1. #11871

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Ist n sehr sehr nettes Board
    - [Workstation]Xeon E3 1231V3 | 16GB DDR3-1600|GTX1060-6G|512GB OCZ VX500|Z87 Extreme 4
    - [Gamer]Intel I5 2500k@4,4GHz|8GB-DDR3-1600|GTX780Ti-3G|SSD+HDD|Seasonic Platinum Fannless 460W
    - [Basteltable]Xeon x5560|6GB-DDR3|SSD|Asus Rampage 2 Extreme|+ Variable GPUs
    - [Server1]Celeron G1820|Asrock H97 Fatality Killer|8GB|128GB-SSD|6TB-HDD|Seasonic G-550m

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #11872
    Avatar von commodore128d
    Mitglied seit
    28.11.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    251

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    REG ECC kann ich auf dem Sabertooth morgen mal probieren

  3. #11873

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    bissl spaet meine Antwort >D

  4. #11874
    Avatar von Kannibalenleiche
    Mitglied seit
    22.06.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.790

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Oh Shit lese jetzt erst, dass nur 4GB Sticks unterstützt sind. Ist das korrekt?
    ASUS ROG Rampage 2 Extreme // Intel Xeon X5650 @ 4,0GHz // Gigabyte Radeon HD7950 @ 900/1250 // 24 GB DDR3 @ 1683 CL8 // DT 770 Pro @ Fiio E10k // Mionix Avior 7000 @ Steelseries QcK Heavy // Cherry MX-Board 3.0 Brown // HyperX Predator 240GB // Scythe Mugen 2 // Nanoxia Deep Silence 2 // Yamakasi Catleap Q270 SE // be quiet! Straight Power E9 CM 580W

  5. #11875

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Nein, das liegt eh am IMC der CPU, da bleib mal ruhig
    - [Workstation]Xeon E3 1231V3 | 16GB DDR3-1600|GTX1060-6G|512GB OCZ VX500|Z87 Extreme 4
    - [Gamer]Intel I5 2500k@4,4GHz|8GB-DDR3-1600|GTX780Ti-3G|SSD+HDD|Seasonic Platinum Fannless 460W
    - [Basteltable]Xeon x5560|6GB-DDR3|SSD|Asus Rampage 2 Extreme|+ Variable GPUs
    - [Server1]Celeron G1820|Asrock H97 Fatality Killer|8GB|128GB-SSD|6TB-HDD|Seasonic G-550m

  6. #11876
    Avatar von commodore128d
    Mitglied seit
    28.11.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    251

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Offiziell ja, inoffiziell gibts Leute die fahren die Dinger mit 3x8 oder sogar 6x8

  7. #11877

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Mit Reg ECC müssten Sogar 16gb Module gehen, aber das habe ich bisher nicht testen können.
    - [Workstation]Xeon E3 1231V3 | 16GB DDR3-1600|GTX1060-6G|512GB OCZ VX500|Z87 Extreme 4
    - [Gamer]Intel I5 2500k@4,4GHz|8GB-DDR3-1600|GTX780Ti-3G|SSD+HDD|Seasonic Platinum Fannless 460W
    - [Basteltable]Xeon x5560|6GB-DDR3|SSD|Asus Rampage 2 Extreme|+ Variable GPUs
    - [Server1]Celeron G1820|Asrock H97 Fatality Killer|8GB|128GB-SSD|6TB-HDD|Seasonic G-550m

  8. #11878
    Avatar von bruderbethor
    Mitglied seit
    23.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.013

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Zitat Zitat von commodore128d Beitrag anzeigen
    Offiziell ja, inoffiziell gibts Leute die fahren die Dinger mit 3x8 oder sogar 6x8
    Steht bei meinem GA-X58 UD3r auch in den Specs "...6 x 1.5V DDR3 DIMM sockets supporting up to 24 GB of system memory(Note 1)..." Aber das nimmt ganz ohne murren auch meine 3Stk. 8GB Module Ich schätze das wird beim ASUS nicht anders sein


    Vg Ben
    Intel Xeon X5675 @ 6x4.3Ghz @H100 / Gigabyte GA-x58 UD3R (Rev.2.0) / 24GB Kingston HyperX-Fury 1600er CL9 / GTX 770 Ultra ichill HerculeZ @ 1250/1800 2GB / 500GB Samsung Evo 850 SSD / 750GB HDD / 2x 1TB Raid 1 / 2x 3TB Raid1

  9. #11879
    Avatar von Kannibalenleiche
    Mitglied seit
    22.06.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.790

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Habe ja nur 8GB Module hier, aber ich denke 3 davon sollten mir reichen. Mal sehen wie gut ich ohne USB3 und SATA III auskommen werde. Fühlt sich schon ein bisschen unvernünftig an Aber wenn das nix ist hol ich mir noch ein einfaches Gehäuse und mache einen kleinen Server draus
    ASUS ROG Rampage 2 Extreme // Intel Xeon X5650 @ 4,0GHz // Gigabyte Radeon HD7950 @ 900/1250 // 24 GB DDR3 @ 1683 CL8 // DT 770 Pro @ Fiio E10k // Mionix Avior 7000 @ Steelseries QcK Heavy // Cherry MX-Board 3.0 Brown // HyperX Predator 240GB // Scythe Mugen 2 // Nanoxia Deep Silence 2 // Yamakasi Catleap Q270 SE // be quiet! Straight Power E9 CM 580W

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #11880
    Avatar von euMelBeumel
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Halle an der schönen Saale
    Beiträge
    4.186

    AW: [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Am Anfang sagt jeder, 24GB würden reichen. Testen, ob doch das Doppelte läuft, wird trotzdem jeder, der genug Riegel zuhause hat

    USB3 kann man ja billig nachrüsten, solange du genug Slots frei hast. Und von SATA3 merkt man eh nichts im Alltag, sobald ne SSD dran hängt und du keine 5TB am Tag hin und her schaufelst. Solange da keine nvme SSD verbaut ist (was bei dem System eher nicht machbar ist) , gibt es doch kaum Performace-Zuwachs. Wichtig sind die Zugriffszeiten (gut es sollte keine 1 Gen SSD sein) und die sind bei SATA2 genauso gut oder besser als bei den SATA3 Zusatzchips.

Seite 1188 von 1203 ... 1886881088113811781184118511861187118811891190119111921198 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •