1. #131
    Avatar von Meroveus
    Mitglied seit
    30.06.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.937

    AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Vorallem frage ich mich auch, warum manche erwähnen, das zuviel WLP schlecht sein, genauso wie zu wenig?
    Wie du gut erläutert hast, wird zu viel durch Anpressdruck selber reguliert, bei zu wenig können Luftkammern entstehen (übertrieben dargestellt), da die ganzen Micro Risse / Unebenheiten Kühlerboden und HS nicht gefüllt werden. Wie bereits erwähnt hat Luft einen etwas besseren Wärmeleitkoeffizienten als garnicht , deshalb ist zu wenig schlecht und zu viel gibt es nicht.
    i7 5820K @ 4 GHz @ 1.1 Volt - 64 GB Crucial @ 2133 MHz - Asus GTX 1080 Ti ROG Strix OC @ 1924 MHz / 5700 MHz @ 0.925 Volt

    - "Stein ist overpowered, Papier ist ok" - Schere

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #132
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.266

    AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

    Wobei es sicherlich auch einen Unterschied macht, ob man Noctua-Kühler mit deren hervorragenden Befestigungssystem nutzt und nicht leitende-WLP, oder eben was Billiges.
    PC Nr.1: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit)
    PC Nr.3: Retro-PC: http://www.sysprofile.de/id194878

  3. #133

    Mitglied seit
    02.12.2011
    Beiträge
    93

    AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

    Da habe ich auch noch eine Frage: habe die Kraken X52 Wasserkühlung und wusste nicht das dort schon Wärmeleitpaste auf der Kühlfläche aufgetragen ist. Würdet ihr die lassen oder abmachen und die Kyronaut nehmen hier von Grizzly wo ich habe?
    Noch was: unter der X52 Kühlung ist die Paste Kreisrund aufgetragen, die CPU ist ja viereckig. Verteilt sich das auch über die ganze Fläche durch den Anpressdruck? Weil nur bei Rund wäre ja nicht die ganze CPU Fläche bedeckt.

    Danke für die Infos!

  4. #134
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.266

    AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

    Also ich würd die Paste so drauf lassen wie sie ist, das spart ne Menge Arbeit und Sauerei und ob du selbst die Verteilung und Menge so viel besser hinbekommst, ist auch fraglich, wenn man das nicht dauernt macht.
    Die werden sich schon was dabei gedacht haben, die kreisrund aufzutragen, durch den Anpressdruck wird sie sich dann noch besser verteilen.
    Der Die unterm Heatspreader ist übrigens auch viel kleiner als der Heatspreader selbst, also wird das mit der kreisförmigen Verteilung nichts machen.
    PC Nr.1: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit)
    PC Nr.3: Retro-PC: http://www.sysprofile.de/id194878

  5. #135

    Mitglied seit
    02.12.2011
    Beiträge
    93

    AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

    Ok danke sehr!

  6. #136
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    4.580

    AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

    Natürlich die Kryonaut!
    Wenn du so eine gute Paste schon da hast, nutze sie auch.
    Lass dir da keinen erzählen.
    Jeder Idiot kann wärmeleitpaste auftragen.


    6700K geköpft @ 4,6Ghz @ Phanteks C350i, Asus Maximus VIII Hero Alpha, 2x 8GB Corsair Vengeance LED DDR 4 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung SSD 840 Pro 256GB + Cruscial MX200 500GB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio, M-Audio BX5-D2, Focusrite Scarlett 2i2/O2+ODAC Combo, Corsair Vengeance K95 Platinum , Logitech G502

  7. #137
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.266

    AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

    Ich hätte die teure Paste gar nicht erst gekauft, wenn ich schon einen Kühler mit Paste drauf da hätte, denn auch wenn die Kryonaut vielleicht noch besser sein sollte, das wäre mir die Arbeit nicht wert, erstmal die alte Paste sauber runter zu kratzen, dann die neue in der richtigen Menge und Verteilung auf zu bringen und nachher mit etwas Glück vielleicht 1-2° niedrigere Temperaturen zu haben...
    PC Nr.1: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit)
    PC Nr.3: Retro-PC: http://www.sysprofile.de/id194878

  8. #138
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    934

    AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

    Zum Glück bist du nicht das Maß aller Dinge ...

    Es gibt User die sind so "perfektionistisch" veranlagt, das sie auf 2-5° K bessere Temperaturen nicht verzichten möchten.


  9. #139
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.266

    AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

    Aber ich glaube da nicht so recht an 2-5° Unterschied, außer man trägt viel zu wenig Paste auf und eben das kann einem beim selbst dosieren mit etwas Pech passieren, nicht jedoch wenn man die fertig aufgetragene Paste erstmal verwendet, die man eh mitbezahlt hat.

    Ich denke da an den Test, wo an Stelle von Wärmeleitpaste Tomatenketchup oder Zahnpasta genommen wurde, ich glaub selbst da gab es keine Unterschiede von 2-5°.
    PC Nr.1: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit)
    PC Nr.3: Retro-PC: http://www.sysprofile.de/id194878

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #140
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    4.580

    AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

    Tim wann merkst du eigentlich mal, dass deine Ansicht hier überhaupt nicht rein passt.
    Da kauft sich jemand für nicht wenig Geld, einen Kühler und er soll die standart Paste drauflassen. Obwohl er eine der besten überhaupt neben sich liegen hat

    Selbst bei Wärmeleitpaste machst du so einen Aufriss.

    Wenn du keine Ahnung hast dann Versuch bitte nicht zu helfen, denn das eine setzt das andere voraus!

    Als nächstes kommst du bestimmt im wakü Bereich zum "helfen".

    6700K geköpft @ 4,6Ghz @ Phanteks C350i, Asus Maximus VIII Hero Alpha, 2x 8GB Corsair Vengeance LED DDR 4 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung SSD 840 Pro 256GB + Cruscial MX200 500GB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio, M-Audio BX5-D2, Focusrite Scarlett 2i2/O2+ODAC Combo, Corsair Vengeance K95 Platinum , Logitech G502

Seite 14 von 18 ... 4101112131415161718

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •