ok. Bei 32 nm würde ich auf Dauer nicht so hoch fahren wollen.
    Xeon X5670 @4,0 GHz 1.16V, Megahalems+2xNoctua NF-P12 | Gigabyte EX58-UD5 | 3x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP DDR3L-1600 | TITAN X Pascal | X-Fi Titanium PCI-E | Creative Inspire 5300 5.1 | be quiet! Dark Power Pro 10 550W | Crucial m4 SSD 128GB+Samsung Evo 840 250GB+1TB | 1 TB Toshiba MQ01ABD100+3 TB Toshiba DT01ACA300 | LG BDDVDRW CH10LS20 | Samsung P2770FH | Win 7 Ultimate x64 | Win 8.1 Pro x64 | Win 10 Pro x64 | X-Alien Case

  4. #12474

    Mitglied seit
    24.11.2016
    Beiträge
    400

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Wenn man den einschlaegigen Foren glauben schenken darf, dann kann man bei entsprechender Kuehlung 1,45v 24/7 geben, ohne eine ploetzliche Degeneration der CPU festzustellen (Betrachtungszeitraeume von den Eintraegen liegen meist so zwischen einem halben Jahr und nem Jahr). Mein X5675, den ich mal zum Benchen auf 5ghz hatte mit HT und 1,65v um Benchmarkstable zu sein, macht die 5ghz auch nicht mehr mit, da hat der gute wohl schon nach ein paar Durchgaengen gelitten.
    Geändert von drizzler (21.12.2018 um 17:38 Uhr)

  5. #12475
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.189

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Zitat Zitat von Chris-W201-Fan Beitrag anzeigen
    Für all day jo, bei Spaßsystemen sehe ich das weniger kritisch, zumal ich bis etwa 1,36v ok finde, bei den 1366ern.
    Zitat Zitat von Aslinger Beitrag anzeigen
    Bei 45 nm CPUs wie dem i7 920-960 ist diese Spannung ok. Bei 32 nm würde ich auf Dauer nicht so hoch fahren wollen.
    Meinen Haswell i7-4770K betreibe ich 24/7 auf knapp 1,38V und der hat eine 22nm-Fertigung.
    Er wird allerdings gut gekühlt und geht nie großartig über 60°C.

    Bis 1,4V besteht bei Haswell wenig Gefahr.
    i7 4770K delidded "4.4GHz" - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | Crucial Ballistix Sport 32GB OC
    MSI Z87-G43 | Corsair CX600M | Creative Sound Blaster Z | be quiet! Dark Base 900 Pro | Samsung 840 EVO 250GB | Crucial MX300 525GB | WD Red 3TB


  6. #12476
    Avatar von Chris-W201-Fan
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    8.370

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Nehalem kannst nicht mit Hasi vergleichen, dazu ist da einiges verändert worden.
    - [Workstation]AMD Ryzen R5 1600 - 3,97GHz|16GB DDR4-3420|GTX1070Ti-8G|250 GB Samsung 850EVO| Asus Crosshair VI Hero| Antec Edge 750W
    - [Gamer] Intel Xeon E3 1231V3|6GB DDR3-1600|GTX1060-6G|120GB SSD|Gigabyte Z87n ITX|Coolermaster G-550m
    - [Basteltable]Xeon x5560|6GB-DDR3|SSD|Asus R2E|+ Variable GPUs | Enermax RevoBron 700
    - [Server1]Celeron G1820|Asrock H97 Fatality Killer|8GB|128GB-SSD|6TB-HDD|Seasonic G-550m

  7. #12477
    Avatar von Knogle
    Mitglied seit
    06.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Brasilia - DF
    Beiträge
    5.784

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Ich habe den auch immer auf 1.4V gefahren ohne Probleme auf Dauer bei 4GHz

  8. #12478
    Avatar von eisenhardt
    Mitglied seit
    07.07.2011
    Beiträge
    320

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Ich fahr seit über einen jahr 1.5v bei 4.6ghz geht gut von degeneration keine spur

  9. #12479
    Avatar von Knogle
    Mitglied seit
    06.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Brasilia - DF
    Beiträge
    5.784

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Wer hat Interesse an einem Review ueber ein Uralt System?
    Habe ein Sockel 604 Board aus 2001 ersteigert, jedoch gibt es dafuer 6 Kerner, und auf das Board gehen 2 6 Kerner.
    Bin mal gespamnnt wie sich 12 Uraltcores gegen was neues schlagen

    Die CPUs haben je 16M L3 Cache
    Ist die gleiche Lithographie wie Nehalem.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #12480
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.189

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Zitat Zitat von Knogle Beitrag anzeigen
    Wer hat Interesse an einem Review ueber ein Uralt System?
    Habe ein Sockel 604 Board aus 2001 ersteigert, jedoch gibt es dafuer 6 Kerner, und auf das Board gehen 2 6 Kerner.
    Bin mal gespamnnt wie sich 12 Uraltcores gegen was neues schlagen

    Die CPUs haben je 16M L3 Cache
    Ist die gleiche Lithographie wie Nehalem.
    Glaube die schnellsten CPUs die da draufgehen sind die
    Intel® Xeon® Processor X7460 mit 6x 2.66GHz (ohne Boost und ohne HT).

    Also 12x 2.66GHz dürften für einige Anwendungen noch passabel laufen.
    Für mehr aber auch nicht. Der Takt ist ziemlich niedrig.
    Damals war das aber High-End für ~5700€.

    Recommended Customer Price $2837.00
    Launch Date Q3'08
    Cache 16 MB L2

    Intel® Turbo Boost Technology ‡ No
    Intel® Hyper-Threading Technology ‡ No
    Intel® Virtualization Technology (VT-x) ‡ Yes
    Intel® 64 ‡ Yes
    Instruction Set 64-bit
    Idle States No
    Enhanced Intel SpeedStep® Technology Yes
    Intel® Demand Based Switching Yes
    i7 4770K delidded "4.4GHz" - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | Crucial Ballistix Sport 32GB OC
    MSI Z87-G43 | Corsair CX600M | Creative Sound Blaster Z | be quiet! Dark Base 900 Pro | Samsung 840 EVO 250GB | Crucial MX300 525GB | WD Red 3TB


Seite 1248 von 1249 ... 248748114811981238124412451246124712481249

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •