Seite 46 von 46 ... 364243444546
  1. #451

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Er will darauf hinaus, dass du aus diesen 210 Printmagazinen bislang keinen Artikel gratis bekommen hast - und die PCGH+ Artikel sind zu 100% aus dem Printmagazin, es hat sich also nichts geändert.
    "I think that all the problems of the modern world could be mended by requiring restaurants to serve breakfast 24hrs a day." -Mark Hoppus (via Twitter)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #452
    Avatar von Homerclon
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erde, Sonnensystem, Milchstraße
    Beiträge
    3.906

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Zitat Zitat von Gamer090 Beitrag anzeigen
    26 Plus Artikel seit 18.Mai 2018 gibt es auf PCGH, gerade das Archiv durchstöbert und das sind nicht gerade wenig! Wir haben Anfangs Juni und da kann ich geist4711 nur zustimmen, es sind zu viele!
    Also nicht mal 2 Artikel pro Tag, sondern nur 1,529411764705882.
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    - Medieval 2 TW - Gildenführer

  3. #453
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9.216

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Zitat Zitat von Olstyle Beitrag anzeigen
    Die Plus-Artikel sind aus bereits geschriebenen Prints. Und zwar nicht nur denen des selben Monats. Also haben sie Alles mit diesen zu tun.
    Klar sind sie aus bereits geschriebenen Prints, aber man kann auch einfach die Print nachbestellen oder nicht? Kostet sicher weniger und bringt mir mehr als ein Artikel denn ich einmal lese und ihn dann ganz vergesse. Bei der Print schaue ich manchmal bestimmte Dinge nochmals nach also ich lese die Artikel zum Teil auch 2 mal, bei den Plus Artikeln kannst du das auch, aber du vergisst eeher das du es frei geschaltet hast.

    Zitat Zitat von Laudian Beitrag anzeigen
    Er will darauf hinaus, dass du aus diesen 210 Printmagazinen bislang keinen Artikel gratis bekommen hast - und die PCGH+ Artikel sind zu 100% aus dem Printmagazin, es hat sich also nichts geändert.
    Ich weiss, ich bin Abonnent Es geht aber mehr um die Preise, 2-3 Artikel kosten kaum weniger als die Print und beim Abo wird es noch knapper. Wenn du 4-5 Artikel oder mehr im Monat kaufst dann lohnt sich die Print schon mehr.
    Microsoft Windows 10 Sammelthread->Update 11.11.16;
    R5 1600, R9 390, 16GB Kingston HyperX Fury 2666MHz,Crucial MX300 M.2. SATA,Sennheiser Momentum 2 Overear, bequiet Straight Power 10 500W
    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

  4. #454

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Klar, wenn ich ein Auto aus Einzelteilen zusammenkaufe, kostet das auch 10 Mal so viel, wie das Auto als Ganzes. Und bei so ziemlich allen anderen Sachen ist es das Gleiche.
    "I think that all the problems of the modern world could be mended by requiring restaurants to serve breakfast 24hrs a day." -Mark Hoppus (via Twitter)

  5. #455
    Avatar von PCGH_Thilo
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    8.474

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Zitat Zitat von geist4711 Beitrag anzeigen
    gefühlt gibt es keine freien artikel mehr wo mal eine maus oder andere hardware getestet werden, die nicht gleich 'plus-artikel' sind, DAS war früher unzweifelhat anders.
    sonst wäre mir das ja nie so deutlichst, gerade in den letzten wochen und monaten aufgefallen das es nicht interessantes mehr 'frei' zu lesen gibt.
    und erzähle mir bitte keiner dem sei nicht so, ich merke solche sachen schon noch obwohl ich über 50 bin

    für mich ist damit diese diskusion auch an dem punkt wo es sich nurnoch darum dreht das zu verteidigen was PCGH tut, genau das was ich schon schrieb und auf solche diskusionen habe ich keine lust.

    im grunde wollte ich nur mal 'öffentlich' kund tun das mir das sehr wohl aufgefallen ist, ich das nicht gut finde, sich PCGH damit selbst schadet weil man nix interessantes mehr lesen kann ohne zahlenmann zu machen, und ich da nicht mitmache -dann wird eben nurnoch morgens einmal schnell überflogen ob es etwas 'frei' zu lesen gibt, und dann ist man schonwieder weg und liest woanders weiter.....

    nebenbei: bei den 'zahlemann-artikeln' kann man nichtmalmehr komentieren, auch sehr unklug.
    hätte selbst bei dem ausschnitt, wo ich anfangs schonmal sowas gelesen hab(heute gehe ich da nichtmalmehr rein in den artikel), ganz gern mal komentiert, aber das geht ja auch nimmer.
    also kann man auch nimmer drüber diskutieren was da geschrieben steht 'schluck und schweige' so als neue initiative?
    Hallo Geist4711,

    Erst einmal: Ich bin froh, dass Du Dich hier äußerst, denn offensichtlich gibt es Einiges zu bereden und ich kann nur mit Leuten kommunizieren, die sich hier auch äußern. Von daher Daumen hoch!

    An Deinen Gefühlen kann ich erst einmal nichts ändern. Aber ich kann Dir sagen, dass maximal zwei Plus-Artikel am Tag durch den Ticker laufen und wir deswegen nicht weniger Kostenlos-Specials veröffentlichen. Das lässt sich im Zweifel auch beweisen, denn wir machen Mo-Fr immer ein "Tages-Special" um 10:15 (manchmal auch minimal später). Hier prallen eben objektive Tatsachen und subjektive Wahrnehmung aufeinander.

    Die Plus-Artikel sind aus gutem Grund nicht kommentierbar. Das wurde nicht nur gefordert, sondern es ist auch sinnvoll, dass hier die Community nicht geteilt wird. Auch andere Anbieter von Bezahlartikel handhaben das so.

    Ansonsten kann ich Dich nur ermutigen, Plus-Artikel, die 100 Prozent aus der "Bezahlschranke" Print stammen, auch mal auszutesten. Man zahlt wirklich erst einmal nichts.

    Zitat Zitat von Gamer090 Beitrag anzeigen
    Ich weiss, ich bin Abonnent Es geht aber mehr um die Preise, 2-3 Artikel kosten kaum weniger als die Print und beim Abo wird es noch knapper. Wenn du 4-5 Artikel oder mehr im Monat kaufst dann lohnt sich die Print schon mehr.
    Auch hier treffen objektiv nachweisbare Fakten mit subjektiver Wahrnehmung zusammen. Wir haben bisher 50 Plus-Artikel veröffentlicht. 30 davon, also 60 Prozent, kosten 49 Cent. Da kannst Du also eine Menge Artikel lesen, bis Du den Printpreis erreicht hast (4,50 Euro am Kiosk, 3,99 Euro digital). 19 Artikel kosten übrigens 99 Cent, einer (!) 1,49 Euro.

    Und natürlich wird es am günstigsten, je länger die Laufzeit oder je größer das Paket. Das ist überall so.
    "Signaturen werden überbewertet." (Konfuzius)

  6. #456
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    6.372

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Was genau stört euch denn an den Plus Artikeln? Die gab es früher ebenfalls schon, nur halt ausschließlich im Heft. Das heißt ihr beschwert euch hier gerade das es zusätzliche Vertriebswege gibt durch die ihr nicht einen einzigen Nachteil habt, außer vllt das ist seht was euch entgeht? Habe ich das korrekt zusammengefasst?
    Falls ja fehlen mir gerade etwas die Worte
    “Names are for friends, so I don’t need one.”

    PC: Intel Core i7 8700K@5GHz@H2O | 32GB Corsair Vengeance LPX@3200MHz | Asus ROG Maximus X Hero | Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC@2000/6000MHz@H2O
    Konsolen: PS4 Pro

  7. #457
    Avatar von PCGH_Thilo
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    8.474

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Zitat Zitat von blautemple Beitrag anzeigen
    Was genau stört euch denn an den Plus Artikeln? Die gab es früher ebenfalls schon, nur halt ausschließlich im Heft. Das heißt ihr beschwert euch hier gerade das es zusätzliche Vertriebswege gibt durch die ihr nicht einen einzigen Nachteil habt, außer vllt das ist seht was euch entgeht? Habe ich das korrekt zusammengefasst?
    Falls ja fehlen mir gerade etwas die Worte
    Das ist übrigens nicht mein Zweitaccount.
    "Signaturen werden überbewertet." (Konfuzius)

  8. #458
    AM1-Fan
    Gast

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Intel Cannon Lake: Erste Bilder vom kleinen Zweikern-Die in 10 Nanometern


    Fortschritt, egal um welchen Preis! Scheiß auf die Gesundheit! Was ist schon ein bißchen Kobalt und Ruthenium ??

    Hallo,

    selbst wenn die eingesetzten Mengen an "Radioaktiven Materials" minimal sind und im Moment keinen nachweisbaren Schaden an der Gesundheit der PC-Nutzer anrichten,

    ist der Preis für diese Entwicklung sehr hoch und bedenklich!!!

    Über den Abbau von z.B. Kobalt kann man sich bei "Wiki" kundig machen.

    kobalt abbau - Google-Suche

    oder das hier:

    ruthenium gesundheit - Google-Suche


    Aber was ist die Gesundheit der Menschen noch wert, wenn der erzielte Profit einen viel höheren Stellenwert besitzt!

    Darüber sollte man mal nachdenken!

    MfG

  9. #459
    Avatar von BigBubby
    Mitglied seit
    14.07.2008
    Ort
    Oh du schönes ???
    Beiträge
    9.468

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    solltest du sowas nicht eher unter der news schreiben und nicht hier?
    Sollten Sonderzeichen falsch dargestellt werden, dürft ihr Euch bei PCGH bestellen. Die wollen das nicht beheben...
    Mein Gamer-PC

    - Intel Core i5-3570k , 4x 3.40GHz @3,80Ghz; RAM:2x8096MB Crucial Ballistix 1600Mhz CL8
    - Mainboard: Gigabyte Z77X-UD5G S1155; - Grafikkarte: EVGA GTX 560 Ti Superclocked

  10. #460
    Avatar von Homerclon
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erde, Sonnensystem, Milchstraße
    Beiträge
    3.906

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    @AM1-Fan: Zu Ruthenium solltest dich nochmal informieren. Es gibt auch nicht-radioaktives Ruthenium.

    Kobalt ist Bestandteil von Vitamin B12 und wird vom Körper zwingend benötigt. Radioaktiv wäre das schon mal nicht (da aus deinem Beitrag nicht ersichtlich ist, auf was sich die Radioaktivität bezogen hatte). Der Bedarf für die CPUs dürfte so gering sein, das man auch ethisch einwandfreie Quellen nutzen kann. Solange man nicht weiß aus welcher Quelle das von Intel verwendete Kobalt stammt, sollte man mit dem verteufeln warten bis man Beweise hat.
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    - Medieval 2 TW - Gildenführer

Seite 46 von 46 ... 364243444546

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •